Zurück   freenet.de Forum > Finanzen, Recht & Immobilien > Anlagen & Sparen

    Hinweise

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 30.10.2017, 17:20   #1
    dirtysilver
     
    Benutzerbild von dirtysilver
     
    Registriert seit: 22.07.2016
    Alter: 23
    Beiträge: 31
    Renommee-Modifikator: 2
    dirtysilver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Wohnung in Berlin

    Hallo zusaamen,
    ich bin seit Monaten auf Wohnungssuche in Berlin und verzweifele langsam.
    Es gibt einfach keine bezahlbaren Wohnungen zur Miete wo auch immer ich schaue.
    Es kommen 50 Leute zu den Vorstellungsterminen und da einmal Glück zu haben ist wirklich Glückssache.
    Jetzt haben meine Eltern mir angeboten eine WOhnung mitzufinanzieren und ich wollte mal in die RUnde fragen, ob das lohnenswert ist, oder Berlin da mittlerweile auch ausgereizt ist?
    Würde mich über expertise Meinungen freuen.
    dirtysilver ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 01.11.2017, 15:30   #2
    Hulster
     
    Benutzerbild von Hulster
     
    Registriert seit: 10.08.2016
    Alter: 32
    Beiträge: 35
    Renommee-Modifikator: 2
    Hulster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Ausgereizt meinst du im Sinne von "es lohnt sich nicht mehr"? Das wird wohl nicht passieren, Berlin wird immer hip und cool sein. New York ist ja schließlich auch nicht mit einem Verfallsdatum versehen.
    Ist nur wirklich schwierig, dort eine annehmbare Wohnung zu finden. Also eine, die nicht völlig versifft ist oder 1000 km außerhalb liegt.
    Ich habe von der angeheirateten Urgroß-Tante der Schwägerin meiner Kusine mütterlicherseits gehört, dass sie innerhalb von 1 bis 3 Monaten eine Wohnung in Berlin gekauft hat. Mittlerweile machen das viele Vermieter sogar lieber als zu vermieten, weil sie sich nicht mit den ständigen Wechseln der Mieter befassen mmüssen (Quelle: https://www.firstcitiz.com/de/kaufen...en-berlin.html ) Wenn du es dir leisten kannst: Ist ne Investition. Eine Wohnung in Berlin kann man sicher immer gebrauchen!
    Hulster ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.11.2017, 18:10   #3
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 36
    Beiträge: 3.317
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von dirtysilver Beitrag anzeigen
    Hallo zusaamen,
    ich bin seit Monaten auf Wohnungssuche in Berlin und verzweifele langsam.
    Es gibt einfach keine bezahlbaren Wohnungen zur Miete wo auch immer ich schaue.
    Es kommen 50 Leute zu den Vorstellungsterminen und da einmal Glück zu haben ist wirklich Glückssache.
    Jetzt haben meine Eltern mir angeboten eine WOhnung mitzufinanzieren und ich wollte mal in die RUnde fragen, ob das lohnenswert ist, oder Berlin da mittlerweile auch ausgereizt ist?
    Würde mich über expertise Meinungen freuen.

    Meine Einschätzung im Hinblick auf den Immobilienmarkt in Berlin ist, dass langfristig die Haus- ung Wohnungspreise steigen werden, da die Ausgangsbasis für eine Hauptstadt noch immer ein günstiges Preisniveau darstellt. Auf der anderen Seite sind die Einkommen in Berlin relativ niedrig, so dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen sollten. Wenn die Hypothekenzinsen für Baudarlehen allerdings wieder steigen werden, dann wird so manche Nachfrage, welche heute bei den billigen Bauzinsen noch da ist, wegbrechen. Dann sollten auch die Preise wieder nachgeben. Würde für dich denn auch das Umland in Betracht für Kauf, bzw. Miete kommen?
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.11.2017, 19:53   #4
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 69
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.835
    Renommee-Modifikator: 20
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    Hallo dirtysilver !

    Da augenblicklich Bankzinsen unter der Inflationsrate liegen rentiert es sich nicht Geld auf dem Konto zu haben. Insgesamt existiert daher ein massiver Bedarf nach einer sichern Geldanlage mit einem Zinssatz oberhalb der Inflationsrate. Daher kommt der wirtschaftliche Druck auf den Immobilienmarkt.
    Nachteil der Situation: Die Preise sind hoch
    Vorteil der Situation: Die Zinsen sind niedrig.

    Zukünftige Entwicklungen:

    a, eine weitere Erniedrigung des Leitzinses steht offensichtlich nicht zur Debatte. Dies würde den Immobilienmarkt mit steigenden Preisen weiter anheizen. Davon würdest du profitieren.

    b, Bei stabilem Leitzins wäre eine jetzt wirtschaftlich günstige Entscheidung auch weiterhin wirtschaftlich günstig.

    c, Eine Leitzinserniedrigung würde den Druck auf den Immobilienmarkt reduzieren. Die Priese würden auf dem jetzigen Niveau stabil bleiben, da Wohnraum ein nicht verzichtbares Grundbedürfnis ist und Eigentümer lieber warten als unter Einkaufspreis zu verkaufen. Die Hypothekenzinsen würden steigen und du hättest den Vorteil des jetzigen niedrigen Zinssatzes.

    Bei einer eigengenutzten Wohnung müsstest du für die Wohnung im Gegensatz zum Kapital auf der Bank, auch keine Kapitalertragsteuer und keine Einkommensteuer zahlen.

    Wenn du eine für dich geeignet Wohnung mit Hilfe der Eltern (zinsloses Darlehen oder vorzeitige Erbanteilsauzahlung oder Geschenk oder ...) sicher finanzieren kannst dann tu es !
    Eine sinnvollere Geldanlage gibt es auch für deine Eltern nicht.
    Achte bei der Auswahl der Wohnung auf die Lage und Verkehrsanbindung , auf den Zustand bezüglich notwendiger Reparaturen und auf die Instandhaltungsrücklage.
    Manchmal lassen sich bei Zwangsversteigerungen Immobilien günstig erwerben.

    Gruß von LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.11.2017, 21:49   #5
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 36
    Beiträge: 3.317
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    @LittleThought


    Zitat:
    c, Eine Leitzinserniedrigung würde den Druck auf den Immobilienmarkt reduzieren


    War das ein Schreibfehler, denn eine Leitzinssenkung würde den Druck auf den Immobilienmarkt im Sinne einer weiteren, künslichen Nachfragesteigerung zusätzlich anheizen?
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.11.2017, 15:09   #6
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 69
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.835
    Renommee-Modifikator: 20
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    @LittleThought
    War das ein Schreibfehler, denn eine Leitzinssenkung würde den Druck auf den Immobilienmarkt im Sinne einer weiteren, künslichen Nachfragesteigerung zusätzlich anheizen?
    Danke Schimpanse2 !
    Natürlich war es ein Schreibfehler.
    Aus dem Gesamtzusammenhang heraus müsste dies klar sein.
    Es müsste heißen "Eine Leitzinserhöhung würde den Druck auf den Immobilienmarkt reduzieren."

    Gruß von LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.

    Geändert von LittleThought (04.11.2017 um 15:13 Uhr)
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.11.2017, 13:37   #7
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 36
    Beiträge: 3.317
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    @dirtysilver

    Wo in Berlin suchst du eine Wohnung, bzw. würde ggf. auch der sog. "Speckgürtel" für dich als Wohnort in Betracht kommen=?
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.