Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Astrologie & Spiritualität und Gothic

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 09.03.2006, 12:10   #1
    inweiterferne
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Dieses Thema ist längst überfällig, um den großen Themastrom mal in eins zu komprimieren: Welches Sternzeichen paßt zu welchem und welches paßt nicht zum nächsten?


    Nun dieses Thema führt zur alten Schule des Pythagoras, der heute schlichtweg als Matematiker (Satz des Pythagoras) bekannt ist. Doch ist das nur die Spitze des Eisbergs, denn er lehrte eine alte Wissenschaft, die eben nicht Einzug in die Schulhefte der Mathematik hielt - nämlich das Wesen der Zahlen. Heute ist dieses Wissen in unterschiedlichen Sachgebieten der Esoterik zu finden, beispielsweise der Numerologie, der Kabalistik oder sogar in der Geomantik.


    Im Tierkreiszeichen finden wir 12 archetypische Sternbilder, die jedem bekannt sind. Nun wird eben oft gefragt, ob das eine Tierkreiszeichen zum anderen paßt und so weiter. Werde ich dazu gefragt antworte ich meist, daß man das so pauschal nicht sagen kann, denn man darf rein astrologisch betrachtet sich nicht auf das Sonnenzeichen (kurz Sternzeichen fälschlicherweise genannt) beschränken. Wer aber dennoch wissen will, wie sich die Tierkreiszeichen untereinander verhalten, dem wird diese folgende Beschreibung eine Hilfe sein.


    Grundsätzlich ist es so, daß jedes Tierkreiszeichen mit 30 Grad berechnet wird. Das ist rein astronomisch nicht 100% sauber, da manches Sternbild 29,xx Grad groß ist und manches 30,xx Grad - aber wir wollen uns nicht mit Peanuts beschäftigen. Deswegen hier die Faustregel, jedes Tierkreiszeichen ist 30 Grad groß - Gegenrechnung 12 (Tierkreiszeichen) x 30 (Grad) = 360 --- schau an, der Kreis ist geschlossen. Nun braucht man nur noch eine Tierkreiszeichengraphik und brauch nur noch die Abstände abzählen, z.B. Zwilling zu Wassermann. Dieses Beispiel da man ja im Tierkreiszeichen gegen den Uhrzeigersinn geht - wir wählen jedoch (2te Faustregel) den kürzesten Weg, denn gegen den Uhrzeigersinn währen es knackige 8 Zeichen bis wir vom Zwilling im Wassermann angelangt sind. Den kürzeren Weg genommen sind wir aber bei 4 Zeichen schon da.


    Nun zur dritten Grundregel, die Geometrie der Tierkreiszeichen untereinander, ich zähle im folgenden die wichtigsten Aspekte auf:


    0 Grad (Konjunktion) = das gleiche Tierkreiszeichen = gebündelte Energie des selben Aspekts, kann sowohl günstig als auch ungünstig sein


    30 Grad (Semisextil) = 1 Tierkreiszeichen auseinander = unbedeutend günstiger Aspekt


    60 Grad (Sextil) = 2 Tierkreiszeichen auseinander = günstiger Aspekt


    90 Grad (Quadrat) = 3 Tierkreiszeichen auseinander = stark ungünstiger Aspekt


    120 Grad (Trigon) = 4 Tierkreiszeichen auseinander = stark günstiger Aspekt


    150 Grad (Quinkunx) = 5 Tierkreiszeichen auseinander = leicht günstiger Aspekt


    180 Grad (Opposition) = 6 Tierkreiszeichen auseinander = ungünstiger Aspekt


    Da wie in Faustregel 2 beschrieben immer der kürzeste Weg zum Ziel führt, geht das Ganze hier nicht über 180 Grad hinaus.


    Anhang 109952
      Mit Zitat antworten
    Alt 09.03.2006, 21:03   #2
    honigblume-bln
     
    Registriert seit: 02.03.2006
    Beiträge: 1
    Renommee-Modifikator: 0
    honigblume-bln ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Astrologie & Sternzeichen


    Jedem Sternzeichen werden verschiedene Eigenschaften zugeordnet, die dieses Sternzeichen charakterisieren - wobei nicht vergessen werden sollte, dass diese Merkmale niemals genau auf einen Menschen zutreffen können, weil wir alle mehr woder weniger ‚Mischtypen’ sind, geprägt durch die Planeten- und Sternenkonstellationen zum Zeitpunkt unserer Geburt, durch unsere Lebensumstände, als auch dem, wie wir unsere Anlagen und Talente genutzt oder auch nicht genutzt haben.


    Sternzeichen sind Sonnenzeichen, d. h. zum Zeitpunkt unserer Geburt stand die Sonne in diesem Sternenbild. Es zeigt uns unsere Anlagen, Fähigkeiten und Kräfte.


    Das Element, das dem jeweiligen Sternzeichen zugeordnet ist, sagt etwas über die Art der grundlegenden Energie aus:


    Feuer steht für die Tatkraft und das Handeln.

    Erde ist die bewahrende und nährende Kraft, das Wachstum.

    Wasser symbolisiert die Gefühle, die emotionale Kraft.

    Luft steht für die Gedanken und Ideen, unsere mentalen Kräfte.


    Außerdem kann der Aszendent berücksichtigt werden. Er ist das Tierkreiszeichen, das zum Zeitpunkt der Geburt am östlichen Horizont aufsteigt.

    Der Aszendent zeigt die Grundstimmung des Menschen, und wie dieser seine Anlagen und Energien umsetzt...
    honigblume-bln ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 13.03.2006, 16:15   #3
    cathleen661
     
    Registriert seit: 06.10.2004
    Beiträge: 2
    Renommee-Modifikator: 0
    cathleen661 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    hallo, ja also mir hat mal einer geagt das der steinbock sehr gut zu mir passen würde . ja das hat 5 jahre gehalten . wurde betrogen und belogen . wo war da das sternzeichen , also mir ist es wichtiger wenn ich mich mit einem menschen verstehe , als das ich sein sternzeichen weiss. das kann mir da auch nicht helfen . was passt denn noch zu mir ???? bin am 27. 02. 76 geboren morgends um 08.30 uhr ?????
    cathleen661 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.03.2006, 12:00   #4
    _blutsschwester_
     
    Registriert seit: 03.11.2005
    Alter: 40
    Beiträge: 6.610
    Renommee-Modifikator: 0
    _blutsschwester_ ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    jungfrau nud löwe passen überhaupt nicht zusammen das hat bei mir nur 3 monate gehalten ständig reibereien-ätzend
    __________________


    _blutsschwester_ ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.03.2006, 12:02   #5
    _blutsschwester_
     
    Registriert seit: 03.11.2005
    Alter: 40
    Beiträge: 6.610
    Renommee-Modifikator: 0
    _blutsschwester_ ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    jungrau und krebs ist optimal-7 lange jahre beziehung man versteht sich ohne worte-super toll
    __________________


    _blutsschwester_ ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.03.2006, 14:27   #6
    uecker
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    mir ist das egall welchen sternzeichen mein partner hat
      Mit Zitat antworten
    Alt 17.03.2006, 21:58   #7
    _blutsschwester_
     
    Registriert seit: 03.11.2005
    Alter: 40
    Beiträge: 6.610
    Renommee-Modifikator: 0
    _blutsschwester_ ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von AngelSylvia
    <div id="displayQuote2">mir ist das egall welchen sternzeichen mein partner hat </div>
    DAS SOLLTE EINEM NIT EGAL SEIN...IRGENDWANN MERKT JEDER DAS ES NIT MIT JEDEM STERNZEICHEN ZUM AUSHALTEN IST!WAS FÜR EIN STERNZEICHEN BIST DU DENN?
    __________________


    _blutsschwester_ ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.03.2006, 10:58   #8
    shaijana
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Hallo

    Also ich habe bei meiner Partnerwahl auch nicht aufs Sternzeichen geachtet.Wir sind beide Zwilling,und es funktioniert schon 17 Jahre hervorragend,obwohl es immer heißt,dass 2x Zwilling nicht gut gehe

    lg shaijana
      Mit Zitat antworten
    Alt 19.03.2006, 01:33   #9
    aquaria13
     
    Registriert seit: 15.02.2006
    Beiträge: 2
    Renommee-Modifikator: 0
    aquaria13 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    ich bin davon abgegangen auf das sternzeichen zu achten, denn im grunde kommt es in der astrologie auf den partnervergleich (planetenvergleich) an und wenn man es ganz genau wissen will, schaut man sich das comosit an. es gibt bestimmte planeten die für eine partnerschaft wichtig sind, sie sollten in einem harmonischen winkel stehen. ich persönlich beachte den saturn besonders und ganz ohne spannungsaspekte ist eine partnerschaft auch langweilig

    etwas herausforderung sollte sein, denn man soll ja miteinander wachsen.


    aquaria
    aquaria13 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.03.2006, 19:53   #10
    cathleen661
     
    Registriert seit: 06.10.2004
    Beiträge: 2
    Renommee-Modifikator: 0
    cathleen661 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von blutsschwesterchen
    <div id="displayQuote2">DAS SOLLTE EINEM NIT EGAL SEIN...IRGENDWANN MERKT JEDER DAS ES NIT MIT JEDEM STERNZEICHEN ZUM AUSHALTEN IST!WAS FÜR EIN STERNZEICHEN BIST DU DENN? </div>

    hallo ja ich bin fische von sternzeichen . ja ich geb auch nichts drauf auf sternzeichen bei der partnerwahl. mich hat ds nur mal interesiert .gruss
    cathleen661 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.03.2006, 21:31   #11
    jutta.moche
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Allso ich halte davon recht viel ,ich bin Krebs und weiß zu mir passt Jundfrau oder Fisch,aber man weiß ja nie, Stier ist es auf keinen Fall,Reinfall
      Mit Zitat antworten
    Alt 21.03.2006, 14:17   #12
    andy!!!
     
    Registriert seit: 30.08.2003
    Beiträge: 3
    Renommee-Modifikator: 0
    andy!!! ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    welches sternzeichen bist du? ich bin ein widder,

    naja ich glaube nicht an sternzeichen, weil es kommt auf den charakter an, ich meine gut, manches oder vieles stimmt , aber glaubentue ich es nicht, ich lese ausserdem keine sternzeichen ist für mich quark.was hälts du von sternzeichen?
    andy!!! ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.03.2006, 15:27   #13
    eineelfe1
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    ja das is halt alles nicht so einfach, schließlich kommen da mehrere aspekte auf einen zu, wenn man darauf achtet wer zu wem passt.

    Ich bin z.b. ein Widder und somit ein sehr aktives und selbstbewußtes zeichen...

    aber mein aszendent ist Stier und da kommz das gesellige, gemütliche und der sinn für ästetik hinzu....

    weil aber mein Mond in den Fischen steht bin ich wiederum nicht mehr der Typische Widder der ja immer sagt was er denkt sondern auch ganz schön feinfühlig und empatsich bin...


    Also müsste ich sehen, wer von den andren zeichen zu all diesen sich beißenden Eigenschaften passt???


    Ich denke, man kann nicht genau sagen das feuer zu feuer passt usw....


    Mit ein wenig tollereanz können wir wohl alle miteinander auskommen oder man bleibt halt ein einzelgänger...
      Mit Zitat antworten
    Alt 24.03.2006, 12:10   #14
    yeohmaar
     
    Registriert seit: 24.03.2006
    Beiträge: 2
    Renommee-Modifikator: 0
    yeohmaar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Hallo,

    also wenn ich das richtig verstanden habe dann rechne ich so. ich bin widder. mein freund ist löwe... nach der grundregel immer den kürzesten weg dann sind 3 sternzeichen zwischen uns also 90 grad.. nach der erklärung ein stark ungünstiger aspekt. Aber man sagt doch das widder und löwe ein super team sind, egal wo ich nachschaue. Habe ich da jetzt was fasch verstanden?

    Hmm vielleicht kaann mir da ja mal jemand was näheres zu sagen...

    Grüße Claudia
    yeohmaar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 25.03.2006, 00:26   #15
    corvette-79
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Was ist hier nun was ????? passt Zwilling steinbock oder doch eher widder ??
      Mit Zitat antworten
    Alt 25.03.2006, 23:09   #16
    [-TDU-]Böhser_Engel
     
    Registriert seit: 04.02.2006
    Beiträge: 17
    Renommee-Modifikator: 0
    [-TDU-]Böhser_Engel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    ich achte schon etwas darauf, welches sternzeichen mein partner hat, aber in erster linie achte ich darauf, dass ich mich mit meinem partner gut versteh!!!!wenn man sich nicht versteht ist das sternzeichen auch egal.welches sternzeichen passt den am besten zu fisch???kann mir das jemand sagen???

    [-TDU-]Böhser_Engel ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.03.2006, 01:32   #17
    info.mann
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Jungrfau und Löwe, das ist echt ne böse Falle. Eine Partnerschaft mit diesen beiden Sternzeichen ist meistens zum scheitern verurteilt. Ich bin normalerweise kein Horoskop-Freak, habe aber diese Erfahrung schon zwei mal durchgemacht...
      Mit Zitat antworten
    Alt 27.03.2006, 14:21   #18
    blondes-gift99
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    Zitat von funk-ladyNr.1
    <div id="displayQuote2">Was ist hier nun was ????? passt Zwilling steinbock oder doch eher widder ?? </div>
    Zwilling und Steinbock, mag für eine Weile ganz gut gehen....aber auf dauer nie.Mit Zwillingen kann man viel Spass haben---aber eben nur für ne Weile....der Zwilling ist sehr wissbegierig und ständig auf der Suche nach neuem,ihm ist sehr schnell langweilig....er ist sehr spontan und wechselhaft,denkt heute so und morgen schon wieder ganz anders.Der Steinbock dagegen steht zu seiner Meinung und kommt damit weniger klar.lg
      Mit Zitat antworten
    Alt 27.03.2006, 14:27   #19
    blondes-gift99
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    Zitat von Phoenix892
    <div id="displayQuote2">schnugg oder?


    nun, du bist ein Fisch, ich denke an den Skorpion, hier stimmt es.


    Mit meiner Exfrau war ich fast 20 j. verh, bis ein anderer Skorpionmann ihren Weg kreuzte.


    Sie ist wieder glücklich verh, nun sind wir Freunde. Jetzt komme ich nochmals auf die Chemie zurück, das sind Signale, die der Körper


    aussendet. Es gibt die Liebe auf dem ersten Blich, d.h. zwei Menschen sehen sich an und es hat gefunkt.


    Ein Rat: Nicht auf Biegen und Brechen auf Partnersuche gehen, funktioniert nicht.


    Jetzt kommt das Schicksal in das Spiel des Lebens, oder man kann es auch anders sagen;


    Jeder wird geboren um zu sterben, jetzt könnte ich noch Gott einfügen, aber dies ein anderes Thema, um auf dem Punkt zu kommen, die Zukunft ist schon voraus bestimmt.


    Vergangenheit, Gegenwart u. Zukunft, ich meine dies sind die drei Säulen, auf dem unser Leben besteht. Nun was ist deine Meinung? </div>

    Bin völlig deiner Meinung,sehr guter Beitrag.
      Mit Zitat antworten
    Alt 27.03.2006, 21:49   #20
    corvette-79
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    vieln Lieben dank
      Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:54 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.