Zurück   freenet.de Forum > Finanzen, Recht & Immobilien > Anlagen & Sparen

    Hinweise

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 27.09.2017, 13:54   #1
    light672
     
    Registriert seit: 28.09.2013
    Alter: 30
    Beiträge: 188
    Renommee-Modifikator: 5
    light672 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Eine Richtige Wohngebäudeversicherung finden

    Hallo Community,

    Ich habe mir gedacht das ich vielleicht meine Versicherung wechseln soll, es geht darum, das ich früher diese nur so genommen habe. Und jetzt nach einem Gespräch ist mir aufgefallen das einige es geschafft haben mit der Richtigen GV Geld zu Sparen. Ich habe auch eine Seite gefunden mit der ich denke das ich eine gute Versicherung finden kann? Es geht um diese hier http://www.gv-vergleich.de/wohngebae...ifamilienhaus/. Was denkt ihr darüber?
    light672 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.10.2017, 14:04   #2
    Floace
     
    Registriert seit: 05.10.2017
    Alter: 19
    Beiträge: 16
    Renommee-Modifikator: 1
    Floace befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Dann rechne doch einfach einen Vergleich? Wenn du willst kannst du mir auch mal die notwendigen Daten durchschicken, und ich rechne auch nach.
    Floace ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 13.10.2017, 14:19   #3
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 28
    Beiträge: 12.103
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    In Vergleichsportalen ist die Wohngebäudeversicherung meist tatsächlich nicht so transparent wie man das von anderen Versicherungszweigen kennt.

    Die meisten Versicherungsvertreter haben aufgrund der geringen Margen auch wenig Interesse an dem Verkauf von nur Wohngebäude Verträgen....da kommt dann meistens noch bisschen was hinten dazu

    Vielleicht hast du über den Vergleichsrechner ja Glück das es passt, ansonsten bei dem ein oder anderen Versicherer selbst anfragen.

    Gibt natürlich auch Vergleichsportale die etwas transparenter sind, aber die sind dann leider kostenpflichtig
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 13.10.2017, 21:22   #4
    Clara85
     
    Registriert seit: 30.12.2016
    Alter: 32
    Beiträge: 50
    Renommee-Modifikator: 2
    Clara85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Es sind nie alle Versicherungsgesellschaften dabei

    Das Problem ist ja auch bei der Wohngebäudeversicherung folgendes: In den Vergleichsrechnern sind nicht alle Versicherungsgesellschaften und Versicherungsangebote dabei.

    Das ist das Problem, denn die Versicherer müssen viel Geld zahlen, um ihre Angebote in solchen Vergleichsrechnern präsentieren zu können, das machen viele Gesellschaften einfach nicht mit. Deshalb ist ein Vergleich für Wohngebäudeversicherungen immer mit gewisser Vorsicht zu genießen.
    Clara85 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.10.2017, 16:31   #5
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 28
    Beiträge: 12.103
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Clara85 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist ja auch bei der Wohngebäudeversicherung folgendes: In den Vergleichsrechnern sind nicht alle Versicherungsgesellschaften und Versicherungsangebote dabei.

    Das ist das Problem, denn die Versicherer müssen viel Geld zahlen, um ihre Angebote in solchen Vergleichsrechnern präsentieren zu können, das machen viele Gesellschaften einfach nicht mit. Deshalb ist ein Vergleich für Wohngebäudeversicherungen immer mit gewisser Vorsicht zu genießen.

    Nicht alle ist gut...ich glaub es sind sogar nur ne Handvoll von über 50 Gesellschaften aufgelistet
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.12.2017, 08:28   #6
    barbarella322
     
    Registriert seit: 11.08.2004
    Alter: 41
    Beiträge: 118
    Renommee-Modifikator: 14
    barbarella322 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Alpha_Tom Beitrag anzeigen
    Nicht alle ist gut...ich glaub es sind sogar nur ne Handvoll von über 50 Gesellschaften aufgelistet
    Man kann sich noch einige individuelle Angebote einholen und damit die auf den Versicherungsportalen gelisteten Angebote abgleichen.
    barbarella322 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.12.2017, 16:19   #7
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 28
    Beiträge: 12.103
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von barbarella322 Beitrag anzeigen
    Man kann sich noch einige individuelle Angebote einholen und damit die auf den Versicherungsportalen gelisteten Angebote abgleichen.

    jupp, das ist denke ich der richtige Weg

    Ich finds nur manchmal komisch wenn die Anbieter einem nicht direkt das Angebot zur Verfügung stellen möchten sondern auf ihren Außendienst beharren....
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.12.2017, 13:04   #8
    barbarella322
     
    Registriert seit: 11.08.2004
    Alter: 41
    Beiträge: 118
    Renommee-Modifikator: 14
    barbarella322 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Alpha_Tom Beitrag anzeigen
    jupp, das ist denke ich der richtige Weg

    Ich finds nur manchmal komisch wenn die Anbieter einem nicht direkt das Angebot zur Verfügung stellen möchten sondern auf ihren Außendienst beharren....

    Wenn Anbieter einen Außendienst vorhalten, dann haben sie einen Zielkonflikt zwischen dem Vertriebsweg Internet und dem Außendienst. Ein Vertriebsaussendienst ist teuer und so lassen sich nur teure Produkte mit hoher Spanne vermarkten. Wenn ein großer Anbieter hochpreisig unterwegs ist, dann besteht für ihn die Gefahr des sog. "Kannibalismus", indem man über das eigene Internetangebot den vorhandenen Bestand preislich nach unten tarifieren muss. Für Anbieter, welche nur einen geringen Marktanteil haben, kann die Devise lauten, dass man über den Preis angreift, da man am Markt nur Anteile gewinnen aber kaum verlieren kann.

    Allerdings git es auch Versicherer, welche bedeutende Maklerverbindungen haben und diese Maklerschiene nicht durch eine Umgehung über das Internet gefährden möchten. Ich denke, dass eine kritische Menge an Verträgen vorhanden sein muss, damit ein Versicherer sich mit seinem Außendienst anlegt.
    barbarella322 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 14.12.2017, 14:47   #9
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 28
    Beiträge: 12.103
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von barbarella322 Beitrag anzeigen
    Wenn Anbieter einen Außendienst vorhalten, dann haben sie einen Zielkonflikt zwischen dem Vertriebsweg Internet und dem Außendienst. Ein Vertriebsaussendienst ist teuer und so lassen sich nur teure Produkte mit hoher Spanne vermarkten. Wenn ein großer Anbieter hochpreisig unterwegs ist, dann besteht für ihn die Gefahr des sog. "Kannibalismus", indem man über das eigene Internetangebot den vorhandenen Bestand preislich nach unten tarifieren muss. Für Anbieter, welche nur einen geringen Marktanteil haben, kann die Devise lauten, dass man über den Preis angreift, da man am Markt nur Anteile gewinnen aber kaum verlieren kann.

    Allerdings git es auch Versicherer, welche bedeutende Maklerverbindungen haben und diese Maklerschiene nicht durch eine Umgehung über das Internet gefährden möchten. Ich denke, dass eine kritische Menge an Verträgen vorhanden sein muss, damit ein Versicherer sich mit seinem Außendienst anlegt.

    du wirst nicht viele Anbieter finden die im Bereich Wohngebäude übers Internet verkaufen

    Jetzt beschreibst du eher den Markt der Haftpflicht oder Autoversicherungen
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.12.2017, 13:12   #10
    barbarella322
     
    Registriert seit: 11.08.2004
    Alter: 41
    Beiträge: 118
    Renommee-Modifikator: 14
    barbarella322 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Alpha_Tom Beitrag anzeigen
    du wirst nicht viele Anbieter finden die im Bereich Wohngebäude übers Internet verkaufen

    Jetzt beschreibst du eher den Markt der Haftpflicht oder Autoversicherungen

    Das ist richtig.

    Eine Möglichkeit ist u.a. über den Bund der Versicherten, welcher einen Rahmenvertrag mit einem Versicherer auch bei Gebäudeversicherungen hat.
    Der Nachteil ist, dass dann noch eine jährliche Mitgliedschaftsprämie anfällt.

    https://www.bdv-service.de/unser-ver...t/wohngebaeude


    Interessant ist auch die Grundeigentümerversicherung, welche teils günstige Prämien anbietet:

    https://www.grundvers-direkt.de/


    und der Versicherungsmakler VS.vergleichen und sparen:

    https://www.vergleichen-und-sparen.d...eversicherung/
    barbarella322 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Kreativ Schenken: So finden Sie das richtige Präsent Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 25.11.2015 15:32
    Lkw/Bus Fahrer, habe ich eine Chance um eine Arbeit finden??? Ich bin Ausländer sebastianruzam Beruf und Bildung 2 10.07.2013 01:09


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.