Zurück   freenet.de Forum > Hobby & Freizeit > Tiere

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 22.03.2012, 12:15   #21
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Seit heute sitzt die Amsel und brütet!
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.04.2012, 19:19   #22
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Und heute sind die Küken geschlüpft. Hab noch keine Ahnung, wieviele. Aber jetzt wird's wieder spannend!!!

    Frohe Ostern!
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 10.04.2012, 14:00   #23
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Seit gestern ein zweites Nest in derselben Efeu-Hecke: heute legt eine Grünfinkin Eier.

    Und ich bete. So spannend kann kein Krimi sein.
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 11.04.2012, 20:53   #24
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.816
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    In den Baum in Nachbars Garten ist Frau Elster nebst Gatte eingezogen und bastelt gerade am Nest.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.04.2012, 17:52   #25
    crazy_dune
     
    Benutzerbild von crazy_dune
     
    Registriert seit: 11.03.2009
    Alter: 45
    Beiträge: 3.965
    Renommee-Modifikator: 18
    crazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecrazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecrazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Zitat:
    Zitat von kralle194 Beitrag anzeigen
    Und heute sind die Küken geschlüpft. Hab noch keine Ahnung, wieviele. Aber jetzt wird's wieder spannend!!!

    Frohe Ostern!
    Wie schön!!! Dann sind es ja so richtige Osterküken!

    Apropos "Elster"... Vor ein paar Tagen kam eine zu Besuch auf den Balkon. Ich hatte das von der Goldhexe verschmähte Katzenfutter dahin gestellt, um die Samtpfoten in der Nachbarschaft damit zu beglücken. & wer kam... (wen ich bis jetzt zumindest bewusst naschen sah) Frau Elster!*lacht* Als Stripy sie bei einem der Naschanflüge erspähte, war die Aufregung groß.
    __________________




    crazy_dune ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.04.2012, 22:19   #26
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Seit heute sitzt das Grünfinkenweibchen und brütet. Im Moment ist es noch etwas unsicher, wenn es uns hinter der Fensterscheibe sieht, hat auch noch einige Male das Nest verlassen, ist aber immer wieder zurückgekommen. Ich hoffe, es wird sich noch ein bißchen beruhigen.

    Die Amselkinder stecken schon ganz frech die Schnäbel über den Nestrand. Konnte sie gestern nochmal direkt angucken.Wenn ich alle gesehen habe, sind es vier Küken. Leider kann ich sie jetzt nicht mehr sehen, da ich sonst die Grünfinkenbrut stören würde.
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.04.2012, 22:46   #27
    krampfhamsterle
     
    Benutzerbild von krampfhamsterle
     
    Registriert seit: 21.09.2005
    Alter: 33
    Beiträge: 1.935
    Renommee-Modifikator: 16
    krampfhamsterle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Was soll ich jetzt sagen:
    Grad aus dem Urlaub zurück, Seit Donnerstag sind die Stare da, die Blaumeisen bauen wie verrückt, Enten spielen auch verrückt, Amseln machen den Sonnenuntergang zum Erlebnis, Krähen und Elstern sind noch leicht unentschieden, ein Eichelhäherpärchen baut in einer Kopfweide, ca 5 Meter vom Haus entfernt, die Wildtauben haben sich darum ein anderse Nest gesucht, die Turmfalken scheinen auch schon eine Stelle für ihren Horst gefunden zu haben, wohl im leerstehenden Nachbarhaus, und, ein Wanderfalkenpärchen brachte fast einen ganzen Tag damit rum, ein Elsternnest zu untersuchen, ca 30 Meter vom Haus entfernt! Dann fiel ihnen wohl ein, dass sie Felswände brauchten und sie verschwanden wieder.
    __________________
    Achtung!


    Dieser Beitrag kann Ironie enthalten!

    krampfhamsterle ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.04.2012, 01:20   #28
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    War nur kurz, das Grünfinkenglück: gestern fetzte der Sturm alle gelblichen Blätter aus der Efeuhecke (der strenge Frost im Februar hat den Efeu stark mitgenommen). Plötzlich war das Nest gut sichtbar. Offensichtlich nicht nur für mich. Heute vormittag war es plötzlich verwüstet, die Eier zerstört, vermutlich genüßlich ausschnabuliert.

    Zwei Grünfinken mit Nistmaterial guckten kurze Zeit später von oben über die Hecke, entschieden sich dann jedoch für einen anderen unbekannten Ort zum Bauen.

    Hoffentlich schaffen die Amseln noch die letzten drei Fütterungstage ohne entdeckt zu werden!
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.04.2012, 01:12   #29
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard Alle Vögel sind schon da!

    Heute früh bereits haben die Amselkinder das Nest verlassen. Und es ging wieder nicht ohne größere Aufregung ab.
    Als ich morgens vor dem Frühstück feststellte, daß das Nest leer ist, hörte ich bereits panische Alarm- und Hungerpiepse der Jungvögel und sah beide Eltern mit Futter im Schnabel laut tuckend aufgeregt hin- und herflattern. Mir war sofort klar, was passiert war: zwei der vier Küken sind beim Ausflug statt im Blumenbeet im Lichtschacht vor dem Kellerfenster unserer Nachbarin gelandet und kamen dort nicht mehr raus. Sofort klingelte ich bei der Nachbarin, die das Geschehen auch bereits bemerkt hatte und etwas hilflos war. Dann bin ich vorsichtig mit Leiter und Schaumlöffel(!!) darangegangen, die Jungvögel zu bergen. Das hört sich jetzt hier so hingeschrieben viel einfacher an, als es war. Schließlich wollte ich die Kleinen nicht noch zusätzlich ängstigen oder gar verletzen. Der erste ließ sich fast widerstandslos mit dem Löffel hochheben und ans Licht befördern, fast so, als hätte er die Gunst der Situation begriffen. Vermutlich war es aber eher eine Schockstarre, die ihn so stillsitzen ließ. Der zweite versuchte es mit Flucht und Abwehr. Laut piepsend riß er den Schnabel auf, wich er mir immer wieder aus und wollte die Schräge des Lichtschachtes hochfliegen. Dabei rutschte er immer wieder runter. Da habe ich den Löffel so hingehalten, daß er beim Rutschen darauf gelandet ist und plötzlich saß er auch ganz still und ließ sich hochheben. Beide Jungvögel hüpften draußen sofort in die Deckung und etwas später konnten wir beobachten, wie sie von den Eltern ins Unterholz am Friedhof zu ihren Geschwistern geführt wurden.

    Ich freu mich total, daß die Rettungsaktion so glücklich verlaufen ist!!!
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 22.04.2012, 22:01   #30
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Bisher konnten unsere "Osterküken" im Gesträuch rund um unsere Wohnung allen Anfechtungen durch Krähen und Katzen erfolgreich widerstehen.
    Inzwischen haben sie ihre Körpergröße mindestens verdoppelt und können schon dank eigener Flügelkraft in den höheren Astgabeln der Sträucher ein sicheres Nachtquartier aufschlagen.
    Die Elternvögel können sich jetzt auch hin und wieder ein bißchen Zeit für sich nehmen, mal für ein Bad oder einen gepflegten Gesang.
    Bin gespannt, wann ich den ersten dieser Jungvögel im Baum sehen werde!
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.04.2012, 19:15   #31
    crazy_dune
     
    Benutzerbild von crazy_dune
     
    Registriert seit: 11.03.2009
    Alter: 45
    Beiträge: 3.965
    Renommee-Modifikator: 18
    crazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecrazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecrazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Na, bei euch ist ja was los!!! Schöne Berichte!!!
    Das kann ich leider inmitten einer dicht bewohnten Siedlung nicht mehr bieten. In der vorherigen Whg. mit einem alten, eingewachsenem Garten von 1909 kamen freche Eichhörnchen immer ganz dicht an mir vorbei, um zu sehen, was ich gaaanz genau mache oder esse. Sie quiekten irgendwie, wenn sie mir fast über die Füße liefen & dann mit gewagten Sprüngen über die Schuppendächer verschwanden*lacht*; ein Käuzchen sah mein Mann mehrmals; Igel ohnehin; vielerlei Schmetterlinge – ich sah einmal zwei Nemo-Schmetterlinge (keine Ahnung, wie die hießen, aber sie hatten genau diese orange-weiße Färbung) eine Familie Grünfink begleitete uns über mehrere Jahre – quasi die Nachkommen auch (anscheinend vererbt sich Vertrauen oder die haben den Kleinen dann gesagt: "So Jungs & Mädels, die zwei Menschen da sind ganz in Ordnung. Da dürft ihr gucken & spielen!" ) & die waren dann wirklich schon so zutraulich, dass sie mit Jungtieren an unseren Tisch kamen, um zu naschen; Honigbienen vom Nachbarn summten in den Obstbäumen herum; Amseln nisteten immer in der dicken, dichten Hecke & stritten sich um den besten Platz...
    & many more...

    Neues aus der wunderbaren Gartenflur kann ich leider nicht bieten, aber das hier:
    Per Live-Cam in den Adlerhorst gelunzt - Zwei Adler brüten im Internet-Stream ihren Nachwuchs aus. → http://www.minds-online.de/adlercam-...ah-adlerhorst/ & hier die schönen Weißkopfseeadler!: http://www.farmyou.com/falcon_cams/index.html.
    Es gibt noch mehr "Dinosaurier" zu bewundern. Von Falken über Graugänse bis Eulen scheint alles machbar!

    & dein Rettungs-Thriller, Kralle, ist ja der Hammer!!! Du bist der rettende Engel für die Kleinen gewesen! Ein Glück ist alles so gut ausgegangen & dank deiner Schöpfkelle dufteten die Ärmsten auch nicht nach Mensch, so dass es kein anschließendes Drama gab. Tolle Leistung!!!
    __________________




    crazy_dune ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.04.2012, 01:25   #32
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Gestern habe ich in einer Parkanlage in Berlin Weißensee zum ersten Mal in diesem Jahr eine Nachtigall gehört und gesehen!
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 29.04.2012, 22:12   #33
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Neuigkeiten von den "Osterküken"!

    Von den vier Küken sind tatsächlich noch drei am Leben!!

    Es sind inzwischen richtige kleine Amselpersönlichkeiten geworden, die ihren Vater abends und gelegentlich auch schon mal bei Tage auf die Wiese begleiten dürfen, die sich schon selber die eine oder andere Delikatesse aus dem Boden picken können und deren Ausflüge in die Bäume immer höher führen. Sie haben die Körpergröße der Eltern schon fast erreicht. Auch das S.chwanzgefieder wächst jetzt kräftig. Nur am Schnabel und an der Piepsstimme und am etwas helleren Farbton des Federkleides erkennt man eigentlich noch, daß es Jungvögel sind. Mein Gott, wie schnell das ging! Sie sind doch erst dreieinhalb Wochen alt.

    Und jetzt haben sie vermutlich nur noch drei bis vier so unbeschwerte Tage mit ihrem Vater. Die Mutter hat das Nest ausgebaut und heute bereits ein zweites Ei gelegt. Ich schätze, spätestens ab Donnerstag wird sie wieder fest sitzen und brüten und dann muß der Vater sie füttern und hat keine Zeit mehr für die Kinder.

    Dieses Vogelleben ist nur Arbeit, Arbeit , Arbeit. Und die Vögel erledigen diese mit einem klaglosen Einverständnis, das uns zum Nachdenken über unsere eigenen "Sinnfragen" und unsere Wehleidigkeit bringen sollte.

    Geändert von kralle194 (29.04.2012 um 22:15 Uhr)
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.04.2012, 16:02   #34
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Stimmt, die Mauersegler fehlen auch noch. Und Kuckuck und Pirol sind sowieso immer die letzten!

    Dafür brütet meine Amsel schon wieder. Seit heute sitzt sie fest. Der Vater füttert nun auch sie und gibt den Kleinen unermüdlich Unterricht. Es ist eine Freude, ihn mit den Kindern über die Wiese hüpfen zu sehen. Richtig schade, daß ich jetzt wegfahre und erst morgen abend wiederkomme.
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.05.2012, 11:51   #35
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard Stunde der Gartenvögel

    Allen Vogelbeobachtern möchte ich auch in diesem Jahr wieder die folgende Aktion wärmstens ans Herz legen:

    http://www.nabu.de/aktionenundprojek...rgartenvoegel/
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.05.2012, 11:53   #36
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Übrigens: pünktlich zum ersten Mai, gestern also war ca. 50km östlich von Berlin der erste Kuckuck des Jahres zu hören.
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.05.2012, 02:13   #37
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Tja, nun sind die "Osterküken" schon richtige große Vögel.

    Noch vor einer Woche hat der Vater ihnen Unterricht gegeben und sie gefüttert.

    Darf ich vorstellen: Amselinho (auf dem ersten Bild ganz links) mit seinen Kindern!(Suchbild: wo ist das dritte Amselkind?)








    Gegen Ende der Woche erwarten wir ihre kleinen Geschwister!
    Angehängte Grafiken
    Dateityp: jpg Kopie von Kopie von IMAG0192.jpg (99,0 KB, 16x aufgerufen)
    Dateityp: jpg Kopie von Kopie von IMAG0189.jpg (98,2 KB, 15x aufgerufen)
    Dateityp: jpg Kopie von Kopie von IMAG0182.jpg (83,7 KB, 15x aufgerufen)
    Dateityp: jpg Kopie von Kopie von IMAG****.jpg (99,7 KB, 16x aufgerufen)
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 14.05.2012, 01:40   #38
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Am Freitag sind die kleinen Geschwister der "Osterküken" ausgeschlüpft. Wieviele es sind, konnte ich noch nicht ermitteln, weil zeitgleich wieder ein Grünfinkenpaar ein Nest gebaut hat. Dort liegen inzwischen zwei Eier im Nest.
    Die Amseln bringen Futter, aber das Weibchen bleibt danach noch häufig auf dem Nest bei den Kindern sitzen, um sie zu wärmen. Es ist aber auch zu kalt; da war es ja Ostern beinahe etwas wärmer.

    Die Amseln haben sich gut an mich gewöhnt; während die Finken noch total fremdeln und immer schnell auf der Flucht sind. Mit ihrer übergroßen Vorsicht haben sie vielleicht die Chance, daß die Brut gelingt, aber die Gefahr des Abbruchs ist auch sehr groß.
    Es ist sehr spannend!
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.05.2012, 01:18   #39
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Seit heute brütet der Grünfink. Nachdem gestern drei Eier zu sehen waren, denke ich, daß es jetzt vier Stück sind. Grünfinken setzen sich erst auf das Nest, wenn das letzte Ei abgelegt ist.


    Die Amseln füttern weiterhin fleißig. Die Mutter setzt sich häufig immer wieder auf das Nest. Ich glaube, das hat mit den kalten Temperaturen zu tun. Das oder die Küken werden warmgehalten.
    Ich bin mir auch ziemlich sicher, daß es diesmal nicht wieder vier Stück sind. Die Eltern füttern deutlich weniger als bei der ersten Brut.
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 22.05.2012, 00:41   #40
    kralle194
     
    Benutzerbild von kralle194
     
    Registriert seit: 01.03.2008
    Alter: 54
    Beiträge: 7.325
    Renommee-Modifikator: 28
    kralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nettkralle194 ist einfach richtig nett
    Standard

    Bei den Amseln glaubte ich heute drei Schnäbelchen gesehen zu haben, die sich steil hinter dem Nestrand erhoben! Ein ziemlich großes Küken war im Vordergrund gut erkennbar. Mitte, spätestens Ende der Woche ist es soweit: der Abflug naht!
    Die Amseln werden immer zahmer: der Vater hat mir gestern bei der Gartenarbeit regelrecht "assistiert", frisch umgegrabene Erde fast noch unter meinen Händen nach Würmern, Insekten und Wurzeln durchsucht.

    In das Amselnest kann ich nicht richtig hinein gucken, weil ich sonst den Grünfinken erschrecken würde, der im Winkel von 90° zum Amselnest in derselben Hecke sitzt und brütet.
    Ganz possierlich sieht es immer aus, wenn das Finkenmännchen sein Weibchen nach einer kurzen gemeinsamen Futter- und Wasserpause wieder zum Nest bringt und während sie dort wieder Platz nimmt, nach allen Seiten sichert, daß niemand zuschaut. Nun haben sie auch schon sechs Bruttage hier durchgehalten. Ich bin guter Hoffnung, daß es diesmal klappen wird!!
    Daß ich sie beobachte, scheinen sie inzwischen auch akzeptiert zu haben. Wenn ich mich dabei nicht zu auffällig verhalte und nicht zu nahe komme, lassen sie es geschehen.
    kralle194 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.