Zurück   freenet.de Forum > Kunst, Kultur & Musik > Klassik, Oper & Theater

    Hinweise

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 31.12.2014, 21:22   #81
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 55
    Beiträge: 7.332
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Hallo alle miteinander!

    Ein gesundes und glückliches Neues Jahr!!!
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.01.2015, 18:28   #82
    Insulaire
     
    Benutzerbild von Insulaire
     
    Registriert seit: 18.06.2005
    Wohnort: Ile de Ré
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 67
    Beiträge: 7.713
    Renommee-Modifikator: 29
    Insulaire sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreInsulaire sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Das wünsche auch ich mit sehr herzlichen Grüßen!
    __________________
    Insu
    Insulaire ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.01.2015, 00:15   #83
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 55
    Beiträge: 7.332
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Danke!

    Und das Konzertjahr hat am vergangenen WE gleich mal überwältigend begonnen:

    Lisa Batjashwili - ein Name, den man sich unbedingt merken sollte!!! - spielte gemeinsam mit der Staatskapelle Berlin unter Barenboim das Violin-Konzert von Tschaikowski.
    Das hat mich richtig umgehauen. Ich habe eigentlich vor lauter Spannung drei Sätze lang ein Taschentuch nach dem anderen voll getrieft. Wiewohl ich nah am Wasser gebaut bin, soetwas ist mir noch nie passiert. Es war so irre spannend und aufregend und schön. Allein, wie die Frau schon da steht. Aufrecht, frei, wie sie in die Attacken richtig hineinspringt, sich nicht schont, kein Risiko ausläßt. Und wie wunderbar zärtlich sie mit den Kollegen Holzbläsern zusammen gespielt hat, so als würden sie sich schon hundert Jahre kennen und sehr vertraut miteinander sein. Es war das aufregendste, ergreifendste Konzert seit langem.
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.01.2015, 19:05   #84
    Insulaire
     
    Benutzerbild von Insulaire
     
    Registriert seit: 18.06.2005
    Wohnort: Ile de Ré
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 67
    Beiträge: 7.713
    Renommee-Modifikator: 29
    Insulaire sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreInsulaire sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Diese Art Erlebnisse bleiben auch unvergessen.
    Man zehrt sehr lange davon.
    Das sind die Seelen-Schmankerl des Lebens.
    __________________
    Insu
    Insulaire ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.04.2015, 10:50   #85
    rabenlady83
     
    Registriert seit: 08.04.2015
    Alter: 34
    Beiträge: 2
    Renommee-Modifikator: 0
    rabenlady83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Die Idee mit en Lutschtabletten finde ich gut
    rabenlady83 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 14.06.2015, 01:30   #86
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 55
    Beiträge: 7.332
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Zitat:
    Zitat von rabenlady83 Beitrag anzeigen
    Die Idee mit en Lutschtabletten finde ich gut
    Hilft bloß leider nicht.

    Inzwischen weiß ich, warum immer alle an der gleichen und natürlich immer an der schönsten und leisesten Stelle der Musik husten.
    Ich habe begonnen mir darüber Gedanken zu machen, als es wieder mal bei mir selber losging. Ich hatte wochenlang nicht gehustet und plötzlich in der Philharmonie, an einer traumhaft schönen, zärtlichen Stelle in einem Mozart-Klavierkonzert packte es mich. Und plötzlich habe ich es kapiert: der Sinn der Musik ist ja generell Reinigung, seelische Reinigung. Und die erfolgt in allen Fällen über den Körper. Eine andere Reaktion auf Musik ist ja z.B. auch Weinen. Die Gefühle geraten durch die Musik in Bewegung und befördern dabei Stoffe, die uns und unserem Nervenkostüm nicht gut tun, nach draußen. Und das kann eben auch durch die Schleimhäute der Atemorgane geschehen. Und dann kratzt es in der Luftröhre, der Dreck will raus. Die Musik hat ihr Ziel erreicht, aber an so absurden Orten wie großen Konzertsälen versucht man dann verzweifelt, sich die natürliche und gesunde Reaktion zu verkneifen. Mit dem Weinen finde ich es fast noch schlimmer. Das gehört für mich zu einem gelungenen Musikerlebnis , aber in der Philharmonie muß ich mich immer dafür schämen.

    Um auf das Ausgangsthema zurückzukommen: Hustenbonbons können u.U. aber ganz wunderbar schmecken!!!
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 22.06.2015, 16:39   #87
    Yetro
     
    Registriert seit: 12.06.2015
    Alter: 27
    Beiträge: 38
    Renommee-Modifikator: 3
    Yetro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Lieber almebo,

    da muss ich Sie von ihrem hohen Ross der Hochkultur aber
    ganz schnell runterholen. Die Oper wird mit Steuergeldern Ihres gemeinen Volkes finanziert und damit es ist auch für alle da, ganz
    gleich welcher Ausdrucksweise oder welcher Interessen.

    Nicht jeder missbraucht unsere schöne Musik und unsere schöne Oper,
    um sich mit Bildung und Niveau zu schmücken, so wie Sie.

    Darum stecken Sie Ihren nackten Zeigefinger, mit dem Sie so gerne auf angezogene Leute zeigen, doch bitte wieder in Ihre Tasche und setzen Sie sich am besten still wieder in Ihr Opernhaus.

    Viele Grüße
    Yetro ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.06.2015, 13:50   #88
    crazy_dune
     
    Benutzerbild von crazy_dune
     
    Registriert seit: 11.03.2009
    Alter: 46
    Beiträge: 3.965
    Renommee-Modifikator: 18
    crazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecrazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecrazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Recht interessanter Ansatz, Kralle!!! Da könnte durchaus etwas dran sein. Also sollten die hüstelnden Konzertbesucher von ihren Nachbarn nicht länger scheel von der Seite angesehen oder gar angeraunzt werden, sondern ein Anteil nehmendes Nicken oder Lächeln erhalten, eben weil sie die Musik so intensiv fühlen. Wird wohl Utopie bleiben, aber ich finde deine These wirklich super!!!
    Aber Weinen ist doch nicht störend. Natürlich mag niemand mit einem verheulten Gesicht gesehen werden oder herumlaufen, aber es zeigt einfach - man ist Mensch & fühlt noch. Wenn einem nach weinen ist, sollte das doch auch raus, weil es danach besser geht. Ich denke ja nicht, dass du dann mit einem abgrundtiefen Seufzen, Schluchzen & Jammern dort sitzt, sondern dass einfach die Tränen kullern.
    Das macht in meinen Augen eher sympathisch!!!
    __________________




    crazy_dune ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.09.2015, 21:40   #89
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 69
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.835
    Renommee-Modifikator: 20
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    Zitat:
    Zitat von kralle194 Beitrag anzeigen
    ...
    Inzwischen weiß ich, warum immer alle an der gleichen und natürlich immer an der schönsten und leisesten Stelle der Musik husten.
    ...
    Liebe Kralle, deine Gedanken sind zwar nicht ganz abwegig, aber ich nehme stark an, dass andere Gegebenheiten eine ausschlaggebendere Rolle spielen.

    1. Wer krank ist, sollte sich, mit Rücksicht auf die anderen, grundsätzlich nicht in die Nähe von vielen Menschen begeben. Dazu gehört neben dem Konzertsaal und der Oper auch ein Theater und ein Kino.

    2. Das Weinen bei einem Musikstück mag für manche als psychische Irritation empfunden werden, das Hören der Musik wird dadurch aber nur geringfügig beeinflusst.

    3. Der Haupteffekt, dass man meint gerade an den leisesten Stellen würden die meisten Leute husten, ist wohl darin zu suchen, dass man das Husten an den leisen Stellen im ganzen Konzertsaal hört und das Husten an den lauten Stellen eines Stücks nur von den wenigen Danebensitzenden wahrgenommen werden kann.

    Insgesamt empfinde ich aber solche natürlichen Reaktionen viel weniger störend als z.B. ein "klingelndes" Handy.

    Gruß von LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.

    Geändert von LittleThought (15.09.2015 um 21:47 Uhr)
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.09.2015, 02:32   #90
    Insulaire
     
    Benutzerbild von Insulaire
     
    Registriert seit: 18.06.2005
    Wohnort: Ile de Ré
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 67
    Beiträge: 7.713
    Renommee-Modifikator: 29
    Insulaire sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreInsulaire sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Konnte auch feststellen, dass nur eigenes Husten stört,
    da man "Angst" hat, andere damit zu belästigen.
    Fremdes Husten störte mich noch niemals (habe das auch nie penetrant erlebt).
    __________________
    Insu
    Insulaire ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Plauder-Ecke, Grüße etc. ... Insulaire Künstler- & Musiker-Forum 20 09.04.2015 02:04


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.