Zurück   freenet.de Forum > Nachrichten & Politik > Internationale Politik

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 26.05.2017, 19:58   #381
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 52
    Beiträge: 9.386
    Renommee-Modifikator: 36
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Meridian Beitrag anzeigen
    Hier noch mehr über Trumps Manieren beim NATO-Gipfel.

    http://www.faz.net/aktuell/gesellsch...-15033066.html

    Willkommen im Tollhaus!

    Eigentlich nicht schlecht, dass wir es mit Trump zu tun haben. Er sorgt für Unterhaltung.

    Und wenn ein Rüpel wie er die Gesellschaft aufmischt, hat das immer sein Gutes. Das trägt zum Aufbrechen alter und verkrusteter Strukturen bei.

    Immerhin: Macron bietet Trump Paroli. (Jaja, die Jugend von heute! Keinen Respekt vor den Alten. Und wenn Sebastian Kurz [31 Jahre alt] noch diesjahr der Kanzler von Österreich wird...)
    Hahaha, ja lustig ist es immer, wenn Donald wieder mit Anlauf in einen Fettnapf springt. Der Slowene, den er da fast umgerempelt hat, hat sich bemerkenswert zurückgehalten, aber die zur Faust geballten Gesichter der anderen haben Bände gesprochen.
    In Israel soll er sich ja auch wieder so eine Kappe geleistet haben. In der Gedenkstätte in Jerusalem hat er doch ins Gästebuch sowas wie "Amazing, phantastic" reingeschrieben. Ich glaube, der weiss nicht wirklich was er tut. Und seine Sicherheits.und Benimmberater lassen ihn offensichtlich mit dem Schwanz in der Hand überall auflaufen.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.05.2017, 13:24   #382
    broo-klyn
     
    Registriert seit: 13.01.2017
    Geschlecht: männlich
    Alter: 77
    Beiträge: 843
    Renommee-Modifikator: 2
    broo-klyn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Wen die Amerikaner sich zum Präsidenten wählten, sollte uns weniger bekümmern. Sie denken halt anders und fühlen sich dem 'alten Europa' haushoch überlegen, weil sie Deutschland 2x in die Knie zwangen.

    Passiert, Mund abwischen und die eigene - als richtig erkannte - Politik fortsetzen; mit oder ohne die USA. Dazu gehört aber auch ein Selbstbewusstsein, welches doch so arg geschrumpft ist, dass Niemand der gewählten Volkstribunen Europas auf Sizilien, den Mund aufmachte, um diesem Flegel mal 'Manieren' beizubringen.

    Und die Kanzlerin aller Deutschen? Suchte geradezu die Nähe dieses Mafia-Clowns, um ihre Raute zu demonstrieren; jämmerlich, was man alles für die Interessen der deutschen Automobilindustrie zu tun bereit ist!

    Denn worin besteht denn das Gefälle zwischen Ein- und Ausfuhr zwischen den USA und (dem bad)-Deutschland? Die deutschen Exporte in die USA betrugen 2016: 106,9 Mrd. €, dem standen US-Importe von 57,8 Mrd. € gegenüber. Die deutschen Exportüberschüsse, basierten in der Hauptsache auf dem Transfer von Kraftwagen und Zubehör, sowie 'sonstiger' Maschinen. Generell lagen aber alle relevanten Güter, welche aus Deutschland ausgeführt wurden, über den entsprechenden Importen der USA nach Deutschland.

    Und dem Leader eines Landes, welcher nur herumjammern kann und behauptet, die Europäer (speziell Deutschland) hätte bei ihm Schulden, kann man nur antworten, dass dann sein Wirtschafts- und Sozialsystem so mies sei, dass er dieses doch besser ändern solle, damit er nicht nur auf dem Sektor der Vernichtungstechnik und Süßgetränkeherstellung, ein Weltführer sei.

    Nein, Frau Merkel, mit ihrer Raute haben Sie keinen guten Eindruck gemacht; ebenso wenig, wie ihren Wahlkampf mit einem Obama und einem politischen 'Kirchentag'.
    broo-klyn ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.05.2017, 13:57   #383
    red-kite58
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 70
    Beiträge: 7.370
    Renommee-Modifikator: 30
    red-kite58 wird schon bald berühmt werdenred-kite58 wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von broo-klyn Beitrag anzeigen

    Nein, Frau Merkel, mit ihrer Raute haben Sie keinen guten Eindruck gemacht; ebenso wenig, wie ihren Wahlkampf mit einem Obama und einem politischen 'Kirchentag'.
    Frau Merkel hat aber diesen Kirchentag nicht zu verantworten. Für die Inhalte und die Einladungen zu Diskussionen ist alleine die evangelische Kirche bzw. die Kirchentagsleitung verantwortlich!
    red-kite58
    red-kite58 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.05.2017, 14:11   #384
    broo-klyn
     
    Registriert seit: 13.01.2017
    Geschlecht: männlich
    Alter: 77
    Beiträge: 843
    Renommee-Modifikator: 2
    broo-klyn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    @red-kite58,
    Zitat:
    Frau Merkel hat aber diesen Kirchentag nicht zu verantworten. Für die Inhalte und die Einladungen zu Diskussionen ist alleine die evangelische Kirche bzw. die Kirchentagsleitung verantwortlich!
    ach, und diese hat ganz eigenständig den Obama eingeladen?

    Du must mir nicht die Funktionen erklären wollen, denn die Kommandowege in dieser Republik sind mir schon geläufig.
    broo-klyn ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.05.2017, 14:48   #385
    red-kite58
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 70
    Beiträge: 7.370
    Renommee-Modifikator: 30
    red-kite58 wird schon bald berühmt werdenred-kite58 wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von broo-klyn Beitrag anzeigen
    Du must mir nicht die Funktionen erklären wollen, denn die Kommandowege in dieser Republik sind mir schon geläufig.
    Da habe ich aber so meinen Zweifel, da du die Kommandowege einseitig siehst!
    red-kite58
    red-kite58 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.05.2017, 16:19   #386
    red-pike
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 77
    Beiträge: 7.315
    Renommee-Modifikator: 30
    red-pike wird schon bald berühmt werdenred-pike wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Welche Maus mag ihm da wohl über die Leber gelaufen sein!https://www.freenet.de/nachrichten/p...2_4702788.html
    red-pike
    red-pike ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 28.05.2017, 11:15   #387
    Meridian
     
    Registriert seit: 02.09.2002
    Geschlecht: männlich
    Alter: 43
    Beiträge: 6.579
    Renommee-Modifikator: 30
    Meridian sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMeridian sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMeridian sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Also wenn ich nun eine Bilanz über Trumps Auslandsreise ziehe, dann folgende:

    Trump hat die Gebahren eines typischen Unternehmer mit cholerischen Charakterzügen. Die Kunden (hier: Saudi-Arabien) werden höflich behandelt, um mit ihnen erfolgreich Geschäfte zu machen. Mitarbeiter (hier: die Europäer), die nicht ganz auf seiner Linie sind, werden hingegen zusammengefaltet. So einfach ist es.

    Wieviele Trump-ähnliche Unternehmer gibt es gerade in Deutschland? (Trumps Vorfahren kommen aus DE.) Wieviel Trump steckt in einem selber? Alles nicht schlimm, doch wenn so einer das militärisch mächtigste Land der Erde regiert...
    __________________
    Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.

    Geändert von Meridian (28.05.2017 um 11:18 Uhr)
    Meridian ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 28.05.2017, 13:08   #388
    broo-klyn
     
    Registriert seit: 13.01.2017
    Geschlecht: männlich
    Alter: 77
    Beiträge: 843
    Renommee-Modifikator: 2
    broo-klyn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    @Meridian,
    Zitat:
    Trump hat die Gebahren eines typischen Unternehmer mit cholerischen Charakterzügen. Die Kunden (hier: Saudi-Arabien) werden höflich behandelt, um mit ihnen erfolgreich Geschäfte zu machen. Mitarbeiter (hier: die Europäer), die nicht ganz auf seiner Linie sind, werden hingegen zusammengefaltet. So einfach ist es.
    das Gebaren von Unternehmern steht aber nicht zur Diskussion, sondern das Gebaren eines gewählten Präsidenten einer Weltmacht. Und wie die Beifallsstürme aus diesem Land für diese 'Politik' zeigen, ist es auch das amerikanische Volk (zum Mindestens zur Hälfte) welche diese Pöbeleien und Großmannssucht, als 'extra ordinär' empfinden.
    Zitat:
    Wieviele Trump-ähnliche Unternehmer gibt es gerade in Deutschland? (Trumps Vorfahren kommen aus DE.) Wieviel Trump steckt in einem selber? Alles nicht schlimm, doch wenn so einer das militärisch mächtigste Land der Erde regiert...
    irrelevant. Der Deutsche ist an sich aus- und gebildet genug, sich solcher Politclowns zu erwehren. Trumps Vorfahren sind eine Mischung aus Deutschen und Schotten, denn seine Oma war eine Schottin. Hier würde ich mal die genetischen Wurzeln außen vor lassen, weil die Umgebung den Menschen prägen; namentlich für Auswanderer.

    Deutsche Unternehmen nehmen sich das, was sie bekommen. Genau so, wie alle Unternehmer in einer kapitalistischen Welt. Er kann ja 'sein' Land regieren wie er mag, nur wenn er pampig wird und vergisst, dass sein Land inzwischen mehrfach an die Chinesen verpfändet ist, dann sollte man ihm dies erklären. Und wer sich als Weltmacht aufspielt, sollte sich moralischer Bewertungen enthalten, denn Weltmacht und Moral geht nicht zusammen, sonst wird es "amazing" angesichts von Jahrhundertverbrechen.
    broo-klyn ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 29.05.2017, 10:56   #389
    exzentriker81
     
    Benutzerbild von exzentriker81
     
    Registriert seit: 20.03.2009
    Geschlecht: männlich
    Alter: 36
    Beiträge: 2.130
    Renommee-Modifikator: 13
    exzentriker81 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Der Trump ist grundehrlich - das muss man ihm lassen. Behandelt er doch die Europäer und das andere Gedöns OFFEN so, wie es in den US-Hinterzimmern schon seit Ewigkeiten so ist.

    Europa ist kein "Partner" für die USA und wird es auch nie sein - bestenfalls ist das der Vorhof voll von zerstrittenen Schleimern und A....kriechern, die zu blöde sind auf ihre eigenen Interessen zu achten. (am Beispiel Deutschland: Norbert Röttgen)
    __________________
    "where ignorance is bliss, 'tis folly to be wise." - Thomas Gray
    exzentriker81 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 29.05.2017, 12:19   #390
    broo-klyn
     
    Registriert seit: 13.01.2017
    Geschlecht: männlich
    Alter: 77
    Beiträge: 843
    Renommee-Modifikator: 2
    broo-klyn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Die uckermärkische Raute hat es noch immer nicht geschnallt (weil sie zu sehr mit der Abwehr möglicher Konkurrenten beschäftigt ist) dass Staaten keine Freunde haben... aber dies wurde hier schon oft erwähnt, um es wieder aufzuwärmen.

    Wenn der Rüpel aus Amerika etwas bewirkt hat, dann die Erkenntnis der Europäer, dass sie sich schon auf sich und ihre Leistungen verlassen müssen, um zu bestehen. Der Donald hat den Laufstall der Europäer im Vorbeigehen zertrümmert; gut so! Jetzt können sie zeigen, was sie politisch so auf der Pfanne haben, oder ob sie doch nur spielen wollten.
    broo-klyn ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Donald Trump ist in Deutschland gefragt Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 17.11.2016 12:34
    Stimmt Kim Kardashian für Donald Trump? Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 24.09.2016 09:51
    Will Smith geht auf Donald Trump los Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 02.08.2016 23:20
    Donald Trump attackiert Merkel brpctechbs Allgemeines & Nachrichten 2 10.02.2016 22:04
    NBC feuert Donald Trump Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 29.06.2015 22:50


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.