Zurück   freenet.de Forum > Gesundheit, Medizin und Lebensführung > Lifestyle

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 29.03.2016, 15:17   #1
    kimkimdot
     
    Registriert seit: 21.01.2014
    Alter: 38
    Beiträge: 42
    Renommee-Modifikator: 4
    kimkimdot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Eifersucht bekämpfen

    Hallo zusammen!
    Ich bin schon immer ein sehr eifersüchtiger Typ gewesen und in den letzten Monaten ist das ein echtes Problem in meiner Beziehung geworden. Es nervt mich auch schon selbst, deswegen möchte ich versuchen, etwas dagegen zu unternehmen. Habe mich schon im Internet unter dem Artikel schlau gemacht. Versuche die Tipps auch schon anzuwenden.
    Ist hier vielleicht noch jemand krankhaft Eifersüchtig und weiß, wie man mit der Zeit etwas entspannter in dieser Hinsicht wird? Weiß leider manchmal echt nicht wie ich mir selbst helfen soll. Vor allem denke ich meist im Nachhinein über die Situationen ganz anders.. Aber wenn ich gerade drin bin, dann kann ich mich vor Eifersucht kaum halten.
    Weiß hier jemand ein paar gute Ratschläge?
    Würde mich freuen, wenn man sich hier austauschen könnte.

    kimkimdot ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 29.03.2016, 15:58   #2
    Vogelbeobachter
     
    Registriert seit: 05.01.2016
    Alter: 27
    Beiträge: 39
    Renommee-Modifikator: 2
    Vogelbeobachter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Eine gewisse Eifersucht ist ja eigentlich okay... aber wenn es extrem ist, dann muss man was machen! Versuche einfach, wenn du merkst dass sich eine Situation entwickelt, einfach ruhig bleibst, und dir innerlich zusprichst, dass das alles völlig okay ist. Es ist schwer, aber im Laufe der Zeit gewöhnst du dich. Hast du das Thema schon mit deinem Partner/in besprochen?
    Vogelbeobachter ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 29.03.2016, 20:09   #3
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 69
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.807
    Renommee-Modifikator: 20
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    Eifersucht ist doppelt so alt wie die Liebe.

    Ich denke , dass es dir nicht gelingen kann die Eifersucht als eigenständiges Phänomen zu bekämpfen. du musst wohl schon an deiner Persönlichkeitsstruktur arbeiten.
    Eifersucht hat etwas mit Angst, fehlendem Vertrauen, ungünstiger Selbsteinschätzung und fehlender Toleranz zu tun. Es ist denkbar, dass traumatische Kindheitserfahrungen Auslöser dieser Gegebenheiten sind.
    Möglicherweise kann dir eine psychologische Behandlung bei einem Psychotherapeuten dazu verhelfen ein etwas ausgeglichenerer Mensch zu werden.

    Gruß von LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.

    Geändert von LittleThought (29.03.2016 um 20:19 Uhr)
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.07.2016, 22:13   #4
    Exican
     
    Registriert seit: 16.07.2016
    Alter: 26
    Beiträge: 16
    Renommee-Modifikator: 2
    Exican befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Das mit der Eifersucht ist so eine Sache. Meine Ex-Freundin hat sich sogar beschwert, dass ich gar nicht eifersüchtig gewesen bin, was aber eigentlich nicht stimmt. Sie war mir zu dem Zeitpunkt nur schon egal, was dann sicherlich auch zum Aus der Beziehung geführt hat.

    Ich denke eine gewisse Eifersucht ist normal, wenn einem etwas an seinem Partner liegt. Zum Glück gibt mir meine jetzige Freundin keinen Grund zum eifersüchtig sein und ich gebe ihr auch keinen. D. H. Niemand geht von uns abends alleine Weg, schon gar nicht mit fremden Männern oder Frauen und wir waren einen gewissen Abstand zu andersgeschlechtlichen Freunden im Umfeld. - > Das hat sich in der Beziehung einfach automatisch so ergeben. Seit ich mit ihr zusammen bin, habe ich einfach kein Interesse mehr, mich auf andere Frauen zu stürzen und ihr geht das andersherum anscheinend genauso.

    Wenn sie jetzt ein totales Partychick wäre, die sich 24/7 aufdonnert, dann würde die Beziehung sicherlich nicht lange dauern. Deswegen mein einziger Tipp, bei der Wahl der Freundin auf das Verhalten achten und nicht nur auf die . Sonst hat man danach nur Probleme. Das eigene Verhalten sollte man Fairness halber auch anpassen.
    Exican ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 28.07.2016, 13:51   #5
    nami
     
    Registriert seit: 26.07.2016
    Alter: 45
    Beiträge: 15
    Renommee-Modifikator: 2
    nami befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    LittleThought hat durchaus Recht. Deine Eifersucht ist sicherlich nur ein Symptom für ein tiefer liegendes Problem. Um diese "abzustellen" solltest Du gucken, woher die Eifersucht kommt. Welche Verluste hast Du in der Vergangenheit erlebt, welche Enttäuschungen haben Dich geprägt, wo kommen diese Verlustängste, die ja anscheinend über das normale hinausgehen, her? Erst wenn Du die Ursache findest, wirst Du effektiv und dauerhaft etwas gegen Deine Eifersucht tun können.
    Viel Glück!
    nami ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.01.2017, 10:24   #6
    Clara85
     
    Registriert seit: 30.12.2016
    Alter: 32
    Beiträge: 50
    Renommee-Modifikator: 1
    Clara85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Ex-Freund war so krankhaft eifersüchtig

    Mein Ex-Freund war so krankhaft eifersüchtig, das ich ihn verlassen musste. Das war die totale Hölle, zum Glück bin ich den wieder los.
    Clara85 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.01.2017, 20:31   #7
    papst91
     
    Registriert seit: 30.01.2017
    Alter: 35
    Beiträge: 5
    Renommee-Modifikator: 0
    papst91 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Ich würde behaupten, Eifersucht kommt entweder aus einem berechtigten Grund heraus oder aus einem mangelnden Selbstwertgefühl
    papst91 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.02.2017, 13:19   #8
    suesse.kirsche
     
    Registriert seit: 20.02.2017
    Alter: 34
    Beiträge: 5
    Renommee-Modifikator: 0
    suesse.kirsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Sei selbstbewusst, bezweifle dich selbst nicht und schieb alle Verdächte weg.
    suesse.kirsche ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    USA und China wollen Cyberkriminalität bekämpfen Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 25.09.2015 23:20
    Europol will Internetpropaganda von IS-Dschihadisten bekämpfen Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 22.06.2015 21:50
    Eifersucht weißerEngel86 Allgemeine Medizin 42 19.11.2007 16:42


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.