Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Astrologie & Spiritualität und Gothic

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 15.04.2015, 09:23   #1
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard Denk- mal

    das Gute kann auch dem ICH des anderen zuwider sein und wenn er dich liebt, wird er sich einigeln wollen um sein ICH nicht aufgeben zu müssen...(bos)
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 22.04.2015, 13:04   #2
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder loszuwerden.
    (Mark Twain, amerikan. Schriftsteller, 1835-1903)
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 22.04.2015, 16:24   #3
    engel?teufel?
     
    Registriert seit: 02.02.2014
    Alter: 57
    Beiträge: 174
    Renommee-Modifikator: 4
    engel?teufel? befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Wnderbar. Eines der Themen, über die ich mir gerade viele Gedanken gemacht habe. Nun, ich habe wieder einmal ein bisschen gelernt, und werde mein Verhalten ändern.

    Nur: warum kann der andere das nicht einfach sagen. Ist reden so schwierig?
    engel?teufel? ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.05.2015, 18:54   #4
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard Denk- mal -

    Ich denke in anderer Ebene, denn die gebräuchliche Ebene, die allein vom Verstand genutzt wird, entbehrt oft das geistige Vermögen, das wir nutzen sollten - es ist in jedem entlastend vorhanden...

    Deshalb bin ich mit meinen Beiträgen nicht immer und jedem gleich verständlich.
    Das Grundprinzip ist einfach, denn der Alltag und das Chaos, in dem wir leben, nimmt uns die Energie und spannt uns vor den Karren, den wir dann ziehen und dem Peitscher gehorsam sein müssen.

    Ich nutze hier die Chance für Erkenntnis und Wachstum für mich und den, der sich will!
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.05.2015, 17:03   #5
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Das Fass ohne Boden bist du, wenn du den Boden verlassen hast.

    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.05.2015, 15:20   #6
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    (46) Wir alle leben von konkretisierten Ideen, die uns gegeben werden - d.h., wir verwirklichen sie in greifbare-, begreifbare Materie - und was dazu gebraucht wird, ist stets vorhanden - denn auch das wurde uns gegeben -
    - nur Sinnvolles läßt uns den Erfolg genießend und miteinander erleben - Sinnloses aber ruiniert - verzweifelnd -
    - was für alle gut ist, ist unzweifelhaft und wird konkret -!


    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.08.2015, 18:13   #7
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Ich, du, jeder war der erste, schnellste, stärkste und hat das Ei befruchtet...
    Es gibt keinen, der aus zwei Samen entstand, mehreige, also Zwillinge usw. gibt es, doch auf die Einmaligkeit eines jeden möchte ich aufmerksam machen, denn keiner war schneller oder stärker als andere bei der Zeugung. Der Kampf ums Besserseinwollen wird immer verloren, weil jeder Sieger bekämpft wird
    Gewinner hingegen sind die, die nicht kämpfen...

    -Denk-mal-
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.09.2015, 12:06   #8
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Aus einem amerikanischen Brief an eine Radiomoderatorin:
    Die Hintergründe zum 208 (24.10.01, 20:37:32) Und die Bibel hat doch recht ...... Lesenswert ist es allemal. .......... "Der Hintergrund zu folgendem Text: .......... Laura Schlessinger ist eine US-Radio-Moderatorin, die Leuten, die in ihrer Show anrufen, Ratschläge erteilt. ........... Kürzlich sagte sie als achtsame Christin, dass Homosexualität unter keinen Umständen befürwortet werden kann, da sie nach Leviticus 18 Vers 22 ein Greuel wäre. ........... Der folgende Text ist ein offener Brief eines US-Bürgers an Dr. Laura, der im Internet verbreitet wurde. ........... ........... ........... Liebe Dr. Laura ........... Vielen Dank, dass Sie sich so aufopfernd bemühen, den Menschen die Gesetze Gottes näher zu bringen. ........... Ich habe einiges durch Ihre Sendung gelernt und versuche das Wissen mit so vielen anderen wie nur möglich zu teilen. ........... Wenn etwa jemand versucht seinen homosexuellen Lebenswandel zu verteidigen, erinnere ich ihn einfach an das Buch Mose 3, Leviticus 18 Vers 22, wo klargestellt wird, dass es sich dabei um ein Greuel handelt. Ende der Debatte. Ich benötige allerdings ein paar Ratschläge von Ihnen im Hinblick auf einige der speziellen Gesetze und wie sie zu befolgen sind, a) Wenn ich am Altar einen Stier als Brandopfer darbiete, weiß ich, dass dies für den Herrn einen lieblichen Geruch erzeugt (Lev.1:9). Das Problem sind meine Nachbarn. Sie behaupten, der Geruch sei nicht lieblich für sie. ........... Soll ich sie niederstrecken? b) Ich würde gerne meine Tochter in die Sklaverei verkaufen, wie es in Exodus 21:7 erlaubt wird. ........... Was wäre Ihrer Meinung nach heutzutage ein angemessener Preis für sie? ........... c) Ich weiß, dass ich mit keiner Frau in Kontakt treten darf, wenn sie sich im Zustand ihrer menstrualen Unreinheit befindet (Lev. 15:19-24). ........... Das Problem ist: Wie kann ich das wissen? ........... Ich habe versucht zu fragen, aber die meisten Frauen reagieren darauf pikiert. ........... d) Lev. 25:44 stellt fest, dass ich Sklaven besitzen darf, sowohl männliche als auch weibliche, wenn ich sie von benachbarten Nationen erwerbe. ........... Einer meiner Freunde meint, das würde auf Mexikaner zutreffen, aber nicht auf Kanadier. ........... Können Sie das klären? ........... Warum darf ich keine Kanadier besitzen? ........... e) Ich habe einen Nachbarn, der stets am Samstag arbeitet. ........... Exodus 35:2 stellt deutlich fest, dass er getötet werden muss............ Allerdings: Bin ich moralisch verpflichtet ihn eigenhändig zu töten? ........... f) Ein Freund von mir meint, obwohl das Essen von Schalentieren, wie Muscheln oder Hummer, ein Greuel darstellt (Lev. 11:10), sei es ein geringeres Greuel als Homosexualität. ........... Ich stimme dem nicht zu. ........... Könnten Sie das klarstellen? g) In Lev. 21:20 wird dargelegt, dass ich mich dem Altar Gottes nicht nähern darf, wenn meine Augen von einer Krankheit befallen sind. ........... Ich muss zugeben, dass ich Lesebrillen trage. ........... Muss meine Sehkraft perfekt sein oder gibt es hier ein wenig Spielraum? h) Die meisten meiner männlichen Freunde lassen sich ihre Haupt-und Barthaare schneiden, inklusive der Haare ihrer Schläfen, obwohl das eindeutig durch Lev. 19:27 verboten wird. ........... Wie sollen sie sterben? ........... i) Ich weiß aus Lev. 11:16-8, dass das Berühren der Haut eines toten Schweines mich unrein macht. ........... Darf ich aber dennoch Fußball spielen, wenn ich dabei Handschuhe anziehe? ........... j) Mein Onkel hat einen Bauernhof. ........... Er verstößt gegen Lev. 19:19 weil er zwei verschiedene Saaten auf ein und demselben Feld anpflanzt. ........... Darüber hinaus trägt seine Frau Kleider, die aus zwei verschiedenen Stoffen gemacht sind (Baumwolle/Polyester). ........... Er flucht und lästert außerdem recht oft. ........... Ist es wirklich notwendig, dass wir den ganzen Aufwand betreiben, das komplette Dorf zusammenzuholen, um sie zu steinigen (Lev. 24:10-16)? ........... Genügt es nicht, wenn wir sie in einer kleinen familiären Zeremonie verbrennen, wie man es ja auch mit Leuten macht, die mit ihren Schwiegermüttern schlafen? (Lev. 20:14) ........... Ich weiß, dass Sie sich mit diesen Dingen ausführlich beschäftigt haben, daher bin ich auch zuversichtlich, dass Sie uns behilflich sein können. ........... Und vielen Dank nochmals dafür, dass Sie uns daran erinnern, dass Gottes Wort ewig und unabänderlich ist.
    Aus einem amerikanischen Brief an eine Radiomoderatorin:
    Die Hintergründe zum 208 (24.10.01, 20:37:32) Und die Bibel hat doch recht ...... Lesenswert ist es allemal. .......... "Der Hintergrund zu folgendem Text: .......... Laura Schlessinger ist eine US-Radio-Moderatorin, die Leuten, die in ihrer Show anrufen, Ratschläge erteilt. ........... Kürzlich sagte sie als achtsame Christin, dass Homosexualität unter keinen Umständen befürwortet werden kann, da sie nach Leviticus 18 Vers 22 ein Greuel wäre. ........... Der folgende Text ist ein offener Brief eines US-Bürgers an Dr. Laura, der im Internet verbreitet wurde. ........... ........... ........... Liebe Dr. Laura ........... Vielen Dank, dass Sie sich so aufopfernd bemühen, den Menschen die Gesetze Gottes näher zu bringen. ........... Ich habe einiges durch Ihre Sendung gelernt und versuche das Wissen mit so vielen anderen wie nur möglich zu teilen. ........... Wenn etwa jemand versucht seinen homosexuellen Lebenswandel zu verteidigen, erinnere ich ihn einfach an das Buch Mose 3, Leviticus 18 Vers 22, wo klargestellt wird, dass es sich dabei um ein Greuel handelt. Ende der Debatte. Ich benötige allerdings ein paar Ratschläge von Ihnen im Hinblick auf einige der speziellen Gesetze und wie sie zu befolgen sind, a) Wenn ich am Altar einen Stier als Brandopfer darbiete, weiß ich, dass dies für den Herrn einen lieblichen Geruch erzeugt (Lev.1:9). Das Problem sind meine Nachbarn. Sie behaupten, der Geruch sei nicht lieblich für sie. ........... Soll ich sie niederstrecken? b) Ich würde gerne meine Tochter in die Sklaverei verkaufen, wie es in Exodus 21:7 erlaubt wird. ........... Was wäre Ihrer Meinung nach heutzutage ein angemessener Preis für sie? ........... c) Ich weiß, dass ich mit keiner Frau in Kontakt treten darf, wenn sie sich im Zustand ihrer menstrualen Unreinheit befindet (Lev. 15:19-24). ........... Das Problem ist: Wie kann ich das wissen? ........... Ich habe versucht zu fragen, aber die meisten Frauen reagieren darauf pikiert. ........... d) Lev. 25:44 stellt fest, dass ich Sklaven besitzen darf, sowohl männliche als auch weibliche, wenn ich sie von benachbarten Nationen erwerbe. ........... Einer meiner Freunde meint, das würde auf Mexikaner zutreffen, aber nicht auf Kanadier. ........... Können Sie das klären? ........... Warum darf ich keine Kanadier besitzen? ........... e) Ich habe einen Nachbarn, der stets am Samstag arbeitet. ........... Exodus 35:2 stellt deutlich fest, dass er getötet werden muss............ Allerdings: Bin ich moralisch verpflichtet ihn eigenhändig zu töten? ........... f) Ein Freund von mir meint, obwohl das Essen von Schalentieren, wie Muscheln oder Hummer, ein Greuel darstellt (Lev. 11:10), sei es ein geringeres Greuel als Homosexualität. ........... Ich stimme dem nicht zu. ........... Könnten Sie das klarstellen? g) In Lev. 21:20 wird dargelegt, dass ich mich dem Altar Gottes nicht nähern darf, wenn meine Augen von einer Krankheit befallen sind. ........... Ich muss zugeben, dass ich Lesebrillen trage. ........... Muss meine Sehkraft perfekt sein oder gibt es hier ein wenig Spielraum? h) Die meisten meiner männlichen Freunde lassen sich ihre Haupt-und Barthaare schneiden, inklusive der Haare ihrer Schläfen, obwohl das eindeutig durch Lev. 19:27 verboten wird. ........... Wie sollen sie sterben? ........... i) Ich weiß aus Lev. 11:16-8, dass das Berühren der Haut eines toten Schweines mich unrein macht. ........... Darf ich aber dennoch Fußball spielen, wenn ich dabei Handschuhe anziehe? ........... j) Mein Onkel hat einen Bauernhof. ........... Er verstößt gegen Lev. 19:19 weil er zwei verschiedene Saaten auf ein und demselben Feld anpflanzt. ........... Darüber hinaus trägt seine Frau Kleider, die aus zwei verschiedenen Stoffen gemacht sind (Baumwolle/Polyester). ........... Er flucht und lästert außerdem recht oft. ........... Ist es wirklich notwendig, dass wir den ganzen Aufwand betreiben, das komplette Dorf zusammenzuholen, um sie zu steinigen (Lev. 24:10-16)? ........... Genügt es nicht, wenn wir sie in einer kleinen familiären Zeremonie verbrennen, wie man es ja auch mit Leuten macht, die mit ihren Schwiegermüttern schlafen? (Lev. 20:14) ........... Ich weiß, dass Sie sich mit diesen Dingen ausführlich beschäftigt haben, daher bin ich auch zuversichtlich, dass Sie uns behilflich sein können. ........... Und vielen Dank nochmals dafür, dass Sie uns daran erinnern, dass Gottes Wort ewig und unabänderlich ist.

    Bitte sag blum.solar, ist die Bibel wahr???
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 28.09.2015, 16:25   #9
    Rassiger_Hut
     
    Registriert seit: 10.07.2006
    Alter: 55
    Beiträge: 16
    Renommee-Modifikator: 0
    Rassiger_Hut ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Aus einem amerikanischen Brief an eine Radiomoderatorin:
    Die Hintergründe zum 208 (24.10.01, 20:37:32) Und die Bibel hat doch recht ...... Lesenswert ist es allemal. .......... "Der Hintergrund zu folgendem Text: .......... Laura Schlessinger ist eine US-Radio-Moderatorin, die Leuten, die in ihrer Show anrufen, Ratschläge erteilt. ........... Kürzlich sagte sie als achtsame Christin, dass Homosexualität unter keinen Umständen befürwortet werden kann, da sie nach Leviticus 18 Vers 22 ein Greuel wäre. ........... Der folgende Text ist ein offener Brief eines US-Bürgers an Dr. Laura, der im Internet verbreitet wurde. ........... ........... ........... Liebe Dr. Laura ........... Vielen Dank, dass Sie sich so aufopfernd bemühen, den Menschen die Gesetze Gottes näher zu bringen. ........... Ich habe einiges durch Ihre Sendung gelernt und versuche das Wissen mit so vielen anderen wie nur möglich zu teilen. ........... Wenn etwa jemand versucht seinen homosexuellen Lebenswandel zu verteidigen, erinnere ich ihn einfach an das Buch Mose 3, Leviticus 18 Vers 22, wo klargestellt wird, dass es sich dabei um ein Greuel handelt. Ende der Debatte. Ich benötige allerdings ein paar Ratschläge von Ihnen im Hinblick auf einige der speziellen Gesetze und wie sie zu befolgen sind, a) Wenn ich am Altar einen Stier als Brandopfer darbiete, weiß ich, dass dies für den Herrn einen lieblichen Geruch erzeugt (Lev.1:9). Das Problem sind meine Nachbarn. Sie behaupten, der Geruch sei nicht lieblich für sie. ........... Soll ich sie niederstrecken? b) Ich würde gerne meine Tochter in die Sklaverei verkaufen, wie es in Exodus 21:7 erlaubt wird. ........... Was wäre Ihrer Meinung nach heutzutage ein angemessener Preis für sie? ........... c) Ich weiß, dass ich mit keiner Frau in Kontakt treten darf, wenn sie sich im Zustand ihrer menstrualen Unreinheit befindet (Lev. 15:19-24). ........... Das Problem ist: Wie kann ich das wissen? ........... Ich habe versucht zu fragen, aber die meisten Frauen reagieren darauf pikiert. ........... d) Lev. 25:44 stellt fest, dass ich Sklaven besitzen darf, sowohl männliche als auch weibliche, wenn ich sie von benachbarten Nationen erwerbe. ........... Einer meiner Freunde meint, das würde auf Mexikaner zutreffen, aber nicht auf Kanadier. ........... Können Sie das klären? ........... Warum darf ich keine Kanadier besitzen? ........... e) Ich habe einen Nachbarn, der stets am Samstag arbeitet. ........... Exodus 35:2 stellt deutlich fest, dass er getötet werden muss............ Allerdings: Bin ich moralisch verpflichtet ihn eigenhändig zu töten? ........... f) Ein Freund von mir meint, obwohl das Essen von Schalentieren, wie Muscheln oder Hummer, ein Greuel darstellt (Lev. 11:10), sei es ein geringeres Greuel als Homosexualität. ........... Ich stimme dem nicht zu. ........... Könnten Sie das klarstellen? g) In Lev. 21:20 wird dargelegt, dass ich mich dem Altar Gottes nicht nähern darf, wenn meine Augen von einer Krankheit befallen sind. ........... Ich muss zugeben, dass ich Lesebrillen trage. ........... Muss meine Sehkraft perfekt sein oder gibt es hier ein wenig Spielraum? h) Die meisten meiner männlichen Freunde lassen sich ihre Haupt-und Barthaare schneiden, inklusive der Haare ihrer Schläfen, obwohl das eindeutig durch Lev. 19:27 verboten wird. ........... Wie sollen sie sterben? ........... i) Ich weiß aus Lev. 11:16-8, dass das Berühren der Haut eines toten Schweines mich unrein macht. ........... Darf ich aber dennoch Fußball spielen, wenn ich dabei Handschuhe anziehe? ........... j) Mein Onkel hat einen Bauernhof. ........... Er verstößt gegen Lev. 19:19 weil er zwei verschiedene Saaten auf ein und demselben Feld anpflanzt. ........... Darüber hinaus trägt seine Frau Kleider, die aus zwei verschiedenen Stoffen gemacht sind (Baumwolle/Polyester). ........... Er flucht und lästert außerdem recht oft. ........... Ist es wirklich notwendig, dass wir den ganzen Aufwand betreiben, das komplette Dorf zusammenzuholen, um sie zu steinigen (Lev. 24:10-16)? ........... Genügt es nicht, wenn wir sie in einer kleinen familiären Zeremonie verbrennen, wie man es ja auch mit Leuten macht, die mit ihren Schwiegermüttern schlafen? (Lev. 20:14) ........... Ich weiß, dass Sie sich mit diesen Dingen ausführlich beschäftigt haben, daher bin ich auch zuversichtlich, dass Sie uns behilflich sein können. ........... Und vielen Dank nochmals dafür, dass Sie uns daran erinnern, dass Gottes Wort ewig und unabänderlich ist.
    Aus einem amerikanischen Brief an eine Radiomoderatorin:
    Die Hintergründe zum 208 (24.10.01, 20:37:32) Und die Bibel hat doch recht ...... Lesenswert ist es allemal. .......... "Der Hintergrund zu folgendem Text: .......... Laura Schlessinger ist eine US-Radio-Moderatorin, die Leuten, die in ihrer Show anrufen, Ratschläge erteilt. ........... Kürzlich sagte sie als achtsame Christin, dass Homosexualität unter keinen Umständen befürwortet werden kann, da sie nach Leviticus 18 Vers 22 ein Greuel wäre. ........... Der folgende Text ist ein offener Brief eines US-Bürgers an Dr. Laura, der im Internet verbreitet wurde. ........... ........... ........... Liebe Dr. Laura ........... Vielen Dank, dass Sie sich so aufopfernd bemühen, den Menschen die Gesetze Gottes näher zu bringen. ........... Ich habe einiges durch Ihre Sendung gelernt und versuche das Wissen mit so vielen anderen wie nur möglich zu teilen. ........... Wenn etwa jemand versucht seinen homosexuellen Lebenswandel zu verteidigen, erinnere ich ihn einfach an das Buch Mose 3, Leviticus 18 Vers 22, wo klargestellt wird, dass es sich dabei um ein Greuel handelt. Ende der Debatte. Ich benötige allerdings ein paar Ratschläge von Ihnen im Hinblick auf einige der speziellen Gesetze und wie sie zu befolgen sind, a) Wenn ich am Altar einen Stier als Brandopfer darbiete, weiß ich, dass dies für den Herrn einen lieblichen Geruch erzeugt (Lev.1:9). Das Problem sind meine Nachbarn. Sie behaupten, der Geruch sei nicht lieblich für sie. ........... Soll ich sie niederstrecken? b) Ich würde gerne meine Tochter in die Sklaverei verkaufen, wie es in Exodus 21:7 erlaubt wird. ........... Was wäre Ihrer Meinung nach heutzutage ein angemessener Preis für sie? ........... c) Ich weiß, dass ich mit keiner Frau in Kontakt treten darf, wenn sie sich im Zustand ihrer menstrualen Unreinheit befindet (Lev. 15:19-24). ........... Das Problem ist: Wie kann ich das wissen? ........... Ich habe versucht zu fragen, aber die meisten Frauen reagieren darauf pikiert. ........... d) Lev. 25:44 stellt fest, dass ich Sklaven besitzen darf, sowohl männliche als auch weibliche, wenn ich sie von benachbarten Nationen erwerbe. ........... Einer meiner Freunde meint, das würde auf Mexikaner zutreffen, aber nicht auf Kanadier. ........... Können Sie das klären? ........... Warum darf ich keine Kanadier besitzen? ........... e) Ich habe einen Nachbarn, der stets am Samstag arbeitet. ........... Exodus 35:2 stellt deutlich fest, dass er getötet werden muss............ Allerdings: Bin ich moralisch verpflichtet ihn eigenhändig zu töten? ........... f) Ein Freund von mir meint, obwohl das Essen von Schalentieren, wie Muscheln oder Hummer, ein Greuel darstellt (Lev. 11:10), sei es ein geringeres Greuel als Homosexualität. ........... Ich stimme dem nicht zu. ........... Könnten Sie das klarstellen? g) In Lev. 21:20 wird dargelegt, dass ich mich dem Altar Gottes nicht nähern darf, wenn meine Augen von einer Krankheit befallen sind. ........... Ich muss zugeben, dass ich Lesebrillen trage. ........... Muss meine Sehkraft perfekt sein oder gibt es hier ein wenig Spielraum? h) Die meisten meiner männlichen Freunde lassen sich ihre Haupt-und Barthaare schneiden, inklusive der Haare ihrer Schläfen, obwohl das eindeutig durch Lev. 19:27 verboten wird. ........... Wie sollen sie sterben? ........... i) Ich weiß aus Lev. 11:16-8, dass das Berühren der Haut eines toten Schweines mich unrein macht. ........... Darf ich aber dennoch Fußball spielen, wenn ich dabei Handschuhe anziehe? ........... j) Mein Onkel hat einen Bauernhof. ........... Er verstößt gegen Lev. 19:19 weil er zwei verschiedene Saaten auf ein und demselben Feld anpflanzt. ........... Darüber hinaus trägt seine Frau Kleider, die aus zwei verschiedenen Stoffen gemacht sind (Baumwolle/Polyester). ........... Er flucht und lästert außerdem recht oft. ........... Ist es wirklich notwendig, dass wir den ganzen Aufwand betreiben, das komplette Dorf zusammenzuholen, um sie zu steinigen (Lev. 24:10-16)? ........... Genügt es nicht, wenn wir sie in einer kleinen familiären Zeremonie verbrennen, wie man es ja auch mit Leuten macht, die mit ihren Schwiegermüttern schlafen? (Lev. 20:14) ........... Ich weiß, dass Sie sich mit diesen Dingen ausführlich beschäftigt haben, daher bin ich auch zuversichtlich, dass Sie uns behilflich sein können. ........... Und vielen Dank nochmals dafür, dass Sie uns daran erinnern, dass Gottes Wort ewig und unabänderlich ist.

    Bitte sag blum.solar, ist die Bibel wahr???
    Ist der Thread nicht irgendwie doppelter Text und gehört der nicht in

    Ist die Bibel wahr?
    Rassiger_Hut ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.11.2015, 11:32   #10
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Komm zu dir, dann ist dein geistiger Horizont ERweitert - - -
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 01.12.2015, 13:41   #11
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Sieh dich selbst!
    Das ist alles!
    Dann weißt du alles!


    Buddha
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.12.2015, 18:18   #12
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    "Ich kehre in mich selbst zurück, und finde eine Welt."
    Johann Wolfgang von Goethe
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 03.12.2015, 11:06   #13
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    denke nicht was du brauchst,
    denke was du hast und nicht brauchst -
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.01.2016, 09:41   #14
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Ich sehe es vor mir, als wäre es gestern gewesen. An diesem Sonntagnachmittag stand ich mit aufgeschlagenen Knien, einer Beule am Kopf und dem gebrochenen Rahmen meines Fahrrades vor der Tür und klingelte. Ich war 8 Jahre alt und war halsbrecherisch durch eine Hecke gefahren, um den Weg abzukürzen, und hatte dabei eine niedrige Betonmauer übersehen. Sie bremste meine Fahrt abrupt, der Rahmen brach beim Aufprall und ich flog im hohen Bogen über die Mauer. Nachdem ich das Blut abgewischt hatte, nahm ich das zerbrochene Fahrrad und ging nachhause, um mir eine Riesenschelte abzuholen. Ich hatte ein ganz schlechtes Gewissen. Als sich die Tür öffnete, sah mich meine Mutter an, sah die Radreste, dann wieder mich, nahm mich nur in den Arm und sagte: „Gott sei Dank ist dir nicht mehr passiert! Komm rein!“ – Kein Gardinenpredigt wegen des kaputten Fahrrades. Keine Vorwürfe. Einfach nur in den Arm genommen.

    aus NEWSletter theology.de 01/2016: ANGEDACHT: Gedanken zur Jahreslosung 2016
    ..........
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.02.2016, 15:22   #15
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Wenn du suchst, dann komm zu dir und versuche nicht andere so zu formen, wie du sein möchtest!!!

    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.02.2016, 18:15   #16
    Fortran
     
    Benutzerbild von Fortran
     
    Registriert seit: 16.12.2015
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 54
    Beiträge: 174
    Renommee-Modifikator: 2
    Fortran hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard Recht hast du Bruno...

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Wenn du suchst, dann komm zu dir und versuche nicht andere so zu formen, wie du sein möchtest!!!


    Jawoll, könntest Du diese Weisheit bitte mal in die Welt hinaus schreien? Ich fürchte nämlich, die Masse hat es noch nicht begriffen .
    __________________
    Die Erde ist die geduldigste Mutter der Welt, aber in 13000 Jahren wird sie sich umdrehen und damit die Welt ihrer Kinder erneut auf den Kopf stellen!
    Fortran ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.02.2016, 18:51   #17
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Würdest du mich so behandeln, wie du gern behandelt werden möchtest, dann wäre auch die Harmonie unsere Verbindung!!!
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 23.02.2016, 17:03   #18
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Mach sie stark, die Schwachen, denn sonst machen sie dich schwach oder du läßt dich von ihnen schwach machen - versuchst du jedoch sie schwach zu machen, dann verlierst du dich -!
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.03.2016, 23:16   #19
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Mach sie stark, die Schwachen, denn sonst machen sie dich schwach oder du läßt dich von ihnen schwach machen - versuchst du jedoch sie schwach zu machen, dann verlierst du dich -!
    Wenn ich mich rühme, rühme ich mich in meiner Schwachheit, denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark, durch den, der mir Kraft verleiht.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.03.2016, 19:55   #20
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Narziss oder Narrziss muß ... das ist hier keine Frage -
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.