Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Astrologie & Spiritualität und Gothic

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 17.05.2006, 21:22   #1
    chumani
     
    Benutzerbild von chumani
     
    Registriert seit: 15.09.2003
    Beiträge: 1.443
    Renommee-Modifikator: 0
    chumani ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard Steht unser leben

    Steht unser Leben in den Sternen?


    __________________
    ______________________________

    "Sei du selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst." Mahatma Ghandi
    chumani ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.05.2006, 21:27   #2
    chumani
     
    Benutzerbild von chumani
     
    Registriert seit: 15.09.2003
    Beiträge: 1.443
    Renommee-Modifikator: 0
    chumani ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Jeder Mensch gestaltet seine Realität allein.

    Damit hat er die Macht,

    aber auch die Verantwortung,

    sich selbst glücklich zu machen.


    Bastel Dir doch einfach ein schönes Leben,

    Werkzeuge dafür gibt es viele!

    Lass Dich inspirieren und genieße den Weg!


    ciao Lilly


    Anhang 119753
    __________________
    ______________________________

    "Sei du selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst." Mahatma Ghandi
    chumani ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.05.2006, 21:45   #3
    chumani
     
    Benutzerbild von chumani
     
    Registriert seit: 15.09.2003
    Beiträge: 1.443
    Renommee-Modifikator: 0
    chumani ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard




    Ich wünsche Euch GELASSENHEIT ~ Dinge zu akzeptieren, die Ihr nicht ändern könnt...

    KRAFT und MUT, Dinge zu ändern die Ihr ändern könnt ~

    und die WEISHEIT, das eine vom anderen zu unterscheiden...


    ciao Lilly Anhang 119758
    __________________
    ______________________________

    "Sei du selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst." Mahatma Ghandi
    chumani ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.05.2006, 21:48   #4
    chumani
     
    Benutzerbild von chumani
     
    Registriert seit: 15.09.2003
    Beiträge: 1.443
    Renommee-Modifikator: 0
    chumani ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Erzähl der Welt von deinen Wünschen


    ciao Lilly


    Anhang 119759
    __________________
    ______________________________

    "Sei du selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst." Mahatma Ghandi
    chumani ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.05.2006, 21:50   #5
    chumani
     
    Benutzerbild von chumani
     
    Registriert seit: 15.09.2003
    Beiträge: 1.443
    Renommee-Modifikator: 0
    chumani ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Drei Wünsche

    Ich wollte manchmal

    ich wäre so erfahren, wie ich alt bin

    oder auch nur

    so klug, wie ich erfahren bin

    oder wenigstens

    so glücklich, wie ich klug bin

    aber ich glaube

    ich bin zu dumm dazu


    ciao Lilly


    Anhang 119760
    __________________
    ______________________________

    "Sei du selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst." Mahatma Ghandi
    chumani ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.05.2006, 23:02   #6
    sunniva_xx
     
    Registriert seit: 15.11.2004
    Beiträge: 2.543
    Renommee-Modifikator: 18
    sunniva_xx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    summa summarum


    Sag, wie wär es, alter Schragen,

    Wenn du mal die Brille putztest,

    Um ein wenig nachzuschlagen,

    Wie du deine Zeit benutztest.


    Oft wohl hätten dich so gerne

    Weiße Arme weich gebettet;

    Doch du standest kühl von ferne,

    Unbewegt, wie angekettet.


    Oft wohl kam´s, daß du die schöne

    Zeit vergrimmtest und vergrolltest,

    Nur weil diese oder jene

    Nicht gewollt, so wie du wolltest.


    Demnach hast du dich vergebens

    Meistenteils herumgetrieben;

    Denn die Summe unsres Lebens

    Sind die Stunden, wo wir lieben.


    Wilhelm Busch


    Wenn wir lieben steht die Zeit still-

    und der Raum wird zur Unendlichkeit..


    bye- Sunniva Anhang 119769
    sunniva_xx ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.05.2006, 09:27   #7
    Mond
     
    Benutzerbild von Mond
     
    Registriert seit: 09.08.2005
    Alter: 34
    Beiträge: 197
    Renommee-Modifikator: 0
    Mond ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Heee süsser Thread!


    Ich klink mich mal mit paar Zeilen ein...


    Wer träumt so gern in dieser verlorenen Zeit


    Von vergessenen Schimmerwelten


    Fernab von allem Leid


    Siehst die SonnenBlumen nie welken


    Das Wasser nie vergehen


    Spür` die Umarmung der Unendlichkeit
    __________________
    „Ich sehe was, was Du nicht siehst:
    Dich
    ...mit den Augen eines anderen.“
    (R. Keßler)
    Mond ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.05.2006, 16:09   #8
    michael.briese
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    Zitat von chumani
    <div id="displayQuote2">Steht unser Leben in den Sternen?

    ciao Lilly </div>

    Hallo Lilly,

    nein, unser Leben steht nicht in den Sternen.


    Für einen Teil der Menschen wurde das Leben vor einigen tausend Jahren in Indien niedergeschrieben, darunter von, ich glaube, 40.000 Menschen europäischer Abstammung.

    Dies sind die sog. Palmblattbibliotheken.


    Der Verlauf und der Zyklus unserer Welt steht auch geschrieben, in den Veden.


    Lieben Gruß

    M
      Mit Zitat antworten
    Alt 19.05.2006, 22:36   #9
    sunniva_xx
     
    Registriert seit: 15.11.2004
    Beiträge: 2.543
    Renommee-Modifikator: 18
    sunniva_xx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard



    Steht unser Leben in den Sternen ?


    Sind wir nicht ein Teil der Natur-

    mit allem Sein verbunden ?


    Geheimnisvoll am lichten Tag

    läßt sich Natur des Schleiers nicht berauben,

    und was sie deinem Geist nicht offenbaren mag,

    das zwingst du nicht mit Hebeln und mit Schrauben.


    Öffne deine Augen für die Natur-

    dort findest du die Antwort..


    bye- bye Sunniva


    Anhang 120094
    sunniva_xx ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.05.2006, 23:26   #10
    Geistwissen1
     
    Registriert seit: 24.10.2002
    Beiträge: 126
    Renommee-Modifikator: 0
    Geistwissen1 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard



    Alle Sonnen, Planeten senden Energien, Schwingungen ab. Die am stärtksten für hier wirken und am wichtigsten für uns, sind die Planeten unseres Sonnesystems.


    Jede Seele die hier geboren werden will, bringt ihre eigenen Schwinungen in Harmonie, einerseits zu ihren speziellen Aufgaben und andererseits mit den ständig sich verändernden Harmonien der Gestirnstände.


    Und dazu noch eine Harmonie zu dem neuen Körper des noch ungeborenen Kindes.


    Eine umfangreiche Aufgabe, bei der die Engel Gottes helfen, weil diese sonst nicht lösbar wäre. Und weil diese Harmonien das gesamte Leben sowohl als auch die Seele widerspiegeln, darum kann ein Befähigter aus dem Gestirnstand zum Augenblick der Geburt vieles herauslesen.

    __________________
    Mit der Nächstenliebe Licht


    geistwissen.de.vu
    Geistwissen1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.05.2006, 23:57   #11
    Geminis459
     
    Benutzerbild von Geminis459
     
    Registriert seit: 11.12.2003
    Alter: 56
    Beiträge: 1.465
    Renommee-Modifikator: 0
    Geminis459 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Och, das gehört jetzt aber nicht zum Katechismus der ev. Kirche...


    So ein Radix-Horoskop kann schon Aufschluß geben, mit welchen Herausforderungen ein Mensch sich im Laufe seines Lebens auseinander setzen muß. Passiv oder aktiv.

    Aber wenn Du Dir diese Energiemuster als Lampenschirm vorstellst, ist ebenfalls nicht unerheblich, ob da eine 100-Watt-Birne durchstrahlt, oder nur eine 25-Watt-Funzel. (Im letzteren Fall wäre es besser ein wenig die Sonne zu genießen und friedlich auf der Terasse zu sabbern, als dieses Forum mit unreflektiertem Gesinnungsmüll zu kontaminieren.)
    __________________
    Liebe Grüße
    Geminis

    Solo Dio basta!
    Geminis459 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.05.2006, 10:01   #12
    Mond
     
    Benutzerbild von Mond
     
    Registriert seit: 09.08.2005
    Alter: 34
    Beiträge: 197
    Renommee-Modifikator: 0
    Mond ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Ja ja, das scheint das einzige zu sein, was die Spiris wirklich wollen - in ihrer Gesamtheit reflektiert zu werden, geschieht das weniger kontemplativ, so wandeln sie sich mitternachts zu kontraproduktiven Leutchens um
    __________________
    „Ich sehe was, was Du nicht siehst:
    Dich
    ...mit den Augen eines anderen.“
    (R. Keßler)
    Mond ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.05.2006, 10:55   #13
    nishabda
     
    Benutzerbild von nishabda
     
    Registriert seit: 24.04.2004
    Alter: 60
    Beiträge: 293
    Renommee-Modifikator: 0
    nishabda ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von ..Waldbiene..
    <div id="displayQuote2">Ja ja, das scheint das einzige zu sein, was die Spiris wirklich wollen - in ihrer Gesamtheit reflektiert zu werden, geschieht das weniger kontemplativ, so wandeln sie sich mitternachts zu kontraproduktiven Leutchens um </div>


    [quote=..Waldbiene..]<div id="displayQuote1">

    Was soll ich da ?!?

    (Nur so als Tip: Merk' Dir mal den Namen "Edgar Cayce", da kannstu richtig was lernen!)
    __________________

    NISHABDA

    "Du wirst zum Gefangenen einer Kraft nach der Du gesucht hast, und am Tag an dem Du sie zu besitzen glaubst, wird sie Dich besitzen." (Pietro Hartiss, der Zigeuner)
    nishabda ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.05.2006, 10:57   #14
    mat.cauthon
     
    Registriert seit: 10.01.2006
    Beiträge: 11
    Renommee-Modifikator: 0
    mat.cauthon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von Geistwissen1
    <div id="displayQuote2"> Alle Sonnen, Planeten senden Energien, Schwingungen ab. Die am stärtksten für hier wirken und am wichtigsten für uns, sind die Planeten unseres Sonnesystems.


    Jede Seele die hier geboren werden will, bringt ihre eigenen Schwinungen in Harmonie, einerseits zu ihren speziellen Aufgaben und andererseits mit den ständig sich verändernden Harmonien der Gestirnstände.


    Und dazu noch eine Harmonie zu dem neuen Körper des noch ungeborenen Kindes.


    Eine umfangreiche Aufgabe, bei der die Engel Gottes helfen, weil diese sonst nicht lösbar wäre. Und weil diese Harmonien das gesamte Leben sowohl als auch die Seele widerspiegeln, darum kann ein Befähigter aus dem Gestirnstand zum Augenblick der Geburt vieles herauslesen.

    </div>
    Zum ersten Absatz kann ich sagen, dass Planeten nicht-leuchtende Objekte sind, die kaum Strahlen, außer vielleicht ein wenig IR.

    Die Strahlung ist allerdings im Vergleich zu dieser allerdings um ein Vielfaches größer, sodass diese zu Vernachlässigen ist.

    Ich hoffe wenigstens, dass du den Unterschied zwischen Sonne und Planten kennst.


    Die restlichen Absätze sind allerdings verwaschenes Gered, ohne wirkliche Aussage, oder gar überprüfbare Aussage, von daher haben sie ungefähr soviel Bedeutung, wie Grimms Märchen.


    Interessant fand ich allerdings, dass der gott von Uwe keine Allmacht zu besitzen scheint
    __________________
    Eine gute Welt braucht Wissen, Güte und Mut; sie braucht keine schmerzliche Sehnsucht nach der Vergangenheit, keine Fesselung der freien Intelligenz durch Worte, die vor langer Zeit von unwissenden Männern gesprochen wurden. -Bertrand Russel, (1872-1970)
    mat.cauthon ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.05.2006, 19:17   #15
    Mond
     
    Benutzerbild von Mond
     
    Registriert seit: 09.08.2005
    Alter: 34
    Beiträge: 197
    Renommee-Modifikator: 0
    Mond ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von nishabda
    <div id="displayQuote2">(Nur so als Tip: Merk' Dir mal den Namen "Edgar Cayce", da kannstu richtig was lernen!) </div>

    Was willst du von Cayce gelernt haben?


    Könntest du ne Kurzinfo da lassen?


    __________________
    „Ich sehe was, was Du nicht siehst:
    Dich
    ...mit den Augen eines anderen.“
    (R. Keßler)
    Mond ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.05.2006, 21:30   #16
    nishabda
     
    Benutzerbild von nishabda
     
    Registriert seit: 24.04.2004
    Alter: 60
    Beiträge: 293
    Renommee-Modifikator: 0
    nishabda ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von ..Waldbiene..
    <div id="displayQuote2">Was willst du von Cayce gelernt haben?

    Könntest du ne Kurzinfo da lassen?

    </div>
    Die bescheuerten Smilies lassen darauf schliessen dass Du bereits eine Meinung ueber Edgar Cayce hast, die Du nicht infrage stellen wirst.

    Wozu dann die KurzInfo?

    Die Arbeit mach ich mir bei SO'nem Publikum nicht.
    __________________

    NISHABDA

    "Du wirst zum Gefangenen einer Kraft nach der Du gesucht hast, und am Tag an dem Du sie zu besitzen glaubst, wird sie Dich besitzen." (Pietro Hartiss, der Zigeuner)
    nishabda ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.05.2006, 22:31   #17
    Mond
     
    Benutzerbild von Mond
     
    Registriert seit: 09.08.2005
    Alter: 34
    Beiträge: 197
    Renommee-Modifikator: 0
    Mond ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von nishabda
    <div id="displayQuote2">Die bescheuerten Smilies lassen darauf schliessen dass Du bereits eine Meinung ueber Edgar Cayce hast, die Du nicht infrage stellen wirst.</div>

    Heeeeee, du urteilst ziemlich vorschnell, diese bescheuerten Smilies machen das Forum doch erst richtig amüsant Sonst wärs nämlich nur langweilig



    Zitat:<!--<BLOCKQUOTE>--><div id="displayQuote1">Wozu dann die KurzInfo?

    Die Arbeit mach ich mir bei SO'nem Publikum nicht. </div>[/quote]


    Na hui, wo ist denn auf einmal deine sonst so schnittige Intension hin


    Man hätte ja mal ganz offen drüber sprechen können
    __________________
    „Ich sehe was, was Du nicht siehst:
    Dich
    ...mit den Augen eines anderen.“
    (R. Keßler)
    Mond ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.05.2006, 22:55   #18
    nishabda
     
    Benutzerbild von nishabda
     
    Registriert seit: 24.04.2004
    Alter: 60
    Beiträge: 293
    Renommee-Modifikator: 0
    nishabda ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von ..Waldbiene..
    <div id="displayQuote2">Heeeeee, du urteilst ziemlich vorschnell, diese bescheuerten Smilies machen das Forum doch erst richtig amüsant Sonst wärs nämlich nur langweilig </div>
    Die Smilies koennen nix dafuer.

    Der Zusammenhang ist's, in dem Du sie gesetzt hast.

    Hast Du Das Verstanden, Kleines?
    Zitat:
    Zitat von ..Waldbiene..
    <div id="displayQuote1">Na hui, wo ist denn auf einmal deine sonst so schnittige Intension hin </div>
    Was ist eine "Intension"?
    Zitat:
    Zitat von ..Waldbiene..
    <div id="displayQuote2">Man hätte ja mal ganz offen drüber sprechen können

    </div>
    Offen? Mit DIR? Bei DER offensichtlich vorgefassten Meinung? Christlich gepraegt noch dazu? Bin ich bescheuert? Ein Smily?

    Ich weiss, DAZU sagst Du jez mal nix.
    __________________

    NISHABDA

    "Du wirst zum Gefangenen einer Kraft nach der Du gesucht hast, und am Tag an dem Du sie zu besitzen glaubst, wird sie Dich besitzen." (Pietro Hartiss, der Zigeuner)
    nishabda ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.05.2006, 22:59   #19
    nishabda
     
    Benutzerbild von nishabda
     
    Registriert seit: 24.04.2004
    Alter: 60
    Beiträge: 293
    Renommee-Modifikator: 0
    nishabda ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Weisst Du eigentlich was DAS heisst?

    If you see another way, it`s time to change it

    Wenn Du Einen Anderen Weg Siehst Ist Es Zeit Ihn Zu Aendern.

    Voelliger Bloedsinn, bei dem Ueberangebot an Wegen...
    __________________

    NISHABDA

    "Du wirst zum Gefangenen einer Kraft nach der Du gesucht hast, und am Tag an dem Du sie zu besitzen glaubst, wird sie Dich besitzen." (Pietro Hartiss, der Zigeuner)
    nishabda ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.05.2006, 00:29   #20
    Mond
     
    Benutzerbild von Mond
     
    Registriert seit: 09.08.2005
    Alter: 34
    Beiträge: 197
    Renommee-Modifikator: 0
    Mond ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von nishabda
    <div id="displayQuote2">Voelliger Bloedsinn, bei dem Ueberangebot an Wegen... </div>

    Nun ja, ich bin so frei, und lass mir das ganze einfach offen
    __________________
    „Ich sehe was, was Du nicht siehst:
    Dich
    ...mit den Augen eines anderen.“
    (R. Keßler)
    Mond ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.