Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Astrologie & Spiritualität und Gothic

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 18.12.2003, 23:58   #1
    astrologia
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Wenn hier die chinesischen Tierkreiszeichen und ihre Aussagen über unsere Stärken und Schwächen, unseren Charakter und unser Wesen ausführlicher vorgestellt werden, so geschieht dies mit gutem Grund.
    Es hat sich gezeigt, dass die chinesischen Horoskope, die ja auf langfristiger Mondbeobachtung beruhen, eine wirksame Ergänzung zu unseren Planetenhoroskopen bilden, in denen manchmal ein paar Minuten über einen von drei Aszendenten entscheiden können.
    Wer also das Gefühl hat, in sein westliches Tierkreiszeichen nicht so recht hinein zupassen, könnte sich vielleicht im chinesischen Tierkreiszeichen wieder erkennen.

    Das chinesische Jahr beginnt mit dem zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende. D.h. der Jahreswechsel findet stets bei Neumond zwischen dem 20. Januar und dem 19. Februar statt.

    Die Chinesische Astrologie hat mit Planetenbeobachtung im westlichen Sinn weniger zu tun, als mit dem Erkennen der langfristigen Rhythmen des Mondes, der Sonne und der Natur. Sie ist fest in den wechselnden Mustern des irdischen Lebens verankert und basiert auf taoistischer Lehre, die das Universum als ständige Ebbe und Flut zwischen den beiden Prinzipien des Männlichen und des Weiblichen, zwischen Yin und Yang auffasst.
    Die Elemente Wasser, Metall, Feuer, Holz und Erde üben jeweils im Rahmen der Yin-Yang-Polarität einen schöpferischen oder einen zerstörerischen Einfluss aus, auf die man in seinem Leben achten sollte.
    Der Herrscher des Geburtsjahres legt dabei grundsätzlich die Anlagen und Möglichkeiten fest. Dazu kommen die fünf Elemente. Sie bestimmen gleichsam die Richtung, die der Charakter innerhalb der Anlagen und Möglichkeiten nimmt. Zusätzlich gibt es einen Rhythmus, in dem dieselben Tiere die Monate des Jahres und selbst die Stunden regieren.

    Man kann mich bei Questico, der Community für Live-Antworten anrufen: http://www.questico.com/Wasserlilie.html
      Mit Zitat antworten
    Alt 20.12.2003, 10:40   #2
    silvercloud
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Und was sagt das chinesische Horoskop über mich den Büffel geborenen aus?
      Mit Zitat antworten
    Alt 20.12.2003, 17:07   #3
    silvercloud
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    3. Juli 1961 10.05 Uhr

    silvercloud
      Mit Zitat antworten
    Alt 20.12.2003, 21:45   #4
    fegefeuer13
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    ...Ich bin Drache....und bin am 2.8.1976 geboren...Gibts da auch was über mich :O) ?
    LG
    EGO
      Mit Zitat antworten
    Alt 21.12.2003, 15:17   #5
    silvercloud
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Ich bin wirklich stark beeindruckt.
    Ausser meinem Geburtsort stimmt alles bis aufs i-tüpfelchen. Man könnte meinen ich hätte einen ständigen Begleiter neben mir, der diese Informationen an sie weitergegeben hätte. Meine Hochachtung.
    Vielleicht lässt ihre Zeit es zu, auch über meinen Sohn oder meine Frau ein Horoskop zu erstellen. Mein Sohn wurde geboren am 11.02.1987 um 9.02 Uhr. Meine Frau am 26.07.1963 die Uhrzeit weiss ich leider nicht genau. Irgendwann im Laufe des späten Vormittags.

    Silvercloud
      Mit Zitat antworten
    Alt 21.12.2003, 17:33   #6
    silvercloud
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Ich danke dir

      Mit Zitat antworten
    Alt 21.12.2003, 19:46   #7
    fegefeuer13
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    ...Dankeschön...wirklich sehr lieb von Dir....vieles stimmte (diktatorisch Pfüüüüü.....welch finstere Unterstellung *gg)
    , nur das liebe Geld und der berufliche Erfolg....aber naja, das kann ja noch kommen.
    Nochmal ein dickes Dankeschön *freu.

    Liebe Grüße, EGO
      Mit Zitat antworten
    Alt 21.12.2003, 20:44   #8
    silvercloud
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    <QUOTEManchmal wirst Du wohl zwei "Gegner" haben .
    Solltest Du mich fragen wollen, ob ihr überhaupt zusammen passt... </BLOCKQUOTE><hr>


    Hahahahahaha
    Im Laufe der letzten 17 Jahre habe ich genau die gleiche Erfahrung gemacht, die du in wenigen Augenblicken hattest. Aber ich bin jemand der nicht so schnell aufgibt. Ausserdem, vielleicht gibt es da draussen ja noch den Engel mit der zarten Seele. Und für den muss ich in Übung bleiben, damit ich nicht all die vielen kleinen und grossen Fehler die ich schon gemacht habe, dann noch einmal mache. Das wäre doch zu schade.

    Gruß und Kuss
    Silvercloud
      Mit Zitat antworten
    Alt 22.12.2003, 18:34   #9
    silvercloud
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Nochmals heissesten Dank. Ab sofort werde ich nach einer heissen Ratten-Braut ausschau halten. Vielleicht auch nach einer rassigen Tigerin. Kräche bin ich ja gewohnt. Büffel ist mir denn doch zu träge.
    Langt, wenn einer ein Langweiler ist.

    Gruss und Kuss
    Silvercloud
      Mit Zitat antworten
    Alt 23.12.2003, 14:39   #10
    SohnDerNyx
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    Feuer-Schlangen sind die sinnlichsten, feurigsten und zugleich auch eifersüchtigsten Wesen. In der Liebe sowie auch im Hass neigen diese Personen zur Maßlosigkeit. Sie sind äußerst selbstsüchtig und ausschließlich mit sich selbst beschäftigt
    Hallo Astrologia,
    ich bin auch im Jahr der Feuer-Schlange geboren. Erstaunlich - finde mich auch in deiner Beschreibung zum Großteil wieder! Nur der letzte Absatz, den ich hier zitiere gibt mir echt zu grübeln, denn als selbstsüchtig empfind ich mich überhaupt nicht! nee, ich hasse selbstsüchtige menschen, die nur über sich selbst reden.. bin da eher sozial eingestellt
    Also ich bin am 04.10. um 18:18 Uhr geboren und würd gern von dir wissen, was denn nun auf mich zutreffen könnte..???

    Wünsche allen schöne feiertage!
    ciao..
      Mit Zitat antworten
    Alt 23.12.2003, 21:25   #11
    SohnDerNyx
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Vielen dank sei dir, Astrologia!
    Find's enorm interessant in der Doppelstunde des Büffels geboren zu sein..
    Nur meiner Meinung nach gibt es für die Feuerschlange (1977) als möglichen Lebenspartner den Büffel leider nur in den Ausgaben 1973 und 1985..

    Gibt es denn noch weitere Tierkreispartner, die zur Schlange im Allgemeinen passen könnten?


    Viele liebe Grüsse
    Sohn der Nacht
      Mit Zitat antworten
    Alt 27.12.2003, 18:14   #12
    jango3434
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Was sagtz das Chinesische Horoskop über mich?
    Ich bin das Feuer-Pferd.Ich bin mit einer Schlange Verheiratet.
      Mit Zitat antworten
    Alt 28.12.2003, 13:42   #13
    silvercloud
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Auch und besonders von mir innigsten Dank

    silvercloud
      Mit Zitat antworten
    Alt 30.12.2003, 19:55   #14
    the.sunny
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Die Ziege mit ihrer Sanftheit und der liebevollen, zärtlichen Art scheint der Suche des Büffels noch romantischer Liebe zu entsprechen. Doch ist diese Beziehung nicht wirklich ideal, da sie seine Tendenz zu Trägheit und Pessimismus verstärkt. Ihre Sanftheit wirkt auf den Büffel wie Unentschlossenheit. :s

    Hallo!

    Das klingt ja alles ganz spannend. Was weisst du denn zum 11.09.1967? Außer Ziege, Sanfheit und liebevoll muss es doch auch etwas Temparament in diesem Zeichen geben, oder? :smv
      Mit Zitat antworten
    Alt 31.12.2003, 21:48   #15
    ((Lady-Pandora))
     
    Registriert seit: 09.03.2003
    Alter: 32
    Beiträge: 130
    Renommee-Modifikator: 0
    ((Lady-Pandora)) ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    also ich bin am 7.1.1985 um 1.58 uhr nachts geboren. und ich weis, dass ich büffel bin.

    Love
    Snake
    __________________
    Gruß Mannu




    << Wollt ihr die Unterschiede vernichten, hütet euch, dass ihr nicht das Leben tötet >> (Leopold von Ranke)
    ((Lady-Pandora)) ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 01.01.2004, 18:14   #16
    the.sunny
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Liebe Astrologia! Vielen Dank für die Ausführungen. War für mich echt interessant, teilweise lustig , aber auch zum Nachdenken . Aber auch wie bei den anderen Tierkreiszeichen ist die Trefferquote nicht so hoch. Die Schwerpunkte sind etwas anders als bei der "Jungfrau", deshalb auch interessanter. Habe mir gerade überlegt, was ich tun kann, um mich vom "Ziege"bild zu lösen. Hat vielleicht mit dem Jahr zu tun, in dem wir uns gerade befinden?
      Mit Zitat antworten
    Alt 09.01.2004, 17:51   #17
    the.sunny
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Hallo mal wieder!
    Obwohl 2004 kein Ziegejahr ist, hatte ich bisher schon ziemlich viel Gutes erlebt. Eigentlich wollte ich schon traurig sein,weil das näxte Ziegjahr noch in weiter Ferne liegt. Aber so schlimm scheint es ja trotzdem nicht zu sein. In welchem Zeichen steht denn 2004? Gibt es da Dinge, die machen besser beachten sollte? Gibt es auch Zusammenhänge zum Fengshui?
    LG Sunny.
      Mit Zitat antworten
    Alt 10.01.2004, 16:05   #18
    silvercloud
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Glückszahl? Kennzahl? Habe ich da irgendetwas übersehen?

    Gruss

    Silvercloud
      Mit Zitat antworten
    Alt 11.01.2004, 09:49   #19
    the.sunny
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Liebe Astrologia!

    Die Glückszahl im Fengshui bezieht sich aber nicht auf Jahreszahlen,oder. Ich meine die Bestimmung der Zahl hängt vom Geburtstag ab, aber im folgenden Leben, soll heißen 2004? Was sind denn die passenden Zeichen für die Ziege? Mein Partner ist am 20.4.72 geboren, ist das theoretisch was passendes?

    LG sunny
      Mit Zitat antworten
    Alt 11.01.2004, 11:42   #20
    the.sunny
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Danke mal wieder , liebe Astrologia.
    Das mit der 4 als meine Glückszahl - kann man das auch so interpretieren, dass 2004 dann auch mein Jahr ist??? Oder gibt es da keine Zusammenhänge, da der chinesische Kalender ja eh anders rechnet und gar nicht jetzt das 2004. Jar ist?
      Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:14 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.