Zurück   freenet.de Forum > Finanzen, Recht & Immobilien > Steuern

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 20.12.2013, 20:18   #1
    bastian68
     
    Benutzerbild von bastian68
     
    Registriert seit: 19.09.2013
    Geschlecht: männlich
    Alter: 40
    Beiträge: 74
    Renommee-Modifikator: 5
    bastian68 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Suche Rechnungsvorlagen

    Hey Leute,

    da ich nebenberuflich selbstständig bin, brauche ich mal eine ordentliche Rechnungsvorlage.

    Ich weise die MwSt aus, ist aber für euch wahrscheinlich eher uninteressant. Kennt jemand eine Seite, wo ich mir eine seriöse Rechnungsvorlage ziehen kann?
    __________________
    Isst du abends Zwiebelbrot, sind morgens im Zimmer die Fliegen tot.
    bastian68 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.12.2013, 10:19   #2
    ein.kleiner.eisbaer
     
    Benutzerbild von ein.kleiner.eisbaer
     
    Registriert seit: 14.07.2011
    Wohnort: Hamburg
    Geschlecht: männlich
    Alter: 32
    Beiträge: 888
    Renommee-Modifikator: 8
    ein.kleiner.eisbaer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard

    Hallo bastian68,

    wenn du mit Office arbeitest, findest du auf der Seite von Microsoft einige gute Vorlagen: http://office.microsoft.com/de-de/te...ags=Rechnungen

    Du solltest dann nur noch einmal überprüfen, ob auf der Vorlage auch alle Pflichtangaben vorhanden sind. Hier hast du ein Beispiel mit allen Pflichtangaben: http://www.online-rechnungen.de/Beis...gaben_MwSt.pdf

    Viele Grüße
    ein.kleiner.eisbaer ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 23.12.2013, 18:40   #3
    bastian68
     
    Benutzerbild von bastian68
     
    Registriert seit: 19.09.2013
    Geschlecht: männlich
    Alter: 40
    Beiträge: 74
    Renommee-Modifikator: 5
    bastian68 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Danke für die Links, schau ich mir gleich mal an. Falls man sich nicht mehr lesen sollte, wünsche ich ein frohes Fest.
    __________________
    Isst du abends Zwiebelbrot, sind morgens im Zimmer die Fliegen tot.
    bastian68 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 23.12.2013, 18:48   #4
    herbert-sch
     
    Registriert seit: 19.09.2013
    Alter: 36
    Beiträge: 46
    Renommee-Modifikator: 5
    herbert-sch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Vor allem was die Pflichtangaben betrifft solltest du höllisch aufpassen.

    Das Finanzamt lässt nicht mit sich spaßen. Auf Rechnungen-Muster.de findest du auch ein paar Vorlagen. Die sehen rechtssicher aus, wie ich finde.
    herbert-sch ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 03.01.2014, 05:21   #5
    habub7
     
    Registriert seit: 06.06.2013
    Alter: 40
    Beiträge: 128
    Renommee-Modifikator: 5
    habub7 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Einfach in Google suchen, gibt viele Seiten die Vorlagen anbieten.
    habub7 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 22.01.2014, 17:09   #6
    DaisyDuck2000
     
    Registriert seit: 31.05.2003
    Alter: 42
    Beiträge: 1.014
    Renommee-Modifikator: 17
    DaisyDuck2000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Sag mal, kennst Du Dich etwas mit Excel aus? Falls ja, mach Dir Deine Rechnung doch selbst. Hat den Vorteil, dass Du Formeln hinterlegen kannst und nicht aufpassen musst, dass Du Dich verrechnest.

    Was die Pflichtangaben angeht: Diese sind nur für Leistungsempfänger interessant, die sich die von Dir ausgwiesenen Umsatzsteuer als Vorsteuer vom Finanzamt anrecnen bzw. erstatten lassen wollen.
    Schau mal in den §14 UStG, da stehen alle Rechnungsmerkmale drin, welche ab einem Betrag von 150,00 € enthalten sein müssen.

    Falls Du etwas nicht aufnimmst, ist es Deinem Finanzamt herzlich egal. Denen geht es darum, ob Du die von Dir vereinahmte Umsatzsteuer korrekt abführst und nicht mehr.

    Viele Grüße
    __________________
    "Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen." (Hermann Hesse)
    DaisyDuck2000 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.08.2016, 17:12   #7
    f1861635
     
    Registriert seit: 04.08.2016
    Alter: 41
    Beiträge: 1
    Renommee-Modifikator: 0
    f1861635 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Du solltest unbedingt aufpassen, dass alle erforderlichen Daten auf der Rechnung stehen.

    Dazu gehören unter anderem eine fortlaufende Rechnungsnummer usw.

    Weitere Infos findest du unter: https://rechnungsvorlage-kleinuntern...hmer-rechnung/

    Dort ist das alles ganz gut erklärt. Das Finanzamt versteht da keinen Spaß.

    VG
    f1861635 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.