Zurück   freenet.de Forum > Nachrichten & Politik > Soziales

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 05.06.2017, 22:59   #61
    red-pike
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 77
    Beiträge: 7.395
    Renommee-Modifikator: 30
    red-pike wird schon bald berühmt werdenred-pike wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von SF6 Beitrag anzeigen

    Die "drei roten" behaupten ja daß sie nur 'ne verunglückte retortenproduktion ( 12.12,2002) von freenet wären
    Wir haben nur behauptet, dass unsere verschiedenen Eintrittsdaten von freenet bei einer Umstellung nicht richtig wiedergegeben wurden!
    Ich bin Mitglied seit: 04.08.2004 nicht seit dem 12.12.2002!
    red-pike .. !

    Geändert von red-pike (05.06.2017 um 23:04 Uhr)
    red-pike ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.06.2017, 23:09   #62
    red-pike
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 77
    Beiträge: 7.395
    Renommee-Modifikator: 30
    red-pike wird schon bald berühmt werdenred-pike wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von SF6 Beitrag anzeigen
    Nu ja bei zweizellern isses ja nich schwer, aber sie nerven eben andere dasmit wie man über die jahre sehen kann .
    Ich habe schon gesehen, dass User wegen ihrer verbalen Ausfälle in einem Einzeiler gesperrt wurden!
    red-pike
    red-pike ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.06.2017, 08:51   #63
    redhawk55
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 71
    Beiträge: 8.216
    Renommee-Modifikator: 32
    redhawk55 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreredhawk55 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Zitat:
    Zitat von woipe1 Beitrag anzeigen
    sorry - leider erst jetzt.
    und ihr habt ja schon einiges vorweggenommen, was zu sagen gewesen wäre.
    würden die steuererklärungen meiner (schwieger)eltern als beleg gelten, sofern ich sie veröffentlichen dürfte?
    bei meinen senioren (schwieger und eigene) werden/wurden zuverdienste (nicht private altersrente oder betriebliche altersrente) sowie sie einen bestimmten betrag überschritten hatten, auf die altersrente/pension angerechnet.
    bei dem pensionisten ist das nach wie vor so.
    der altersrentner schafft nun seit 7 jahren nichts mehr.
    aber letztlich kann doch das, was unseren rentnern und pensionisten zugemuten wird, auch unseren politikern zugemutet werden, oder?
    Dann ich kann abwarten, ob du auch wegen dieses Beitrags wie ich von anonymausi angebrüllt wirst!
    Extra für SF6: In unseren Profilen kannst du nachlesen, seit wann jeder einzelne von uns bei freenet ist! Brüder halten in Unserer Familie zusammen und verteidigen sich!
    redhawk55

    Geändert von redhawk55 (06.06.2017 um 08:56 Uhr)
    redhawk55 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.06.2017, 18:33   #64
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 911
    Renommee-Modifikator: 16
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von redhawk55 Beitrag anzeigen
    Dann ich kann abwarten, ob du auch wegen dieses Beitrags wie ich von anonymausi angebrüllt wirst!
    Extra für SF6: In unseren Profilen kannst du nachlesen, seit wann jeder einzelne von uns bei freenet ist! Brüder halten in Unserer Familie zusammen und verteidigen sich!
    redhawk55
    ich lass mich gern anbrüllen. bin ich ja schon von einigen gewohnt. kann aber auch ganz gut zurückbrüllen, wenn es sein muss...
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.06.2017, 19:41   #65
    anonymausi
     
    Registriert seit: 22.11.2006
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 54
    Beiträge: 357
    Renommee-Modifikator: 11
    anonymausi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard

    Zitat:
    bei dem pensionisten ist das nach wie vor so.
    Und genau das habe ich zugegeben, dass ich mich mit den Pensionsregelungen nicht auskenne. - Da sehe ich also keinen Grund zu brüllen...
    ************************************************** **************

    Sorry, aber wenn der ein oder andere der Feinheiten der Sprache nicht wirklich mächtig ist, dafür kann ich nix!

    Es mich aber an, wenn auf Steuer-Gedöns rumgeritten wird, obwohl davon in meinen Beiträgen absolut keine Rede war und ich lediglich auf ein Gegenrechnen von "sonstigen Einkünften" auf reguläre Altersrenten eingegangen bin.

    Und wer mit Aussagen, die nichts mit MEINER Antwort/Aussage zu tun haben,einfach nur nervt, aber meine Beiträge zitiert, (also mich damit immer wieder anspricht) der muss damit rechnen, dass ich brülle, wenn er/sie/es einfach nicht kapiert/kapieren will. - Auch im "echten Leben" passiert so was schon mal (und sicher nicht nur mir!).

    Und nun soll ein "red" mir nicht erzählen, er habe im echten Leben noch nie gebrüllt...
    anonymausi ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.06.2017, 21:52   #66
    redhawk55
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 71
    Beiträge: 8.216
    Renommee-Modifikator: 32
    redhawk55 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreredhawk55 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Zitat:
    Zitat von anonymausi Beitrag anzeigen

    Und nun soll ein "red" mir nicht erzählen, er habe im echten Leben noch nie gebrüllt...
    Hat ein "red" auch nicht behauptet!
    redhawk55
    redhawk55 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 10.06.2017, 16:40   #67
    nawratil_r
     
    Registriert seit: 12.06.2001
    Alter: 69
    Beiträge: 6
    Renommee-Modifikator: 0
    nawratil_r ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Die Aufwandsentschädigungen und Pauschalen werden steuerlich unterschiedlich gehandhabt. Der bearbeitenden Stelle bei der gRV muß eindeutig klargemacht werden, anhand der tatsächlichen Kosten, daß es sich um nichtanrechenbare Aufwandsentschädigungen handelt. Anders ist lage bei den gezahlten Pauschalen für Ehrenamtlet, wenn sie die €450,-- pro Monat übersteigen. Diese werden auf Sonderrenten angerechnet. Ausgenommen sind Landtags- und Bundestagsabgeordnete! Hier ist noch Handlungsbedarf seitens der Bundesebene überfällig.
    __________________
    mfg Reinhold
    nawratil_r ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    "Fremd wird Freund": Bundesliga-Stiftung fördert Integration Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 09.03.2017 15:51
    Erdogan-Vertrauter wird neuer türkischer Ministerpräsident Redaktion Aktuelle Nachrichten 1 19.05.2016 15:17
    Vertrauter behauptet: Prince und Paris sind nicht von "Jacko" Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 24.10.2015 10:30
    Alter Tweet wird Nachwuchskicker zum Verhängnis - La Coruna macht Vertrag rückgängig Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 21.07.2015 12:10


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.