Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Astrologie & Spiritualität und Gothic

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 26.08.2003, 13:37   #21
    amrastelemnar
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Ich würde sagen das wäre ein Fisch mit Skorpion - Aszendent.

    Hier mal ein Link zu dieser Konstellation:

    http://www.astroschmid.ch/so- ac/fische_aszendent_skorpion.htm

    3. Haus wäre es in diesem Fall.
      Mit Zitat antworten
    Alt 27.08.2003, 20:10   #22
    Naadi
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    wer kann meine Planetenkonstellation interpretieren ? Ich bin Fisch, Aszendent Löwe, Mond Wassermann,Venus Widder, Mars Wassermann ... Da bekomme ich ja glatt Identitätsprobleme. Da ist ja wirklich alles bei. Ich würde auch von mir behaupten ein sehr vielseitiger Typ zu sein. Aber was betrifft jetzt mein Seelenleben, was meine Ausstrahlung und Wirkung auf andere? Und vorallem gibt es überhaupt bei so einem Durcheinander einen passenden Partner? Ich hatte schon Stier, Widder und nu Wassermann. Entweder ich muss mich total anpassen oder der Partner mir. Eine goldene Mitte also Gleichberechtigung scheint es bei nicht zu geben, obwohl ich mir das so wünsche.
      Mit Zitat antworten
    Alt 01.09.2003, 13:03   #23
    inweiterferne
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    hi. ich bin steinbock, aszendent auch steinbock. gibts da was interessantes darüber?
    Na klar heaven.
    Einige Stichworte dazu: Verpflichtung, Regeln, Vaterprinzip, Diktatur, Moral, Tod, Gesetze, Weiswerdung, Nein-sagen, Kälte, Hartherzigkeit, Zähigkeit und Disziplin.
    Peter Orban schrieb über den Steinbockaszendenten bildhaft: "Du bist der Vater, der im Lehnstuhl sitzt und die Todesanzeigen liest; um Dein Haus herum lärmen Kinder in glücklichem Spiel, und das stört Dich. Jetzt hälst Du ihnen Vorträge über die Rücksicht, die man nehmen müßte. Das tust Du solange, bis Du die Kinder dazu gebracht hast, neben Dir zu sitzen und ebenfalls die Todesanzeigen zu studieren. Wo das nicht gelingt, wirst Du zum Ankläger - zum Staatsanwalt." Der Steinbockaszendent ist hartnäckig, durchhaltend beständig, familiär und partnerschaftlich zuverlässig und treu. So ist er von alters her Sinnbild für das Konservative, den status quo, für die Ordnung. Saturnprozesse sind langwierig. Chronos ist der Herrscher der Zeit - im Mittelalter wurde der Tod mit der Sense noch mit einer Sanduhr dargestellt. Das soll bedeuten, daß alles Irdische dem zerfall ausgeliefert ist. Saturn ist der Herrscher über das Alter. Er verleiht Härte, baut Widerstände auf und wird assoziert mit Hemmung, Mangel, Verzicht und schwere Arbeit. Um mit einem Zitat Orbans abzuschließen: "Glaube nicht, Du könntest weise werden (mitunter bildest Du Dir ein, Du wärst es schon); weise werden nur die Junggebliebenen - Du warst immer schon so alt wie Methusalem."
    Was mir noch einfällt, da Du Steinbocksonne bist, wäre es interessant zu wissen, ob die Sonne im 12.ten oder im ersten Haus zu finden ist. Im zwölften Haus würde die Steinbockpräsenz im Unbewußten liegen und im ersten Haus im bewußten. Im ersten Haus wird der Steinbock ausgiebig gelebt, während er im zwölften Haus vernebelt.
      Mit Zitat antworten
    Alt 01.09.2003, 13:29   #24
    inweiterferne
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    Ich denke nicht, dass der Aszendent der wichtigste Aspekt im Horoskop ist.
    Der Aszendent ist für mich eigentlich die oberflächliche Hülle des Menschen, sie gibt ihm einige zusätzliche Eigenschaften und sagt vor allem aus was einem an diesem Menschen als erstes aufällt.
    Wer sich ein wenig damit beschäftigt, der wird merken das andere Leute viel früher Stärken und Verhaltensweisen in einem erkennen, die durch den Aszendent begünstigt sind, auch wenn sie mit dem innersten Wesen des Menschen eigentlich nichts zu tun haben.
    Ich merke das bei mir selbst als Wassermann Aszendent immer wieder.
    Das Leute sagen ich sei originell, spritzig, witzig, locker etc.,sie sehen in mir also als erstes die typischen Wassermann eigenschaften, auch wenn sie für mich lediglich als Mittel zum Zweck dienen mich auszudrücken.
    Ich habe bis jetzt viele Leute getroffen die mit ihrem Aszendent nicht viel anfangen konnten, und meinten, dass er nichts mit ihnen zu tun habe.
    Bei genauerem überlegen konnte ich aber fast immer feststellen, dass jene Leute tatsächlich ihrem Aszendent entsprechend auf andre Menschen wirken, auch wenn es ihnen selbst gar nicht so bewusst ist.
    Der Aszendent ist zur Zeit Deiner Geburt der östlichste Punkt, der Sonnenaufgang wenn Du's so willst. Ähnlich wie die Sonne noch im Verborgenen liegt und der Schatten herrscht, so ist es auch astrologisch zu deuten. Die spirituelle Astrologie glaubt im Aszendenten ebenso wie die urchristlichen abendländischen Mystiker den Ort der Schuld zu finden. Also sozusagen das, was Du Dir noch schuldig geblieben bist, um Heil zu sein. Die 12 Tierkreise stellen dabei das Themengebiet der Schuld dar. Die Welt ist alles, was der Fall ist.
    Natürlich identifizieren sich einige nicht mit Ihrem Aszendenten, denn bei genauerer Betrachtung gibt es nur zwei Möglichkeiten, entweder man ist stolz drauf oder man lehnt ihn ab (den Aszendenten). Jene, die stolz drauf sind leben ihren Aszendenten übersteigert und charikativ. Diejenigen die ihn ablehnen leben ihn passiv (=über den Deszendenten) und in der Hemmung. Ein Widderaszendent z.B. findet sich ja bevorzugt auf Kriegsschauplätzen wieder. Passiv bedeutet hier, daß er auf jeden Fall in vorangegangenem Leben mit seiner forschen aggressiven Weise auf die Klappe gefallen ist, er ist ge-fallen. Sei es durch den plötzlichen Tod verursacht durch eine Granate oder durch den Gehirntumor. Da sind dem leben keine Grenzen gesetzt - und nun hockt dieser Widderaszendent zu Hause mit der Erinnerung gespeichert, so werde ich nie wieder (=Ablehnung des eigenen Aszendenten). Er kocht gerne, hat's gern bequem und ist harmoniesüchtig(=Deszendent Waage). Das Schwert des Siegfried ist verloren gegangen, es ist konfrontationsarm und abgestumpft.

    Die Art, wie andere Menschen Dich als Erwachsenenen betrachten stellt nicht der Aszendent da, sondern das 10.te Haus.
      Mit Zitat antworten
    Alt 01.09.2003, 13:53   #25
    inweiterferne
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    wer kann meine Planetenkonstellation interpretieren ? Ich bin Fisch, Aszendent Löwe, Mond Wassermann,Venus Widder, Mars Wassermann ... Da bekomme ich ja glatt Identitätsprobleme. Da ist ja wirklich alles bei. Ich würde auch von mir behaupten ein sehr vielseitiger Typ zu sein. Aber was betrifft jetzt mein Seelenleben, was meine Ausstrahlung und Wirkung auf andere? Und vorallem gibt es überhaupt bei so einem Durcheinander einen passenden Partner? Ich hatte schon Stier, Widder und nu Wassermann. Entweder ich muss mich total anpassen oder der Partner mir. Eine goldene Mitte also Gleichberechtigung scheint es bei nicht zu geben, obwohl ich mir das so wünsche.
    Mond im Wassermann: "Deine Mutter hat Dir genauso viel Geborgenheit wie ein elektrischer Stuhl gegeben". Nervösität, spannungsgeladen. Aber auch originell, spontan und alternativ.
    Venus im Widder: Du stehst in der Liebe auf den Krieger, den "bad-boy", auf den durchsetzungsfähigen Kerl. Er soll direkt und stürmisch sein, am liebsten ein edler Ritter.
    Mars im Wassermann: Deine Durchsetzungskraft kommt spontan und unvorangemeldet. Mal ist nichts zu spüren und blitzartig geht es los. Du hast viele Ideen, die Du flexibel umzusetzen versuchst.
    Das gesame Horoskop spiegelt Deine Seelenorgane wieder. Die Gesamtheit des Horoskops spiegelt Deine Anlagen wieder. Den Aszendenten halte ich für besonders wichtig, da er den Seelenhimmel darstellt (der nicht so heilig ist wie angenommen, die Seele ist heidnisch und archaisch).
    Als Aszendent Löwe werden Dir öfter Wassermänner in den Weg gelegt, schließlich ist daß das Spiegelbild des (gefallenen) Löwen. Der Löwe ist der König und der Wassermann der Narr, der Rovolutionär, der den König stürzt.
    Bei der Partnersuche kannst Du zwar Astrologie als Hilfsmittel anwenden. Dann bist Du tatsächlich etwas schlauer, aber ich würde mich nicht vom Horoskop leiten lassen sondern darauf fest vertrauen, daß der richtige Partner zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Der Partner spiegelt astrologisch ja auch die eigene Unfähigkeit und Krankheit vor und ist ein häufig benutztes Mittel zur Wiederspiegelung der meist karmischen Verstrickungen. Siehe auch Famile.
    Ich müßte Deine Daten haben, um das Gesamthoroskop zu betrachten, dann kann ich zur Partnerfindung mehr sagen.
      Mit Zitat antworten
    Alt 01.09.2003, 16:43   #26
    heaven81
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    hi, in weiter ferne, woher soll ich wissen, ob die sonne im 12. oder im ersten haus steht? nach welcher formel geht man hierbei vor?
      Mit Zitat antworten
    Alt 01.09.2003, 16:49   #27
    inweiterferne
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    hi, in weiter ferne, woher soll ich wissen, ob die sonne im 12. oder im ersten haus steht? nach welcher formel geht man hierbei vor?
    Also am einfachsten ist es, wenn Du mal die Daten rüberwachsen läßt, dann kann ich einfach mal nachschauen. Per Hand ist's etwas umständlicher. Dafür braucht man die Ephemeriden, also die genauen Planetenstände.
      Mit Zitat antworten
    Alt 01.09.2003, 17:12   #28
    heaven81
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    schreib mir doch nochmal, was du genau brauchst. aber nicht hier. dann kann ich auch ne genaue daten übertragung machen
      Mit Zitat antworten
    Alt 01.09.2003, 17:54   #29
    finngirl
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Hi, ich bin am 10.05.1973, 11.38 Uhr in Helsinki (Finnland) geboren. Würde gerne mein Aszendent wissen, und welche Auswirkungen es hat.

    Vielen Dank
      Mit Zitat antworten
    Alt 01.09.2003, 19:21   #30
    amrastelemnar
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Löwe
      Mit Zitat antworten
    Alt 01.09.2003, 23:37   #31
    quarian1511
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    hej
    sagt auch mal jemand was zu meinem? und zwar bin ich am 15.11.1983, 10:39 uhr in mainz geboren und ich hab das gefühl, das ich irgendwie voll das arsch bin!?
      Mit Zitat antworten
    Alt 02.09.2003, 09:34   #32
    uriel45
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Ich dachte das 10te Haus ist das Haus des Berufslebens?
      Mit Zitat antworten
    Alt 02.09.2003, 10:18   #33
    finngirl
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    @astrologia,

    vielen dank für das Antwort, es passt alles ganz genau zu mir .Ich bin selbständig und kann es nicht leiden, wenn ich irgendwie Abhängig von anderen Leuten sein muss

    Nun hätte ich noch eine Frage. Mir hat irgendwann jemand gesagt, dass meine Aszendent Jungfrau wäre.Haben Sie eine Ahnung, wie derjenige an solchen Ergebnis gekommen ist?

    Danke und viele Grüsse
      Mit Zitat antworten
    Alt 02.09.2003, 11:09   #34
    sexyhexy03
     
    Registriert seit: 09.08.2002
    Alter: 54
    Beiträge: 12
    Renommee-Modifikator: 0
    sexyhexy03 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Jepp,

    das würde mich interessieren.

    Bin ne schützefrau. geboren 24.11.62, um genau 6:00 Uhr in erkelenz. Mir hat mal jemand gesagt es sei bei mir der skorpion?

    Und mein bärchen ist ein stiermann , geboren 11.05.68, gegen 3:00 Uhr war´s glaub ich, in münster.

    Und was würden die sterne überhaupt zu unserer konstellation sagen ?

    Ach und übrigens: kannst du mir auch noch was zu unseren chinesischen zeichen sagen . Da soll ich ja angeblich "TIEGER" sein, rrrraaaauuuhhh. Von meinem bärchen weiß ich da leider nix

    Wäre echt nett was zu hören
    Gruß Katrin
    sexyhexy03 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 02.09.2003, 13:31   #35
    inweiterferne
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    Ich dachte das 10te Haus ist das Haus des Berufslebens?
    Das hast Du teils richtig erfaßt. 10. Haus steht für Öffentlichkeit (Steinbockqualität), Lebensziel ebenfalls, da der Medium Coeli dort beginnt. Darum wird Berufung dort mit reininterpretiert. Und eben auch, wie man als Erwachsener gesehen/ empfunden wird.
    Im Gegensatz zur Berufung findest Du den Beruf im 6.ten Haus wieder.
      Mit Zitat antworten
    Alt 02.09.2003, 13:45   #36
    inweiterferne
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    hej
    sagt auch mal jemand was zu meinem? und zwar bin ich am 15.11.1983, 10:39 uhr in mainz geboren und ich hab das gefühl, das ich irgendwie voll das arsch bin!?
    Daß Du meinst, Du seist ein Arsch könnte an Deiner Skorpionsonne liegen, der Skorpion stachelt mal ganz gerne da, wo es anderen wehtut. Das ist nicht sonderlich angenehm.
    Weiterhin stehen außer die Sonne (=Sternzeichen) noch Saturn und Pluto in Deinem Skorpion. Gerade der Pluto ist interessant, weil der der Skorpionplanet ist. Man könnte sagen, die Unterwelt ist dort zu Hause. Mal als Zusatz: Du darfst arschig sein, Du bist sozusagen legitimiert dazu mit Deinem Horoskop. Trotzdem gibt es Grenzen, aber die sind bei Dir weitaus weiter gedehnt als bei anderen Menschen.

    Zusätzlich hast Du noch den Schützeaszendent. Das bedeutet Du weißt es einfach besser. Als Schütze hast Du eine ungewöhnliche Über-Sicht, fühlst Dich zu Höherem bestimmt (was auch so ist) und bist der geborene Prediger (auch wenn Du kein Priester bist).
    Je höher der Schützeaszendent steigt, desto tiefer fällt er. Sein Leben ist von Auf- und Abstieg geprägt.
    Als Schützeaszendent ist es Deine Aufgabe, zum Pontifex dem Brückenbauer zu werden, über dem andere Menschen hinübergehen können. Aber auch Du mußt über diese Brücke gehen können. Du sollst Deine "Schafe" hüten und kein Geschäft draus machen.
      Mit Zitat antworten
    Alt 02.09.2003, 13:49   #37
    inweiterferne
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    Hallo,

    Ich bin Widder, nur bei meinem AC bin ich mir nicht sicher. Mal kommt nämlich Skorpion und mal Waage heraus. Muss aber wohl ziemlich an der Grenze zwischen beiden liegen.

    Meine Daten: 3. April 81/21:10 Uhr/Stralsund

    LG, widdergirl
    nein, das ist noch recht eindeutig, fehlen noch ein paar Minuten, damit es knapp wird. Du bist eindeutig Waageaszendent.
    Eine genaue Erklärung zum Waageaszendenten habe ich bereits auf Seite 1 dieses Threads verfaßt. Bitte da noch mal reinschauen.
      Mit Zitat antworten
    Alt 02.09.2003, 13:53   #38
    inweiterferne
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    Jepp,

    das würde mich interessieren.

    Bin ne schützefrau. geboren 24.11.62, um genau 6:00 Uhr in erkelenz. Mir hat mal jemand gesagt es sei bei mir der skorpion?

    Und mein bärchen ist ein stiermann , geboren 11.05.68, gegen 3:00 Uhr war}s glaub ich, in münster.

    Und was würden die sterne überhaupt zu unserer konstellation sagen ?

    Ach und übrigens: kannst du mir auch noch was zu unseren chinesischen zeichen sagen . Da soll ich ja angeblich "TIEGER" sein, rrrraaaauuuhhh. Von meinem bärchen weiß ich da leider nix

    Wäre echt nett was zu hören
    Gruß Katrin
    jawoll, Du bist Skorpionaszendent.
    Zu Deinem Menne kann ich nichts sagen, es gibt viele Münster in Deutschland (und außerhalb).
    Müßtest nochmal nachreichen, wo denn genau (bei Darmstadt z.B.).
      Mit Zitat antworten
    Alt 02.09.2003, 17:35   #39
    haedy0815
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    sorry, dass ich mich noch nicht bedankt habe, aber ich dachte mir, ich lese die antwort besser erst nach meinem urlaub
      Mit Zitat antworten
    Alt 02.09.2003, 20:43   #40
    sexyhexy03
     
    Registriert seit: 09.08.2002
    Alter: 54
    Beiträge: 12
    Renommee-Modifikator: 0
    sexyhexy03 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat:
    Jepp,

    das würde mich interessieren.

    Bin ne schützefrau. geboren 24.11.62, um genau 6:00 Uhr in erkelenz. Mir hat mal jemand gesagt es sei bei mir der skorpion?

    Und mein bärchen ist ein stiermann , geboren 11.05.68, gegen 3:00 Uhr war}s glaub ich, in münster.

    Und was würden die sterne überhaupt zu unserer konstellation sagen ?

    Ach und übrigens: kannst du mir auch noch was zu unseren chinesischen zeichen sagen . Da soll ich ja angeblich "TIEGER" sein, rrrraaaauuuhhh. Von meinem bärchen weiß ich da leider nix

    Wäre echt nett was zu hören
    Gruß Katrin
    jawoll, Du bist Skorpionaszendent.
    Zu Deinem Menne kann ich nichts sagen, es gibt viele Münster in Deutschland (und außerhalb).
    Müßtest nochmal nachreichen, wo denn genau (bei Darmstadt z.B.).
    Oh, cool ne Antwort
    vielen Dank inweiterferne,

    also ist mein Aszendent tatsächlich Skorpion, gut - aber was bedeutet das jetzt für mich wie würdest Du mich jetzt einschätzen? Den die Leute die mich kennen, nennen mich oft Terrier, weil ich mich immer so beharrlich für etwas oder jemanden einsetze.

    Also was kann ich jetzt mit dem Schützen, dem Skorpion darin und dem Tieger? anfangen

    Ja, sorry das Münster das ich meine ist natürlich das in NRW mit der PLZ 48...

    Und je mehr Beiträge ich hier lese umso neugieriger werd ich, daher bitte ich um nochmehr Info

    vielen Dank
    sexyhexy03 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.