Zurück   freenet.de Forum > Nachrichten & Politik > Extremismus

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 29.10.2016, 19:51   #1601
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 51
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.885
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Es wurde nicht ausreichend gereinigt.
    Habe letztens mal ein Interview mit einem Mediziner, einem Spezialisten auf dem Gebiet gesehen. Der sagte, das DNA ziemlich langlebig und selbst in kleinsten Spuren noch nachweisbar ist. Die "überlebt" sogar das Abkochen der Gerätschaften.
    Was mich an der ganzen Angelegenheit, durchaus auch im Kontext mit Deiner Aussage, verblüfft, ist das ein Zollstock (um den ging es ja wohl) solche Anhaftungen besitzt, das es zu solchen Verunreinigungen kommen kann.
    Der Umkehrschluß wäre dann ja auch der Zweifel, ob in ähnlichen Fällen die Ergebnisse wirklich eindeutig sind.
    Auf jeden Fall ein sehr interessantes Gebiet, in dem sich viel getan hat in den letzten Jahren...
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.10.2016, 07:27   #1602
    Fred499
     
    Benutzerbild von Fred499
     
    Registriert seit: 14.03.2016
    Geschlecht: männlich
    Alter: 52
    Beruf: The artist formerly known as kaufmann
    Beiträge: 1.134
    Renommee-Modifikator: 4
    Fred499 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Der Umkehrschluß wäre dann ja auch der Zweifel, ob in ähnlichen Fällen die Ergebnisse wirklich eindeutig sind.
    Auf jeden Fall ein sehr interessantes Gebiet, in dem sich viel getan hat in den letzten Jahren...
    Frag mich nicht wann, aber das kam mal auf DLF in "Forschung aktuell".
    Beim derzeit üblichen Verfahren wird künstlich jeder einigermassen vorhandene DNA-Strang vervielfältigt und sogar "logisch" ergänzt, wobei diese Ergänzung nicht unbedingt stimmen muss. Besonders bei Delikten am Ex-Partner finden selbst Experten diese Methode als relativ nichtssagend. Daher auch diese fast verzweifelt anmutende Vorgehensweise einen Grund für eine Verunreinigung zu suchen - selbst wenn der NSU dort war, man weiß nicht wann oder ob nicht zufällig ein Waldspaziergänger vorher Kontakt mit einem Mitglied hatte. Da die ja nachweislich in der Gegend waren - wer sagt uns ob die nicht im Gestrüpp ein gutes Waffenversteck gesucht haben?
    __________________
    Von der Maas bis an die Memel
    reiht sich Hetzer gern an Dämel.
    Fred499 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.10.2016, 12:55   #1603
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 51
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.885
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Fred499 Beitrag anzeigen
    Frag mich nicht wann, aber das kam mal auf DLF in "Forschung aktuell".
    Beim derzeit üblichen Verfahren wird künstlich jeder einigermassen vorhandene DNA-Strang vervielfältigt und sogar "logisch" ergänzt, wobei diese Ergänzung nicht unbedingt stimmen muss. Besonders bei Delikten am Ex-Partner finden selbst Experten diese Methode als relativ nichtssagend. Daher auch diese fast verzweifelt anmutende Vorgehensweise einen Grund für eine Verunreinigung zu suchen - selbst wenn der NSU dort war, man weiß nicht wann oder ob nicht zufällig ein Waldspaziergänger vorher Kontakt mit einem Mitglied hatte. Da die ja nachweislich in der Gegend waren - wer sagt uns ob die nicht im Gestrüpp ein gutes Waffenversteck gesucht haben?
    Vieles ist möglich, aber darüber zu spekulieren ist letztlich ohne echte Beweise reine Makulatur.
    So gesehen wird das wohl leider nie wirklich geklärt, da Jene die es wissen könnten nicht mehr antworten werden...
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.10.2016, 19:36   #1604
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.828
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Was mich an der ganzen Angelegenheit, durchaus auch im Kontext mit Deiner Aussage, verblüfft, ist das ein Zollstock (um den ging es ja wohl) solche Anhaftungen besitzt, das es zu solchen Verunreinigungen kommen kann.
    Der Umkehrschluß wäre dann ja auch der Zweifel, ob in ähnlichen Fällen die Ergebnisse wirklich eindeutig sind.
    Auf jeden Fall ein sehr interessantes Gebiet, in dem sich viel getan hat in den letzten Jahren...
    Ich gehe mal davon aus, das es sich bei dem "Zollstock" (falscher Begriff) um einen Gliedermaßstab handelt, den man zusammenfalten kann. Wenn der vollständig ausgebreitet war, gibts da genug Möglichkeiten für DNA-Anhaftungen. Vielleicht ist sowas die falsche Gerätschaft für forensische Spurensicherungen, oder man verwendet halt jedes mal einen neuen.
    So teuer sind die Dinger ja auch nicht.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.10.2016, 20:38   #1605
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 51
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.885
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, das es sich bei dem "Zollstock" (falscher Begriff) um einen Gliedermaßstab handelt, den man zusammenfalten kann. Wenn der vollständig ausgebreitet war, gibts da genug Möglichkeiten für DNA-Anhaftungen. Vielleicht ist sowas die falsche Gerätschaft für forensische Spurensicherungen, oder man verwendet halt jedes mal einen neuen.
    So teuer sind die Dinger ja auch nicht.
    Nun, ich bin kein Techniker und allenfalls Hobbyhandwerker, schraube zwar an Autos herum und scheue auch keine Renovierungen in Wohnungen und Häusern, daher verwende ich den Begriff "Zollstock", auch wenn er falsch ist.
    Aber Du hast da sicherlich recht, auch was die Verwendung in der Forensik angeht wohl...
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.10.2016, 21:36   #1606
    fagussylvatica
     
    Benutzerbild von fagussylvatica
     
    Registriert seit: 12.09.2007
    Geschlecht: männlich
    Alter: 45
    Beiträge: 4.722
    Renommee-Modifikator: 22
    fagussylvatica ist ein sehr geschätzter Menschfagussylvatica ist ein sehr geschätzter Menschfagussylvatica ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, das es sich bei dem "Zollstock" (falscher Begriff) um einen Gliedermaßstab handelt, den man zusammenfalten kann. Wenn der vollständig ausgebreitet war, gibts da genug Möglichkeiten für DNA-Anhaftungen. Vielleicht ist sowas die falsche Gerätschaft für forensische Spurensicherungen, oder man verwendet halt jedes mal einen neuen. So teuer sind die Dinger ja auch nicht.
    Letztlich ist das Problem nicht das mehrfach eingesetzte Messwerkzeug, sondern der Umstand das mal wieder jemand die Fresse nicht halten konnte und sich vor einer Kohorte Journalisten mit großer Fantasie und hohem Geltungsdrang profilieren wollte.

    Es ist in wirklich peinlich und in Anbetracht der mehrfachen Brisanz des Gesamtkomplexes NSU und der Dramatik die jedem Verbrechen an einem Kind innewohnt schlicht nur beschäment.

    Ich würde mir -wie in vielen anderen Dingen auch- mehr Besonnenheit beim Umgang mit solch hochsensiblen Aspekten wünschen.
    __________________
    Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten. -Willy Brandt-
    fagussylvatica ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.11.2017, 23:20   #1607
    vortiessen
     
    Benutzerbild von vortiessen
     
    Registriert seit: 20.11.2011
    Alter: 56
    Beiträge: 4.689
    Renommee-Modifikator: 18
    vortiessen hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard Es bleibt auch aktuell undurchsichtig

    Das bereits mehrere Jahre alte Buch des Journalisten Wolf Wetzel zum NSU hat offenbar nichts von seiner Aktualität verloren. Hier bezieht er recht ausführlich Position:

    https://www.youtube.com/watch?v=ZJSl8F7CpKs

    Das Undurchsichtige soll nach Willen der Regierenden noch über 100! Jahre geheim bleiben, das spricht Bände. Die von der Kanzlerin verkündete Aufklärungsabsicht gerät so zur Farce.

    Und auch bei diesem Nachtrag sträuben sich einem die Haare:

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=36493
    vortiessen ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.11.2017, 01:45   #1608
    broo-klyn
     
    Registriert seit: 14.01.2017
    Geschlecht: männlich
    Alter: 78
    Beiträge: 1.547
    Renommee-Modifikator: 4
    broo-klyn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Dagegen ist die alte, sogen. Spiegel-Affäre (welche jetzt noch als Sieg der freien Presse gefeiert wird (Rücktritt von F.J.Strauß)) eine verschmuste Märchenerzählung.

    Staatsversagen, wo der Fisch - wie immer - vom Kopfe her stinkt. Die einzige Frage wäre, was der Anwalt des Volkes (Bundes-Staatsanwalt) aus diesem Versagen macht, oder ob schon die unabhängige Justiz in diesem Land durchseucht ist?
    broo-klyn ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.11.2017, 21:06   #1609
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.828
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von vortiessen Beitrag anzeigen
    Das bereits mehrere Jahre alte Buch des Journalisten Wolf Wetzel zum NSU hat offenbar nichts von seiner Aktualität verloren. Hier bezieht er recht ausführlich Position:

    https://www.youtube.com/watch?v=ZJSl8F7CpKs

    Das Undurchsichtige soll nach Willen der Regierenden noch über 100! Jahre geheim bleiben, das spricht Bände. Die von der Kanzlerin verkündete Aufklärungsabsicht gerät so zur Farce.

    Und auch bei diesem Nachtrag sträuben sich einem die Haare:

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=36493
    welches seiner beiden bücher von 2017 meinst du?
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.11.2017, 22:39   #1610
    red-pike
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 77
    Beiträge: 7.716
    Renommee-Modifikator: 32
    red-pike wird schon bald berühmt werdenred-pike wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von woipe1 Beitrag anzeigen
    welches seiner beiden bücher von 2017 meinst du?
    Du meinst sicher diese beiden Bücher!
    Zitat:
    Der NSU-VS-Komplex – Wo beginnt der Nationalsozialistische Untergrund – wo hört der Staat auf. 3. Auflage. Unrast, Münster 2015, ISBN 978-3-89771-589-9.

    Der Rechtsstaat im Untergrund |Big Brother, der NSU-Komplex und notwendige Illoyalität. PapyRossa Verlag, Köln 2015, ISBN 978-3-89438-591-0.
    aus Wikipedia
    Beide sind aber 2015 erschienen und nicht 2017!
    red-pike
    red-pike ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.11.2017, 22:22   #1611
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.828
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von red-pike Beitrag anzeigen
    Du meinst sicher diese beiden Bücher!

    Beide sind aber 2015 erschienen und nicht 2017!
    red-pike
    merci so weit.
    ich denke, er meinte das erst, bin mir aber nicht sicher. deshalb meine nachfrage.

    auf der von mir angesehenen seite im net standen beide bücher mit erscheinungsjahr 2017 drin. ich vermute, das datum bezog sich dann auf die 3.erweiterte auflage des von dir erstgenanntem buch. so viel zum allzeit korrekten internet...
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)

    Geändert von woipe1 (17.11.2017 um 22:27 Uhr)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.11.2017, 02:10   #1612
    vortiessen
     
    Benutzerbild von vortiessen
     
    Registriert seit: 20.11.2011
    Alter: 56
    Beiträge: 4.689
    Renommee-Modifikator: 18
    vortiessen hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard Der NSU-VS-Komplex

    @woipe1, ja, dieses meinte ich.
    vortiessen ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.11.2017, 21:59   #1613
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.828
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von vortiessen Beitrag anzeigen
    @woipe1, ja, dieses meinte ich.
    ich danke dir ganz unverschämt. die lektüre steht somit auf der "to-do"-liste
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.11.2017, 16:10   #1614
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 35
    Beiträge: 3.198
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von woipe1 Beitrag anzeigen
    ich danke dir ganz unverschämt. die lektüre steht somit auf der "to-do"-liste

    Das kommt mir reichlich "schleimig" vor, ob der geistig mageren Empfehlung deines "Jenossen".

    Mit "sozialistischem Gruß" hättest du ihn noch mehr erfreuen können - vielleicht?
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.11.2017, 09:43   #1615
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.828
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    Das kommt mir reichlich "schleimig" vor, ob der geistig mageren Empfehlung deines "Jenossen".

    Mit "sozialistischem Gruß" hättest du ihn noch mehr erfreuen können - vielleicht?
    geschätzter stänkerer, das mit dem sozialistischem gruß ist seitens deiner person allenfalls ein ganz müdes rätselraten... dass du mich in dieser ecke verortest, kann ich mir schon denken. ob du damit jedoch wirklich richtig liegst???
    ob ich deines erachtens schleimig bin, oder mich auf vermeintlich schleimige art bedanke, das geht mir hinten vorbei, genauso wie deine einschätzung zu der empfehlung. wie mager die empfehlung ist, werde ich sehen, wenn ich die lektüre durch bin. bis dahin sehe ich sie einfach erst mal als interessant an. im übrigen weißt du ja gar nicht, wie lang meine "to-do"-liste bereits ist... auch mein tag ist letztlich auf 24 stunden begrenzt. du darfst mir auch sehr gerne eigene literaturempfehlungen zukommen lassen. ich bin offen für jeden vorschlag. was ich dann letztlich als meine lektüre auswählen werde, muss ich dann sehen.

    zum beschleunigten abarbeiten meiner "to-do"-liste könntest du mir das jedoch innhaltlich vorher auch gerne auseinanderpflücken, wenn du dich bereits der lektüre besagtem buches hingegeben haben solltest. nein, nein - ich meine keine rezenssionen von irgendjemanden, so wie du sie schon hier verlinkt hast, sondern wirklich eine von dir. ich würde dann auch ein wenig mehr erwarten, als die klassischen kurzrezenssionen, die man üblicher weise zu lesen bekommt... schon ein wenig fundierter...
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 25.11.2017, 01:03   #1616
    Balanceist
     
    Registriert seit: 23.07.2016
    Alter: 32
    Beiträge: 188
    Renommee-Modifikator: 2
    Balanceist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Idee

    Da riecht vieles komisch beim NSU.

    https://www.youtube.com/watch?v=w6crb7mVEso
    Balanceist ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:20 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.