Zurück   freenet.de Forum > Musik-, Film- und TV-Freunde > Musik

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 10.04.2017, 19:49   #301
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.796
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Ach Autofahren - klar reicht da MP3. Habe ich nicht in meiner Mühle, also nehme ich CD. Ich könnte MP3 CDs brennen, aber wozu? Soviel fahre ich mit dem Töfftöff nun auch wieder nicht in der Gegend rum.

    Zu Hause ist das was anderes. Wenn man eine richtig gute Anlage hat, also nix vom Discounter für 49,95 Euro und dann eine LP und später eine CD auflegt (oder umgekehrt), hört man den Unterschied. Eine CD klingt immer clean, eine LP hat einen "warmen" Klang. Auf der CD gibts kein "Lagerfeuer", auf einer LP kann das schon mal vorkommen. Aber das macht ja Vinyl eben auch aus.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 11.04.2017, 09:01   #302
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 28
    Beiträge: 12.017
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Ach Autofahren - klar reicht da MP3. Habe ich nicht in meiner Mühle, also nehme ich CD. Ich könnte MP3 CDs brennen, aber wozu? Soviel fahre ich mit dem Töfftöff nun auch wieder nicht in der Gegend rum.

    Zu Hause ist das was anderes. Wenn man eine richtig gute Anlage hat, also nix vom Discounter für 49,95 Euro und dann eine LP und später eine CD auflegt (oder umgekehrt), hört man den Unterschied. Eine CD klingt immer clean, eine LP hat einen "warmen" Klang. Auf der CD gibts kein "Lagerfeuer", auf einer LP kann das schon mal vorkommen. Aber das macht ja Vinyl eben auch aus.

    Hast du dann zu Hause dein eigenes Tonstudio oder einen eigenen Musikraum um die Ruhe (also keinen Störlärm) von draußen zu haben um das entsprechend auch hören und genießen zu können....

    In Berlin beträgt der Störlärm teilweise 65 Dezibel (also durchgehend und andauernd in der Wohnung von draußen....da ist die Qualität der Musik völlig latte, da nimmste das nur noch über Bodenvibrationen wahr
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 11.04.2017, 11:22   #303
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.640
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Alpha_Tom Beitrag anzeigen
    die Unterschiede bemerkt man doch nur in stillerer Umgebung (heißt Umgangssprachlich glaub ich Sarg )

    und auch nur wenn man sich drauf konzentriert...Musik zum nebenbei hören (Autofahren etc.) da wird man es kaum bemerken


    Ich bin die (noch) CD-Generation. Brauch das also für mein gutes Gefühl beim auflegen
    ich weiß ja nicht, ob du schon mal davon gehört hast - oder ob dir jemand erzählt hat, er hätte gehört, dass es menschen gibt, die musik wirklich genießen wollen/müssen, und sich dafür sogar ein extra zimmer einrichten - mit schallschutz von außen, optimierter inneneinrichtung.

    und nein - das ist kein tonstudio.

    und ja - es gibt auch noch menschen - selten und nicht weit verbreitet, die auch im höheren alter frequenzen hören können, die die lps noch, cds aber nicht mehr abbilden können.

    und ja - wo die störgeräusche zu groß sind, wie z.b. im auto - da reicht wirklich mp3

    es gibt übrigens auch gründe für meine wohnungswahl - nicht in berlin, nein in keiner großstadt, ... einfach um störgeräusche von außen weitestgehend nicht zuzulassen... ganz verhindern wird man das nicht können, aber weitestgehend... darüber hinaus muss man musik auch nicht zwingend über die boxen hören. es gibt auch qualitativ sehr gut abbildende kopfhörer, mit denen externe geräusche noch mehr aussen vor bleiben...

    aber der unterschied ist grundsätzlich der, den ich auch schon in einen an kreuz as gewendeten beitrag geschrieben habe. die jungen leute heute sind anders gestrickt. wie du auch so schön darstellst, bücher, musik, zeitungen, ... alles digital. wie die unterhaltung/kommunikation zwischen individuen auch: whats app, facebock, zwitter, ... alles digital, obwohl man sich direkt gegenüber sitzt und miteinander reden könnte. die belanglosigkeit der kommunikation auf den gipfel getrieben sind dann die alltäglichen meldungen über das mittagessen an das gegenüber - am besten noch mit foto von der speise, die einem das angeschiebene gegenüber auch vom teller essen könnte.
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)

    Geändert von woipe1 (11.04.2017 um 11:37 Uhr)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 11.04.2017, 19:45   #304
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.796
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Alpha_Tom Beitrag anzeigen
    Hast du dann zu Hause dein eigenes Tonstudio oder einen eigenen Musikraum um die Ruhe (also keinen Störlärm) von draußen zu haben um das entsprechend auch hören und genießen zu können....

    In Berlin beträgt der Störlärm teilweise 65 Dezibel (also durchgehend und andauernd in der Wohnung von draußen....da ist die Qualität der Musik völlig latte, da nimmste das nur noch über Bodenvibrationen wahr
    Ich habe kein Tonstudio, natürlich nicht. Aber Störlärm von draußen habe ich nur, wenn so ein Honk meint, mit seiner aufgebohrten Brotsäge vorbeifahrend Krawall machen zu müssen. Musst natürlich das Fenster zumachen. Außerdem soll mich doch der Teufel holen, wenn ich in eine Dröhn-Großstadt ziehen würde.
    Wie woipe schon bemerkte. Da gibts auch eine Erfindung, genannt Kopfhörer, die Außenlärm ziemlich gut abschotten kann.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 30.04.2017, 10:48   #305
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.640
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    the doomsday kingdom - the doomsday kingdom
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.05.2017, 11:09   #306
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 28
    Beiträge: 12.017
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von woipe1 Beitrag anzeigen
    ich weiß ja nicht, ob du schon mal davon gehört hast - oder ob dir jemand erzählt hat, er hätte gehört, dass es menschen gibt, die musik wirklich genießen wollen/müssen, und sich dafür sogar ein extra zimmer einrichten - mit schallschutz von außen, optimierter inneneinrichtung.

    und nein - das ist kein tonstudio.

    und ja - es gibt auch noch menschen - selten und nicht weit verbreitet, die auch im höheren alter frequenzen hören können, die die lps noch, cds aber nicht mehr abbilden können.

    und ja - wo die störgeräusche zu groß sind, wie z.b. im auto - da reicht wirklich mp3

    es gibt übrigens auch gründe für meine wohnungswahl - nicht in berlin, nein in keiner großstadt, ... einfach um störgeräusche von außen weitestgehend nicht zuzulassen... ganz verhindern wird man das nicht können, aber weitestgehend... darüber hinaus muss man musik auch nicht zwingend über die boxen hören. es gibt auch qualitativ sehr gut abbildende kopfhörer, mit denen externe geräusche noch mehr aussen vor bleiben...

    aber der unterschied ist grundsätzlich der, den ich auch schon in einen an kreuz as gewendeten beitrag geschrieben habe. die jungen leute heute sind anders gestrickt. wie du auch so schön darstellst, bücher, musik, zeitungen, ... alles digital. wie die unterhaltung/kommunikation zwischen individuen auch: whats app, facebock, zwitter, ... alles digital, obwohl man sich direkt gegenüber sitzt und miteinander reden könnte. die belanglosigkeit der kommunikation auf den gipfel getrieben sind dann die alltäglichen meldungen über das mittagessen an das gegenüber - am besten noch mit foto von der speise, die einem das angeschiebene gegenüber auch vom teller essen könnte.

    es gibt sie also doch noch. die ungewöhnlichen kostenintensiven Hobbys

    Die Zukunft haben die jungen Leute eben voll verinnerlicht oder wie glaubst du kannst du in fünf Jahren mit deinem persönlichen Roboter kommunizieren? Natürlich über die Tastatur
    Weniger direkte Kommunikation sondern mehr moderne Hilfsmittel wie Mail und Messenger. Mehr Urbanisierung, dadurch natürlich auch mehr Lärm weil mehr Menschen auf engerem Raum, usw.

    Die Technik hat vor nix halt gemacht....auch nicht vor ner CD
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.05.2017, 11:11   #307
    Alpha_Tom
     
    Registriert seit: 09.09.2005
    Alter: 28
    Beiträge: 12.017
    Renommee-Modifikator: 0
    Alpha_Tom ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Ich habe kein Tonstudio, natürlich nicht. Aber Störlärm von draußen habe ich nur, wenn so ein Honk meint, mit seiner aufgebohrten Brotsäge vorbeifahrend Krawall machen zu müssen. Musst natürlich das Fenster zumachen. Außerdem soll mich doch der Teufel holen, wenn ich in eine Dröhn-Großstadt ziehen würde.
    Wie woipe schon bemerkte. Da gibts auch eine Erfindung, genannt Kopfhörer, die Außenlärm ziemlich gut abschotten kann.

    Oder du machst es wie die jungen Leute. Die Musik so laut aufdrehen das du sie über die Vibration im Boden aufnehmen kannst
    Alpha_Tom ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.05.2017, 21:06   #308
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.640
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Alpha_Tom Beitrag anzeigen
    es gibt sie also doch noch. die ungewöhnlichen kostenintensiven Hobbys

    Die Zukunft haben die jungen Leute eben voll verinnerlicht oder wie glaubst du kannst du in fünf Jahren mit deinem persönlichen Roboter kommunizieren? Natürlich über die Tastatur
    Weniger direkte Kommunikation sondern mehr moderne Hilfsmittel wie Mail und Messenger. Mehr Urbanisierung, dadurch natürlich auch mehr Lärm weil mehr Menschen auf engerem Raum, usw.

    Die Technik hat vor nix halt gemacht....auch nicht vor ner CD
    golden zeiten für ein black out
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.05.2017, 20:14   #309
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.796
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Jawoll, ein satter EM Puls. Mein Verstärker würde trotzdem noch arbeiten, der hat Röhren.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.05.2017, 19:45   #310
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.640
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Jawoll, ein satter EM Puls. Mein Verstärker würde trotzdem noch arbeiten, der hat Röhren.
    so ein emp hat schon was.
    aber ich schätze, dass wir uns langfristig so einen blackout ganz einfach selbst inszenieren werden.
    immer mehr daten, immer schnellere datenleitungen, immer leistungsfähigere hardware... ja die technik schreitet voran. aber die alte technik kommt in die jahre und muss ersetzt werden. dazu müssen neue kapazitäten geschaffen werden, um die immer größer werdenden datenmengen zu bewältigen. irgendwann kommt der punkt, wo wir da nicht mehr nachkommen werden, zumal der energiebedarf dafür wie auch für die immer weiter steigende zahl an menschen auf diesem planeten rasant ansteigen wird, so dass letztlich die energieversorgung nicht mehr gewährleistet sein wird - und damit auch kein datentransfer mehr...

    irgendwann sind dann die grenzen des wachstums erreicht... ich bin ja gespannt, wie es dann mit der kommunikation funktioniert. ob sich unsere nachfolgegenerationen dann nur noch in nullen und einsen unterhalten kann??? ob noch irgendwelche anderen, antiken technologien und überlebenstechniken beherrscht werden???

    ich bin ein alter schwarzseher und pessimist? vermutlich ja - aber ich kann dafür auch nicht so leicht negativ überrascht weden...
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.05.2017, 20:08   #311
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.796
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Was juckt uns das noch?
    Ich weiss, das ich keine 100 Jahre alt werde und falls doch, bekomme ich das Meiste eh nicht mehr mit. Die 25 oder 30 Jahre, die mir noch bleiben, tangiert mich das alles kaum noch. Bis dahin wird sich nicht all zu viel ändern.

    Nach mir die Gin-Flut.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.05.2017, 12:19   #312
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.640
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Was juckt uns das noch?
    Ich weiss, das ich keine 100 Jahre alt werde und falls doch, bekomme ich das Meiste eh nicht mehr mit. Die 25 oder 30 Jahre, die mir noch bleiben, tangiert mich das alles kaum noch. Bis dahin wird sich nicht all zu viel ändern.

    Nach mir die Gin-Flut.
    da dann auch deine herz-lungen-maschine mit ausfällt... ja - hast recht - da juckts dann keinen mehr...
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.05.2017, 09:34   #313
    alexandra.s
     
    Registriert seit: 11.05.2017
    Alter: 35
    Beiträge: 13
    Renommee-Modifikator: 1
    alexandra.s befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    The Getaway von Red Hot Chili Peppers
    alexandra.s ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.05.2017, 11:20   #314
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.640
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von alexandra.s Beitrag anzeigen
    The Getaway von Red Hot Chili Peppers
    damit hatte ich auch schon geliebäugelt - bis ich mir das album beim plattendealer angehört hatte...
    ich liebe die peppers, habe sie schon live gesehen, aber dieses album ist mir definitiv zu poppig...
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.05.2017, 20:25   #315
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.796
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Mit denen habe ich immer irgendwie gefremdelt. Sie sind nicht übel, aber kaufen würde ich mir nicht unbedingt etwas von ihnen.

    Chris Cornell ist tot. Ich muss mal wieder die frühen Soundgarden Sachen hören. "Black Hole Sun" ist ein Über-Song.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.05.2017, 11:13   #316
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.640
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Mit denen habe ich immer irgendwie gefremdelt. Sie sind nicht übel, aber kaufen würde ich mir nicht unbedingt etwas von ihnen.

    Chris Cornell ist tot. Ich muss mal wieder die frühen Soundgarden Sachen hören. "Black Hole Sun" ist ein Über-Song.
    habe läuten hören, es soll selbstmord gewesen sein...
    aber die musik ist und beleibt klasse...


    hinsichtlich der chili peppers - die ersten alben waren genial - ab dem jahrtausendwechsel wurden sie zunehmend poppiger und immer weniger meins...
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 27.05.2017, 21:17   #317
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.640
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    glenn hughes - resonate
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 28.05.2017, 17:48   #318
    KreuzAs
     
    Benutzerbild von KreuzAs
     
    Registriert seit: 17.10.2002
    Alter: 53
    Beiträge: 9.796
    Renommee-Modifikator: 38
    KreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter MenschKreuzAs ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Oha, The Voice.
    Ich kaufe nicht mehr alles von Hughes, sondern höre das vorher erst mal an. Wenn er Rockmusik macht, kann man es eigentlich kaufen, wenn er aber wieder seine Soulanwandlungen hat, nicht unbedingt.
    Black Country Communion waren gut. Da habe ich gedacht, daß das mal wieder eine richtig gute Band für ihn sei. Leider hat sich das vor ein paar Jahren aber auch wieder erledigt.
    Ich habe noch eine LP von Hughes/Thrall. Nicht unbedingt meine Mucke, aber sie war ihre Zeit um 6-8 Jahre vorraus. Besser fand ich seine Sachen, die er mit Tony Iommi gemacht hat und natürlich das unvergleichliche "Blues"-Album Anfang der Neunziger.
    KreuzAs ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 29.05.2017, 10:44   #319
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.640
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
    Oha, The Voice.
    Ich kaufe nicht mehr alles von Hughes, sondern höre das vorher erst mal an. Wenn er Rockmusik macht, kann man es eigentlich kaufen, wenn er aber wieder seine Soulanwandlungen hat, nicht unbedingt.
    Black Country Communion waren gut. Da habe ich gedacht, daß das mal wieder eine richtig gute Band für ihn sei. Leider hat sich das vor ein paar Jahren aber auch wieder erledigt.
    Ich habe noch eine LP von Hughes/Thrall. Nicht unbedingt meine Mucke, aber sie war ihre Zeit um 6-8 Jahre vorraus. Besser fand ich seine Sachen, die er mit Tony Iommi gemacht hat und natürlich das unvergleichliche "Blues"-Album Anfang der Neunziger.
    kann deine vorsicht verstehen. habe auch bei weitem nicht alles von ihm im schrank stehen... die resonate ist aber schon klasse.
    ja - black country communion waren der hammer. ich bin ja gespannt, ob die jetzt dauerhaft gestorben sind. letzten meinte joe bonamassa, er hätte mal wieder bock auf black country communion... wenn sich da mal wieder was täte - sowohl auf tonträger, wie auch live - hätte mein herz wieder mal etwas mehr zu schlagen....
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.06.2017, 19:52   #320
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.640
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    dreiviertelblut - finsterlieder

    uuuuund - lieder vom unterholz
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.