Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Astrologie & Spiritualität und Gothic

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 18.05.2015, 19:34   #21
    blackabby
     
    Benutzerbild von blackabby
     
    Registriert seit: 29.12.2007
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 49
    Beiträge: 594
    Renommee-Modifikator: 11
    blackabby wird schon bald berühmt werden
    Standard

    "...Reicht diese Erklärung des Wortes Hypostases nicht?..."

    Nein, denn auch wenn du den Text aus dem Wachturm noch hundert mal abschreibst, ist es immer noch die Auslegung deiner Religionsgemeinschaft, die geschrieben wurde um Leute wie dich zu überzeugen. Neutral ist was anderes und erklärt meine Frage nach dem Warum immer noch nicht.

    Zum Vergleich:

    http://www.duden.de/rechtschreibung/...b2-Bedeutung-5

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hypostase

    "...Wer eiert da herum?..."

    Immer noch du.

    "...Zudem bin weder ich noch ein anderer heute lebender Mensch vollkommen. ..."

    Das ist auch nicht nötig.

    "...Und was ich hier schreibe soll nur zeigen, dass es einen Glauben gibt, der auf einer festen Grundlage aufgebaut ist. ..."

    Das denkt doch jeder gläubige Mensch von seiner Religion.

    "...Weil so viel falsch dargelegt wird, ist es schwer zu ,glauben," dass es wirklich einen belegbaren Glauben gibt. ..."

    Genau darum geht´s.
    blackabby ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.05.2015, 19:52   #22
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.228
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    ******* entweder glaube ich dem mir innewohnenden Geist, der meinen Verstand helfend bereichern will, oder ich glaube dem, was mir vorgesetzt wird, also nicht von mir ursprünglich ist.
    "Ich oder nicht"
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 25.05.2015, 11:02   #23
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blackabby Beitrag anzeigen
    "...Reicht diese Erklärung des Wortes Hypostases nicht?..."

    Nein, denn auch wenn du den Text aus dem Wachturm noch hundert mal abschreibst, ist es immer noch die Auslegung deiner Religionsgemeinschaft, die geschrieben wurde um Leute wie dich zu überzeugen. Neutral ist was anderes und erklärt meine Frage nach dem Warum immer noch nicht.

    Zum Vergleich:

    http://www.duden.de/rechtschreibung/...b2-Bedeutung-5

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hypostase

    "...Wer eiert da herum?..."

    Immer noch du.

    "...Zudem bin weder ich noch ein anderer heute lebender Mensch vollkommen. ..."

    Das ist auch nicht nötig.

    "...Und was ich hier schreibe soll nur zeigen, dass es einen Glauben gibt, der auf einer festen Grundlage aufgebaut ist. ..."

    Das denkt doch jeder gläubige Mensch von seiner Religion.

    "...Weil so viel falsch dargelegt wird, ist es schwer zu ,glauben," dass es wirklich einen belegbaren Glauben gibt. ..."

    Genau darum geht´s.
    Hypostasis: Dieses Wort kommt im griechischen oft in alten Papyrusgeschäftsbriefen vor. Es vermittelt den Gedanken von etwas, was sichtbaren Zuständen zugrunde liegt und einen zukünftigen Besitz garantiert. Deshalb empfehlen Moulton und Milligan folgende Übersetzung: "Der Glaube ist die Eigentumsurkunde von erhofften Dingen"(Vokabulary of the Greek elegchos).
    Man muss auch vom Altgriechischen ausgehen!
    Zudem geht es hier nicht um Wortgläuberei! Es geht darum, dass es auch einen Glauben mit einem echten Fundament gibt, anders wie die Thesen der Wissenschaftler, die sich oft als falsch erweisen und berichtigt werden müssen. Oft müssen sogar die Berichtigungen berichtigt werden. Der Glaube an die Wissenschaft hat nicht immer ein festes Fundament, im Gegensatz zu wissenschaftlichen Fakten, die auch absolut sind.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 25.05.2015, 11:05   #24
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    ******* entweder glaube ich dem mir innewohnenden Geist, der meinen Verstand helfend bereichern will, oder ich glaube dem, was mir vorgesetzt wird, also nicht von mir ursprünglich ist.
    "Ich oder nicht"
    Stammt alles Wissen von dir selbst, oder warst du auch in der Schule, um einiges Wissen zu erlangen? Hast du all dein Wissen von deinem eigenen Geist? Oder bist du belesen und nutzt das geistige Wissen anderer für dich persönlich?
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 25.05.2015, 19:06   #25
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.228
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Stammt alles Wissen von dir selbst, oder warst du auch in der Schule, um einiges Wissen zu erlangen? Hast du all dein Wissen von deinem eigenen Geist? Oder bist du belesen und nutzt das geistige Wissen anderer für dich persönlich?

    Der Geist, der aller Geist und biblisch beschrieben Gott ist, stand Pfingsten auch dir offen, doch genutzt hast du das für dich offenbar nicht, denn du bist wieder allgemein mit deinem Unwissen und für dumm hinstellen wollend, ringend.
    Warst du dabei, als das biblische Geschehen stattfand? Warst du dabei, als die Bibel geschrieben wurde? Warst du dabei, als immer wieder neue Fassungen der Bibel entstanden?
    Du bist Zeuge? Von was denn?
    Du bist nicht so belesen wie du hier angibst, sondern von anderen als Sklavendirigent Werbung für andere zu betreiben.
    Wie ein Fass ohne Boden sehe ich dich agieren...


    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.06.2015, 00:23   #26
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Der Geist, der aller Geist und biblisch beschrieben Gott ist, stand Pfingsten auch dir offen, doch genutzt hast du das für dich offenbar nicht, denn du bist wieder allgemein mit deinem Unwissen und für dumm hinstellen wollend, ringend.
    Warst du dabei, als das biblische Geschehen stattfand? Warst du dabei, als die Bibel geschrieben wurde? Warst du dabei, als immer wieder neue Fassungen der Bibel entstanden?
    Du bist Zeuge? Von was denn?
    Du bist nicht so belesen wie du hier angibst, sondern von anderen als Sklavendirigent Werbung für andere zu betreiben.
    Wie ein Fass ohne Boden sehe ich dich agieren...


    DasFass hat einen Boden! Doch er ist denen nicht sichtbar, die sich weigern, Einsicht zu bekunden. Die Bibel ist von Gott inspiriert. Und dieser Gott at auch die Macht, dass sie im Laufe der jahrtausende auch unverfälscht zur Verfügung steht.
    Glaube, zumindest Echter Glaube beruht nicht auf Fantasien und Legenden. Er beruht auf Tatsachen. Doch leider sind die meisten Menschen, wie es auch in der Bibel vorhergesagt wird, nicht bereit, dies unvoreingenomme zu prüfen.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.08.2015, 16:55   #27
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.228
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Der Glaube: Ist er wirklich nicht Wissen?

    Du, blum.solar, bist Weisungsbefohlener, unter Vorgesetzten und hast Mitmenschen unter dir; und wenn du zu einem sagst: Geh, so geht er und zu einem anderen: Komm, so kommt er und zu deinen Weisungsbefohlenen: Tut das!, so tun sie's.
    Selbst Untertan, der hier für die Machthaber, denen er die Macht über sich gab, wirbt –
    Dein Leben: „Die Bibel“ für die Zeugen Jehovas?
    Was für dich richtig ist, ist dein Glaube und der sei dir garantierte Freiheit -
    so lebt jeder in der Resonanz dessen was er für sich oder gegen andere tat.
    Der Obrichkeit gehorchend unterstellt sind alle nach geltenden Gesetzen, da ist keiner ausgenommen in der Demokratie, denn die Mehrheit bestimmte das in freier Wahl.

    „Dir werde ich helfen“ war und ist für mich bedrohlich, doch jeder hört sich anders...

    Nicht Wissende sind Bauernfängern ausgesetzt!

    Ich gehe einen anderen Weg und doch sehen wir uns am Ende alle wieder!
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.08.2015, 00:14   #28
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Der Glaube: Ist er wirklich nicht Wissen?

    Du, blum.solar, bist Weisungsbefohlener, unter Vorgesetzten und hast Mitmenschen unter dir; und wenn du zu einem sagst: Geh, so geht er und zu einem anderen: Komm, so kommt er und zu deinen Weisungsbefohlenen: Tut das!, so tun sie's.
    Selbst Untertan, der hier für die Machthaber, denen er die Macht über sich gab, wirbt –
    Dein Leben: „Die Bibel“ für die Zeugen Jehovas?
    Was für dich richtig ist, ist dein Glaube und der sei dir garantierte Freiheit -
    so lebt jeder in der Resonanz dessen was er für sich oder gegen andere tat.
    Der Obrichkeit gehorchend unterstellt sind alle nach geltenden Gesetzen, da ist keiner ausgenommen in der Demokratie, denn die Mehrheit bestimmte das in freier Wahl.

    „Dir werde ich helfen“ war und ist für mich bedrohlich, doch jeder hört sich anders...

    Nicht Wissende sind Bauernfängern ausgesetzt!

    Ich gehe einen anderen Weg und doch sehen wir uns am Ende alle wieder!
    So mancher sieht so manches falsch. Gott liebt einen freiwilligen Geber. Und wer will sich über ihn stellen?
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.08.2015, 14:19   #29
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.228
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    So mancher sieht so manches falsch. Gott liebt einen freiwilligen Geber. Und wer will sich über ihn stellen?
    GOTT ist der Geber!

    Matthäus 15:
    Die Pharisäer und die Überlieferung der Alten 1-9
    Das Herz des Menschen: Quelle der Verunreinigung 10-20
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.08.2015, 00:06   #30
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    GOTT ist der Geber!

    Matthäus 15:
    Die Pharisäer und die Überlieferung der Alten 1-9
    Das Herz des Menschen: Quelle der Verunreinigung 10-20
    Hast du die von dir angeführten Texte richtig verstanden? Waren die Überlieferungen der Pharisäer die von Gott inspirierten Gebote? Oder wurden, wie auch in der katholischen Kirche, viele Dinge hinzugefügt und andere weg gelassen?
    Du hast schon oft gezeigt, dass du nicht von dem überzeugt bist, was in der Bibel steht. Es ist wichtig, auch die Hintergründe zu kennen. Und dieses Wissen fehlt.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.08.2015, 15:17   #31
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.228
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Ich sehe, bist du gern der, der nicht aus seinem eigentlichen ICH spricht, sondern dich unbewusst und so verstellt hervortut.

    Die Auslegungen der sich Zeugen Jehovas nennenden sind so schillernd, dass sie ihre eigene Bibel daraus machten und die als die Wahrheit verkünden...

    Nun lass mir mal meinen Glauben, dem du mehrfach ausgewichen bist – doch das ist auch bei anderen Schlaubergern in der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik usw. zu finden.

    Wenn Menschen Menschen folgen, entsteht letztendlich aus einer Pyramide der vernichtende Größenwahn aus dem nur Demut vor Übermut schützt...
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.08.2015, 18:32   #32
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Ich sehe, bist du gern der, der nicht aus seinem eigentlichen ICH spricht, sondern dich unbewusst und so verstellt hervortut.

    Die Auslegungen der sich Zeugen Jehovas nennenden sind so schillernd, dass sie ihre eigene Bibel daraus machten und die als die Wahrheit verkünden...

    Nun lass mir mal meinen Glauben, dem du mehrfach ausgewichen bist – doch das ist auch bei anderen Schlaubergern in der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik usw. zu finden.

    Wenn Menschen Menschen folgen, entsteht letztendlich aus einer Pyramide der vernichtende Größenwahn aus dem nur Demut vor Übermut schützt...
    Wenn ich die Bibel zitiere kannst du jede seriöse Übersetzung nehmen und die Texte lesen. Vergleiche diese mit der neuen Welt Übersetzung und zeige mir, dass sich diese den anderen seriösen Übersetzungen widerspricht.
    Diese Übersetzung ist in modernem Deutsch geschrieben, dass sie verständlicher ist, denn die Sprache wandelt sich ständig.
    Die einzige Ausnahme besteht darin, dass der Name Gottes wieder dort eingesetzt wurde, wo er ursprünglich zu finden war (in Urschriften das Tetragrammaton JHWH). Deine Hetze gegen Jehovas Zeugen lass bitte sein. Ich hetze auch nicht gegen andersgläubige sondern zeige aus der Bibel dass Glaube auch Wissen heisst. Wenn ich archäologische Funde und außerbiblische Geschichtsberichte mit einbringe, soll das die Aussage bestätigen, dass ECHTER Glaube auch Wissen bedeutet. In der Schule hatten wir auch Geschichte und diese widerspricht dem nicht, was ich als Indiz (und derer gibt es viele) für die Wahrhaftigkeit der Bibel heran führe.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 25.08.2015, 17:21   #33
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.228
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Steuern oder Beiträge werden nicht erhoben oder gefordert - auf freiwilliger Basis jedoch sind Spenden willkommen, denn von irgendwas sind doch Kosten zu bestreiten, also freiwillig und, was das heißt, wird jedem Sklaven beigebracht - sie werden bebetet und ohne Geld kein Himmelreich, kein Überleben -

    Wir brauchen Gott, doch der ist in uns, in einem jeden und nicht woanders als dort!
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.08.2015, 23:31   #34
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Steuern oder Beiträge werden nicht erhoben oder gefordert - auf freiwilliger Basis jedoch sind Spenden willkommen, denn von irgendwas sind doch Kosten zu bestreiten, also freiwillig und, was das heißt, wird jedem Sklaven beigebracht - sie werden bebetet und ohne Geld kein Himmelreich, kein Überleben -

    Wir brauchen Gott, doch der ist in uns, in einem jeden und nicht woanders als dort!
    Wir sind nicht katholisch! Du verbreitest durch deine Unkenntnis Lügen! Lass das!
    Es gibt genug, die nicht die Möglichkeit haben etwas zu spenden. Keiner weiss, wer wieviel spendet oder wann er etwas spendet. Und zudem hängt das Überleben von Gottes Gerichtstag nicht davon ab, ob und wieviel jemand gespendet hat, sondern davon, ob er oder sie Gottes Willen tun!(Joh.17:3) Doch das verstehst du nicht.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.08.2015, 12:56   #35
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.228
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Wir sind nicht katholisch! Du verbreitest durch deine Unkenntnis Lügen! Lass das!
    Es gibt genug, die nicht die Möglichkeit haben etwas zu spenden. Keiner weiss, wer wieviel spendet oder wann er etwas spendet. Und zudem hängt das Überleben von Gottes Gerichtstag nicht davon ab, ob und wieviel jemand gespendet hat, sondern davon, ob er oder sie Gottes Willen tun!(Joh.17:3) Doch das verstehst du nicht.
    Es gibt zwei Realitäten, die REALITÄT und deine Realität, die mit der stillen Post gesendet wird.

    Dein Geschwafel ist es, mit dem du Überdruss verbreitest – deine Werbung hier wirkt eher einem zwanghaften, störenden Wahn und ist nach den Regeln nicht statthaft – Lass das!
    Lass die Katholiken und alle anderen Glaubensgemeinschaften, denn die haben auch mit Austritten zu tun.
    „Gottes Gerichtstag?“, Gott richtet nicht, er hilft dem Bewusstsein, doch vergeblich dir, denn du scheinst von Geburt an nicht erzogen, sondern geprägt worden zu sein, wie viele, die nun suchend ihr ICH zu finden, und das mit anderen, denn die Masse muss doch Wahrheit sein?
    Ich sehe Menschen, die mit dem Wachturm in der Hand auf der Strasse werben und in deren Gesichtern keinerlei Frohsinn erkennbar ist, bemitleidenswert suchend Mitmenschen, die verdreht werden.

    Zitat: Stern-Titel Nr.52/1990

    Würde Jesus heute leben, die Kirche würde ihn wieder ans Kreuz schlagen. Zu unbequem ist seine Lehre. Seine Freiheitslehre ist zu einer Unterdrückungslehre verkommen. Unterdrückung von Natürlichkeit, von Gefühlen, Andersdenkenden und von Leben. Wirkliche Religion führt die Menschen zu sich selbst.
    Rudolf Hege, Stuttgart

    Der Mensch kann der Welt mehr gehorchen als Gott, nicht jedoch dem Geist Gottes.
    Die Menschen, die nicht bereit sind, sich dem Geist Gottes unterzuordnen sind Ursache von Schäden und Schädigungen..
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.08.2015, 14:23   #36
    Schneelöwin
     
    Benutzerbild von Schneelöwin
     
    Registriert seit: 17.08.2013
    Alter: 52
    Beiträge: 41
    Renommee-Modifikator: 5
    Schneelöwin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Glauben ist nicht Wissen. Doch stimmt das wirklich? Hier die biblische Definition des Begriffes Glaube:
    (Hebräer 11:1) Der Glaube ist die gesicherte Erwartung erhoffter Dinge, der offenkundige Erweis von Wirklichkeiten, obwohl man sie nicht sieht.
    Bitte keine Diskriminierungen und keine Beleidigungen gegen irgend jemand, der hier seinen Beitrag abgibt!

    Man ist auf der Suche, aber was möchte man denn eigentlich finden; außer einen Sinn?

    Sei Dir selbst ein Licht

    Zu Glauben, dass man weiß, bedingt nicht unbedingt die Wahrheit, welche sich nur empirisch zeigt, insbesondere wenn dieser Glaube aus dem metaphysisch/religösen Bereich entspringt.

    Die Wahrheit ist grenzenlos, sie kann nicht konditioniert, sie kann nicht auf vorgegebenen Wegen erreicht und daher auch nicht organisiert werden. Deshalb sollten keine Organisationen gegründet werden, die die Menschen auf einen bestimmten Pfad führen oder nötigen. Wenn ihr das einmal verstanden habt, werdet ihr einsehen, dass es vollkommen unmöglich ist, einen Glauben zu organisieren. Der Glaube ist eine absolut individuelle Angelegenheit und man kann und darf ihn nicht in Organisationen pressen. Falls man es tut, wird er zu etwas Totem, Starrem; er wird zu Gier, zu einer Sekte, einer Religion, die anderen aufgezwungen wird. Die Wahrheit wird in Formen gepreßt und zu einem Konsumgut für die Schwachen, die nur eine momentane Unzufriedenheit spüren. Der Mensch kann die Wahrheit nicht zu sich herabziehen, sondern muß sich bemühen, zu ihr aufzusteigen...
    ( Krishnamurti)
    __________________
    Was man liebt, möchte man bewahren.
    Schneelöwin ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.08.2015, 15:14   #37
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Es gibt zwei Realitäten, die REALITÄT und deine Realität, die mit der stillen Post gesendet wird.

    Dein Geschwafel ist es, mit dem du Überdruss verbreitest – deine Werbung hier wirkt eher einem zwanghaften, störenden Wahn und ist nach den Regeln nicht statthaft – Lass das!
    Lass die Katholiken und alle anderen Glaubensgemeinschaften, denn die haben auch mit Austritten zu tun.
    „Gottes Gerichtstag?“, Gott richtet nicht, er hilft dem Bewusstsein, doch vergeblich dir, denn du scheinst von Geburt an nicht erzogen, sondern geprägt worden zu sein, wie viele, die nun suchend ihr ICH zu finden, und das mit anderen, denn die Masse muss doch Wahrheit sein?
    Ich sehe Menschen, die mit dem Wachturm in der Hand auf der Strasse werben und in deren Gesichtern keinerlei Frohsinn erkennbar ist, bemitleidenswert suchend Mitmenschen, die verdreht werden.

    Zitat: Stern-Titel Nr.52/1990

    Würde Jesus heute leben, die Kirche würde ihn wieder ans Kreuz schlagen. Zu unbequem ist seine Lehre. Seine Freiheitslehre ist zu einer Unterdrückungslehre verkommen. Unterdrückung von Natürlichkeit, von Gefühlen, Andersdenkenden und von Leben. Wirkliche Religion führt die Menschen zu sich selbst.
    Rudolf Hege, Stuttgart

    Der Mensch kann der Welt mehr gehorchen als Gott, nicht jedoch dem Geist Gottes.
    Die Menschen, die nicht bereit sind, sich dem Geist Gottes unterzuordnen sind Ursache von Schäden und Schädigungen..
    Zitat: Stern-Titel Nr.52/1990
    Wer glaubt schon dem Stern? Die verbreiteten und verbreiten nocht nur wahrheitsgemäße Berichte. Deren Reporter haben oft vorgefaßte Meinungen. Lass dich doch nicht Irreführen von solchen Leuten!
    Hier noch was aus der Bibel, weil du glaubst, Gott und Christus würden kein Gericht üben:
    Rüm.2
    2 Darum bist du unentschuldbar, o Mensch, wer immer du bist, wenn du richtest; denn worin du einen anderen richtest, verurteilst du dich selbst, insofern als du, der du richtest, dieselben Dinge treibst. 2 Wir wissen nun, daß das Gericht Gottes der Wahrheit gemäß gegen die ergeht, die solche Dinge treiben.
    3 Denkst du aber, o Mensch, daß du, während du die richtest, die solche Dinge treiben, und sie doch selbst tust, dem Gericht Gottes entrinnen wirst? 
    1. Pet.4
    2 Darum bist du unentschuldbar, o Mensch, wer immer du bist, wenn du richtest; denn worin du einen anderen richtest, verurteilst du dich selbst, insofern als du, der du richtest, dieselben Dinge treibst. 2 Wir wissen nun, daß das Gericht Gottes der Wahrheit gemäß gegen die ergeht, die solche Dinge treiben.
    3 Denkst du aber, o Mensch, daß du, während du die richtest, die solche Dinge treiben, und sie doch selbst tust, dem Gericht Gottes entrinnen wirst? 
    Judas
    3 Geliebte, obwohl ich alle Anstrengungen machte, euch über unsere gemeinsame Rettung zu schreiben, fand ich es für notwendig, euch zu schreiben, um euch zu ermahnen, einen harten Kampf für den Glauben zu führen, der ein für allemal den Heiligen überliefert worden ist. 4 Ich habe Grund dazu, denn es haben sich gewisse Leute eingeschlichen, die durch die Schriften vor langem für dieses Gericht bestimmt worden sind, gottlose Menschen, welche die unverdiente Güte unseres Gottes zu einer Entschuldigung für Zügellosigkeit verkehren und sich gegenüber unserem alleinigen Besitzer und Herrn, Jesus Christus, als falsch erweisen.
    Nur wenige Beispiele, dass Gott Gericht hält. Kennst du auch Jesu Gleichnis von den Schafen und Böcken? Nen? Es ist nachzulesen in Matth. 25. Vergiss auch nicht die Sintflut der Tage Noahs und das Gericht an Sodom, Gomorra und den umliegenden Städten.

    Und wenn du wirklich nicht die Freude in den Gesichtern siehst von den Menschen, die mit der guten Botschaft Gottes kommen, dann siehst du entweder nicht richtighin oder du hasst deine Brille vergessen.

    Geändert von blum.solar (27.08.2015 um 15:19 Uhr)
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.08.2015, 15:38   #38
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Schneelöwin Beitrag anzeigen
    Man ist auf der Suche, aber was möchte man denn eigentlich finden; außer einen Sinn?

    Sei Dir selbst ein Licht

    Zu Glauben, dass man weiß, bedingt nicht unbedingt die Wahrheit, welche sich nur empirisch zeigt, insbesondere wenn dieser Glaube aus dem metaphysisch/religösen Bereich entspringt.

    Die Wahrheit ist grenzenlos, sie kann nicht konditioniert, sie kann nicht auf vorgegebenen Wegen erreicht und daher auch nicht organisiert werden. Deshalb sollten keine Organisationen gegründet werden, die die Menschen auf einen bestimmten Pfad führen oder nötigen. Wenn ihr das einmal verstanden habt, werdet ihr einsehen, dass es vollkommen unmöglich ist, einen Glauben zu organisieren. Der Glaube ist eine absolut individuelle Angelegenheit und man kann und darf ihn nicht in Organisationen pressen. Falls man es tut, wird er zu etwas Totem, Starrem; er wird zu Gier, zu einer Sekte, einer Religion, die anderen aufgezwungen wird. Die Wahrheit wird in Formen gepreßt und zu einem Konsumgut für die Schwachen, die nur eine momentane Unzufriedenheit spüren. Der Mensch kann die Wahrheit nicht zu sich herabziehen, sondern muß sich bemühen, zu ihr aufzusteigen...
    ( Krishnamurti)
     Denn Gott ist nicht [ein Gott] der Unordnung, sondern des Friedens.  Laßt aber alle Dinge anständig und nach Anordnung geschehen. (1. Kor.14:33, 40).
    Geht das ohne Organisation? (Matthäus 24:14) Und diese gute Botschaft vom Königreich wird auf der ganzen bewohnten Erde gepredigt werden, allen Nationen zu einem Zeugnis; und dann wird das Ende kommen.
    1. Pet.5 1Daher gebe ich den älteren Männern unter euch diese Ermahnung, denn auch ich bin ein älterer Mann wie sie und ein Zeuge der Leiden des Christus, ja ein Teilhaber an der Herrlichkeit, die geoffenbart werden soll: 2 Hütet die Herde Gottes, [die] in eurer Obhut [ist], nicht aus Zwang, sondern freiwillig; auch nicht aus Liebe zu unehrlichem Gewinn, sondern voll Eifer; 3 auch nicht als solche, die über die herrschen, die Gottes Erbe sind, sondern indem ihr Vorbilder für die Herde werdet. 4 Und wenn der Oberhirte offenbar gemacht worden ist, so werdet ihr die unverwelkliche Krone der Herrlichkeit empfangen.
    Wie soll das ohne eine Organisation gehen?
    Wenn ich meine eigene Meinung sagem würde, wäre es Sünde, doch ich zeige, was die Bibel schreibt. Und wer, der überzeugt ist dass die Bibel Gottes Wort ist, würde es anzweifeln?
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.08.2015, 16:39   #39
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.228
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    blum.solar
    du beleidigst die Reporter der Zeitschrift „STERN“ und ich sage dir: du bist geistlos!
    Im Spiegel wurden zwei Zitate mit philosophischem Inhalt gedruckt, doch die zu verstehen, ist dir nicht gegeben, denn du bist ja anders gedeppt!
    Mit deinem Verständnis bleibst du bei einem Gott, der richtet, statt aufrichtet, er wird auch dich lehren! –
    mach nur so weiter und du läufst Gefahr von dem strafenden Gott erwischt zu werden, denn dein Fass ist fast voll...
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 28.08.2015, 17:01   #40
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    blum.solar
    du beleidigst die Reporter der Zeitschrift „STERN“ und ich sage dir: du bist geistlos!
    Im Spiegel wurden zwei Zitate mit philosophischem Inhalt gedruckt, doch die zu verstehen, ist dir nicht gegeben, denn du bist ja anders gedeppt!
    Mit deinem Verständnis bleibst du bei einem Gott, der richtet, statt aufrichtet, er wird auch dich lehren! –
    mach nur so weiter und du läufst Gefahr von dem strafenden Gott erwischt zu werden, denn dein Fass ist fast voll...
    Bitte!! Wer hier beleidigt, das bist du!!!
    Geh da hin, wo du hin gehörst! Dann haben anständige Menschen ihre Ruhe. Was Philosophie betrifft, lies mal was in Kol.2:8 steht und werde gescheit.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    WIR ... wissen nicht mehr weiter k_nitschke010 Familie 5 29.06.2010 11:59


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:37 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.