Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Astrologie & Spiritualität und Gothic

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 23.02.2017, 15:14   #1
    toolfox
     
    Registriert seit: 25.10.2016
    Alter: 67
    Beiträge: 14
    Renommee-Modifikator: 1
    toolfox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Alleine oder gibt es Hoffnung ?

    Das habe ich Heute hier gefunden und nun stellt sich die Frage :
    sind wir Alleine oder gibt es Hoffnung ?

    https://www.freenet.de/nachrichten/t...8_4702792.html
    toolfox ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 03.03.2017, 20:22   #2
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 52
    Beiträge: 9.700
    Renommee-Modifikator: 37
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Erst mal, von den 7 Planeten liegen nur 3 in der habitablen Zone, das heißt die anderen 4 sind entweder zu heiß oder zu kalt.
    Außerdem liegen alle Planeten zu nah an ihrer Sonne, einem relativ kleinen, kalten Zwergstern. Wäre der so groß und so heiß, wie unsere Sonne, wären alle 7 wahrscheinlich brütend heiß. Ergo müsste man sich dort permanent auf difuses Dämmerlicht einstellen. Ob einer der 3 ein Magnetfeld hat, ist auch noch nicht erforscht. Das wäre aber wichtig, um die sicher geringere, aber dennoch auch dort vorhandene Strahlung, Sonnenwinde, etc. des Zentralgestirns ableiten zu können. Auch kennt man die genauen Gravitationsverhältnisse nicht. Könnte ja immerhin sein, das die infrage kommenden Planeten, durch ihre relative Nähe zu den anderen ziemlichen Gravitationsschwankungen unterworfen sind.
    Und letztenendes müsste Wasser in flüssiger Form vorhanden sein.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 03.03.2017, 23:05   #3
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 69
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.762
    Renommee-Modifikator: 20
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    toolfox was erhoffst du dir eigentlich genau?

    Die Wahrscheinlichkeit das auf einem der neu entdeckten Planeten Bedingungen herrschen, so dass wir auf ihm ohne Raumanzüge überleben könnten, dürfte extrem gering sein. Das wird auch von keinem seriösen Wissenschaftler erwartet.
    Denkbar wäre es allerdings, dass unter Bedingungen, die für den Menschen zwar ungeeignet sind, sich andere Lebensformen entwickelt haben. So etwas gibt es auch auf der Erde.

    Frei nach Wikipedia:
    Das Bakterium Archaee Strain 121 verdoppelt bei einer Wassertemperatur von 121 °C (kein Tippfehler) alle 24 Stunden seine Population (entdeckt 2003 an einem Schwarzem Raucher im Golf von Kalifornien).
    Psychrophile Bakterien können auch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt leben. Chryseobacterium greenlandensis hat mehr als 120 000 Jahre in einer Tiefe von 3000 m im Inlandeis von Grönland überlebt.


    Dass wir hier auf der Erde nicht mehr solcher extromophilen Lebewesen finden können hat wohl damit zu tun, dass Lebewesen aich an ihre Umgebung anpassen.
    Auch bei der Entstehung des Lebens auf der Erde war die Erde kein Planet auf dem menschliches Leben hätte bestehen können. Es gab in der Luft keinen Sauerstoff. Nach der Entstehung des Lebens auf der Erde war diese nach einer wärmeren Phase tausende von Jahren lang praktisch völlig mit Eis bedeckt.

    Zum Schluss käme noch das Problem, was wir denn alles als Lebewesen bezeichnen würden. Eine klare Definition gibt es nicht. Viren gelten z.B. nicht als Lebewesen.

    LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.

    Geändert von LittleThought (03.03.2017 um 23:10 Uhr)
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.03.2017, 00:04   #4
    broo-klyn
     
    Registriert seit: 13.01.2017
    Geschlecht: männlich
    Alter: 78
    Beiträge: 1.210
    Renommee-Modifikator: 3
    broo-klyn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Allein ohne Hoffnung? Allein die Vorstellung, dass ein gesellschaftliches Wesen wie der Mensch meint, dass er eine Hoffnung nur aus der Begegnung mit einem anderen 'Hoffnungslosen' erlangen könnte...?

    Oder ist es die Hoffnung der Planeten-Hüpfer, wenn wir unseren Planeten so platt gemacht haben, dass wir einen finden, der noch neu und jungfräulich zu vergewaltigen wäre?

    Treffen sich zwei Planeten... aber den Witz kennen ja längst alle.
    broo-klyn ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Vampire, gibt es sie oder nicht? cradle-of-filth1 Parapsychologie & Esoterik 277 15.01.2011 18:21


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.