Zurück   freenet.de Forum > Familie, Sexualität, Beruf, Auto, Reisen > Familie

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 01.12.2007, 18:12   #1
    Chris_1611
     
    Registriert seit: 30.03.2007
    Beiträge: 1
    Renommee-Modifikator: 0
    Chris_1611 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Also meine lieben, ihr könnt sagen was ihr wollt, aber die Familie ist das kostbarste was es gibt!!


    Wenn man in einer Notsituation steckt, hilft dir die Familie immer!!!


    Wenn man sich auf eine Beziehung einlässt, sollte der Partner sich nie zwischen die Familie und einem selber stellen, dann weiß man, dass es der richtige Partner ist!!
    Chris_1611 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.12.2007, 19:09   #2
    icabell
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    hallo chris...

    familienzusammenhalt ist wichtig, aber das kostbarste ist das LEBEN und die GESUNDHEIT!!!...jedenfalls für mich


    natürlich spiegelt das eine das andere wieder, aber was nützt die beste familie, wenn du krank bist?!
      Mit Zitat antworten
    Alt 03.12.2007, 09:47   #3
    Liebesenglchen
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Klar ist Familie das Wichtigste im Leben, aber bei manchen kann es auch nach hinten losgehen. Da ist die Familie in Notsituationen nicht da und unterstützt keinen. Ist bei mir zwar nicht so, aber ich kenne es von einer Freundin. Sowas find ich dann schon traurig, wenn man ganz alleine da stehen tut!!!
      Mit Zitat antworten
    Alt 03.12.2007, 14:30   #4
    muckel202
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    meine familie, baue ich mir selbst zusammen.

    habe es leider nie erfahren, wie es ist in einer starken zusammenhaltenden familie aufwachsen zu dürfen.es war mit vorwürfen und streits überseht unser familienleben.

    selbst heute noch, wo man schon jahre nicht mehr daheim lebt ist es so.

    traurig!!!!!

    aber ich habe einen super sohn und wir beide sind eine prima familie, stehen zueinander(ich hoffe auch, dass das in 20 jahren immernoch so ist), und lieben uns.


    denke auch, dass familie stark macht, dass man zuflucht findet, wenn es einem schlecht geht, aber auch lachen kann.

    dieses aber ein geben und nehmen ist.
      Mit Zitat antworten
    Alt 05.12.2007, 14:29   #5
    redrose100
     
    Registriert seit: 03.11.2007
    Alter: 42
    Beiträge: 314
    Renommee-Modifikator: 0
    redrose100 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Ja Familie und Gesundheit sind mir auch am wichtigsten

    Lg Babsie
    redrose100 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.12.2007, 14:36   #6
    deikaanne
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Das finde ich auch.Wenn ich mal gestreßt von der Arbeit komme und mein Sohn lacht mich mit seinen großen blauen Kinderaugen an ist alles vergessen.
      Mit Zitat antworten
    Alt 31.12.2007, 12:55   #7
    -M3th0s-
     
    Registriert seit: 18.09.2007
    Beiträge: 3
    Renommee-Modifikator: 0
    -M3th0s- ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Familie ist schön?, Freunde aber manchmal mehr wert


    Es mag sein,dass Familie das wichtigste ist, sie hat aber einen entscheidenten Nachteil, man kann sie sich nicht heraussuchen. Und wenn man streit zwischen den einzelnen Familienmitgliedern hat z.B. mit den Großeltern und sich aufgrund des Streites noch andere Teile der Familie von einem trennen macht es auch keine Spaß mehr . Manchmal sind mir Freunde wichtiger als gewisse Teile meiner Familie
    -M3th0s- ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.01.2008, 14:35   #8
    conzelita
     
    Registriert seit: 11.08.2004
    Beiträge: 40
    Renommee-Modifikator: 0
    conzelita ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von Chris2336
    <div id="displayQuote2">Also meine lieben, ihr könnt sagen was ihr wollt, aber die Familie ist das kostbarste was es gibt!!


    Wenn man in einer Notsituation steckt, hilft dir die Familie immer!!!


    Wenn man sich auf eine Beziehung einlässt, sollte der Partner sich nie zwischen die Familie und einem selber stellen, dann weiß man, dass es der richtige Partner ist!! </div>

    Ja,die Familie ist der Halt, auf den man sich verlassen kann,jedenfalls sollte es so sein. Das wäre der Idealfall und Menschen ,die es so erleben,können sich glücklich schätzen. Was mich nur stutzig macht,wieso wird der Partner denn ausgegrenzt. Ein Partner bzw. ein Ehemann ist doch auch ein Familienmitglied und sollte nicht ausgegrenzt sein,bei familieninternen Angelegenheiten. Sich nur in Notsituationen auf die Familie besinnen zuwollen,wäre auch nicht das,was man begrüßen könnte,denn die Familie ansich sollte in allen Lebensbereichen eine wesentliche Rolle spielen.
    conzelita ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.01.2008, 11:56   #9
    Summer243
     
    Registriert seit: 04.11.2007
    Beiträge: 25
    Renommee-Modifikator: 0
    Summer243 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Man sagt ja öffters, Familie kann man sich nicht aussuchen aber Freunde ja.....


    Für mich ist die Familie z.B. sehr wichtig und steht auch an erster Stelle, aber es gibt auch genügend dinge wo die Familie nicht da ist und wo man nur auf Freunde zählen kann!!!
    Summer243 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.01.2008, 21:10   #10
    IMGANO
     
    Registriert seit: 28.08.2003
    Beiträge: 18
    Renommee-Modifikator: 0
    IMGANO ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Es Gibt leider auch genug Situationen wo Du von Freunden und Familie verraten und verkauft wirst und hinterher will es keiner gewesen sein .
    IMGANO ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 23.04.2008, 14:28   #11
    ookarolaoo
     
    Registriert seit: 10.04.2008
    Beiträge: 3
    Renommee-Modifikator: 0
    ookarolaoo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Klar ist Familie das wichtigste, sie gibt einem Halt und sie hilft einem wenn man mal schwierige Situationen meistern muß. Kommt man von Arbeit freud man sich auf die Familie, denn wer kommt schon gerne in eine leere Wohnung. Für mich ist meine Familie ein Stück meines Herzens. wenn sie nicht wäre, wüßte ich nicht was aus mir geworden wäre. Lg Karola
    ookarolaoo ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.05.2008, 01:29   #12
    naschkatze_rcm
     
    Registriert seit: 25.05.2005
    Alter: 58
    Beiträge: 7
    Renommee-Modifikator: 0
    naschkatze_rcm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    ganz ehrlich ?


    familie - der sichere hafen ... geborgenheit ... für einander dasein ... klingt ganz toll, ist aber nicht immer so.

    wenn es halt nicht sein soll, muss man mutig sein u. sich lösen ... aber niemals vom traum/wunsch ... es sollte stets das ziel sein. der mensch ist nicht zum allein sein geboren. gute freunde sind nicht minder wertvoll. wer sie hat, kann mich verstehen.

    gute menschen, auf die man sich verlassen kann, müssen keine blutsverwandten sein.
    naschkatze_rcm ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.05.2008, 17:57   #13
    ICHbinICH63
     
    Registriert seit: 15.02.2003
    Alter: 52
    Beiträge: 92
    Renommee-Modifikator: 0
    ICHbinICH63 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von Chris_1611
    <div id="displayQuote2">Wenn man in einer Notsituation steckt, hilft dir die Familie immer!!!


    </div>
    jepp oder auch nicht!!!

    es sollte wohl so sein aber es ist leider nicht wirklich immer so.
    __________________



    Mit Geld kannst Du Blut kaufen, aber nicht Leben, Mit Geld kannst Du Sex kaufen, aber nicht die Liebe
    ICHbinICH63 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.05.2008, 12:25   #14
    sonnenschein40wsf
     
    Registriert seit: 01.04.2008
    Beiträge: 6
    Renommee-Modifikator: 0
    sonnenschein40wsf ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    familie sollte eigntlich immer zusammen halten aber ich habe da auch schon andere erfahrung gemacht aber jetzt habe ich meine eigne familie und versuche es besser zu machen u bis jetzt geht es gut u ich hoffe es bleibt so
    sonnenschein40wsf ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 14.05.2008, 11:04   #15
    Nofretete565
     
    Registriert seit: 04.10.2007
    Beiträge: 14
    Renommee-Modifikator: 0
    Nofretete565 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von Chris_1611
    <div id="displayQuote2">Also meine lieben, ihr könnt sagen was ihr wollt, aber die Familie ist das kostbarste was es gibt!!


    Wenn man in einer Notsituation steckt, hilft dir die Familie immer!!!


    Wenn man sich auf eine Beziehung einlässt, sollte der Partner sich nie zwischen die Familie und einem selber stellen, dann weiß man, dass es der richtige Partner ist!! </div>

    In einer funktionierenden Gemeinschaft......Familie, wo jeder den anderen achtet und respektiert und gern hat,da kann passieren was will.........man bekommt Halt und Kraft....das ist einfach gesagt.....Liebe.......ein großes Geschenk.
    Nofretete565 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.05.2008, 01:35   #16
    Jungfrau1962
     
    Registriert seit: 18.03.2005
    Beiträge: 1
    Renommee-Modifikator: 0
    Jungfrau1962 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Hallo meine Lieben.

    Was ist eigentlich noch Familie?

    Ist es der Partner , die Kinder , die Eltern, Geschwister.

    In meiner Familie hat sich so viel verändert. Ich versuche es allen recht zu machen. Wie weh darf man seinen Kindern tun , wie weh darf ich meinen Eltern tun, muss ich es allen Recht machen oder darf Ich auch zufrieden sein?


    Jeder sagt mir Dies und Jenes machst du falsch. Niemand sagt toll hast du gut gemacht.

    Ich gebe die Hoffnung nicht auf. Ich denke, so wie es jetzt ist, ist es gut so.Und wenn es falsch war werde ich es danach nicht nochmal falsch machen. Ich danke meinem Partner der mich so liebt wie ich bin, und der es mit mir nicht so leicht hat.
    Jungfrau1962 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 23.06.2008, 17:31   #17
    inga1955
     
    Registriert seit: 10.01.2008
    Beiträge: 24
    Renommee-Modifikator: 0
    inga1955 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard



    Meine Familie sind mein Mann,meine Kinder,Schwiegerkinder und Enkelkinder.Ich habe sehr liebe Schwiegersöhne und Schwiegertöchter bekommen.Es ist alles sehr toll bei uns .Wir verstehen uns prima. Die Enkelkinder sind auch alle toll. Bin glücklich und zufrieden mit meiner Familie
    inga1955 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.06.2008, 23:01   #18
    Marichen108
     
    Registriert seit: 20.04.2008
    Beiträge: 121
    Renommee-Modifikator: 0
    Marichen108 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Familie ist sehr wichtig und sie sollte immer für den anderen da sein. Wer solch eine Erfahrung macht kann sehr glücklich sein (ich eingeschlossen), aber es ist auch wichtig sehr gute Freunde zu haben, denn es gibt Situationen, wo man die Familie nicht immer mit belasten möchte. Zum Beispiel möchte man die Familie nicht jeden Tag mit einen baldigen Tod belasten, also spricht man mit Freunden darüber und sucht woanders Hilfe. Man weiß, das die Familie es nicht verarbeiten könnte, also schützt man sie, obwohl eine gute Familie merkt es trotzdem. Wer ein gutes Familienleben kennengelernt hat, weiß es zu schätzen. In einer guten Familie braucht man nicht viel sprechen, alleine Gesten helfen schon.

    Marichen
    Marichen108 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 22.08.2008, 16:02   #19
    samira1206
     
    Registriert seit: 28.06.2005
    Beiträge: 8
    Renommee-Modifikator: 0
    samira1206 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Ja,stimmt! Ich habe Familienzusammenhalt, leider erst in der Family,meines Mannes kennengelernt.Doch leider,ist es nach dem Tod,von meine Schwiegermutter,nicht mehr der Fall Doch mittlerweile haben Wir(mein Mann und ich)unsere eigene Family und haben schon sehr schwere Zeiten zusammen gemeistert und bis jetzt immer alles geschafft!


    Aber gute und echte Freunde sind auch seeeeeehr viel wert


    Haben mit sogenannten"Freunden"leider auch schon andere Erfahrungen gemacht
    samira1206 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 25.09.2008, 12:13   #20
    !sunshine_in_your_heart!
     
    Registriert seit: 03.06.2007
    Beiträge: 2
    Renommee-Modifikator: 0
    !sunshine_in_your_heart! ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Also meine Familie ist mir das wertvollste was es gibt, besonders meine Mutter, denn sie hat mir immer sehr viel Liebe, Verständnis und Vertrauen entgegen gebracht, obwohl ich manchmal echt nicht einfach war^^

    Ich hoffe wirklich das ich ihr all das was sie mir in den ganzen Jahren gegeben hat zurück geben kann, denn das ist mein größter Wunsch.

    Aber noch was anderes, mit meinen Verwandten ist es leider nicht so toll, also ich sehe ein Teil meiner Vernwandtschaft vielleicht mal, 1 mal in 2 Jahren und das ist echt traurig. Mit manchen Onkeln oder Tanten habe ich noch nie in meinem Leben geredet oder sie überhaupt gesehen.

    Es ist eigentlich wirklich sehr traurig wie kaputt die Familie ist, doch solange ich meine Eltern noch habe, bin ich rundum glücklich, denn manche können noch nicht mal mehr sagen, dass sie noch Eltern haben und das wäre für mich der Horror.
    !sunshine_in_your_heart! ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    was ist familie catalina22 Familie 125 30.03.2010 23:51


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:20 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.