Zurück   freenet.de Forum > Gesundheit, Medizin und Lebensführung > Allgemeine Medizin

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 01.10.2016, 11:33   #1
    hantouren
     
    Registriert seit: 26.07.2016
    Alter: 29
    Beiträge: 5
    Renommee-Modifikator: 0
    hantouren befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard OPC und Astaxanthin wirklich so gut wie in einigen Foren beschrieben?

    Hallo zusammen,

    ich mache mir seit einiger Zeit Gedanken was ich noch an Nahrungsergänzungsmitteln nehmen könnte das jetzt und auch zukünftig gut für mich ist.

    Da habe ich auf Zentrum der Gesundheit 2 Artikel gelesen über OPC Traubenkerntextrakt und die Alge Astaxanthin. Ich wollte auch schon etwas kaufen, jedoch würde ich gern erst mal eure Meinung dazu wissen.

    Ist das alles wieder Gewäsch oder kann man sich das Zeug wirklich kaufen und es kann eine WIrkung zeigen?
    hantouren ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.10.2016, 23:51   #2
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 69
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.803
    Renommee-Modifikator: 20
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    Hallo hantouren !
    Sag mal bist du krank oder weshalb meinst du sonst, dass du irgendwelche zusätzlichen Stoffen konsumieren müsstest?
    Zur Erläuterung: Jeder Stoff kann Gift oder Heilmittel sein; es kommt auf die Dosierung und die chemischen Verbindung an. Der Chemiker sagt "die Menge macht das Gift".
    Beispiele: Falls du innerhalb von 2-4 Stunden 5 Liter reinen Wassers trinken würdest wärst du wahrscheinlich tot. Reiner Sauerstoff hätte in der gleichen Zeit etwa die gleiche Wirkung. Falls du innerhalb einer Woche überhaupt kein Wasser zu dir nehmen würdest oder 10 Minuten lang keinen Sauerstoff, wahrscheinlich auch.
    Natrium ist eine Metall das bei Kontakt mit Wasser explosionsartig verbrennt, Chlor ist ein übel riechendes giftiges Gas. Natrium-Chlorid, die Verbindung dieser beiden Stoffe, ist das bekömmliche Kochsalz ohne das wir alle nicht leben können.
    So einfach, wie du dir das vorstellst ist es nicht.
    Die Gesundheitsbehörden raten einem gesunden Menschen grundsätzlich von der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ab. Wenn man solche Stoffe brauchen sollte ist man entweder krank oder macht sonst irgendetwas mit der eigenen Ernährung falsch.

    Meine Tipps für ein gesundes Leben:
    1. Beim Essen Mäßigung in Bezug auf die Menge (ein Fastentag pro Woche stärkt nachweislich das Immunsystem),
    Abwechslung bei den Gerichten,keine Drogen
    2. Ausreichend Schlaf (6 - 8 Stunden täglich) ermöglicht die Zellregeneration
    3. Stabile Beziehungen (Freunde, Partner, Familie)
    4. Sinnvolle Beschäftigung (vielleicht sogar Freude an der Arbeit)

    Gruß von LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.

    Geändert von LittleThought (06.10.2016 um 23:53 Uhr)
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.