Zurück   freenet.de Forum > Hobby & Freizeit > Allgemeine Hobbys

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 15.08.2016, 12:07   #1
    erimuel
     
    Benutzerbild von erimuel
     
    Registriert seit: 15.08.2016
    Alter: 26
    Beiträge: 17
    Renommee-Modifikator: 1
    erimuel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Suche Hobby fürs Köpfchen

    Hallo und einen wunderschönen sonnigen Tag!


    Ich möchte mein Köpfchen in meiner Freizeit etwas fördern und suche deshalb ein neues Hobby für mich
    Was treibt ihr so, um euch "fit" zu halten?
    erimuel ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.08.2016, 20:34   #2
    dirtysilver
     
    Registriert seit: 22.07.2016
    Alter: 23
    Beiträge: 12
    Renommee-Modifikator: 1
    dirtysilver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Hey =) Ich spiele gerne Sudoku oder auch in letzter Zeit das Spiel "brain it on". Die App kann man im Playstore kostenlos laden und diese bringt einen wirklich bis an seine Grenzen Wirklich sehr viel logisches Denken, teilweise komme ich selbst nicht drauf und muss die Hilfe verwenden.
    dirtysilver ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.08.2016, 11:46   #3
    Mrniceguy
     
    Registriert seit: 15.07.2016
    Alter: 23
    Beiträge: 36
    Renommee-Modifikator: 1
    Mrniceguy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Ich bin in meiner Freizeit eher sportlich unterwegs. Ich spiele gerne Fußball und gehe laufen. Aber ab und zu brauche ich neben meinem Studium auch was fürs Köpfchen.
    Das Studium fordert mich zwar auch, aber in den Semesterferien brauche ich dann doch noch ein Hobby fürs Hirn.
    Ich habe einfach angefangen, mich für Aktien zu interessieren. Das fördert ordentlich das Köpfchen und wenn man durchgestiegen ist, kann man sogar Geld verdienen. Als Student nicht schlecht Ich nutze für mich dann oft >>vom Mod entfernt<<. Mein Bücherregal ist auch schon voll von Ratgebern, Wissensbchern über alles, was ich dazu wissen will und muss. Vielleicht ist das ja auch ein Hobby für dich?

    Geändert von kleinehexe803 (17.08.2016 um 13:45 Uhr) Grund: Werbelink entfernt
    Mrniceguy ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.08.2016, 19:16   #4
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 68
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.709
    Renommee-Modifikator: 19
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    Prinzipiell ist es ein Irrtum zu glauben, das Sport mit dem Hirn nichts zu tun hätte.
    Technische Sportarten wie Tennis, Skilaufen (Abfahrt) etc. haben aber nur sehr geringe positive Einflüsse auf die körperliche und geistige Fitness. Im Gegensatz dazu ist Akrobatik geistfördernd.

    Sudoko, Schach usw. sind ebenfalls prinzipiell nicht geeignet die zerebrale Sphäre zu fördern.
    Hinweis: Immer dann wenn formalistische Regeln wesentlicher Teil der Aktivität sind, ist diese zur Erweiterung des geistigen Horizontes nicht geeignet. Maßstab ist dabei die Erhöhung der Kreativität.
    Ich weiß wovon ich spreche, ich habe als 16-jähriger blind gegen meine Vater Schach gespielt.

    Gut geeignet zur Förderung der kleinen grauen Zellen ist das Erlernen einer (ungewöhnlichen) Fremdsprache (z.B. arabisch, japanisch, mandarin-chinesisch, finnisch). Dies lässt sich naürlich gut mit einem Besuch der entsprechenden Länder verbinden.

    Auch das Erlernen ein Musikinstrument zu spielen gehört zu den Top-Favoriten.

    Die organisatorische Aktivitäten in einem Verein erhöhen die Kommunikationsfähigkeit und damit auch das Denkvermögen.

    Für junge Leute kann ich auch fachliche Fortbildung empfehlen und zwar nicht nur aus berufsorientierten Gründen. Wesentlich dabei ist allerdings, dass es sich um nicht um Vortragsseminare sondern um interaktive Seminare handelt.

    Supervisionen sind zwar prinzipiell auch sehr zu empfehlen gelten aber als heikel weil der mögliche Lerneffekt nicht nur von einem selber abhängt sondern auch von den anderen Teilnehmern der Gruppe.

    Gruß von LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 03.09.2016, 16:20   #5
    power.info
     
    Benutzerbild von power.info
     
    Registriert seit: 29.12.2002
    Geschlecht: männlich
    Alter: 40
    Beiträge: 816
    Renommee-Modifikator: 0
    power.info ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Verschiedene dinge tun.

    Im Alter sollte man, wenn sowas Angeboten wird eine Fachhochschule besuchen, statt reines Kreuzworträtsels.

    Mit 25 Jahren bist du zwar noch kein Altersrentner, aber vielleicht hilft das schon ein schritt weiter.
    __________________
    http://www.power-info.de.vu

    http://www.Power-Info.de.vu

    Was bedeutet Windows CE? Child Edition
    power.info ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 11.10.2016, 23:24   #6
    dangoo
     
    Registriert seit: 11.10.2016
    Alter: 33
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    dangoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Wie wärs mit Instrument spielen? Auch ohne Notenkenntnisse gibt es einige Keyboards auf dem Markt (vgl. z.B. hier ), die den Anfänger gezielt einführen!
    dangoo ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.11.2016, 21:23   #7
    alf12
     
    Registriert seit: 25.10.2016
    Alter: 22
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    alf12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Mach Kreuzworträtsel und schule dein Gedächtnis mit Memory.
    alf12 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.11.2016, 09:15   #8
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 27
    Beiträge: 11.774
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Wie wäre es mit Schach
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.03.2017, 21:20   #9
    der nette fröhliche
     
    Registriert seit: 06.10.2014
    Alter: 52
    Beiträge: 14
    Renommee-Modifikator: 3
    der nette fröhliche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Fernsehabstinenz und Internet weg

    Also ich habe schon ein paar mal ohne TV gelebt. Du glaubst gar nicht wie aktiv die kreative Hirnhälfte wird. Und der Geist, der ja für die Logik zuständog ist, funktioniert ungeheuerlich EINWANDFREI !

    in diesen sinne

    der nette fröhliche
    Angehängte Grafiken
    Dateityp: jpg Hirnreinigungsphase.jpg (28,0 KB, 1x aufgerufen)
    der nette fröhliche ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 23.03.2017, 11:05   #10
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 27
    Beiträge: 11.774
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von der nette fröhliche Beitrag anzeigen
    Also ich habe schon ein paar mal ohne TV gelebt. Du glaubst gar nicht wie aktiv die kreative Hirnhälfte wird. Und der Geist, der ja für die Logik zuständog ist, funktioniert ungeheuerlich EINWANDFREI !

    in diesen sinne

    der nette fröhliche

    Fernsehabstinenz finde ich auch extrem wichtig. Ich schau eigentlich nur Fußball
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 23.03.2017, 21:07   #11
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 52
    Beiträge: 9.386
    Renommee-Modifikator: 36
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Du schaust nur Bayern. Da verblödet man genauso.


    Zitat:
    Zitat von dangoo Beitrag anzeigen
    Wie wärs mit Instrument spielen? Auch ohne Notenkenntnisse gibt es einige Keyboards auf dem Markt (vgl. z.B. hier ), die den Anfänger gezielt einführen!
    Ich würde gerne wieder anfangen Gitarre zu spielen. Habe vor 35 Jahren mal damit angefangen und seitdem nix mehr gemacht. Alleine mir fehlt (noch) die Zeit dafür.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.03.2017, 16:55   #12
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 27
    Beiträge: 11.774
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Du schaust nur Bayern. Da verblödet man genauso.




    Ich würde gerne wieder anfangen Gitarre zu spielen. Habe vor 35 Jahren mal damit angefangen und seitdem nix mehr gemacht. Alleine mir fehlt (noch) die Zeit dafür.

    hab vorgestern mal Poldi gegen England gesehen auch nicht viel besser
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.03.2017, 19:56   #13
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 52
    Beiträge: 9.386
    Renommee-Modifikator: 36
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Siehste, ich habe nur noch die letzte halbe Stunde gesehen. Da war alles dabei. Ein Spiel komprimiert sozusagen. Mehr als das schöne Tor vom Poldi hats ja auch offensichtlich nicht hergegeben.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.03.2017, 10:05   #14
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 27
    Beiträge: 11.774
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Siehste, ich habe nur noch die letzte halbe Stunde gesehen. Da war alles dabei. Ein Spiel komprimiert sozusagen. Mehr als das schöne Tor vom Poldi hats ja auch offensichtlich nicht hergegeben.

    ne, das wars tatsächlich. Ich hab mir die Zwischenzeit mit zwei Maß Bier vertreiben müssen
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.05.2017, 14:54   #15
    esmina
     
    Registriert seit: 09.05.2017
    Alter: 30
    Beiträge: 5
    Renommee-Modifikator: 0
    esmina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Hey LittleThought,


    das ist ja spannend, was du schreibst. Mir war zwar durchaus bewusst, dass etwa Schach und Sprachen lernen in zwei unterschiedliche Hemispheren fallen, aber dass Schach und/ oder Sudoku gar nicht unbedingt so richtig anregend für das liebe Gehirn sind, überrascht mich dann doch. Ergibt aber natürlich auch Sinn; wenn man einfach Regeln und Strukturen anwendet, dann bewegt man sich innerhalb derselben und eben nicht über sie hinaus. Das Erkennen von Mustern ist gefragt und nicht die Konstruktion neuer Muster.

    Prinzipiell glaube ich, dass man sich geistig toll fit halten kann, wenn man einen soliden Auagleich zwischen körperlichen, intellektuellen und kreativen Tätigkeiten anstrebt. Flexibel bleiben ist da wohl die Devise. Ich persönlich mag es auch sehr, Vorträge und Workshops zu besuchen und philosophische bzw. fachspezifische Literatur zu lesen. Man lernt nie aus! Und das ist auch gut so
    esmina ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 10.05.2017, 21:18   #16
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 68
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.709
    Renommee-Modifikator: 19
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    Hallo esmina !

    Das ist aber erstaunlich, dass du meinen Beitrag gelesen hast, der jetzt schon über ein halbes Jahr her ist.

    Kleine Ergänzung zum Schachspiel:
    Meine Mutter litt als über 80 -jährige an Alzheimer und konnte einer Fernsehsendung inhaltlich nicht mehr folgen, aber sie war dennoch eine akzeptable Vereinsschachspielerin und stand aus diesem Grund sogar einmal in einer Regionalzeitung.

    Ein klein bisschen Physiologie:
    Das Gehirn eines Neugeborenen enthält etwa 10^11 Neuronen (Nervenzellen des Gehirns) und pro Neuron etwa 2500 Synapsen (Kontaktstellen). Bei der anschließenden Gehirnentwicklung überleben nicht alle Neuronen, sondern nur die, die durch ihre Aktivität hinreichend mit Neurotrophinen (Nervennährstoffen) versorgt werden. Auf diese Weise überleben nur diejenigen Neuronen, die auch verwendet werden. Drei- bis Zehnjährige haben dann etwa doppelt so viel Synapsen wie Erwachsene, dadurch lernen sie besonders leicht. Bis zum Ende der Pubertät wird aber die Hälfte von ihnen wieder abgebaut. Das Hirn hat zwar nur etwa 2% des Körpergewichts, verbraucht aber beim Erwachsenen etwa 25% der vorhandenen Energie. Nicht das größte Hirn ist das leistungsfähigste, sondern das Hirn mit der für die Lebensbedingungen am besten angepassten Struktur. Der hohe Energieverbrauch des Hirns zwingt zur Sparsamkeit. Auch später werden deshalb Neuronen, die nicht verwendet werden, rigoros vom Gehirn abgebaut. Dem kann man entgegenwirken, in dem man dem Hirn neue Aufgaben stellt.
    So lange es nicht zur Überforderung kommt entwickelt sich das Hirn um so stärker desto vielfältiger die Aufgaben sind, die es bewältigen muss.
    Auch nach der Pubertät müssen zur Aufrechterhaltung der Struktur ständig neue Neuronen und an diesen entsprechende Synapsen als Ersatz für abgestorbene Neuronen gebildet werden. Dies geschieht aber nur dort wo die Hirnaktivität hoch ist. Eine Katastrophe für die Hirnentwicklung ist der übermäßige Gebrauch von Computerspielen.
    In der Altersklasse über 60 kann der Ersatz für die Neuronen und Synapsen nicht mehr aufrecht erhalten werden. Es stellt sich die "Vergesslichkeit des Alters" ein.
    Selbst bei Alzheimer versucht man aber durch gezielte geistige Anregung diesem Abbau des Hirns entgegenzuwirken.

    Die Vögel brauchen zum Fliegen nicht nur die Flügel sondern auch ein entsprechend leistungsfähiges Gehirn, das allerdings etwas anders aufgebaut ist als das der Menschen. So ist es wohl kein Wunder, dass zu den "klügsten" Tieren, neben den Menschenaffen, die Vögel (speziell die Rabenvögel und die großen Papageien) zählen.
    Akrobatik fordert beim Menschen ähnliche Fähigkeiten wie bei den Vögeln das Fliegen.

    Kuriosität am Rande: Das Rechen mit Zahlen findet beim Menschen zu einem großen Teil im Sprachzentrum statt.

    Gruß von LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.

    Geändert von LittleThought (10.05.2017 um 21:39 Uhr)
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 11.05.2017, 12:29   #17
    esmina
     
    Registriert seit: 09.05.2017
    Alter: 30
    Beiträge: 5
    Renommee-Modifikator: 0
    esmina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Hallo LittleThought,

    warum ist das erstaunlich? Ein halbes Jahr ist nicht so lang Wenn ich etwas interessant finde, dann lese ich mich da rein und schreibe auch was dazu

    Ja, das mit dem Alzheimer zum Beispiel wusste ich. Viele Sachen leuchten mir auch spontan total ein, aber ich bin in dem Bereich einfach nciht so super versiert und finde es immer schön, wenn andere da mehr Insights haben und diese mit mir teilen. Danke!

    Liebe Grüße
    esmina
    esmina ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.05.2017, 20:09   #18
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 52
    Beiträge: 9.386
    Renommee-Modifikator: 36
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von LittleThought Beitrag anzeigen
    Hallo esmina !


    Die Vögel brauchen zum Fliegen nicht nur die Flügel sondern auch ein entsprechend leistungsfähiges Gehirn, das allerdings etwas anders aufgebaut ist als das der Menschen. So ist es wohl kein Wunder, dass zu den "klügsten" Tieren, neben den Menschenaffen, die Vögel (speziell die Rabenvögel und die großen Papageien) zählen.
    Akrobatik fordert beim Menschen ähnliche Fähigkeiten wie bei den Vögeln das Fliegen.


    Gruß von LittleThought.
    Na klar, uns natürlich mal wieder vergessen.


    Aber Danke für den Fisch.

    Geändert von kleinehexe803 (21.05.2017 um 20:23 Uhr) Grund: Bild wegen Copyright entfernt
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.05.2017, 17:03   #19
    MiriPiri
     
    Registriert seit: 20.05.2017
    Alter: 22
    Beiträge: 16
    Renommee-Modifikator: 1
    MiriPiri befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Wie wäre es mit einer neuen Fremdsprache lernen? Gibt gute Programme und Apps mit denen es auch echt Spaß macht. So kann man zumindest sein Gedächnis ein wenig trainieren. Je nach Aufwand am Tag, kann man eine Sprache in 2-4 Jahren schon flüssig sprechen. hat doch was
    MiriPiri ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.05.2017, 20:16   #20
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 52
    Beiträge: 9.386
    Renommee-Modifikator: 36
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Na klar, uns natürlich mal wieder vergessen.


    Aber Danke für den Fisch.
    Dann setzt doch die verschissene Bildfunktion gleich außer Kraft. Immer das selbe hier in dem Laden.

    Das Bild zeigte einen DELPHIN, mehr nicht.
    Grundgütiger...
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Was ist euer Hobby? yvonn Allgemeine Hobbys 64 21.05.2017 12:36
    Suche Projekt/Hobby für 16 Jährigen! simonserra14 Allgemeine Hobbys 0 31.03.2015 00:15


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.