Zurück   freenet.de Forum > Treffpunkt > Kummerkasten

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 04.04.2017, 11:46   #1
    kimkimdot
     
    Registriert seit: 21.01.2014
    Alter: 38
    Beiträge: 42
    Renommee-Modifikator: 4
    kimkimdot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Zurück zum Ex?

    Hi Leute,

    ich habe mich vor 4 Monaten von meiner Freundin getrennt und weiß nicht mehr weiter. Ich vermisse sie und ich vermisse es, jemanden zu haben, mit dem ich scherzen kann und ein Bett teilen kann. Der Grund warum wir uns getrennt haben ist, dass sie mir mit ihrem Kollegen fremdgegangen ist. Ich fühle mich zwar immer noch verletzt deswegen und mag es nicht, mich daran zu erinnern. Aber ich vermisse sie einfach so sehr.
    Jetzt habe ich mir einen Artikel zum Thema>>vom Mod entfernt<< Ex zurück durchgelesen und der hat mir echt viel Mut gegeben. Ich muss zwar noch etwas an mir arbeiten, aber ich glaube, dass ich bald so weit bin.

    Was denkt ihr darüber? Mit dem oder der Ex wieder was anfangen? Würdet ihr mir das empfehlen oder es mir lieber abraten?

    Geändert von kleinehexe803 (06.04.2017 um 22:50 Uhr) Grund: Werbelink entfernt
    kimkimdot ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.04.2017, 13:59   #2
    engel?teufel?
     
    Registriert seit: 02.02.2014
    Alter: 57
    Beiträge: 174
    Renommee-Modifikator: 4
    engel?teufel? befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Ich würde nicht zurück gehen. Betrogen zu werden bedeutet das Vertrauen in diesen Menschen verlieren. Das läßt sich nicht kitten.
    Mein Tip: such dir eine andere Frau mit der du wirklich glücklich sein kannst und der du auch Vertrauen entgegen bringst. Sollte das nicht möglich sein....vielleicht hilft dann eine Therapie. Ich drücke dir beide Daumen
    engel?teufel? ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.04.2017, 18:30   #3
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 27
    Beiträge: 11.961
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Hast du mal mit ihr drüber gesprochen was passiert ist? Was empfindet sie den für dich?
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.04.2017, 20:38   #4
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 68
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.749
    Renommee-Modifikator: 19
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    kimkimdot

    Nach dem, was du schreibst vermisst du nicht deine Ex als Person sondern du vermisst ihre Funktion (als Gesellschafterin, als Bettgefährtin,...).

    Man sagt , dass die Zeit die man braucht um nach einer Trennung einen Neuanfang zu versuchen in der Größenordnung liegt die die Partnerschaft gedauert hat. Hat die Partnerschaft Monate gedauert sind auch nur Monate notwendig um darüber hinwegzukommen, waren es Jahre, dann wird man wohl wenigstens ein Jahr brauchen.

    Deine Bedürfnisse nach ihr sagen nichts über den Wert der Beziehung aus.
    Ob sie die gleichen Bedürfnisse hat wie du oder vielleicht ganz andere, schreibst du nicht. Ist sie jetzt in ihrer Situation glücklich und zufrieden und lebt sie jetzt in einer neuen Liebe oder bereut sie den "Seitensprung"?

    Lass dir Zeit! Nicht die Zeit heilt Wunden aber Wunden brauchen Zeit um zu heilen.

    LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.04.2017, 21:49   #5
    Wildheart81
     
    Registriert seit: 15.10.2007
    Alter: 36
    Beiträge: 1
    Renommee-Modifikator: 0
    Wildheart81 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Ich finde es toll, wie ihr, engel?teufel?, Alpha_Tom und LittleThought helfen wollt, allerdings möchte ich euch und auch die Moderatoren darauf hinweisen, euch mal die bisherigen Postings des Themenerstellers anzuschauen.

    Ihr werdet feststellen, dass so einige von diesen nach dem gleichen Schema aufgebaut sind: Es wird eine mehr oder weniger problematische Situation beschrieben, über die der Themenersteller behauptet, irgendwo einen Artikel gelesen oder Informationen gefunden zu haben, der/die selbstverständlich auch im Posting verlinkt ist/sind.

    Die Art und Häufigkeit dieser Postings sprechen dabei für sich.

    Wenn ihr wollt, könnt ihr mal den Begriff des "Native Advertising" nachschlagen. Kurz gesagt, um Werbeblocker, aufdringliche Pop-Ups u.ä. zu umgehen, und den Leser damit zu nerven, wird versucht, die Werbebotschaft in ein "natürliches Umfeld" zu packen, beispielsweise in einen thematisch eigentlich passenden Beitrag in einem Forum. Von Werbetreibenden gern genommen sind dabei Fragen nach Hilfe bei der Auswahl eines beliebigen Produktes oder aber der angebliche "Hinweis" auf eine totaaaaaaaaal nützliche Website.

    Lasst nicht zu, dass man eure Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft ausnutzt bzw. euch die Zeit stiehlt.

    Geändert von Wildheart81 (06.04.2017 um 22:10 Uhr)
    Wildheart81 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.04.2017, 11:21   #6
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 27
    Beiträge: 11.961
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Wildheart81 Beitrag anzeigen
    Ich finde es toll, wie ihr, engel?teufel?, Alpha_Tom und LittleThought helfen wollt, allerdings möchte ich euch und auch die Moderatoren darauf hinweisen, euch mal die bisherigen Postings des Themenerstellers anzuschauen.

    Ihr werdet feststellen, dass so einige von diesen nach dem gleichen Schema aufgebaut sind: Es wird eine mehr oder weniger problematische Situation beschrieben, über die der Themenersteller behauptet, irgendwo einen Artikel gelesen oder Informationen gefunden zu haben, der/die selbstverständlich auch im Posting verlinkt ist/sind.

    Die Art und Häufigkeit dieser Postings sprechen dabei für sich.

    Wenn ihr wollt, könnt ihr mal den Begriff des "Native Advertising" nachschlagen. Kurz gesagt, um Werbeblocker, aufdringliche Pop-Ups u.ä. zu umgehen, und den Leser damit zu nerven, wird versucht, die Werbebotschaft in ein "natürliches Umfeld" zu packen, beispielsweise in einen thematisch eigentlich passenden Beitrag in einem Forum. Von Werbetreibenden gern genommen sind dabei Fragen nach Hilfe bei der Auswahl eines beliebigen Produktes oder aber der angebliche "Hinweis" auf eine totaaaaaaaaal nützliche Website.

    Lasst nicht zu, dass man eure Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft ausnutzt bzw. euch die Zeit stiehlt.

    tatsächlich, hast recht.
    Gut das hier der Mod eingreift und den Werbelink entfernt, aber schade das hier kein Profil gesperrt wird oder gleich der ganze Threat geschlossen wird
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 11.05.2017, 12:23   #7
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.242
    Renommee-Modifikator: 17
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    @ kimkimdot

    die situation, als ich sich meine jetzige ex und ich uns vor vielen jahren getrennt haben, war sicher nicht so, wie bei dir. aber nach der trennung habe ich die junge dame schon ein wenig vermisst. es gab gute momente in unserer partnerschaft, die ich auch heute nicht missen möchte. ich wäre nicht der mensch, der ich heute bin, wäre meine ex nicht ein teil meines lebens gewesen. aber zurückgesehnt habe ich mich komischer weise nie.

    gundsätzlich - nach einem vertrauensbruch ist es immer extrem schwer einen neuanfang zu wagen. traust du dir zu, wirklich zu verzeihen? traust du deiner ex zu, dass sie konsequent ohne einen erneuten fehltritt zu dir steht? nein? dann bleibt dir eigentlich nur die möglichkeit, diesen split zu akzeptieren und du für dich neu anzufangen. sicher - nicht leicht. aber dir wird es auf dauer besser gehen.

    wenn du einen neuanfang suchst, dann geh auch bitte nicht zwanghaft auf partnersuche. dabei kommt selten etwas gutes bei raus. lebe einfach dein leben. dann bleibst du authentisch, glaubhaft - einfach nur du. bleib relaxed. wenn sich dann etwas ergeben sollte, dann gilt es auch dir und nicht einer aufgesetzten maske eines suchers... es gibt einen menschen, mit dem zu zeit deines lebens zusammen sein musst - das bist du! mit dir musst du im reinen sein. das ist das wichigste.
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 28.05.2017, 18:48   #8
    lauratem
     
    Registriert seit: 16.05.2017
    Alter: 27
    Beiträge: 3
    Renommee-Modifikator: 0
    lauratem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Zurück zur Ex

    Hallo, ich weiß sowas kann ziemlich kompliziert sein für euch Männern sowie auch für uns Frauen du musst ständig an sie denken, auch wenn diese Person dich so sehr verletzt hat.

    Ich habe mich Anfang dieses Jahr von meinem Freund getrennt da er mich betrogen hat. Ich habe diesen Menschen über alles geliebt ich dachte wirklich, dass er, der man meines Lebens ist. Er hat die Sache zu tiefst bereut und hat wirklich alles versucht, um mich wieder zurückzubekommen, aber wie sehr ich ihn auch noch geliebt habe ich konnte nicht verzeihen den dieser Mensch hat mir so sehr wehgetan.

    Dass er die ganze Sache bereut glaube ich ihn zwar, aber dieses Gefühl zu haben, das er eine andere Frau in dem Moment verehrt hat lässt mich einfach nicht mehr los und das kann und werde ich nie vergessen.

    Du solltest in diesem Moment stark bleiben, den du wirst, noch so viele tolle Frauen in deinem Leben kennenlernen. Ich muss sagen ich bin fast schwach geworden und habe mich beinahe wieder auf meinen Ex Freund eingelassen doch meine Freunde und meine Familie haben mir davon abgeraten dies nicht zu tun und dafür bin ich echt dankbar. Es ist zwar echt schwer, da dein Herz halt stärker als dein Kopf ist, aber du solltest versuchen diesen Menschen aus deinem Leben zu entfernen. Denn wenn Sie dich wirklich so sehr geliebt hat, dann würde sie dich auch nicht so verletzen. Natürlich kann man das ganze auch anders sehen denn jede Beziehung ist anders und einmalig. Ich habe erfahren, dass das die beste Entscheidung für mich war.

    Wenn du sie wirklich wieder zurück haben willst dann solltest du erstmal gar nichts machen lass sie leiden und denken sie hat dich verloren. Wenn sie dich wirklich liebt, wird sie um dich kämpfen und warten. Schau doch mal hier in diesem Ratgeber dort kannst du sehen, was du tun solltest und was nicht. Ganz wichtig ist erstmal das du dir nur Zeit für dich nimmst sammel dich erstmal und werde dir über die ganze Sache klar. Lösche sämtliche Sachen von ihr. Handy Nummer Facebook usw. lass sie spüren das Sie einen Fehler gemacht hat.

    Laufe ihr aber auf keinen Fall hinterher denn du musst dich für nichts einsetzen. Wahre liebe hält ewig also habe gedult. Ich wünsche dir alles Gute für was du dich auch entscheidest.
    lauratem ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Kerber zurück in den Top 10 Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 05.10.2015 10:15


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.