Zurück   freenet.de Forum > Wissenschaft, Astrologie, Spiritualität, Esoterik > Astrologie & Spiritualität und Gothic

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 21.07.2016, 00:06   #21
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Ich bin davon überzeugt, dass der Kapitän eine andere Route eingeschlagen hätte, wenn er es gewusst hätte. Doch der Kapitän Noahs war eben besser, weil volkommen!
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.07.2016, 15:44   #22
    blackabby
     
    Benutzerbild von blackabby
     
    Registriert seit: 29.12.2007
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 49
    Beiträge: 594
    Renommee-Modifikator: 11
    blackabby wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Das denken wir sicher alle, denn er sollte darauf bedacht sein, sein Schiff und seine empfindliche Fracht heil ans Ziel zu bringen und dem entsprechend handeln.



    "...Doch der Kapitän Noahs war eben besser, weil volkommen!..."

    Oder aber eine optimale Wunschvorstellung.
    blackabby ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 23.07.2016, 23:22   #23
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blackabby Beitrag anzeigen
    Das denken wir sicher alle, denn er sollte darauf bedacht sein, sein Schiff und seine empfindliche Fracht heil ans Ziel zu bringen und dem entsprechend handeln.



    "...Doch der Kapitän Noahs war eben besser, weil volkommen!..."

    Oder aber eine optimale Wunschvorstellung.
    Sind wir eine Wunschvorstellung? Oder sind wir Wirklichkeit? Woher kommen wir? von woher kommt das Leben? Die Wissenschaft sucht Antworten auf diese Fragen. Die Bibel gibt die Antworten.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 29.07.2016, 12:08   #24
    blackabby
     
    Benutzerbild von blackabby
     
    Registriert seit: 29.12.2007
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 49
    Beiträge: 594
    Renommee-Modifikator: 11
    blackabby wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Denen, die daran glauben wollen.
    blackabby ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.07.2016, 00:24   #25
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blackabby Beitrag anzeigen
    Denen, die daran glauben wollen.
    Niemand wird gezwungen zu glauben. Wenn alles erfüllt ist, braucht man an das, was ist, nicht mehr zu glauben. Das alles, was in der Bibel prophezeit ist sich erfüllt ist genau so sicher wie dass morgen wieder die Sonne aufgeht. Heute Nacht glaube ich, dass morgen wieder die Sonne aufgeht. Morgen sieht man den offenkundigen Beweis dafür. So ist es auch mit den biblischen Prophezeiungen.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.08.2016, 22:32   #26
    blackabby
     
    Benutzerbild von blackabby
     
    Registriert seit: 29.12.2007
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 49
    Beiträge: 594
    Renommee-Modifikator: 11
    blackabby wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Immer dann, wenn du behauptest, die Bibel sei die Antwort auf alles. zwingst du mir und allen anders denkenden indirekt deinen Glauben auf.

    "...Wenn alles erfüllt ist, braucht man an das, was ist, nicht mehr zu glauben..."


    Stimmt, denn dann weiß man ja, dass es passiert ist.
    blackabby ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.08.2016, 00:30   #27
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blackabby Beitrag anzeigen
    Immer dann, wenn du behauptest, die Bibel sei die Antwort auf alles. zwingst du mir und allen anders denkenden indirekt deinen Glauben auf.

    "...Wenn alles erfüllt ist, braucht man an das, was ist, nicht mehr zu glauben..."


    Stimmt, denn dann weiß man ja, dass es passiert ist.
    Jeder kann selbst entscheiden, ob er den Weg gehen will, den die Bibel aufzeigt. Doch trägt auch jeder für sich selbst die Verantwortung. Auch wenn viele Gott für alles leid auf der Erde geben wollen, liegt es nicht an Ihm. Denn wie man immer wieder erkennen kann, will ja keiner auf das hören, was wirklich zu wahrem Glück führt. Aber wenn was schief läuft gleich schreien: ,,Warum tut Gott mir das an?? Kaum einer will der Tatsache ins Auge sehen, dass Leid und Elend nicht von dem wahren Gott kommen. Der Hauptverantwortliche ist Gottes Widersacher Satan!
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.08.2016, 10:09   #28
    blackabby
     
    Benutzerbild von blackabby
     
    Registriert seit: 29.12.2007
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 49
    Beiträge: 594
    Renommee-Modifikator: 11
    blackabby wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Ein Widersacher ist ein Gegner, mit dem ich mich in einem Wettstreit oder Kampf befinde. Wenn dieser soviel Macht hat, meine Schöpfung so zu drangsalieren, hab ich als Gott ein großes Problem.
    blackabby ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.08.2016, 14:57   #29
    amsels
     
    Benutzerbild von amsels
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 1.228
    Renommee-Modifikator: 0
    amsels ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Sind wir eine Wunschvorstellung? Oder sind wir Wirklichkeit? Woher kommen wir? von woher kommt das Leben? Die Wissenschaft sucht Antworten auf diese Fragen. Die Bibel gibt die Antworten.
    Denn leg mal los und beginn mit "[I]IM Kleinsten werdet ihr das Größte finden" denn da ist der Anfang[/I]
    __________________
    Herzlicht Bruno
    ich bin kein einfacher Mensch, sondern einfach ein Mensch...
    amsels ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.08.2016, 21:48   #30
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blackabby Beitrag anzeigen
    Ein Widersacher ist ein Gegner, mit dem ich mich in einem Wettstreit oder Kampf befinde. Wenn dieser soviel Macht hat, meine Schöpfung so zu drangsalieren, hab ich als Gott ein großes Problem.
    Wer die Bibel liest, versteht, was das bedeutet. Denn es geht nicht nur um Gott und Satan. Es geht um eine universelle Streitfrage.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.08.2016, 21:51   #31
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von amsels Beitrag anzeigen
    Denn leg mal los und beginn mit "[I]IM Kleinsten werdet ihr das Größte finden" denn da ist der Anfang[/I]
    Entweder ist dieses Zitat aus einer unverständlichen Übersetzung oder aus den Apokryphen. Gib bitte die Quelle an.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.08.2016, 14:58   #32
    blackabby
     
    Benutzerbild von blackabby
     
    Registriert seit: 29.12.2007
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 49
    Beiträge: 594
    Renommee-Modifikator: 11
    blackabby wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Wer die Bibel liest, versteht, was das bedeutet. Denn es geht nicht nur um Gott und Satan. Es geht um eine universelle Streitfrage.
    Es geht um Gott und Satan, um Gut und Böse, Errettung und Vernichtung. Aber vor allen Dingen geht es um Macht und ihren Erhalt.
    blackabby ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.08.2016, 16:25   #33
    hambos.
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 549
    Renommee-Modifikator: 0
    hambos. ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Entweder ist dieses Zitat aus einer unverständlichen Übersetzung oder aus den Apokryphen. Gib bitte die Quelle an.
    > Im Kleinsten werdet ihr das größte finden <



    Der Spruch steht so nicht in der Bibel (NT, Lutherbibel 1912). Am
    nächsten kommen ihm folgende Bibelstellen (Luther 1912):

    Mt 11,11 Wahrlich ich sage euch: Unter allen, die von Weibern geboren
    sind, ist nicht aufgekommen, der größer sei
    denn Johannes der Täufer; der aber der Kleinste ist im Himmelreich, ist
    größer denn er.

    Mt 13,31 Ein anderes Gleichnis legte er ihnen vor und sprach: Das
    Himmelreich ist gleich einem Senfkorn, das ein
    Mensch nahm und säte es auf seinen Acker;
    Mt 13,32 welches ist das kleinste unter allem Samen; wenn er erwächst,
    so ist es das größte unter dem Kohl und wird
    ein Baum, daß die Vögel unter dem Himmel kommen und wohnen unter seinen
    Zweigen.

    Mk 4,31 Gleichwie ein Senfkorn, wenn das gesät wird aufs Land, so ist's
    das kleinste unter allen Samen auf Erden;
    Mk 4,32 und wenn es gesät ist, so nimmt es zu und wird größer denn alle
    Kohlkräuter und gewinnt große Zweige, also
    daß die Vögel unter dem Himmel unter seinem Schatten wohnen können.

    Lk 9,48 und sprach zu ihnen: Wer dies Kind aufnimmt in meinem Namen, der
    nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt,
    der nimmt den auf, der mich gesandt hat. Welcher aber der Kleinste ist
    unter euch allen, der wird groß sein.

    Mt 5,19 Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und lehrt die
    Leute also, der wird der Kleinste heißen im
    Himmelreich; wer es aber tut und lehrt, der wird groß heißen im Himmelreich.

    Der Spruch hat - philosophisch interpretiert - eine grosse Bedeutung, auch in der modernen Physik!

    Geändert von hambos. (21.08.2016 um 16:29 Uhr)
    hambos. ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.08.2016, 00:34   #34
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blackabby Beitrag anzeigen
    Es geht um Gott und Satan, um Gut und Böse, Errettung und Vernichtung. Aber vor allen Dingen geht es um Macht und ihren Erhalt.
    Falsch! Es geht um etwas anderes. Wer allerdings verweigert, etwas anderes anzuerkennen als seine eigene Meinung, ist zu unflexibel die Botschaft der Bibel zu erkennen.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.08.2016, 00:37   #35
    blum.solar
    Gesperrt
     
    Registriert seit: 18.02.2010
    Alter: 59
    Beiträge: 1.230
    Renommee-Modifikator: 0
    blum.solar wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von hambos. Beitrag anzeigen
    > Im Kleinsten werdet ihr das größte finden <



    Der Spruch steht so nicht in der Bibel (NT, Lutherbibel 1912). Am
    nächsten kommen ihm folgende Bibelstellen (Luther 1912):

    Mt 11,11 Wahrlich ich sage euch: Unter allen, die von Weibern geboren
    sind, ist nicht aufgekommen, der größer sei
    denn Johannes der Täufer; der aber der Kleinste ist im Himmelreich, ist
    größer denn er.

    Mt 13,31 Ein anderes Gleichnis legte er ihnen vor und sprach: Das
    Himmelreich ist gleich einem Senfkorn, das ein
    Mensch nahm und säte es auf seinen Acker;
    Mt 13,32 welches ist das kleinste unter allem Samen; wenn er erwächst,
    so ist es das größte unter dem Kohl und wird
    ein Baum, daß die Vögel unter dem Himmel kommen und wohnen unter seinen
    Zweigen.

    Mk 4,31 Gleichwie ein Senfkorn, wenn das gesät wird aufs Land, so ist's
    das kleinste unter allen Samen auf Erden;
    Mk 4,32 und wenn es gesät ist, so nimmt es zu und wird größer denn alle
    Kohlkräuter und gewinnt große Zweige, also
    daß die Vögel unter dem Himmel unter seinem Schatten wohnen können.

    Lk 9,48 und sprach zu ihnen: Wer dies Kind aufnimmt in meinem Namen, der
    nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt,
    der nimmt den auf, der mich gesandt hat. Welcher aber der Kleinste ist
    unter euch allen, der wird groß sein.

    Mt 5,19 Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und lehrt die
    Leute also, der wird der Kleinste heißen im
    Himmelreich; wer es aber tut und lehrt, der wird groß heißen im Himmelreich.

    Der Spruch hat - philosophisch interpretiert - eine grosse Bedeutung, auch in der modernen Physik!
    Doch werden ihn nur die verstehen, denen es Gott gewährt.
    blum.solar ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.08.2016, 13:31   #36
    blackabby
     
    Benutzerbild von blackabby
     
    Registriert seit: 29.12.2007
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 49
    Beiträge: 594
    Renommee-Modifikator: 11
    blackabby wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Falsch! Es geht um etwas anderes. Wer allerdings verweigert, etwas anderes anzuerkennen als seine eigene Meinung, ist zu unflexibel die Botschaft der Bibel zu erkennen.
    Nach deinen Ausführungen ist die Botschaft der Bibel: Unterwerfe dich und du bist auserwählt! (Du gehörst also zu denen, die am Ende für würdig befunden wurden, gerettet zu werden)Und sorge dafür, dass alle so denken und handeln wie wir.

    Auch wenn es für dich schwer vorstellbar ist. Darauf lege ich keinen Wert.

    Und zum Thema Flexibilität und Anerkennung fremder Meinungen würde ich an deiner Stelle nicht so weit rausrudern.
    blackabby ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 26.08.2016, 21:27   #37
    hambos.
     
    Registriert seit: 02.07.2005
    Alter: 81
    Beiträge: 549
    Renommee-Modifikator: 0
    hambos. ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Entweder ist dieses Zitat aus einer unverständlichen Übersetzung oder aus den Apokryphen. Gib bitte die Quelle an.
    [SIZE="3"]Das Zitat ist wohl von mir - ich habe es in der Bibelhilfe suchen lassen und bekam die Antworten - dann wurde mir mitgeteilt::

    >>>Im Kleinsten werdet ihr das Größte finden<<<

    Der Spruch hat - philosophisch interpretiert - eine grosse Bedeutung, auch in der modernen Physik!

    [/SIZE]
    hambos. ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 03.09.2016, 18:43   #38
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.816
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von blum.solar Beitrag anzeigen
    Niemand wird gezwungen zu glauben. Wenn alles erfüllt ist, braucht man an das, was ist, nicht mehr zu glauben. Das alles, was in der Bibel prophezeit ist sich erfüllt ist genau so sicher wie dass morgen wieder die Sonne aufgeht. Heute Nacht glaube ich, dass morgen wieder die Sonne aufgeht. Morgen sieht man den offenkundigen Beweis dafür. So ist es auch mit den biblischen Prophezeiungen.
    Hahaha, was sind denn das für Totschlagargumente. Weil jeden morgen früh die Sonne aufgeht, muss die Bibel die Wahrheit enthalten.
    Seit mindestens 1000 Jahren wartet ihr auf ein Armageddon, ihr Untergangssüchtigen. Bis jetzt ist nichts passiert und es wird auch nicht dergleichen passieren, wenn sich die Menschheit vernünftig verhält. Wenn nicht, sind wir für unseren Untergang selbst verantwortlich und nicht Gott oder Satan.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 03.09.2016, 22:57   #39
    Spirit of End
     
    Registriert seit: 02.09.2016
    Alter: 58
    Beiträge: 2
    Renommee-Modifikator: 0
    Spirit of End befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von krampfhamsterle Beitrag anzeigen
    Welcher Jesus?
    hab an Samstag erfahren, dass Jesus eine multiple Persönlichkeit war!
    Immerhin gibt es seine Vorhaut elfmal als Reliquie. Und wenn ich davon ausgehe, dass sich nicht alle Vorhäute erhalten haben, möchte ich garnicht wissen, wieviele es wirklich gegeben hat!

    Du hast recht mit der multiple Persönlichkeit ,ich kenne einige Persönlich ,sie stammen aus Grichenland ,und Spanien , Wen man genau überlegt im fall Jesus , wo war er zwischen dem 12 und seinem wiedererscheinen mit 33? Die meisten sagen er hat seine Zimmermannslehre gemacht , Wer braucht 21 jahre um eine Lehre zu beenden ,(und es ist nicht bewiesen das er sie beendet hat ) Ich personlich finde Krirchen als mittel der verdummung der Leute um an ihr Geld zu kommen ,sehe Kirchensteuer , Wo mit sich die Kirche bereichert.und das seit Jahunderten Jahre (Ablasshandel )
    Aber jeder soll auf seine Art glücklich werden . Religon ist das Opium des Volkes (Karl Markx)
    Spirit of End ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.