Zurück   freenet.de Forum > Nachrichten & Politik > Politische Geschichte

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 12.03.2016, 14:20   #41
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.815
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Schaut man sich die Verfehlungen entsprechender Staatsmänner in der BRD an, dann stehen da sicher Kohl und Strauß an erster Stelle, will man den Threadtitel beantworten.
    Will man in den nichtpolitischen Bereich sind da sicher Schalck-Golodkowski oder Ackermann zu benennen...
    Aber auch die sind nur die Spitze des Eisbergs und schaut man sich die Klientelpolitik, ihre Lobbys an, dann fallen auch sicher solche Namen wie Westerwelle oder aktuell Seehofer ein, der ja auch mit Putin paktiert um ein paar Wirtschaftsbossen volle Auftragsbücher zu verschaffen.
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.03.2016, 15:34   #42
    vaudis100
     
    Registriert seit: 02.02.2016
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 55
    Beiträge: 1.710
    Renommee-Modifikator: 5
    vaudis100 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Schaut man sich die Verfehlungen entsprechender Staatsmänner in der BRD an, dann stehen da sicher Kohl und Strauß an erster Stelle, will man den Threadtitel beantworten.
    Will man in den nichtpolitischen Bereich sind da sicher Schalck-Golodkowski oder Ackermann zu benennen...
    Aber auch die sind nur die Spitze des Eisbergs und schaut man sich die Klientelpolitik, ihre Lobbys an, dann fallen auch sicher solche Namen wie Westerwelle oder aktuell Seehofer ein, der ja auch mit Putin paktiert um ein paar Wirtschaftsbossen volle Auftragsbücher zu verschaffen.
    Politik ist ein "dreckiges Geschäft" und da ist die eine Partei so gut oder schlecht wie die andere! Wie war das noch mit rot-rot in Berlin? Wenn ein "durchgeknallter Manager droht hier Arbeitsplätze ab zu bauen soll er doch"! Die Chinesen und Briten werden sich sicherlich wahnsinnig freuen dann ihre Steuerzahler für den Mist dieser Typen "bluten zu lassen vor allem wenns raus kommt"!?
    vaudis100 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.03.2016, 16:11   #43
    Mone848
     
    Registriert seit: 12.03.2016
    Alter: 29
    Beiträge: 16
    Renommee-Modifikator: 2
    Mone848 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Was ist der Sinn dieses Threads? Polemisch über die Politik herzuziehen?
    Mone848 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.03.2016, 16:52   #44
    vaudis100
     
    Registriert seit: 02.02.2016
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 55
    Beiträge: 1.710
    Renommee-Modifikator: 5
    vaudis100 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Mone848 Beitrag anzeigen
    Was ist der Sinn dieses Threads? Polemisch über die Politik herzuziehen?
    Nein! Keine Polemik sondern die Erkenntnis der letzten 15 Jahre!
    vaudis100 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.03.2016, 19:30   #45
    detektiv3
     
    Registriert seit: 25.12.2002
    Geschlecht: männlich
    Alter: 55
    Beiträge: 7.181
    Renommee-Modifikator: 0
    detektiv3 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Schaut man sich die Verfehlungen entsprechender Staatsmänner in der BRD an, dann stehen da sicher Kohl und Strauß an erster Stelle, will man den Threadtitel beantworten.
    Will man in den nichtpolitischen Bereich sind da sicher Schalck-Golodkowski oder Ackermann zu benennen...
    Aber auch die sind nur die Spitze des Eisbergs und schaut man sich die Klientelpolitik, ihre Lobbys an, dann fallen auch sicher solche Namen wie Westerwelle oder aktuell Seehofer ein, der ja auch mit Putin paktiert um ein paar Wirtschaftsbossen volle Auftragsbücher zu verschaffen.
    In Deutschland ist Korruption bei Politikern schwer zu ahnden, weil die Gesetzeslage es nicht hergibt.

    "Vorteilsnahme im Amt" läuft etwas subtiler ab.

    Es wird zuerst die gewünschte politische Leistung erbracht und später gezahlt oder der Posten verschafft.

    Das ist die Rechtslage. Ändern könnten das die BuTa- Abgeordneten.
    Erstaunlicherweise geschieht das nicht.

    Wer sich auf andere Art bestechen und erwischen läßt, ist einfach dämlich.

    Beispiele für Wechsel aus einem Ministerium in die Wirtschaft gibt es aus fast allen Parteien.

    Ex- Verkehrsminister zu einem Autokonzern, Ex- Postminister in Telekomunternehmen, Ex- Arbeitsminister in Zeitarbeitskonzern, Sozialminister zu Finanzdienstleistern...
    __________________
    Achtung, sie verlassen trollfreies Gebiet.
    detektiv3 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.03.2016, 21:05   #46
    opfer5
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 20.07.2002
    Alter: 58
    Beiträge: 9.950
    Renommee-Modifikator: 0
    opfer5 wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von detektiv3 Beitrag anzeigen
    Ex- Verkehrsminister zu einem Autokonzern, Ex- Postminister in Telekomunternehmen, Ex- Arbeitsminister in Zeitarbeitskonzern, Sozialminister zu Finanzdienstleistern...
    Eben und Ex Kanzler gehen nach Russland zu ihren Kumpel Putin und haben dort ein Spitzeneinkommen für nichts...........
    opfer5 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.03.2016, 21:58   #47
    SF6
     
    Benutzerbild von SF6
     
    Registriert seit: 06.03.2016
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 74
    Beiträge: 771
    Renommee-Modifikator: 3
    SF6 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard

    Zitat:
    Zitat von opfer5 Beitrag anzeigen
    Eben und Ex Kanzler gehen nach Russland zu ihren Kumpel Putin und haben dort ein Spitzeneinkommen für nichts...........
    Ob der gerd für nichts die große asche erhält können wir denke ich, kaum beurteilen.
    Es sei denn du hast insiderwissen
    __________________
    "Wenn wir die DDR reformieren, dann nicht im bundesrepublikanischen Sinn"
    Angela Merkel -als Mitglied des DA -anno 1989
    ____________________________
    die Wahrheitskanzlerin -- so wahr mir Gott helfe
    SF6 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.03.2016, 22:17   #48
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.815
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von detektiv3 Beitrag anzeigen
    In Deutschland ist Korruption bei Politikern schwer zu ahnden, weil die Gesetzeslage es nicht hergibt.

    "Vorteilsnahme im Amt" läuft etwas subtiler ab.

    Es wird zuerst die gewünschte politische Leistung erbracht und später gezahlt oder der Posten verschafft.

    Das ist die Rechtslage. Ändern könnten das die BuTa- Abgeordneten.
    Erstaunlicherweise geschieht das nicht.

    Wer sich auf andere Art bestechen und erwischen läßt, ist einfach dämlich.

    Beispiele für Wechsel aus einem Ministerium in die Wirtschaft gibt es aus fast allen Parteien.

    Ex- Verkehrsminister zu einem Autokonzern, Ex- Postminister in Telekomunternehmen, Ex- Arbeitsminister in Zeitarbeitskonzern, Sozialminister zu Finanzdienstleistern...
    Nun die Geschäfte mit Schalck-Golodkowski zusammen mit Strauß, der offensichtliche Meineid Kohls bei der sogenannten U-Bootaffähre aufgrund dessen er sicher abgewählt worden wäre, wenn ihn nicht die Einheit gerettet hätte, sowie die Steuerhinterziehungsaffäre, sprechen da wohl eine andere Sprache.

    Das das System in Deutschland insgesamt mittlerweile noch subtiler abläuft ist unbenommen und das sich die Abgeordneten nicht die Butter vom Brot nehmen lassen wollen ist auch klar.
    Um dies zu ändern müßte der entsprechende Druck von unten kommen, der wird aber nicht kommen, wenn derartige Themen durch andere populistische überlagert werden, entsprechend unbesorgt kann dies weiterhin praktiziert werden.
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.03.2016, 22:59   #49
    opfer5
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 20.07.2002
    Alter: 58
    Beiträge: 9.950
    Renommee-Modifikator: 0
    opfer5 wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Na du wirst schon wissen was du hier betreibst, http://dejure.org/gesetze/StGB/186.html
    opfer5 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 13.03.2016, 15:01   #50
    vaudis100
     
    Registriert seit: 02.02.2016
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 55
    Beiträge: 1.710
    Renommee-Modifikator: 5
    vaudis100 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Nun die Geschäfte mit Schalck-Golodkowski zusammen mit Strauß, der offensichtliche Meineid Kohls bei der sogenannten U-Bootaffähre aufgrund dessen er sicher abgewählt worden wäre, wenn ihn nicht die Einheit gerettet hätte, sowie die Steuerhinterziehungsaffäre, sprechen da wohl eine andere Sprache.

    Das das System in Deutschland insgesamt mittlerweile noch subtiler abläuft ist unbenommen und das sich die Abgeordneten nicht die Butter vom Brot nehmen lassen wollen ist auch klar.
    Um dies zu ändern müßte der entsprechende Druck von unten kommen, der wird aber nicht kommen, wenn derartige Themen durch andere populistische überlagert werden, entsprechend unbesorgt kann dies weiterhin praktiziert werden.
    Jein! Du kannst allerdings einen Edathy nicht einen "Doppelbestraften nennen" und was aus dem "vorgeblich zumindest konservativen Teil kommt, Verbrecher nennen"! Und genau das macht "Deine spezielle Unglaubwürdigkeit aus"!
    vaudis100 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 13.03.2016, 15:14   #51
    vaudis100
     
    Registriert seit: 02.02.2016
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 55
    Beiträge: 1.710
    Renommee-Modifikator: 5
    vaudis100 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von detektiv3 Beitrag anzeigen
    In Deutschland ist Korruption bei Politikern schwer zu ahnden, weil die Gesetzeslage es nicht hergibt.

    "Vorteilsnahme im Amt" läuft etwas subtiler ab.

    Es wird zuerst die gewünschte politische Leistung erbracht und später gezahlt oder der Posten verschafft.

    Das ist die Rechtslage. Ändern könnten das die BuTa- Abgeordneten.
    Erstaunlicherweise geschieht das nicht.

    Wer sich auf andere Art bestechen und erwischen läßt, ist einfach dämlich.

    Beispiele für Wechsel aus einem Ministerium in die Wirtschaft gibt es aus fast allen Parteien.

    Ex- Verkehrsminister zu einem Autokonzern, Ex- Postminister in Telekomunternehmen, Ex- Arbeitsminister in Zeitarbeitskonzern, Sozialminister zu Finanzdienstleistern...
    An dieses "erstaunlicherweise glaubst Du selbst nicht"! Da ginge es nämlich mit Lobbyismus und Nebentätigkeiten weiter und dann wären "Abgeordnete nicht in Ausschüssen sondern tatsächlich im Plenarsaal"! Zumindest die meisten!
    vaudis100 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 13.03.2016, 18:02   #52
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.815
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Schaut man sich die Kommentare hier an und den Versuch eines Unrechtsvergleiches eines Abgeordneten, der eine vergleichbar kleine Straftat (die noch nicht einmal zu einer Vorstrafe führte und auch bei Nichtprominenten Angeklagten zu einer solchen geführt hätte), mit einem offensichtlichen Meineids aufgrund von Waffengeschäften mit einem totalitären Regime in Millionenhöhe oder Steuerhinterziehung in der gleichen Höhe an, dann klingt dieser Vergleich nicht nur in der Qualität lächerlich dünn, sondern bezeugt lediglich die Intention hier demagogische Stimmung zu machen, statt sachlich über das eigentliche Thema zu diskutieren, das nämlich lautet: "Wählt den Korruptesten unter den Korrupten" und eben mitnichten: "Wie kann ich um die Taten der Korrupten mittels solcher Vergleiche straffällig gewordener vermeintlicher "Linke" relativieren?"

    Dies ist genau die Diskussion die vollkommen an der Sache vorbeigeht um selber die Parteipolitik und Polemik zu betreiben, die "man" hier gerne anderen unterstellt, ohne es übrigens belegen oder nur ansatzweise beweisen zu können...
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 13.03.2016, 18:23   #53
    vaudis100
     
    Registriert seit: 02.02.2016
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 55
    Beiträge: 1.710
    Renommee-Modifikator: 5
    vaudis100 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Schaut man sich die Kommentare hier an und den Versuch eines Unrechtsvergleiches eines Abgeordneten, der eine vergleichbar kleine Straftat (die noch nicht einmal zu einer Vorstrafe führte und auch bei Nichtprominenten Angeklagten zu einer solchen geführt hätte), mit einem offensichtlichen Meineids aufgrund von Waffengeschäften mit einem totalitären Regime in Millionenhöhe oder Steuerhinterziehung in der gleichen Höhe an, dann klingt dieser Vergleich nicht nur in der Qualität lächerlich dünn, sondern bezeugt lediglich die Intention hier demagogische Stimmung zu machen, statt sachlich über das eigentliche Thema zu diskutieren, das nämlich lautet: "Wählt den Korruptesten unter den Korrupten" und eben mitnichten: "Wie kann ich um die Taten der Korrupten mittels solcher Vergleiche straffällig gewordener vermeintlicher "Linke" relativieren?"

    Dies ist genau die Diskussion die vollkommen an der Sache vorbeigeht um selber die Parteipolitik und Polemik zu betreiben, die "man" hier gerne anderen unterstellt, ohne es übrigens belegen oder nur ansatzweise beweisen zu können...
    Klar! Die "pösen Anderen"!
    vaudis100 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 13.03.2016, 23:00   #54
    zollagent
     
    Benutzerbild von zollagent
     
    Registriert seit: 26.07.2015
    Alter: 59
    Beiträge: 1.707
    Renommee-Modifikator: 6
    zollagent befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Privat24 Beitrag anzeigen
    „Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist (BVerfGE 36, S. 1, 16; vgl. auch BVerfGE 77, S. 137, 155).“

    Meine Frage dazu warum dann eigentlich die Shavegesetze - und warum
    immernoch Reparationen?
    Nur Politwidersprüche. Die BRD als Gmbh eingetragen in Fr/Main.
    Was ist das?
    Ich gehöre keiner rechten oder linken Szene an aber hier stimmt was nicht!!!
    Figuren, die von nichts Ahnung haben. Leider. Was du als "Bundesrepublik Deutschland GmbH" kennst, ist eine Firma mit der Bundesrepublik als einzigem Gesellschafter, deren Aufgabe die Verwaltung der Deutschen Anleihen ist. Ein kleiner Blick auf die Homepage des Unternehmens hätte genügt. Deine Nazistories haben keinen, wiederhole: Keinen Realitätsbezug.
    __________________
    "Ich habe lieber Fragen, die nicht beantwortet werden können, als Antworten, die nicht in Frage gestellt werden können."

    Richard Feynman (1918 - 1988), Physiker und Nobelpreisträger
    zollagent ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 14.03.2016, 16:23   #55
    vaudis100
     
    Registriert seit: 02.02.2016
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 55
    Beiträge: 1.710
    Renommee-Modifikator: 5
    vaudis100 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von zollagent Beitrag anzeigen
    Figuren, die von nichts Ahnung haben. Leider. Was du als "Bundesrepublik Deutschland GmbH" kennst, ist eine Firma mit der Bundesrepublik als einzigem Gesellschafter, deren Aufgabe die Verwaltung der Deutschen Anleihen ist. Ein kleiner Blick auf die Homepage des Unternehmens hätte genügt. Deine Nazistories haben keinen, wiederhole: Keinen Realitätsbezug.
    Schlimmer! Von einem "Nimbus lutschen den es nicht mehr gibt"!
    vaudis100 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.03.2016, 22:01   #56
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.815
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von zollagent Beitrag anzeigen
    Figuren, die von nichts Ahnung haben. Leider. Was du als "Bundesrepublik Deutschland GmbH" kennst, ist eine Firma mit der Bundesrepublik als einzigem Gesellschafter, deren Aufgabe die Verwaltung der Deutschen Anleihen ist. Ein kleiner Blick auf die Homepage des Unternehmens hätte genügt. Deine Nazistories haben keinen, wiederhole: Keinen Realitätsbezug.
    Das ist die gleiche Fraktion, die sowas hier veröffentlicht:

    https://medienredaktion.wordpress.co...omment-page-1/


    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.03.2016, 22:29   #57
    vaudis100
     
    Registriert seit: 02.02.2016
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 55
    Beiträge: 1.710
    Renommee-Modifikator: 5
    vaudis100 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Das ist die gleiche Fraktion, die sowas hier veröffentlicht:

    https://medienredaktion.wordpress.co...omment-page-1/


    Ein Zollagent und Du kuscheln, sollte jedem zu Denken geben!
    vaudis100 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.03.2016, 11:57   #58
    zollagent
     
    Benutzerbild von zollagent
     
    Registriert seit: 26.07.2015
    Alter: 59
    Beiträge: 1.707
    Renommee-Modifikator: 6
    zollagent befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Das ist die gleiche Fraktion, die sowas hier veröffentlicht:

    https://medienredaktion.wordpress.co...omment-page-1/


    Eine Publikation für eine sehr eng begrenzte Zielgruppe! Begrenzt sowohl von der Anzahl als auch von der Hirnkapazität.
    __________________
    "Ich habe lieber Fragen, die nicht beantwortet werden können, als Antworten, die nicht in Frage gestellt werden können."

    Richard Feynman (1918 - 1988), Physiker und Nobelpreisträger
    zollagent ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.03.2016, 17:11   #59
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.815
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von zollagent Beitrag anzeigen
    Eine Publikation für eine sehr eng begrenzte Zielgruppe! Begrenzt sowohl von der Anzahl als auch von der Hirnkapazität.
    Stimmt, aber trotzdem lustig wenn man sich mal mit denen auseinandersetzt. Es ist ein Sammelsurium von Verschwörtungstheoretikern und Uninformierten, die sich versuchen mit ihrer Haltung zur Bundesrepublik aus der Verantwortung des Rechtstaates zu ziehen, vor den Gerichten damit immer wieder scheitern und irgendwelcher rechten Spacken, die "es immer schon gewußt" haben wollen...
    Die veranstalten mittlerweile sogar irgendwelche Stammtischtreffen, bei denen sie sich irgendwelche Pöstchen einer neuen "Regierung" verteilen und dann teilweise bis aufs Messer bekämpfen.
    Erreichen werden diese natürlich nix, aber das schreckt die nicht ab und ist teilweise genauso schreiend komisch in ihrem komplexen Paradoxon, wie die Kommentare mancher Rechter oder selbsternannten "wirtschaftsweisen Islamkritiker" hier...
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.03.2016, 18:25   #60
    vaudis100
     
    Registriert seit: 02.02.2016
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 55
    Beiträge: 1.710
    Renommee-Modifikator: 5
    vaudis100 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber trotzdem lustig wenn man sich mal mit denen auseinandersetzt. Es ist ein Sammelsurium von Verschwörtungstheoretikern und Uninformierten, die sich versuchen mit ihrer Haltung zur Bundesrepublik aus der Verantwortung des Rechtstaates zu ziehen, vor den Gerichten damit immer wieder scheitern und irgendwelcher rechten Spacken, die "es immer schon gewußt" haben wollen...
    Die veranstalten mittlerweile sogar irgendwelche Stammtischtreffen, bei denen sie sich irgendwelche Pöstchen einer neuen "Regierung" verteilen und dann teilweise bis aufs Messer bekämpfen.
    Erreichen werden diese natürlich nix, aber das schreckt die nicht ab und ist teilweise genauso schreiend komisch in ihrem komplexen Paradoxon, wie die Kommentare mancher Rechter oder selbsternannten "wirtschaftsweisen Islamkritiker" hier...
    Klar! Eine "gleichgeschaltete Justiz gab es nur bei Nazen und Kommunisten"!? Was zu erreichen kann dauern und da stimme ich Dir sogar zu! Die AfD wird mittelfristig die stärkste Partei und dann kommt an denen niemand mehr vorbei! Und das haben die Etablierten selbst "verbockt"!
    vaudis100 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:03 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.