Zurück   freenet.de Forum > Nachrichten & Politik > Soziales

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 02.12.2016, 16:13   #1
    erimuel
     
    Benutzerbild von erimuel
     
    Registriert seit: 15.08.2016
    Alter: 27
    Beiträge: 26
    Renommee-Modifikator: 2
    erimuel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Wohnungspolitik in Berlin

    Es ist wirklich zum heulen..
    Es ist so schwer eine angemessene Unterkunft zu finden..
    Ich kenne ein befreundetes Paar das Mitte 30 in Betracht zieht mit ihrem Kind in eine wg zu ziehen..

    Wo bleibt die versprochene Mitepreibremse..
    Sind übrigens Urberliner
    erimuel ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.12.2016, 17:37   #2
    fagussylvatica
     
    Benutzerbild von fagussylvatica
     
    Registriert seit: 12.09.2007
    Geschlecht: männlich
    Alter: 45
    Beiträge: 4.722
    Renommee-Modifikator: 22
    fagussylvatica ist ein sehr geschätzter Menschfagussylvatica ist ein sehr geschätzter Menschfagussylvatica ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von erimuel Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich zum heulen.. Es ist so schwer eine angemessene Unterkunft zu finden.. Ich kenne ein befreundetes Paar das Mitte 30 in Betracht zieht mit ihrem Kind in eine wg zu ziehen..
    Wo bleibt die versprochene Mitepreibremse..
    Sind übrigens Urberliner
    Wieviel darf denn eine angemessene Unterkunft kosten? Ein Neubau kostet bei Einhaltung der neuesten Energieverordnungen unter Freunden in der Gestehung ab 1450,- €/ m². Drunter geht es im Grunde nur wenn es Rumänen schwarz bauen und Du es schaffst den Zoll ein Jahr von dem Bauvorhaben fern zu halten. Was wäre denn Deine Ziel- oder Wunschmiete? Pro Quadratmeter.

    Ad hoc gefunden habe ich einen Altbau mit 78 m² auf 3 Zimmer verteilt in Berlin Köpenick für 520 € Kaltmiete. Ist das Deiner Ansicht nach noch angemessen?

    In Marzahn, Hellersdorf und Co findest Du bleiben in der Größe sogar deutlich unter 500,- €.
    __________________
    Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten. -Willy Brandt-

    Geändert von fagussylvatica (02.12.2016 um 18:01 Uhr)
    fagussylvatica ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.12.2016, 20:43   #3
    cyrano35
     
    Registriert seit: 05.07.2002
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 50
    Beiträge: 9.918
    Renommee-Modifikator: 39
    cyrano35 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard

    So berechtigt die Kritik an der Wohnungspolitik auch sein mag, aber sie macht nur Sinn, wenn sie sich auf alle deutschen Großstädte bezieht, nicht nur auf Berlin, wo die Preise für Neuvermietungen noch vergleichsweise niedrig sind.
    __________________
    <<Chleudert den Purschen zu Poden!>>
    cyrano35 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.12.2016, 21:11   #4
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.816
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von fagussylvatica Beitrag anzeigen
    Wieviel darf denn eine angemessene Unterkunft kosten? Ein Neubau kostet bei Einhaltung der neuesten Energieverordnungen unter Freunden in der Gestehung ab 1450,- €/ m². Drunter geht es im Grunde nur wenn es Rumänen schwarz bauen und Du es schaffst den Zoll ein Jahr von dem Bauvorhaben fern zu halten. Was wäre denn Deine Ziel- oder Wunschmiete? Pro Quadratmeter.

    Ad hoc gefunden habe ich einen Altbau mit 78 m² auf 3 Zimmer verteilt in Berlin Köpenick für 520 € Kaltmiete. Ist das Deiner Ansicht nach noch angemessen?

    In Marzahn, Hellersdorf und Co findest Du bleiben in der Größe sogar deutlich unter 500,- €.
    Ich kenne mich zwar in Berlin nicht aus, ist auch nicht mein Arbeitsgebiet, aber die Gesellschaft für die ich tätig bin, hat bundesweit Wohnungen und somit habe ich auch Zugriff auf Wohnungsgrößen und Mietpreise in Berlin.

    Die Zahlen die Du hier eingestellt hast, halte ich daher für realistisch. Ich habe mal zwei Beispiele herausgesucht (allerdings Bestandsmieten, keine Neuvermietung, die Miete ist dann sicher etwas höher), eine Einraumwohnung mit 21 qm kostet kalt 252,-- € und inkl. NK 305,-- € und eine 88 qm Wohnung mit 3 Zimmern kostet 484,-- € kalt und 791,-- € warm. (Was sicher auch am Heizverhalten des Mieters liegt).
    Die Wohnungen liegen übrigens im Stadtteil Charlottenburg.
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.12.2016, 21:17   #5
    redhawk55
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 71
    Beiträge: 8.443
    Renommee-Modifikator: 32
    redhawk55 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreredhawk55 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Zitat:
    Zitat von cyrano35 Beitrag anzeigen
    So berechtigt die Kritik an der Wohnungspolitik auch sein mag, aber sie macht nur Sinn, wenn sie sich auf alle deutschen Großstädte bezieht, nicht nur auf Berlin, wo die Preise für Neuvermietungen noch vergleichsweise niedrig sind.
    Wenn man die Mietpreisstatistik der größten deutsche Städtedeutschland folgt, dann hätten die Münchner größere Berechtigung zu klagen. Berlin belegt unter den Zehn Städten nur den 9. Platz!
    Berlin kann nicht überall Spitze sein!
    redhawk55
    redhawk55 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.12.2016, 21:36   #6
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.816
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    In Schuldenmachen sind sie einsame Spitze.


    Zitat:
    Zitat von fagussylvatica Beitrag anzeigen
    Wieviel darf denn eine angemessene Unterkunft kosten? Ein Neubau kostet bei Einhaltung der neuesten Energieverordnungen unter Freunden in der Gestehung ab 1450,- €/ m². Drunter geht es im Grunde nur wenn es Rumänen schwarz bauen und Du es schaffst den Zoll ein Jahr von dem Bauvorhaben fern zu halten. Was wäre denn Deine Ziel- oder Wunschmiete? Pro Quadratmeter.

    Ad hoc gefunden habe ich einen Altbau mit 78 m² auf 3 Zimmer verteilt in Berlin Köpenick für 520 € Kaltmiete. Ist das Deiner Ansicht nach noch angemessen?

    In Marzahn, Hellersdorf und Co findest Du bleiben in der Größe sogar deutlich unter 500,- €.
    520 für 78 ist wenig, auch wenns vielleicht ein etwas abgewohnter Altbau ist.
    Aber so sind die Preußen - ständig jammern auf höchstem Niveau.
    Wer ein wenig weiter denkt, zieht sowieso in den Speckgürtel. Aber der Berlina möchte natürlich Vollversorgung, wie die U-Bahn direkt vor der Haustüre, max. eine halbe Stunde Fußweg zu allen relevanten kulturellen Ereignissen etc.Supermärkte dito.
    Das ist natürlich möglich, kostet dann aber dementsprechend.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.12.2016, 22:43   #7
    red-kite58
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 70
    Beiträge: 7.840
    Renommee-Modifikator: 31
    red-kite58 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärered-kite58 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    In Schuldenmachen sind sie einsame Spitze.

    520 für 78 ist wenig, auch wenns vielleicht ein etwas abgewohnter Altbau ist.
    Aber so sind die Preußen - ständig jammern auf höchstem Niveau.
    Wer ein wenig weiter denkt, zieht sowieso in den Speckgürtel. Aber der Berlina möchte natürlich Vollversorgung, wie die U-Bahn direkt vor der Haustüre, max. eine halbe Stunde Fußweg zu allen relevanten kulturellen Ereignissen etc.Supermärkte dito.
    Das ist natürlich möglich, kostet dann aber dementsprechend.
    Würde nun unter rotrotgrün nur besser, wenn das Geld aus dem Finanzausgleich nur dafür verwendet würde! Davon können die Berliner sicher nur träumen!
    red-pike
    red-kite58 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.12.2016, 23:39   #8
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.816
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von red-kite58 Beitrag anzeigen
    Würde nun unter rotrotgrün nur besser, wenn das Geld aus dem Finanzausgleich nur dafür verwendet würde! Davon können die Berliner sicher nur träumen!
    red-pike
    Es wäre schon ein Fortschritt, wenn das Milliardengrab des Flughafens beendet und stattdessen der soziale Wohnungsbau und die Sanierung von Schulen gefördert würde.

    Dies würde letztlich aber wohl am Widerstand der Konservativen im Senat scheitern.
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 00:03   #9
    red-kite58
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 70
    Beiträge: 7.840
    Renommee-Modifikator: 31
    red-kite58 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärered-kite58 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Es wäre schon ein Fortschritt, wenn das Milliardengrab des Flughafens beendet und stattdessen der soziale Wohnungsbau und die Sanierung von Schulen gefördert würde.

    Dies würde letztlich aber wohl am Widerstand der Konservativen im Senat scheitern.
    Wieso denn? Rotrotgrün hat doch die Mehrheit im Senat oder wie konnten sie sonst den alten regierenden Bürgermeister neu wählen?
    red-kite58
    red-kite58 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 00:16   #10
    red-pike
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 77
    Beiträge: 7.681
    Renommee-Modifikator: 31
    red-pike wird schon bald berühmt werdenred-pike wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra;4577969
    Es wäre schon ein Fortschritt, wenn das Milliardengrab des Flughafens beendet und stattdessen der soziale Wohnungsbau und die Sanierung von Schulen gefördert würde.
    Berlin kann weder der Bau den Flughafens beenden und auch nicht das Geld aus diesen Projekt herausnehmen und für etwas anderes verwenden!
    red-pike
    red-pike ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 00:24   #11
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.816
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von red-pike Beitrag anzeigen
    Berlin kann weder der Bau den Flughafens beenden und auch nicht das Geld aus diesen Projekt herausnehmen und für etwas anderes verwenden!
    red-pike
    Wenn man diesen Irrsinn stoppen wollte, würde sich ein Weg finden.
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 00:33   #12
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.816
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von red-kite58 Beitrag anzeigen
    Wieso denn? Rotrotgrün hat doch die Mehrheit im Senat oder wie konnten sie sonst den alten regierenden Bürgermeister neu wählen?
    red-kite58
    Vielleicht kommt es ja so, wenn eine einfache Mehrheit dafür ausreicht...
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 00:34   #13
    red-pike
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 77
    Beiträge: 7.681
    Renommee-Modifikator: 31
    red-pike wird schon bald berühmt werdenred-pike wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Wenn man diesen Irrsinn stoppen wollte, würde sich ein Weg finden.
    Dann weißt du einen? Stell ihn mal vor?
    red-pike
    red-pike ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 00:41   #14
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.816
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von red-pike Beitrag anzeigen
    Dann weißt du einen? Stell ihn mal vor?
    red-pike
    Da anscheinend der gesamte Bau Murks ist, dürfte das wohl kein Problem sein, die Verantwortlichen dafür ausfindig zu machen, zu verklagen und das ganze Projekt zu beenden...
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 00:59   #15
    red-pike
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 77
    Beiträge: 7.681
    Renommee-Modifikator: 31
    red-pike wird schon bald berühmt werdenred-pike wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Da anscheinend der gesamte Bau Murks ist, dürfte das wohl kein Problem sein, die Verantwortlichen dafür ausfindig zu machen, zu verklagen und das ganze Projekt zu beenden..
    .
    Es scheint aber ein gewaltiges Problem zu sein! Es müsste den vorherigen Aufsichtsratsvorsitzenden, Wowereit verklagen und das ist sicher nicht im Siinne der SPD!
    red-pike
    red-pike ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 01:15   #16
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.816
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von red-pike Beitrag anzeigen
    Es scheint aber ein gewaltiges Problem zu sein! Es müsste den vorherigen Aufsichtsratsvorsitzenden, Wowereit verklagen und das ist sicher nicht im Siinne der SPD!
    red-pike
    Wer auch immer verantwortlich ist, gehört auch in diese Verantwortung genommen, von der Planung über die Durchführung oder auch in der politischen Sichtweise und somit hat ein neuer Senat diese Chance jetzt.
    Mit diesem Schwachsinnsbau weiterzumachen aufgrund irgendwelcher Befindlichkeiten ist weder rechtsstaatlich noch im öffentlichen Interesse.

    Vermutlich hast Du aber durchaus recht: Der Filz wird weiterhin gewinnen...
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 09:11   #17
    fagussylvatica
     
    Benutzerbild von fagussylvatica
     
    Registriert seit: 12.09.2007
    Geschlecht: männlich
    Alter: 45
    Beiträge: 4.722
    Renommee-Modifikator: 22
    fagussylvatica ist ein sehr geschätzter Menschfagussylvatica ist ein sehr geschätzter Menschfagussylvatica ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Vermutlich hast Du aber durchaus recht: Der Filz wird weiterhin gewinnen...
    Nein! Nun nicht mehr. Berlin hat nun eine echte "linke" Regierung. Nun werden Ross und Reiter schonungslos benannt und verfolgt und der Flughafen wird sicher in Kürze in Betrieb gehen!
    __________________
    Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten. -Willy Brandt-
    fagussylvatica ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 13:18   #18
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 50
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.816
    Renommee-Modifikator: 11
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von fagussylvatica Beitrag anzeigen
    Nein! Nun nicht mehr. Berlin hat nun eine echte "linke" Regierung. Nun werden Ross und Reiter schonungslos benannt und verfolgt und der Flughafen wird sicher in Kürze in Betrieb gehen!
    Wer weiß, vielleicht wird es zumindest eine beschleunigende Wirkung haben, wenn weniger "Lobbyisten" am Werke sind...
    __________________
    Grundsätzlich erkennt man Rechtsextremismus nach Benz schon an vier Indizien:

    1.einem "übersteigerten Nationalgefühl"
    2.an festen Feindbildern
    3.am Glaube an das "Recht des Stärkeren"
    4.und am Anspruch, dass es Menschen unterschiedlicher
    Wertigkeit gibt


    "Die Partei artikuliert Hass und ermöglicht so klaren Rechtsextremismus."
    (Extremismusforscher Wolgang Benz über die AfD)
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 13:25   #19
    Meridian
     
    Registriert seit: 02.09.2002
    Geschlecht: männlich
    Alter: 43
    Beiträge: 6.747
    Renommee-Modifikator: 31
    Meridian sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMeridian sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMeridian sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Zitat:
    Zitat von fagussylvatica Beitrag anzeigen
    Nein! Nun nicht mehr. Berlin hat nun eine echte "linke" Regierung. Nun werden Ross und Reiter schonungslos benannt und verfolgt und der Flughafen wird sicher in Kürze in Betrieb gehen!
    Ähm... Der Flughafen ist in Brandenburg. Ach ich vergaß... Brandenburg ist mit rot-rot auch links.

    Nein, es kommt jetzt endlich heraus, dass es billiger ist, die BER-Gebäude komplett abzureißen (weil zu vermurkst) und neu aufzubauen. Die Fertigstellung wird nicht vor 2022 erwartet. (Eigentlich nur von mir ausgedacht, aber wer weiß...)

    Damit hat S21* die Chance, schneller fertig zu werden. Aber hier sieht es zunehmend nach 2024 aus. Ach, und vielleicht auch die Nord-Süd-U-Bahn in Köln.

    *sowohl in Stuttgart als auch in Berlin
    __________________
    Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.
    Meridian ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2016, 16:07   #20
    fagussylvatica
     
    Benutzerbild von fagussylvatica
     
    Registriert seit: 12.09.2007
    Geschlecht: männlich
    Alter: 45
    Beiträge: 4.722
    Renommee-Modifikator: 22
    fagussylvatica ist ein sehr geschätzter Menschfagussylvatica ist ein sehr geschätzter Menschfagussylvatica ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von abrakadabra Beitrag anzeigen
    Wer weiß, vielleicht wird es zumindest eine beschleunigende Wirkung haben, wenn weniger "Lobbyisten" am Werke sind...
    Das Problem "linker" Politik sind Visionen bei fehlenden Konzepten. Ohne Lobbyisten wird da wenig konkret.
    __________________
    Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten. -Willy Brandt-
    fagussylvatica ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Kultserie "Berlin, Berlin" bekommt einen Kinofilm Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 30.06.2016 20:00


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.