Zurück   freenet.de Forum > Finanzen, Recht & Immobilien > Steuern

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 21.02.2014, 11:53   #1
    Denkprozeß
     
    Registriert seit: 20.09.2004
    Alter: 40
    Beiträge: 756
    Renommee-Modifikator: 0
    Denkprozeß kann nur auf Besserung hoffen
    Standard Steuern machen Spaß! Die Steuertricks der Reichen

    Das behauptet zumindest Johann Koeber aus Nürnberg, einer von Deutschlands besten Steuerberatern (lt. "FOCUS Money"). Was Johann besodners macht ist der Punkt, daß er selber Investor ist und daher auf praktisches Wissen und Erfahrungen zurückgreifen kann und keine Theorien vermittelt!

    Am 3.April kommt Johann nun zu einem Vortrag zu uns und wird von 18:00 bis ca. 22:00 im Restaurant AWILON in Wolfsburg Einblicke in seine Steuerstrategien gewähren, wie Sie Ihre Steuerbelastung bspw. ganz legal von 45% auf rund 30% reduzieren können. (das ist übrigens auch der Grund dafür, warum die Erhöhung der Spitzensteuersätze durch dei Bundesregierung NULL Effekt haben oder höchstens die gutsituierten Mittelständler treffen)

    Zum Schnäppchenpreis von 25€ (Einzelpreis) oder 20€ p.P. (Zweier-Karte) kann (fast) jeder dabei sein (Teilnehmerzahl begrenzt!) und die Steuertricks "der Großen" lernen!

    Link zum Vortrag
    Denkprozeß ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.02.2014, 17:07   #2
    [FTP]Regis_Hastur
     
    Registriert seit: 10.07.2006
    Alter: 97
    Beiträge: 1.569
    Renommee-Modifikator: 0
    [FTP]Regis_Hastur ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Laut deinen Threads in anderen Beiträgen, kann der Mann garnicht so gut sein.
    Er reduziert ja nur seine Steuerlast auf 30% und bezahlt damit doch dann auch noch Steuern .

    Nach deinen Aussagen ist er dann eher nicht lernwillig oder ähnliches
    __________________
    LG


    Regis


    http://www.fantasticteamplayer.de/clan/
    [FTP]Regis_Hastur ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.02.2014, 19:59   #3
    Denkprozeß
     
    Registriert seit: 20.09.2004
    Alter: 40
    Beiträge: 756
    Renommee-Modifikator: 0
    Denkprozeß kann nur auf Besserung hoffen
    Standard

    Nun ja, Steuern zahlt man auf Gewinn. Wenn man GAR KEINE Steuern (EK- oder Lohnsteuer) bezahlen möchte, muß man seinen buchhalterischen Gewinn unter die Steuerfreigrenze drücken. Auch dafür gibt es Strategien. Daß man in einem zweistündigen Vortrag nicht ALLE Möglichkeiten erklären kann, sollte plausibel sein
    Denkprozeß ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.