Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Astrologie & Spiritualität und Gothic

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 24.03.2015, 10:45   #21
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Das Internet ist ein zweischneidiges Schwert. So manches kann man wirklich als seriös beurteilen, doch so manches ist absolut unglaubwürdig.sogar Wikipedia widerspricht sich. Daher ist ei unerlässlich, selber Schritte zu unternehmen, um dies heraus zu finden. Doch auch hier ist Vorsicht angesagt. Es gibt viele, welche die Bibel zerpflücken und Dinge aus dem Zusammenhang reißen oder etwas einfügen, was ursprünglich gar nicht zum Bibelkanon gehörte, z. B. die Apokryphen.
    Bibelstelle die die christliche Hauptlehre Beweist und von den Zeugen Jehovas geleugnet wird.

    1. Die Dreieinigkeit Gottes:
    Matthäus 3, 16-17; Matthäus 28, 19; 1. Mose 1, 26; 1. Mose 11,
    7 („uns")
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.03.2015, 18:16   #22
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    (Matthäus 3:16, 17) Als Jesus getauft war, kam er sogleich aus dem Wasser herauf; und siehe, die Himmel wurden geöffnet, und er sah Gottes Geist wie eine Taube herabfahren und auf ihn kommen. 17 Siehe! Da kam auch eine Stimme aus den Himmeln, welche sprach: „Dieser ist mein Sohn, der geliebte, an dem ich Wohlgefallen gefunden habe."
    (Matthäus 28:19) Geht daher hin, und macht Jünger aus Menschen aller Nationen, tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes
    Beweisen diese Texte die Dreieinigkeit, die nirgebs in der Bibel steht?
    Diese Worte stehen in 5.*Mose 6:4. Die Jerusalemer Bibel gibt den Text wie folgt wieder: „Höre, Israel! Jahwe, unser Gott, ist der einzige Jahwe!“ In diesem Vers hat das Wort „einzig“ (wtl.: „eins“) grammatikalisch keine näheren Bestimmungen, die eine Mehrzahl erkennen ließen, so daß es etwas anderes als nur e i n e Person anzeigen könnte.
    (Joh.17:3) Dies bedeutet ewiges Leben, daß sie fortgesetzt Erkenntnis in sich aufnehmen über dich, den allein wahren Gott, und über den, den du ausgesandt hast, Jesus Christus.
    Ist das nicht Eindeutig? Kein Wort von einer dritten Person oder dass Christus Gott gleich ist.
    IN Verbindung mit seiner Prophezeiung über das Ende des gegenwärtigen Systems der Dinge sagte Jesus: „Jenen Tag aber oder die Stunde kennt niemand, auch nicht die Engel im Himmel, auch nicht der Sohn, sondern nur der Vater“ (Markus 13:32, JB). Wäre Jesus als Sohn dem Vater in der Gottheit in allem gleich, so hätte er gewußt, was der Vater weiß. Doch Jesus wußte es nicht, denn er war nicht Gott gleich.
    (1. Kor.15:27,28) Denn [Gott] „hat alle Dinge seinen Füßen unterworfen“. Wenn er aber sagt, daß ‘alle Dinge unterworfen worden sind’, ist offenkundig der ausgenommen, der ihm alle Dinge unterworfen hat. 28 Wenn ihm aber alle Dinge unterworfen sein werden, dann wird sich auch der Sohn selbst dem unterwerfen, der ihm alle Dinge unterworfen hat, so daß Gott allen alles sei.
    Warum gibt Jesus alles an Gott zurück, wenn er doch selber Gott ist?
    DIE anrüchige Geschichte der Dreieinigkeit entspricht ganz dem, was gemäß den prophetischen Worten Jesu und seiner Apostel nach ihrem Tod eintreten sollte. Sie sagten, daß es zur Abtrünnigkeit kommen werde, zu einer Abweichung, einem Abfall vom wahren Glauben. Zur Zeit der Wiederkunft Christi*— vor dem Tag Gottes, an dem das gegenwärtige System der Dinge vernichtet wird*— sollte jedoch die wahre Anbetung wiederhergestellt werden.
    Über jenen „Tag“ sagte der Apostel Paulus: „Er [der Tag Jehovas] wird nicht kommen, es sei denn, der Abfall komme zuerst und der Mensch der Gesetzlosigkeit . . . werde geoffenbart“ (2.*Thessalonicher 2:3,*7). Später prophezeite er: „Ich weiß, nach meinem Weggang werden reißende Wölfe bei euch einbrechen, die die Herde nicht schonen. Auch aus eurer eigenen Mitte werden sich Männer erheben und mit verkehrten Reden die Jünger auf ihre Seite zu ziehen suchen“ (Apostelgeschichte 20:29,*30, JB). Andere Jünger Jesu schrieben ebenfalls von diesem Abfall und der damit in Verbindung stehenden ‘gesetzlosen’ Klasse der Geistlichkeit. (Siehe zum Beispiel 2.*Petrus 2:1; 1.*Johannes 4:1-3; Judas 3,*4.)
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.03.2015, 22:03   #23
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    (1) Es ist schön, daß es dich gibt
    Zeit meines Lebens werde ich dich lieben,
    achten, ehren, respektieren, akzeptieren
    und dir all deine Freiheit garantieren
    weil du der Mensch bist, den ich liebe
    wie auch ich ein Mensch bin - sei gewiß, es ist so
    mein Geist ist wie deiner
    und geistig sind wir in Harmonie
    positiv - denn ich bin- und das tatsächlich
    zu meinem Leben brauche ich dich -!
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 25.03.2015, 07:57   #24
    helga122
     
    Registriert seit: 10.04.2013
    Alter: 83
    Beiträge: 59
    Renommee-Modifikator: 5
    helga122 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Bibel

    So damit ist hoffentlich die kleine Meinungsverschiedenheit beglichen, denn weshalb sollte man wegen eines Glaubens streiten, es ist sowieso alles Stückwerk dermaleinst, was der Mensch vollbringt. Die Fülle der Bibel ist so gewaltig, daß man ein Leben lang damit auskommt, sofern man außerdem seine unmittelbare Umgebung, Verwandte, Bekannte und Nachbarn nicht außer acht läßt und auch hier seine Barmherzigkeit vollbringt. Damit hat man auch genug zu tun, und dann noch die Arbeit, die man täglich hat. Unser Lehrer, der aus Verden kam, sagte so gut, schaut auf zu den Sternen, hab acht auf die Gassen!
    helga122 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 25.03.2015, 20:10   #25
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 52
    Beiträge: 9.700
    Renommee-Modifikator: 37
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Ein weiser Mann.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 25.03.2015, 22:12   #26
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von helga122 Beitrag anzeigen
    So damit ist hoffentlich die kleine Meinungsverschiedenheit beglichen, denn weshalb sollte man wegen eines Glaubens streiten, es ist sowieso alles Stückwerk dermaleinst, was der Mensch vollbringt. Die Fülle der Bibel ist so gewaltig, daß man ein Leben lang damit auskommt, sofern man außerdem seine unmittelbare Umgebung, Verwandte, Bekannte und Nachbarn nicht außer acht läßt und auch hier seine Barmherzigkeit vollbringt. Damit hat man auch genug zu tun, und dann noch die Arbeit, die man täglich hat. Unser Lehrer, der aus Verden kam, sagte so gut, schaut auf zu den Sternen, hab acht auf die Gassen!
    Die Nächstenliebe vepflichtet, nach seinem Nächsten zu sehen, auch nach seinen Feinden. Doch lehrt sie auch, seine Feinde zu lieben.Wie bitte? Meine Feinde liebsen? Aber Ja! Dennwer wird nicht beschämt winn er gerade von dem Hilfe bekomt, den er als Feind betrachtet?
    Wer die Bibel unvoreingenommen liest, der kann sie auch beurteilen.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.03.2015, 08:50   #27
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Die Nächstenliebe vepflichtet, nach seinem Nächsten zu sehen, auch nach seinen Feinden. Doch lehrt sie auch, seine Feinde zu lieben.Wie bitte? Meine Feinde liebsen? Aber Ja! Dennwer wird nicht beschämt winn er gerade von dem Hilfe bekomt, den er als Feind betrachtet?
    Wer die Bibel unvoreingenommen liest, der kann sie auch beurteilen.
    unpassendes, urteilendes Geschwafel...
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.03.2015, 21:33   #28
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    unpassendes, urteilendes Geschwafel...
    Auf deine Beurteilung lege ich keinen Wert.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 28.03.2015, 12:48   #29
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Auf deine Beurteilung lege ich keinen Wert.
    Hier zwingt dich keiner -

    Jedoch ist es nichts ungewöhnliches, wenn sich in einer grossen Gemeinschaft "schwarze Schafe" befinden. Verbrechen werden überall und zu allen Zeiten begangen. Diese Einsicht wird aber von der Führung der Zeugen Jehovas nicht geteilt. Sie üben immer Kritik an den anderen Religionen und betonen, wie sehr sich die Gemeinschaft der Zeugen Jehovas durch ihren vorbildlichen Wandel von allen übrigen Menschen abhebt.

    Ihre Selbstgefälligkeit, etwas "Besseres" zu sein, macht Zeugen Jehovas zu einer suspekten Sekte. Man kann davon ausgehen, dass die im Umfeld der Zeugen Jehovas publik gewordenen Delikte nur ein Bruchteil der von ihnen begangenen Verbrechen sind, weil die Wachtturm-Leitung in manchen Fällen, bei denen es möglich ist, eine interne Regelung favorisiert um "keine Schmach auf Jehovas Organisation zu bringen", oder Opfer oder Beteiligte aus Scham schweigen oder ihre Religionszugehörigkeit nicht preisgaben.
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.03.2015, 22:53   #30
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Hier zwingt dich keiner -

    Jedoch ist es nichts ungewöhnliches, wenn sich in einer grossen Gemeinschaft "schwarze Schafe" befinden. Verbrechen werden überall und zu allen Zeiten begangen. Diese Einsicht wird aber von der Führung der Zeugen Jehovas nicht geteilt. Sie üben immer Kritik an den anderen Religionen und betonen, wie sehr sich die Gemeinschaft der Zeugen Jehovas durch ihren vorbildlichen Wandel von allen übrigen Menschen abhebt.

    Ihre Selbstgefälligkeit, etwas "Besseres" zu sein, macht Zeugen Jehovas zu einer suspekten Sekte. Man kann davon ausgehen, dass die im Umfeld der Zeugen Jehovas publik gewordenen Delikte nur ein Bruchteil der von ihnen begangenen Verbrechen sind, weil die Wachtturm-Leitung in manchen Fällen, bei denen es möglich ist, eine interne Regelung favorisiert um "keine Schmach auf Jehovas Organisation zu bringen", oder Opfer oder Beteiligte aus Scham schweigen oder ihre Religionszugehörigkeit nicht preisgaben.
    Wer abtrünnigen glaubt, der kann nicht objektiv sein. Wir sind natürlich nicht vollkommen. Doch wir halten uns so gut wie nur möglich an die Maßstäbe Gottes und Christi. Wären wir vollkommen bräuchten wir nicht das Loskaufsopfer Jesu. Am 3. April ist nach dem jüd. Mondkalender der 14. Nisan, der Tag, an dem das Passa eingeführt wurde und der Tag, an diem sich Jesus als Loskaufsopfer zur Verfügung stellte. Damals wurde das Abendmahl des Herrn eingeführt.
    Dass du an diesem Fest teil nimmst, bezweifle ich. Du bist ein Gegner derer, die das Gebot befolgen, das Jesus seinen Nachfolgern gem. Math.28:19,20 gab. Dieses Gebot erfüllt sich heute in besonderem Maße. In Math.24:3 fragten Jesu Jünger: Als er auf dem Ölberg saß, traten die Jünger allein zu ihm und sprachen: „Sag uns: Wann werden diese Dinge geschehen, und was wird das Zeichen deiner Gegenwart und des Abschlusses des Systems der Dinge sein?
    Hier ein Teil dessen Erfüllung, die heute Erdenweit zu sehen ist: (Matthäus 24:14) Und diese gute Botschaft vom Königreich wird auf der ganzen bewohnten Erde gepredigt werden, allen Nationen zu einem Zeugnis; und dann wird das Ende kommen.
    Sekten sind alle, die die Gebote Jesu nicht halten, obwohl sie sich Christen nennen!
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 31.03.2015, 17:15   #31
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Wer abtrünnigen glaubt, der kann nicht objektiv sein. Wir sind natürlich nicht vollkommen. Doch wir halten uns so gut wie nur möglich an die Maßstäbe Gottes und Christi. Wären wir vollkommen bräuchten wir nicht das Loskaufsopfer Jesu. Am 3. April ist nach dem jüd. Mondkalender der 14. Nisan, der Tag, an dem das Passa eingeführt wurde und der Tag, an diem sich Jesus als Loskaufsopfer zur Verfügung stellte. Damals wurde das Abendmahl des Herrn eingeführt.
    Dass du an diesem Fest teil nimmst, bezweifle ich. Du bist ein Gegner derer, die das Gebot befolgen, das Jesus seinen Nachfolgern gem. Math.28:19,20 gab. Dieses Gebot erfüllt sich heute in besonderem Maße. In Math.24:3 fragten Jesu Jünger: Als er auf dem Ölberg saß, traten die Jünger allein zu ihm und sprachen: „Sag uns: Wann werden diese Dinge geschehen, und was wird das Zeichen deiner Gegenwart und des Abschlusses des Systems der Dinge sein?
    Hier ein Teil dessen Erfüllung, die heute Erdenweit zu sehen ist: (Matthäus 24:14) Und diese gute Botschaft vom Königreich wird auf der ganzen bewohnten Erde gepredigt werden, allen Nationen zu einem Zeugnis; und dann wird das Ende kommen.
    ~~~~~~~~~~~
    Sekten sind alle, die die Gebote Jesu nicht halten, obwohl sie sich Christen nennen!Was andere tun geht mich nichts an. Jeder muss für sich selber Rechenschaft abgeben. Zudem verbreiten die Medien zu oft Lügen, angestachelt von der Geistlichkeit der Christenheit.
    Und Zeugen von Unsinn hab ich schon genug kennen gelernt. Aber auch genug Zeugen Jehovas, die das Gegenteil sind.
    Der Mörder, der einen Menschen erschossen hat, rechtfertigt sich indem er anführt, dass ein anderer Mörder viel schlimmer als er handelte indem er einen Menschen bei lebendigem Leib schmerzvoll verbrannte - - -
    So eierst du hier – deine Rechtfertigung ist absurd und die kann ich nicht akzeptieren, sie ist eine Lüge!
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 31.03.2015, 22:16   #32
    Balancetista
     
    Registriert seit: 02.02.2015
    Alter: 27
    Beiträge: 357
    Renommee-Modifikator: 3
    Balancetista befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Sekten sind alle, die die Gebote Jesu nicht halten, obwohl sie sich Christen nennen!
    Eine Sekte ist eine Abspaltung, in erster Linie.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sekte
    Balancetista ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 31.03.2015, 22:19   #33
    Balancetista
     
    Registriert seit: 02.02.2015
    Alter: 27
    Beiträge: 357
    Renommee-Modifikator: 3
    Balancetista befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen

    So eierst du hier – deine Rechtfertigung ist absurd und die kann ich nicht akzeptieren, sie ist eine Lüge!
    Sie ist keine Lüge, denn er glaubt an seine Aussagen, auch wenn sie vielleicht falsch sind.
    Balancetista ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 01.04.2015, 12:39   #34
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Balancetista Beitrag anzeigen
    Sie ist keine Lüge, denn er glaubt an seine Aussagen, auch wenn sie vielleicht falsch sind.

    er muß, denn er ist damit vor 57 Jahren geboren und verpflichtet - schau dirauch diesen Film an::

    https://www.youtube.com/watch?v=dZR2cOs6abE
    ...........
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.04.2015, 22:37   #35
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    er muß, denn er ist damit vor 57 Jahren geboren und verpflichtet - schau dirauch diesen Film an::

    https://www.youtube.com/watch?v=dZR2cOs6abE
    ...........
    Dieser Lügebfilm ist total veraltet. Der Beitrag in SWR, vom 26.11.2014 "Böses Blut" widerlegt deine Ansicht in allen Einzelheiten. Sieh dir das mal an!
    http://www.daserste.de/information/r...dizin-100.html
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.04.2015, 22:54   #36
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Außen finden wir menschen und davon gibt es jede menge -
    ja, und die sagen was wir zu tun und zu lassen haben...
    weil wir unser Innerstes nicht achten?
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.04.2015, 23:12   #37
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Außen finden wir menschen und davon gibt es jede menge -
    ja, und die sagen was wir zu tun und zu lassen haben...
    weil wir unser Innerstes nicht achten?
    Es gibt Menschen, die keine Achtung vor dem Leben anderer haben. Ist es recht, dass diese sich selbst verwirklichen? Oder ist dann das Gesetz ein Schutz? Ist es da nicht auch recht, dass wir uns diesem gegechten Gesetz unterstellen?
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.04.2015, 13:17   #38
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    er muß, denn er ist damit vor 57 Jahren geboren und verpflichtet - schau dirauch diesen Film an::

    https://www.youtube.com/watch?v=dZR2cOs6abE
    ...........
    Ich hab vorschnell geschrieben. Dieser angegebene Film ist eine Entstellung der Tatsachen! Zeugen Jehovas haben noch nie behauptet, Propheten zu sein. Zudem haben wir noch nie die Vernichtung (den Untergang) der buchstäblichen Erde verkündet. Wer die Beweise aus Erster Hand will, erkundige sich hier:
    http://www.jw.org/de/publikationen/z...0101/#?insight[search_id]=f4cfd7b3-03c0-4600-ba2c-406e0ccc72c8&insight[search_result_index]=3

    Geändert von blum.solar (06.04.2015 um 13:19 Uhr)
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.04.2015, 13:27   #39
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Wir suchen außen, was wir innen haben und dort finden können!
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.04.2015, 14:08   #40
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Wir suchen außen, was wir innen haben und dort finden können!
    Math.23:26: Blinder+ Pharisäer, reinige zuerst das Innere des Bechers+ und der Schüssel, damit auch ihr Äußeres rein werde.
    Es wäre sehr lehrreich, das ganze Kapitel 23 zu lesen.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:08 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.