Zurück   freenet.de Forum > Finanzen, Recht & Immobilien > Mieter, Vermieter & Eigentum

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 20.02.2017, 11:02   #1
    Ritaaa
     
    Registriert seit: 15.08.2016
    Alter: 31
    Beiträge: 28
    Renommee-Modifikator: 2
    Ritaaa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Hohe Nachzahlung

    Liebes Forum,
    ich stehe seit gestern unter Schock.. ich muss einiges an Heizkosten nachzahlen.
    Wie kann ich denn effektiv Heizkosten sparen ohne immer kalte Ohren in meiner Wohnung zu haben?
    Ritaaa ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.02.2017, 14:46   #2
    Ashery
     
    Benutzerbild von Ashery
     
    Registriert seit: 19.08.2016
    Alter: 45
    Beiträge: 50
    Renommee-Modifikator: 2
    Ashery befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Hey,

    das hört sich ja gar nicht gut an.
    Ich habe, aus dem selben Grund, vor zwei Jahren mehrere
    Thermostaten in meine Wohnung einbauen lassen.
    Diese können das Heizen ab einer bestimmten Temperatur
    stoppen.

    Du solltest auch deine Heizungen regelmäßig entlüften
    lassen, da so unnötiger Energieaufwand der Heizung ein-
    gespart wird und sie mit voller Leistung laufen kann.
    So musst du auch keine kalten Ohren haben

    Du kannst dir auch diese länglichen Rollen kaufen, die man
    vor die Türen legen kann um das entweichen der Wärme durch
    Schlitze und Züge zu vermeiden.
    Eventuell solltest du dir auch überlegen den Anbieter zu
    wechseln, da gibt es auch noch einmal massive Preisunter-
    schiede

    LG
    Ashery ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.02.2017, 16:01   #3
    LittleThought
     
    Benutzerbild von LittleThought
     
    Registriert seit: 30.08.2004
    Geschlecht: männlich
    Alter: 69
    Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
    Beiträge: 1.804
    Renommee-Modifikator: 20
    LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
    Standard

    Hallo Ritaaa !

    Du gibst weder an wie hoch deine jährlichen Heizkosten jetzt sind, noch wie groß deine Wohnung ist, noch welche Art von Heizung vorliegt, noch wie viele Außenwände deine Wohnung hat, noch auf welchen Heizungszeitraum sich das Ganze bezieht. Unter diesen Voraussetzungen kann man nicht abschätzen ob die Heizungskosten über dem Durchschnitt liegen oder nicht. Auch eine Heizkostenerhöhung durch gestiegene Preise ist denkbar.
    In den Heizkosten sind normalerweise auch die Warmwasserkosten enthalten. Falls du z.B. in der Zeit ein Kind bekommen haben solltest wäre eine höhere Heizkostenrechnung auf Grund des höheren Wasserverbrauchs durch das Kind normal. Dagegen helfen dann keine Zugluftstopper, so wie es Ashery vorgeschlagen hat. Dafür gibt es übrigens eigne Vorrichtungen, die man direkt an der Tür befestigt, so dass man irgendwelche Rollen nicht dauernd wegräumen muss.
    Grundsätzlich sollten Schlafzimmer Temperaturen zwischen 16°C und 19°C und Wohnräume zwischen 20°C und 23°C haben. Kinderzimmer und Bad sollten etwa auf 23°C eingestellt sein. Höhere Temperaturen wären ungesund.
    Wenn die Temperatur in den Räumen um 1° gesenkt wird spart das etwa 5% an Heizkosten. Kurzfristiges intensives Lüften ist günstiger als dauernd die Fenster einen Spalt offen zu lassen.

    Beschreibe dein Problem etwas genauer und gib dir etwas mehr Mühe dabei, dann kann man dir vielleicht einen sinnvollen Rat geben.

    LittleThought.
    __________________
    '
    Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
    Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.
    LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Zu hohe NOx-Werte Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 17.08.2016 16:10
    Zu hohe Abgaswerte Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 19.01.2016 14:10
    Hohe Leistungsaufnahme Gast8410924 Computer, Betriebssysteme, Internet, Programmieren 2 03.04.2013 10:17


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.