Zurück   freenet.de Forum > Finanzen, Recht & Immobilien > Mieter, Vermieter & Eigentum

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 29.08.2017, 10:51   #1
    ElMurnberg
     
    Registriert seit: 16.09.2015
    Alter: 32
    Beiträge: 23
    Renommee-Modifikator: 3
    ElMurnberg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Gesetzliche Maße eines Briefkastens

    Hallo allerseits!

    Ein Kumpel aus Österreich hat mir gesagt, dass es bei ihnen vorgeschrieben ist, wie groß ein Briefkasten sein darf. Da wir ja in Deutschland auch nicht gerade an solch komischen Regeln sparen, wollte ich mal nachfragen, ob es auch für uns solche Maße gibt?

    Denn ich würde meinen aktuellen etwas verrosteten Briefkasten gegen einen mit Zeitungsfach umtauschen wollen. Allerdings weiß ich nicht, ob dieses Zeitungsfach dann in die gesetzlich vorgeschriebenen Maße mitgerechnet werden?!?

    Kann mir jemand helfen?
    ElMurnberg ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 31.08.2017, 14:13   #2
    moonlighter
     
    Registriert seit: 13.05.2014
    Alter: 35
    Beiträge: 62
    Renommee-Modifikator: 4
    moonlighter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Hi,

    ja die EU mit all ihren Richtlinien ist manchmal echt ein Wahnsinn.
    Aber gut, oft steckt in all diesen Normierungen auch ein nützlicher Zweck dahinter, also lassen wir sie mal machen...

    Grad bei den Briefkästen, gehts ja immerhin um die normierten Größten der Kuverts und Magazine. Die sind bei uns Deutschland genauso geregelt wie in Österreich. Soweit ich weiß, werden Zeitungsfächer aber zusätzlich gezählt. Schau aber lieber mal zur Sicherheit hier nach: >>vom Mod entfernt<<

    Gruß

    Geändert von kleinehexe803 (03.09.2017 um 12:35 Uhr) Grund: kommerziellen Link entfernt
    moonlighter ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.09.2017, 20:40   #3
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 52
    Beiträge: 9.712
    Renommee-Modifikator: 37
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Wenn du ein Mietshaus besitzt, musst du dich wohl der neuen EU-Norm anpassen. Steht alles hier:

    >>vom Mod entfernt<<

    Ich glaube, als Hausbesitzer, der sein Haus selbst nutzt, ist es egal. Dann kannst du auch so eine Röhre, wie es die Amis haben, am Haus aufstellen. Sieht man ja auch immer öfter.

    P.S. falls der Link >>vom Mod entfernt<< auch als kommerziell eingestuft und gelöscht wird, musst du halt selbst nachschauen.

    https://www.google.de/search?q=Normm...D5Lb8Aeas6voBQ

    Geändert von kleinehexe803 (05.09.2017 um 11:07 Uhr)
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Aktionärsschützer gegen gesetzliche Regelung der Managergehälter Redaktion Aktuelle Nachrichten 1 23.02.2017 12:47
    Gesetzliche Krankenkassen: Flüchtlingsversorgung aus Steuergeldern finanzieren Redaktion Aktuelle Nachrichten 4 06.08.2016 22:32


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:16 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.