Zurück   freenet.de Forum > Finanzen, Recht & Immobilien > Steuern

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 18.12.2013, 20:54   #1
    helferlein5
     
    Registriert seit: 22.10.2008
    Geschlecht: männlich
    Alter: 38
    Beiträge: 206
    Renommee-Modifikator: 11
    helferlein5 wird schon bald berühmt werdenhelferlein5 wird schon bald berühmt werden
    Standard Kleinstunternehmer und Umsatzsteuer

    Hallo,

    ich bin Kleinstunternehmer, d. h. ich weise in meiner Rechnung keine Umsatzsteuer aus.

    Jetzt komme ich dieses Jahr über diese ominöse Grenze von 17.500,00 €.

    Muss ich jetzt für das Jahr 2014 mit Umsatzsteuer rechnen? Muss ich jetzt ne Umsatzsteuervoranmeldung abgeben? Und wenn ja, monatlich bis zum 10.?
    helferlein5 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.12.2013, 23:06   #2
    ein.kleiner.eisbaer
     
    Benutzerbild von ein.kleiner.eisbaer
     
    Registriert seit: 14.07.2011
    Wohnort: Hamburg
    Geschlecht: männlich
    Alter: 32
    Beiträge: 888
    Renommee-Modifikator: 8
    ein.kleiner.eisbaer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard

    Hallo helferlein5,

    wenn ich es korrekt verstanden habe, musst du im Jahr 2014 jetzt die Umsatzsteuer abführen. Daran wird dich aber niemand erinnern, sondern du musst es selber machen. Die Information habe ich von der folgenden Seite: http://www.akademie.de/wissen/kleinu...r-umsatzgrenze

    Du findest die Information unter dem Punkt "Automatischer Übergang zur "Regelbesteuerung" bei Überschreiten der Kleinunternehmer-Umsatzgrenze".
    Viele Grüße,
    Klaus
    ein.kleiner.eisbaer ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.12.2013, 11:06   #3
    helferlein5
     
    Registriert seit: 22.10.2008
    Geschlecht: männlich
    Alter: 38
    Beiträge: 206
    Renommee-Modifikator: 11
    helferlein5 wird schon bald berühmt werdenhelferlein5 wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Dankeschön!!
    helferlein5 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.02.2014, 18:46   #4
    trill1953
     
    Registriert seit: 17.02.2014
    Alter: 32
    Beiträge: 8
    Renommee-Modifikator: 0
    trill1953 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Als Kleinunternehmer kannst du ruhig mal 1 Jahr über den 17.500 Euro liegen. Im nächsten Jahr musst du aber drunter bleiben. Ist das nicht der Fall dann musst du die Steuer ans Finanzamt zahlen.
    trill1953 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.02.2014, 11:21   #5
    laraklara
     
    Benutzerbild von laraklara
     
    Registriert seit: 20.02.2014
    Alter: 32
    Beiträge: 9
    Renommee-Modifikator: 0
    laraklara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Wie ist das denn mit dem Betrag von 17500€ ? Betrifft das die gesamteinnahmen oder den Gewinn? Sprich, wenn meine Bruttoeinnahmen über 17.500€ kommen, dann bin ich umsatzsteuerpflichtig oder erst, wenn mein Gewinn diesen Betrag übersteigt?
    laraklara ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.02.2014, 16:12   #6
    [FTP]Regis_Hastur
     
    Registriert seit: 10.07.2006
    Alter: 97
    Beiträge: 1.569
    Renommee-Modifikator: 0
    [FTP]Regis_Hastur ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Es geht dabei um den Umsatz und nicht den Gewinn
    __________________
    LG


    Regis


    http://www.fantasticteamplayer.de/clan/
    [FTP]Regis_Hastur ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.02.2014, 00:27   #7
    helferlein5
     
    Registriert seit: 22.10.2008
    Geschlecht: männlich
    Alter: 38
    Beiträge: 206
    Renommee-Modifikator: 11
    helferlein5 wird schon bald berühmt werdenhelferlein5 wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von trill1953 Beitrag anzeigen
    Als Kleinunternehmer kannst du ruhig mal 1 Jahr über den 17.500 Euro liegen. Im nächsten Jahr musst du aber drunter bleiben. Ist das nicht der Fall dann musst du die Steuer ans Finanzamt zahlen.
    Hallo,

    da hat mir das Finanzamt und mein Steuerberater aber was anderes erzählt. Wenn ich mit meinen Bruttoeinnahmen dieses Jahr ohne den Verkauf von Inventar über die 17.500 Euro komme muss ich nächstes Jahr Umsatzsteuer an das Finanzamt zahlen und in der Rechnung die Umsatzsteuer offen ausweisen.
    helferlein5 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:16 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.