Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Astrologie & Spiritualität und Gothic

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 31.01.2015, 18:43   #21
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von hambos. Beitrag anzeigen
    Du darfst Gott nennen, wie du es für dich willst –
    In anderen Ländern und Religionen hat ER einen anderen Namen und ist doch immer der, den wir Gott nennen.
    DIE Kirchen haben sich im Großen und Ganzen vom Namen Gottes distanziert. So heißt es beispielsweise im Vorwort einer bekannten amerikanischen Bibelübersetzung: „Der Gebrauch irgendeines Eigennamens für den einen und einzigen Gott . . . ist gänzlich ungeeignet für den universalen Glauben der christlichen Kirche“ (Revised Standard Version).
    Lies 2. Mose 3:10-15. Als Moses 80 Jahre alt war, erhielt er von Gott einen bedeutenden Auftrag: „Führe du mein Volk, die Söhne Israels, aus Ägypten hinaus.“ Daraufhin stellte Moses eine Frage von großer Tragweite. Auf respektvolle Art und Weise fragte er sinngemäß: „Wie ist dein Name?“ Was bezweckte er mit dieser Frage? Gottes Name war doch schon lange bekannt. Offensichtlich wollte Moses etwas über die Person hinter dem Namen erfahren. Schließlich musste er die Israeliten ja davon überzeugen, dass Gott sie befreien würde. Sie waren nun schon seit geraumer Zeit in Sklaverei und fragten sich möglicherweise, ob der Gott ihrer Vorväter sie überhaupt retten könnte. Einige von ihnen hatten sich sogar ägyptischen Göttern zugewandt (Hes. 20:7, 8).
    Wie beantwortete Jehova die Frage von Moses? Er sagte unter anderem: „Dieses sollst du zu den Söhnen Israels sagen: ‚ICH WERDE MICH ERWEISEN hat mich zu euch gesandt.‘ “ * Und: „Jehova, der Gott eurer Vorväter . . . hat mich zu euch gesandt.“ Jehova macht hier deutlich, dass er zu allem werden kann, was immer er will, um das zu vollenden, was er sich vorgenommen hat — ja er hält immer Wort. In Vers 15 sagt er daher über sich selbst: „Dies ist mein Name auf unabsehbare Zeit, und dies ist mein Gedenkname für Generation um Generation.“ Wie muss dieses Erlebnis Moses doch mit Ehrfurcht erfüllt und seinen Glauben gestärkt haben!
    Jehova hat durch seinen Sohn angekündigt, dass die Botschaft vom Königreich in den letzten Tagen des gegenwärtigen Systems „auf der ganzen bewohnten Erde gepredigt“ wird (Mat. 24:14). Wer außer dem allmächtigen Gott könnte so ein Werk voraussagen, dafür sorgen, dass es auch getan wird, und es noch dazu durch „ungelehrte und gewöhnliche Menschen“ vollbringen? (Apg. 4:13). Setzen wir uns in diesem Werk ein, tragen wir zur Erfüllung einer biblischen Prophezeiung bei. Wir ehren unseren Vater und beweisen, dass wir es ernst meinen, wenn wir beten: „Unser Vater in den Himmeln, dein Name werde geheiligt. Dein Königreich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auch auf der Erde“ (Mat. 6:9, 10).
    Jehova kündigte durch Jeremia an, dass er vorhatte, mit einer neuen Nation, dem geistigen Israel, einen „neuen Bund“ zu schließen. Alle, die dazugehörten — „von ihrem Geringsten selbst bis zu ihrem Größten“ —, sollten Jehova „erkennen“ (Jer. 31:31, 33, 34). Diese Prophezeiung begann sich an Pfingsten 33 zu erfüllen, als Gott einen neuen Bund ins Leben rief. Die neue Nation, „das Israel Gottes“, wozu Juden und Nichtjuden gehörten, wurde „ein Volk für seinen Namen“ — oder wie Jehova selbst sagt: „Leute, die nach meinem Namen genannt sind“ (Gal. 6:16; Mat. 21:43). (Lies Apostelgeschichte 15:14-17.)
    Der Prophet Micha schrieb: „Alle Völker ihrerseits werden wandeln, jedes im Namen seines Gottes; wir aber unsererseits werden im Namen Jehovas, unseres Gottes, wandeln auf unabsehbare Zeit, ja immerdar“ (Mi. 4:5). Dass die Bibelforscher den Namen Jehovas annehmen durften, war nicht nur eine große Ehre, sondern auch eine Bestätigung dafür, dass Jehova hinter ihnen stand. (Lies Maleachi 3:16-18.) Wie sieht es bei uns persönlich aus? Geben wir uns alle Mühe, „im Namen Jehovas, unseres Gottes, zu wandeln“? Machen wir uns bewusst, was alles dazugehört?
    Das ist viel für jemand, der sich nicht damit befasst. Aber es ist nur ein Bruchteil dessen, was uns die Bibel über unseren wunderbaren Schöpfer lehrt.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.02.2015, 22:59   #22
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von hambos. Beitrag anzeigen
    Du darfst Gott nennen, wie du es für dich willst –
    In anderen Ländern und Religionen hat ER einen anderen Namen und ist doch immer der, den wir Gott nennen.
    Dann sprach Jehova zu Moses: „Steh am Morgen früh auf, und stell dich vor Pharao hin, und du sollst zu ihm sagen: ‚Dies ist, was Jehova, der Gott der Hebräer, gesagt hat: „Sende mein Volk weg, damit sie mir dienen. 14 Denn um diese Zeit sende ich alle meine Schläge gegen dein Herz und über deine Diener und dein Volk, damit du erkennst, daß es keinen gibt gleich mir auf der ganzen Erde. 15 Denn schon jetzt hätte ich meine Hand ausstrecken können, um dich und dein Volk mit Pest zu schlagen, so daß du von der Erde ausgetilgt worden wärst. 16 Aber, in der Tat, deswegen habe ich dich bestehen lassen, um dir meine Macht zu zeigen und damit man meinen Namen verkündet auf der ganzen Erde.
    Hier wird deutlich, dass der Name Gottes verkündet werden wird, über der ganzen Erde, und das ist heute voll im Gange.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.02.2015, 23:12   #23
    krampfhamsterle
     
    Benutzerbild von krampfhamsterle
     
    Registriert seit: 21.09.2005
    Alter: 32
    Beiträge: 1.935
    Renommee-Modifikator: 16
    krampfhamsterle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    ...Hier wird deutlich, dass der Name Gottes verkündet werden wird, über der ganzen Erde, und das ist heute voll im Gange.
    Stimmt, und die nennen ihn Allah!
    __________________
    Achtung!


    Dieser Beitrag kann Ironie enthalten!

    krampfhamsterle ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.02.2015, 23:20   #24
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von krampfhamsterle Beitrag anzeigen
    Stimmt, und die nennen ihn Allah!
    Warum lesen sie nicht den vollständigen Beitrag? Allah ist ein Titel und kein Name, genau wie Herr ein Titel ist. Oder wollen sie einfach nur Hey du gerufen werden? Doch hier geht es um wesentlich mehr, wie der zitierte Bibeltext zeigt.
    Der Name Gottes welcher Erdenweit verkündet wird, lautet Jehova! Das ist, wie eer es selber ausdrückt, sein ,,Gedenkname von Generation zu Generation!"
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.02.2015, 23:57   #25
    hambos.
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 549
    Renommee-Modifikator: 0
    hambos. ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard



    Friedensbotschaft, mißverstandene
    MATHÄUS 10,34f

    Hier erörtert Jesus, dass sein Evangelium auf Kosten des Familienfriedens gehen wird. Innerhalb der Familien soll es Zwist, Unfrieden, Kämpfe und Steitigkeiten geben. Eine Mutter, die ihr Kind mehr liebt als ihn hat ebenso verloren wie die Kinder, bei denen die Eltern Vorrang vor dem Evangelium haben.

    34 Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert.
    hambos. ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.02.2015, 20:16   #26
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 52
    Beiträge: 9.700
    Renommee-Modifikator: 37
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Heißt es bei Mat(t)häus nicht eher: " Ich bin gekommen, euch den Fußball zu bringen, auf das ich euch trainieren werde und ihr mir eine Meisterschaft schenkt.
    Förderhin sollt ihr mir und meinen 5 Ehefrauen mit Respekt begegnen, anderfalls bringe ich über euch die fränkische Sprachverwirrung.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 14.02.2015, 23:15   #27
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von hambos. Beitrag anzeigen


    Friedensbotschaft, mißverstandene
    MATHÄUS 10,34f

    Hier erörtert Jesus, dass sein Evangelium auf Kosten des Familienfriedens gehen wird. Innerhalb der Familien soll es Zwist, Unfrieden, Kämpfe und Steitigkeiten geben. Eine Mutter, die ihr Kind mehr liebt als ihn hat ebenso verloren wie die Kinder, bei denen die Eltern Vorrang vor dem Evangelium haben.

    34 Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert.
    Schön, dass sie nach fragen. Als Jesu Jünger nicht verstanden was seine Gleichnisse bedeuteten, fragten sie ihn nach der Bedeutung. Die anderen verließen ihn, weil sie nicht verstanden.
    Ich weiss aus Erfahrung, dass Eltern, Kinder, Ehepartner und Freunde jemanden verraten, weil er (sie) nicht von ihrem Glauben abweichen. Sogar Jesu Geschwister glaubten nicht an ihn. Ja, Jeuis hatte mindestens 4 Geschwister!
    Die Feinde waren nicht die Menschen, die an Jesus glaubten, sondern die Menschen, die Jesus und seine Nachfolger verfolgten.
    Wie war es im 3. Reich? Da verrieten Kinder ihte Eltern, wenn sie gegen den Führer waren. Bei Jesus war es umgekehrt, da verrieten die Kinder ihre Eltern und umgekehrt, ,,weil" sie an Jesus glaubten. Man muss die Hintergründe erforschen, dann erkennt ,an was damit gemeint ist.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 14.02.2015, 23:16   #28
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Heißt es bei Mat(t)häus nicht eher: " Ich bin gekommen, euch den Fußball zu bringen, auf das ich euch trainieren werde und ihr mir eine Meisterschaft schenkt.
    Förderhin sollt ihr mir und meinen 5 Ehefrauen mit Respekt begegnen, anderfalls bringe ich über euch die fränkische Sprachverwirrung.
    Tja, der Spott bleibt nicht aus.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.02.2015, 13:33   #29
    crazy_dune
     
    Benutzerbild von crazy_dune
     
    Registriert seit: 11.03.2009
    Alter: 45
    Beiträge: 3.965
    Renommee-Modifikator: 18
    crazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecrazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecrazy_dune sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Tja, Gott hat viele Namen. Irgendwo las ich mal, es wären 99. Das ist allerhand. Ihn darum auf einen Namen festzutackern, wäre doch direkt Verfemung.*lacht*
    Es gibt ein schönes Buch, mit obigen Titel aus meinem Eingangssatz, in dem sieben Kinder aus unterschiedlichen Teilen der Welt über ihren Glauben berichten. Darin heißt es u. a.: "Wenn die Menschen Frieden schließen wollen, müssen auch die Religionen friedlich miteinander auskommen."
    Ein schöner Wunsch, aber die Realität...
    __________________




    crazy_dune ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 23.02.2015, 14:43   #30
    spassiges
     
    Registriert seit: 26.01.2005
    Wohnort: auf einer burg
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 49
    Beruf: zauberin, nicht hexerin
    Beiträge: 1.530
    Renommee-Modifikator: 16
    spassiges wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Jesus lehrte beten: ,,Vater unser, der du bist in den Himmeln.Dein Name werde geheiligt." Wie ist der Name Gottes und warum ist er so wichtig? Warum wird er von so vielen verleugnet? Warum soll er, nach Aussage der kath. Kirche nicht gebraucht werden, obwohl Jesus gebot, diesen Namen zu heiligen?
    Ich würde mich freuen, ehrliche Antworten zu bekommen.
    verwirrst du nun bewusst oder unbewusst hm?
    es ist so:
    Der alttestamentliche Gottesname, das Tetragramm "JHWH", soll aus Respekt vor der jüdisch-christlichen Tradition in der katholischen Liturgie nicht mehr ausgesprochen werden.
    Es steckt nicht mehr und nicht weniger dahinter.
    __________________
    um sich in einer schafsherde wohl zu fühlen, muss man zuallererst schaf sein
    spassiges ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 01.03.2015, 18:18   #31
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    blum solar (sonnenblume?)

    Du betreibst hier dauerwerbung für die zeugen jehovas - das ist nicht der sinn dieses forums – mir ist das widerlich und nicht erbaulich zum heute passend.


    Frage an den moderator: darf der das? Das ist ja wie eine zeckenplage.
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 01.03.2015, 22:28   #32
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    blum solar (sonnenblume?)

    Du betreibst hier dauerwerbung für die zeugen jehovas - das ist nicht der sinn dieses forums – mir ist das widerlich und nicht erbaulich zum heute passend.


    Frage an den moderator: darf der das? Das ist ja wie eine zeckenplage.
    Es wird niemand gezwungen, hier zu kommentieren. Hier darf jedes Thema diskutiert werden. Wessen Kommentar hier unpassend ist, sieht man ja.
    Die Zecken, die uns aussaugen, sind allerdings woanders zu suchen. Wenn du das nicht weißt, dann ist es besser, du gehst in dich und denkst nach. Von einem 78 jährigen hätte ich mehr Weisheit erwartet.
    Was Solar betrifft: schon von Solarenergie gehört?

    Geändert von blum.solar (01.03.2015 um 22:43 Uhr)
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.03.2015, 11:55   #33
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.226
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Es wird niemand gezwungen, hier zu kommentieren. Hier darf jedes Thema diskutiert werden. Wessen Kommentar hier unpassend ist, sieht man ja.
    Die Zecken, die uns aussaugen, sind allerdings woanders zu suchen. Wenn du das nicht weißt, dann ist es besser, du gehst in dich und denkst nach. Von einem 78 jährigen hätte ich mehr Weisheit erwartet.
    Was Solar betrifft: schon von Solarenergie gehört?
    [B]Solarenergie: Bist du das Licht des Lebens?
    Du schreibst in jedes Thema widersprüchlich mit Hinweis auf zu lesende Texte der Bibel, die von den ZJ als die einzig richtige von dir propagiert wird.
    Ich sehe wirklich kein Wachstum darin, denn wir haben mehr als 2000 Jahre aus dem Geschehen gelernt und entwickelt, wie das heutige Leben falsch oder richtig erlebt werden kann.
    Ich brauche deine störenden um- und bestrittenen Thesen, mit denen du wirbst, nicht –
    ich sehe dein Wirken als eine Art von Gehirnwäsche, mit der versucht wird, neue Sklaven anzuheuern...
    Das Spiel mit Mach durch Angst ist der Grund einer Fehlentwicklung der selbstlosen Eigenliebe, die kopfgesteuert das irdische Denken übersieht.
    Die Hierarchie bei den ZJ soll wohl mit dem Begriff *Sklaven* täuschen, denn auch dort herrscht entsprechend pyramidaler Gehorsam.

    Siehe auch http://www.bei-elke.at/content/view/159/63/ * Ich war Zeuge Jehovas*

    /B]
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.03.2015, 22:16   #34
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    [B]Solarenergie: Bist du das Licht des Lebens?
    Du schreibst in jedes Thema widersprüchlich mit Hinweis auf zu lesende Texte der Bibel, die von den ZJ als die einzig richtige von dir propagiert wird.
    Ich sehe wirklich kein Wachstum darin, denn wir haben mehr als 2000 Jahre aus dem Geschehen gelernt und entwickelt, wie das heutige Leben falsch oder richtig erlebt werden kann.
    Ich brauche deine störenden um- und bestrittenen Thesen, mit denen du wirbst, nicht –
    ich sehe dein Wirken als eine Art von Gehirnwäsche, mit der versucht wird, neue Sklaven anzuheuern...
    Das Spiel mit Mach durch Angst ist der Grund einer Fehlentwicklung der selbstlosen Eigenliebe, die kopfgesteuert das irdische Denken übersieht.
    Die Hierarchie bei den ZJ soll wohl mit dem Begriff *Sklaven* täuschen, denn auch dort herrscht entsprechend pyramidaler Gehorsam.

    Siehe auch http://www.bei-elke.at/content/view/159/63/ * Ich war Zeuge Jehovas*

    /B]
    Na dann wess ich endlich, warum so viel verdreht wiedergegeben wird. Das war mein letzter Antwortkommentar auf ihre Kommentare, denn die Gehirnwäsche wird von euch versucht!
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.03.2015, 22:23   #35
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Dieses Thema hab ich als Diskussion eingestellt. Der Grund: Von den großen Kirchen wird der Gottesname vertuscht und seit neuestem verboten, in irgend einer Weise zu gebrauchen. Sogar aus der Bibel wurde er entfernt! Doch dieser Name ist auf vielen historischen Gebäuden zu finden, sogar als Inschrift zum Eingang ins heidelberger Schloß.
    Ich versuche hier nur, dem entgegenzuwirken, denn Jesus selber hat den Namen seines Vaters bekant gemacht und zu beten gelehrt: ,Dein Name (der des Vaters) werde geheiligt!"
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 03.03.2015, 14:37   #36
    spassiges
     
    Registriert seit: 26.01.2005
    Wohnort: auf einer burg
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 49
    Beruf: zauberin, nicht hexerin
    Beiträge: 1.530
    Renommee-Modifikator: 16
    spassiges wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Dieses Thema hab ich als Diskussion eingestellt. Der Grund: Von den großen Kirchen wird der Gottesname vertuscht und seit neuestem verboten, in irgend einer Weise zu gebrauchen. Sogar aus der Bibel wurde er entfernt! Doch dieser Name ist auf vielen historischen Gebäuden zu finden, sogar als Inschrift zum Eingang ins heidelberger Schloß.
    Ich versuche hier nur, dem entgegenzuwirken, denn Jesus selber hat den Namen seines Vaters bekant gemacht und zu beten gelehrt: ,Dein Name (der des Vaters) werde geheiligt!"
    ich habe dir darauf bereits am 23.02 eine antwort gegeben.
    __________________
    um sich in einer schafsherde wohl zu fühlen, muss man zuallererst schaf sein
    spassiges ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 03.03.2015, 23:21   #37
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von spassiges Beitrag anzeigen
    ich habe dir darauf bereits am 23.02 eine antwort gegeben.
    Ich hab allerdings nicht die Vertuschung des Namens im Sinn, sondern die Verbreitung.Das ist auch der Wille Gottes. Lies bitte romer 10:13. Wer verstehen will, der versteht.
    Ich habe ehemalige Hexen (oberste im Hexenzirkel) und Druiden (kurz vor dem Blutschwur) kennen gelernt. Als sie aus dem Zirkel austraten wurden sie von den Dämonen gequält! Was ist das für eine Zukunft!!

    Geändert von blum.solar (03.03.2015 um 23:28 Uhr)
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.03.2015, 01:09   #38
    blackabby
     
    Benutzerbild von blackabby
     
    Registriert seit: 29.12.2007
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 49
    Beiträge: 594
    Renommee-Modifikator: 11
    blackabby wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Hexen, Druiden und Dämonen ... wieso wundert mich das jetzt nicht?
    blackabby ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.03.2015, 18:20   #39
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blackabby Beitrag anzeigen
    Hexen, Druiden und Dämonen ... wieso wundert mich das jetzt nicht?
    Weil es Tatsache ist? Auch wenn es unwahrscheinlich klingt: Berichte darüber gibt es viele.
    Die erwähnte Familie müsste nur wieder zur Magie zurück kehren und hätten dan ihre Ruhe- doch nicht für immer.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.03.2015, 23:34   #40
    blackabby
     
    Benutzerbild von blackabby
     
    Registriert seit: 29.12.2007
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 49
    Beiträge: 594
    Renommee-Modifikator: 11
    blackabby wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Ist es das? Ich wage mich fast gar nicht zu fragen, wo diese Berichte denn wohl nachzulesen sind...
    Wieso hätte die Famile denn nicht für immer Ruhe?
    blackabby ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Flyer Gottes blackabby Astrologie & Spiritualität und Gothic 38 03.09.2016 21:57
    WICHTIG-----Button und Sato------WICHTIG ancitrus Sportmix 6 14.06.2005 12:04


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.