Zurück   freenet.de Forum > Finanzen, Recht & Immobilien > Aktuell

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 28.11.2012, 14:46   #1
    BinaryTrader
     
    Registriert seit: 28.11.2012
    Alter: 32
    Beiträge: 1
    Renommee-Modifikator: 0
    BinaryTrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Binäre Optioen - Trading für Laien?

    Hallo zusammen,

    ich wollte euch fragen ob ihr schon etwas über binäre Optionen gelesen habt?

    Ich trade seit ca 6 Monaten mit binären Optionen und bin relativ erfolgreich damit.

    Habt ihr auch Erfahrungen zum Thema binäre Optionen gesammelt?

    Dann antwortet mir doch hier

    Habe zudem ein Wiki zum Thema binäre Optionen verfasst.

    Liebe Grüße

    Philip
    BinaryTrader ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.07.2013, 13:30   #2
    JediTrix
     
    Registriert seit: 08.07.2013
    Alter: 37
    Beiträge: 1
    Renommee-Modifikator: 0
    JediTrix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Wahl des Brokers

    Hi

    Ich habe erst kürzlich angefangen mich mit binären Optionen zu beschäftigen. Habe leider an mehreren Orten lesen müssen, dass viele der Broker nicht seriös sind und Leute regelrecht abgezockt werden und ihr Geld verlieren. Habe aber vor ein par tagen http://www.betrug.org/ gefunden und die empfehlen Banc de Suisse als Broker und bist jetzt bin ich damit sehr zufrieden.
    JediTrix ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 28.03.2014, 16:18   #3
    olivbrain
     
    Registriert seit: 28.03.2014
    Alter: 31
    Beiträge: 1
    Renommee-Modifikator: 0
    olivbrain befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard halllo

    Zitat:
    Zitat von BinaryTrader Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich wollte euch fragen ob ihr schon etwas über binäre Optionen gelesen habt?

    Ich trade seit ca 6 Monaten mit binären Optionen und bin relativ erfolgreich damit.

    Habt ihr auch Erfahrungen zum Thema binäre Optionen gesammelt?

    Dann antwortet mir doch hier

    Habe zudem ein Wiki zum Thema digitale Optionen verfasst.

    Liebe Grüße

    Philip
    Hallo Philip!
    Bei Banc de Swiss beispielsweise kann man schon ab 5 Euro mit dem Handel beginnen.Dieser Broker ist auch einer der renommiertesten auf dem Markt

    Gruß und Dank,
    Gerhard Schuster
    olivbrain ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.09.2014, 11:07   #4
    Denkprozeß
     
    Registriert seit: 20.09.2004
    Alter: 39
    Beiträge: 756
    Renommee-Modifikator: 0
    Denkprozeß kann nur auf Besserung hoffen
    Standard

    Zitat:
    Zitat von JediTrix Beitrag anzeigen
    Hi

    Ich habe erst kürzlich angefangen mich mit binären Optionen zu beschäftigen. Habe leider an mehreren Orten lesen müssen, dass viele der Broker nicht seriös sind und Leute regelrecht abgezockt werden und ihr Geld verlieren. Habe aber vor ein par tagen http://www.betrug.org/ gefunden und die empfehlen Banc de Suisse als Broker und bist jetzt bin ich damit sehr zufrieden.

    Das kann ich bestätigen! Binäre Optionen sind gewissermaßen nichts anderes wie Sportwetten oder Roulette.
    Denkprozeß ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 29.04.2015, 12:40   #5
    jensmeier2008
     
    Registriert seit: 29.04.2015
    Alter: 36
    Beiträge: 2
    Renommee-Modifikator: 0
    jensmeier2008 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Bei den 60 Sekunden Optionen (weitere Infos hier) gebe ich euch vollkommen recht, das ist wie bei Roulette auf Rot oder Schwarz setzen.

    Anders sieht es aber bei Optionen mit einer längeren Laufzeit aus, ich denke hier kann man sehr wohl von Glücksspiel / Börse unterscheiden.

    Mfg

    Jens
    jensmeier2008 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.04.2015, 15:57   #6
    mehop.puzic
     
    Registriert seit: 16.01.2015
    Alter: 29
    Beiträge: 19
    Renommee-Modifikator: 3
    mehop.puzic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Eine richtig zuverlässige Strategie gibt es natürlich nicht,aber es gibt ein paar Dinge,die man beachten sollte,um sichere Gewinne einzufahren. Man entwickelt mit der Zeit,der eine schneller..der andere langsamer ein Gefühl dafür welchen Trade man eingehen sollte und welchen nicht.

    Bei einem "Trade" ist deine Chance unter 50% zu gewinnen. Gewinnst du, bekommst du 70% oder mehr. Verlierst du aber ist dein Verlust 100%. D.h. du kannst auf lange Sicht gar nicht gewinnen.

    Im Internet gibt es viele Seiten die sich mit dem Thema beschäftigen - hier eine www.binaereoptionen24.info
    mehop.puzic ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.05.2015, 11:36   #7
    Eris
     
    Registriert seit: 27.05.2015
    Alter: 32
    Beiträge: 1
    Renommee-Modifikator: 0
    Eris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    zum Lesen würde ich http://chiefbinaryoptions.com/de vorschlagen. Von dieser Webseite hole ich mit viel nützliches zum Thema Trading, insbesondere dienlich wäre mein Link für die Einsteiger - das ist echt wo man sich tief in den Bereich einlesen kann.
    Was mich angeht, handle ich seit 3 Monaten mit BO. heute bin ich im guten Plus. würde gerne auch meine positive anyoption Erfahrung was die Auszahlung angeht - bei mir dauerte es nur anderthalb Tage, bis das Geld schon auf meiner Rechnung war.
    Klick einfach meinen Link, da findest du gute Broker Reviews. Lesen kostet nichts und du wirst es nicht bereuen das kann ich Dir versprechen!
    Alles gute,
    Eris
    Eris ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 01.06.2015, 18:47   #8
    mehop.puzic
     
    Registriert seit: 16.01.2015
    Alter: 29
    Beiträge: 19
    Renommee-Modifikator: 3
    mehop.puzic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Ich mal wieder - diesmal habe ich was für die Schweizer unter euch . http://www.binär-experte.ch/ bedeckt alles relevantes zum Thema BO für die Schweizer Bewohner.
    mehop.puzic ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.02.2016, 12:33   #9
    karlrichterder1
     
    Registriert seit: 26.02.2016
    Alter: 30
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    karlrichterder1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Geld verdienen

    Der Börsenhandel bringt hohe Profite an. Das wirklich funktioniert und man kann Geld von zu Hause aus verdienen. Jedes Geschäft dauert 3-5 Minuten (das hängt von der gewählten Option ab) und kann Ihnen eine gute Summe im Fall von Gewinn bringen. Ist das nicht toll? Ich kann mit Ihnen meine Banc de Binary Erfahrungen teilen.
    karlrichterder1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.05.2016, 08:31   #10
    virtual21111988
     
    Registriert seit: 04.12.2015
    Alter: 28
    Beiträge: 2
    Renommee-Modifikator: 0
    virtual21111988 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Generell ist es möglich mit Binäre Optionen Geld zu verdienen. Aber wie alles im Leben muss man es vorher erlernen. Hier gibt es ein kostenloses Template wo man mit Wissen handelt. Dies dürfte für den ein oder anderen sehr interessant sein.
    virtual21111988 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.06.2016, 08:53   #11
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 35
    Beiträge: 2.746
    Renommee-Modifikator: 13
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Ach du meine Güte, was lese ich hier!

    Leute, seht euch doch einmal die "Forbes-Liste 2016: Die reichsten Menschen der Welt", an.

    Dort werdet ihr keinen Einzigen finden, welcher sein Vermögen mit Trading aufgebaut hatte.

    Die Wunschträume, mit billig kaufen und teurer verkaufen, möglichst in Nanosekunden, das ist kein nachhaltiges Konzept, um ein bedeutendes Vermögen aufzubauen.

    Banken hätten goldgeränderte Bilanzen und ihr Eigenhandel wäre das Glanzstück ihres Geschäftes, wäre Trading eine zielführende Anlage.

    Viel Spass noch beim diskutieren!
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.06.2016, 19:57   #12
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 68
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.725
    Renommee-Modifikator: 19
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    Es ist schon etwa 10 Jahre her.
    Ich war bei einer Fortbildung in Mathematik.
    Ein Professor für Mathematik hat dargestellt wie man den Wert einer Option berechnet.

    Hinterher erwähnte er, dass derjenige der dieses Verfahren gefunden hatte dafür einen Preis erhalten hat.
    Anschließend meinte er der Erfinder hätte dann einen Fehler gemacht.
    Er hätte nämlich selbst angefangen Optionshandel zu treiben. Dadurch wurde er bankrott.

    Moral: Ein Wirt darf zum trinken einladen aber selber darf er kein Trinker sein.

    LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.03.2017, 16:41   #13
    rampartx
     
    Registriert seit: 12.03.2017
    Alter: 47
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    rampartx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Meine Binäre Optionen Erfahrungen haben mir gezeigt, dass aufgrund des hohen Risikoprofils ein Broker mit kostenfreiem Demokonto eine gute Idee ist. Viele Binäre Optionen Broker verpflichten Trader dazu, zunächst ein Echtgeld-Konto zu eröffnen, bevor das Demo-Konto genutzt werden kann. Nicht so iq option. Hier bekommen Interessenten ein Demokonto ohne wenn und aber kostenfrei zur Verfügung gestellt. So können Binäre Optionen risikofrei gehandelt werden. Nur wer im Demokonto Gewinne macht, wird im Anschluss die Chance haben, auch mit dem Echtgeldhandel erfolgreich zu sein.
    rampartx ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 14.03.2017, 21:57   #14
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 27
    Beiträge: 11.786
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von rampartx Beitrag anzeigen
    Meine Binäre Optionen Erfahrungen haben mir gezeigt, dass aufgrund des hohen Risikoprofils ein Broker mit kostenfreiem Demokonto eine gute Idee ist. Viele Binäre Optionen Broker verpflichten Trader dazu, zunächst ein Echtgeld-Konto zu eröffnen, bevor das Demo-Konto genutzt werden kann. Nicht so iq option. Hier bekommen Interessenten ein Demokonto ohne wenn und aber kostenfrei zur Verfügung gestellt. So können Binäre Optionen risikofrei gehandelt werden. Nur wer im Demokonto Gewinne macht, wird im Anschluss die Chance haben, auch mit dem Echtgeldhandel erfolgreich zu sein.

    Also ich kenn gar keinen deutschen Anbieter der von vornherein ein Echtgeldkonto verlangt
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.03.2017, 21:43   #15
    rampartx
     
    Registriert seit: 12.03.2017
    Alter: 47
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    rampartx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Die meisten Binäre Optionen Broker sind in Zypern ansässig, verfügen aber großteils über eine deutschsprachige Website. So ist es zum Beispiel bei 24option derzeit nicht möglich, ein Demokonto zu eröffnen, ohne vorher ein Echtgeldkonto angelegt zu haben.
    rampartx ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 28.03.2017, 10:34   #16
    ziegler
     
    Registriert seit: 24.03.2017
    Alter: 28
    Beiträge: 16
    Renommee-Modifikator: 1
    ziegler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Wer wirklich ANFANGEN will, mit Binären Optionen zu Traden, der sollte sich ein paar Dinge bewusst machen.
    1.Verspiele nichts, was du dir nicht Leisten kannst.*
    (*soll heißen: zahl deine rechnugnen, geh einkaufen und alles was am ende übrigbeibt, kannst du ausgeben für was es dir belibt.)

    2.Bevor du dich auf pures Glück verlässt, Lies dir Im Netz oder in Büchern Wissen an.
    (Als einführung einfach mal nach Bollinger Bands suchen)

    3.Überstürze niemals einen Trade und lass dich nicht von gefühlen Leiten.
    (Ergo wenn du 5 mal hintereinander verlierst und gefrustet bist, mach zu einem anderen Zeitpunkt weiter.)

    4.Es ist und bleibt ein Spiel mit dem Feuer!

    ! Ich hoffe ich konnte HELFEN !
    ziegler ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 01.04.2017, 18:48   #17
    light672
     
    Registriert seit: 28.09.2013
    Alter: 30
    Beiträge: 156
    Renommee-Modifikator: 4
    light672 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Um Profit beim Handeln zu machen, muss man dafür einen sehr guten Broker haben, der die passenden Konditionen bietet. Wen man mit einen schlechten Broker handeln will, profitiert in diesem Fall nur der Broker.

    Ein guter Broker für Anfänger ist, meiner Meinung nach IG. Es ist ein sehr guter Broker die sehr viele gute Angebote hat. Über den Broker kann man mehr auf brokerbewertungen.de erfahren und vielleicht auch damit die Suche erleichtern. Wer handeln will, sollte den Broker ausprobieren.

    Das ist meine Empfehlung, ich hoffe, es hilft.

    Grüß
    light672 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Trading Simulation für Android EngelDoris Festnetz und Mobilfunk 0 04.09.2013 12:36


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.