Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Geisteswissenschaften

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 07.08.2011, 14:58   #1
    BrauneAugen144
     
    Registriert seit: 29.11.2010
    Alter: 48
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    BrauneAugen144 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Selbstfindung

    Hallo ich bin gerade auf dem Pfad der Selbstfindung im KIrchlichen Glauben.Die Worte der Scientology und der Zeugen Jehovas sprechen mich sehr an das ich am überlegen bin in eine der beiden Kirchen einzutreten.Was haltet Ihr von den Beiden Kirchen??
    BrauneAugen144 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.08.2011, 16:20   #2
    krampfhamsterle
     
    Benutzerbild von krampfhamsterle
     
    Registriert seit: 21.09.2005
    Alter: 33
    Beiträge: 1.935
    Renommee-Modifikator: 16
    krampfhamsterle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Ich geh mal davon aus, dass du hier provozieren willst, ist ja auch nicht verkehrt, so verschlafen wie das hier ist.
    Meine Antwort: Tritt doch in die Kommunistische Partei Chinas ein, ist realistischer und menschlicher!
    __________________
    Achtung!


    Dieser Beitrag kann Ironie enthalten!

    krampfhamsterle ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 13.08.2011, 17:38   #3
    BrauneAugen144
     
    Registriert seit: 29.11.2010
    Alter: 48
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    BrauneAugen144 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Hallo,
    das war eine für mich wichtige Frage,werde dann wohl zu Scientology gehen.Hat mich irgendwie doch überzeugt..

    Gruss
    BrauneAugen144 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.08.2011, 01:35   #4
    atlanter..
     
    Benutzerbild von atlanter..
     
    Registriert seit: 17.12.2002
    Alter: 51
    Beiträge: 43
    Renommee-Modifikator: 0
    atlanter.. ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Du solltest lieber erst mal in dich gehen und dir überlegen, ob du irgendwelchen Heilsversprechungen, welcher Art auch immer, folgen solltest.
    Nur weil es gerade cool ist.
    Meine Tochter wollte sich mal Che Gevara im A4-Format auf den Rücken tätowieren lassen. Da hab ich sie gfragt, wie sie das fände, wenn sie das selbe 10 Jahre früher mit der Biene Maja gemacht hätte.
    atlanter.. ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.08.2011, 18:53   #5
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 69
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.819
    Renommee-Modifikator: 20
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    BrauneAugen144 !
    Ideologien (Religionen) sind Vorschriften für das Denken und möglicherweise auch für das Fühlen. Im Volksmund sagt man Opium fürs Volk.
    Institutionalisierte Religionsgemeinschaften (Kirchen) haben eine ausgeprägte Hierarchie, die die wirtschaftliche Macht und politische Macht der Gemeinschaft verwaltet. Diese Hierarchie wird nicht von der Basis (Mitglieder der Gemeinschaft) bestimmt (gewählt). Eine Kontrolle dieser Macht durch die Basis erfolgt ebenfalls nicht. Die Geschichte der meisten Ideologien (Religionen) ist durch Krieg gekennzeichnet. Eine Ausnahme diesbezüglich machen der Buddhissmus (eine Toleranzreligion) und der Konfuzianismus.
    Ich will dir mit obigen Zeilen nur ein paar Informationen geben aber ich werde dir keine Vorschläge machen was du denken, glauben oder wie du handeln sollst.
    LittleThought.
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 23.08.2011, 19:14   #6
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.828
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Man könnte ja der gleichen Kirche beitreten, wie der "alte Sack".

    http://www.youtube.com/watch?v=t0WpGeErd5I
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 10.09.2011, 12:18   #7
    jan656
     
    Registriert seit: 03.09.2007
    Alter: 62
    Beiträge: 45
    Renommee-Modifikator: 0
    jan656 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von BrauneAugen144 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    das war eine für mich wichtige Frage,werde dann wohl zu Scientology gehen.Hat mich irgendwie doch überzeugt..

    Gruss
    Du heißt zwar "BrauneAugen" scheinst mir jedoch sehr blauäugig zu sein. Wobei die faschistoide Menschenverachtung der Scientodingens eher braunäugige Menschen mag.
    __________________
    Es genügt nicht zu keinem klaren Gedanken fähig zu sein, es bedarf ebenfalls der Möglichkeit dieses wortreich auszudrücken.
    jan656 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.02.2013, 18:46   #8
    spassiges
     
    Registriert seit: 26.01.2005
    Wohnort: auf einer burg
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 49
    Beruf: zauberin, nicht hexerin
    Beiträge: 1.530
    Renommee-Modifikator: 16
    spassiges wird schon bald berühmt werden
    Standard

    ooooooooooh wehhhhhhhhhhhhhhhhhhh
    __________________
    um sich in einer schafsherde wohl zu fühlen, muss man zuallererst schaf sein
    spassiges ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 14.06.2015, 18:41   #9
    stefan2014
     
    Registriert seit: 14.06.2015
    Alter: 31
    Beiträge: 8
    Renommee-Modifikator: 0
    stefan2014 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Idee

    Ich habe noch nie gehört dass es eine Organisation gibt,welche Menschen mit braunen Augen mehr bevorzugt als Menschen mit blauen Augen.

    Menschen mit weisser Haut zu bevorzugen,war vor 90 Jahren noch völiig okayyy.Heute hat sich da ein bischen was geändert,und solche Menschen nennt man dann Nazis.

    Ob die einzelnen Farben von Haut oder Auge Einfluß auf die menschlichen Verhaltensweisen haben ist soweit noch gar nicht erforscht.

    Eine Farbe ist halt einfach nur die Sinneswarnehmung des menschlichen Auges.Deshalb würde es mich ja interessieren wie eine Person reagiert welche sich mit einem Wesen aus ultravioleten Licht unterhält
    stefan2014 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Selbstfindung bonsei1967 Allgemeine Medizin 13 26.10.2009 15:03


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:55 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.