Zurück   freenet.de Forum > Familie, Sexualität, Beruf, Auto, Reisen > Sexualität

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 12.09.2016, 11:07   #1
    elsebad
     
    Registriert seit: 15.02.2016
    Alter: 49
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    elsebad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Bekomme bei meiner neuen Freundin keinen hoch.....

    Hallo miteinander,
    Ich erhoffe mir natürlich einige hilfreiche Tipps!!
    Mein Problem ist folgendes:

    Ich (29) habe eine neue Freundin, die ich sehr liebe und sexuell total anziehend finde. Ich will mit ihr schlafen aber ich bekomme keine Erektion und werde nicht richtig erregt.

    Das Ganze fing schon bei meiner letzten Freundin an. Dazu muss ich sagen, dass diese mich echt gestresst hat als es mal nicht geklappt hat. Sie hatte mir direkt den Rücken zu gekehrt. Dann ist es immer öfter passiert und sie hat immer abweisend drauf reagiert bis das sie mich garnicht mehr an sich ran gelassen hat und mich auch nicht so oft sehen wollte, dabei war es zu Anfangs alles echt schön. Sie hat hinterher auch nur die Hose runtergezogen nach dem Motto hier mach mal. Wenn ich nach zwei Minuten nicht funktioniert habe, ist sie aufgestanden und hat sich wieder angezogen und so Dinger hat die am laufenden Band gebracht. Ich war auch oft dauerspitz und da bekam ich auch oft zu hören das ich nerve damit.
    Zuvor war ich meiner Sache recht sicher im Bett und man konnte mich Nachts um drei dafür wecken.

    Ich weiß nicht was ich machen soll. War beim Urologen hab Blut abgenommen alles super. Bin kerngesund und ein gestandener Mann der absolut keine Komplexe haben sollte.

    Aber das ich mit meiner jetztigen Freundin nicht schlafen kann, macht mich umso mehr fertig. Ich habe eine Riesenangst sie zu verlieren. Ich glaube sie kann echt die Richtige sein. Aber es passiert absolut garnichts da unten. Ich verzweifel echt und weiss nicht was ich machen soll. Ich bin kurz davor mir Potenzmittel zu bestellen, ein Freund schwärmt geradezu von Greenbeam, weil es wie er sagt keine Nebenwirkungen hat wie Viagra, aber bin ich für Pillen nicht eigentlich noch zu jung?? Hat jemand Erfahrungen damit??Wir haben drüber geredet ab das tut ja auch nichts zur Sache. Ich versuche sie ja dann mit allen anderen Werkzeugen zu befriedigen. Aber ich will ihr zeigen wie sehr ich sie liebe..
    elsebad ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.09.2016, 13:00   #2
    light672
     
    Registriert seit: 28.09.2013
    Alter: 30
    Beiträge: 161
    Renommee-Modifikator: 4
    light672 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Hast du denn bisher eine Methode gefunden ?
    light672 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.09.2016, 17:45   #3
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 69
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.762
    Renommee-Modifikator: 20
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    Hallo elsebad !
    Bist du eigentlich 48 Jahre wie im Forum angegeben oder 29 Jahre alt wie du im Text schreibst? In dem von dir angesprochenem Zusammenhang macht das durchaus einen Unterschied. Außerdem wird der Eindruck erweckt das ganze wäre nur ein Fake.
    Nach deiner Beschreibung gehe ich mal davon aus, dass du 29 Jahre alt bist und bei dir keine organische Störung vorliegt.

    Deine letzte Freundin hat dir offensichtlich so viel Stress gemacht, dass dadurch der Sex nicht mehr möglich war.
    Unter Angst oder Stress ist kein Mann mehr zu einer Erektion fähig.
    Die Erinnerung an diese Gegebenheiten bewirken bei dir mit deiner neuen Freundin jetzt Assoziationen, die den gleichen Stress erzeugen wie zuvor bei der anderen. Üblicherweise nennt man so etwas eine traumatische Erfahrung. Ein Trauma ist eine Wunde im Gehirn. Typisch für Traumata ist die sogenannte Stressachse.
    Folgendes ist in etwa die Funktionsweise. Sobald ein äußerer Zustand näherungsweise der traumatischen Erfahrung entspricht, laufen im Gehirn unbewusst die gleichen Prozesse ab wie bei der traumatischen Erfahrung selbst. Die Erinnerung an die traumatische Erfahrung verstärkt diese. Je öfter dies passiert desto stärker brennt sich das Trauma im Gehirn ein. Diese Zusammenhänge sind im wesentlichen erst nach dem Vietnamkrieg bekannt.
    Ich nehme an, dass es sinnvoll für dich wäre dich zunächst einmal von dem Druck mit deiner Freundin schlafen zu müssen (Sex zu haben) zu befreien. Erst wenn der Sex für dein Hirn keine Verpflichtung mehr ist, und du dadurch angstfrei bist, kann das wieder klappen.
    Du kannst es ruhig mal auch mit einem Potenzmittel versuchen und falls das damit klappt kannst du damit langsam auch die Sicherheit wiedergewinnen, dass es auch ohne diese Mittel klappen wird. Möglicherweise kannst du so die traumatische Stressachse zurückdrängen.
    Falls das so nicht funktionieren sollte würde ich dir eine psychotherapeutische Behandlung empfehlen. Dies aber nur bei einem echten Psychotherapeuten, d.h. einem Arzt mit psychotherapeutischer Zusatzausbildung und nicht bei einem Heilpraktiker mit psychotherapeutischen Zusatzausbildung. Bei der Behandlung von Traumata können nicht wieder gut zu machende Fehler gemacht werden.

    Falls diese Zeilen für dich hilfreich waren und du weitere Fragen hast, kannst du mir diese auch als direkte persönliche Nachrichten zukommen lassen.

    Gruß von LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.10.2016, 13:02   #4
    LeFlo
     
    Registriert seit: 08.07.2015
    Alter: 36
    Beiträge: 55
    Renommee-Modifikator: 3
    LeFlo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Hat wahrscheinlich eher was mit der Psyche zu tun und mit deinem Kopf als mit was anderem!
    LeFlo ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.10.2016, 16:03   #5
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 28
    Beiträge: 11.989
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Wenn schon nicht unten immer dran denken: Kopf hoch
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.12.2016, 15:39   #6
    @ash
     
    Registriert seit: 23.01.2013
    Alter: 52
    Beiträge: 109
    Renommee-Modifikator: 5
    @ash befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Du schaffst das! Wir glauben an dich!
    __________________
    Onkel-ash wurde 2016 zum sechsten Mal in Folge zum "best-Lover-in-town" gewählt. Referenzen auf Anfrage.
    @ash ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.05.2017, 15:17   #7
    esmina
     
    Registriert seit: 09.05.2017
    Alter: 30
    Beiträge: 5
    Renommee-Modifikator: 0
    esmina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Hey,

    ich verstehe, dass das sehr belastend für dich ist und dass man sich, wenn man was nicht funktioniert und die Freundin bzw. Exfreundin dann noch so unempathisch reagiert, natürlich erst recht mit negativen Gedanken belastet! Mein Exfreund und ich hatten ähnliche Probleme am Anfang. Wir haben aber einfach ganz offen und ehrlich darüber gesprochen und versucht, die Situation für ihn angenehm zu gestalten - dann ging es witzigerweise von ganz allein irgendwann. Manchmal muss man einfach noch ein wenig vertrauter werden und das Gefühl haben, dass man sich fallen lassen kann, damit's klappt. Bei Männern wird das Ganze ja auch mit Ende 20, Anfang 30 wirklich etwas sensibler. Das habe ich auch schon von vielen männlichen Bekannten gehört....

    Wie gesagt: ein offener Dialog mit der Partnerin bringt euch sicher weiter. Und auch näher zusammen

    Ich wünsche euch viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    esmina
    esmina ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Tod meiner Freundin willi2577 Familie 4 11.08.2014 20:57


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.