Zurück   freenet.de Forum > Sport > Fussball > Regionalligen (Nord und Süd)

    Hinweise

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 04.04.2006, 15:12   #21
    Van-The-Man!
     
    Benutzerbild von Van-The-Man!
     
    Registriert seit: 09.11.2004
    Alter: 34
    Beiträge: 7.356
    Renommee-Modifikator: 0
    Van-The-Man! ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Na das werdet ihr wohl packen!!
    Van-The-Man! ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.04.2006, 17:45   #22
    looser65
     
    Registriert seit: 26.06.2003
    Alter: 53
    Beiträge: 7.412
    Renommee-Modifikator: 0
    looser65 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    essen hat mit pauli noch eine nuss zu knacken, das retprogramm hört sich relativ leicht an,


    köln II

    hamburg II

    bremen II

    rw erfurt


    aber auch die spiele müssen natürlich erst gespielt werden
    __________________
    Lerne aus der Vergangenheit für die Zukunft.......


    Essen die Kulturhauptstadt 2010
    looser65 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 18.04.2006, 19:07   #23
    dabotec
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Mein Tip:


    Essen und Jena steigen auf!


    Wer wettet mit/anders?
      Mit Zitat antworten
    Alt 18.04.2006, 19:28   #24
    looser65
     
    Registriert seit: 26.06.2003
    Alter: 53
    Beiträge: 7.412
    Renommee-Modifikator: 0
    looser65 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von dabotec
    <div id="displayQuote2">Mein Tip:


    Essen und Jena steigen auf!


    Wer wettet mit/anders? </div>

    mit dem tip könnte ich mich sehr gut anfreunden, denn essen wird wohl als vize durchs ziel gehen, sie haben sich dass gegen wattenscheid selbst verdaddelt.
    __________________
    Lerne aus der Vergangenheit für die Zukunft.......


    Essen die Kulturhauptstadt 2010
    looser65 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.04.2006, 11:06   #25
    dabotec
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Hallo!


    Ich denke mal, das EF-Spiel wird sogar eines der leichteren...

    Natürlich wollen die Revanche, aber die wollten auch gegen Münster 3 Punkte.

    Da es aber in EF scheinbar nicht alle wollen, wird das Spiel gegen Lübeck das entscheidende.


    LG
      Mit Zitat antworten
    Alt 30.04.2006, 16:48   #26
    looser65
     
    Registriert seit: 26.06.2003
    Alter: 53
    Beiträge: 7.412
    Renommee-Modifikator: 0
    looser65 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    es wird auch zeit, dass es endlich eine eingleisig regio gibt, denn der unterbau zur 2. liga ist zweigeteilt zu schwach.


    außerdem kann eine 3. liga sportlich nur dann aufgewertet werden, wenn die II. mannschaften der erstligisten nicht in dieser liga spielen.
    __________________
    Lerne aus der Vergangenheit für die Zukunft.......


    Essen die Kulturhauptstadt 2010
    looser65 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.05.2006, 16:36   #27
    Van-The-Man!
     
    Benutzerbild von Van-The-Man!
     
    Registriert seit: 09.11.2004
    Alter: 34
    Beiträge: 7.356
    Renommee-Modifikator: 0
    Van-The-Man! ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Also gewinnt mal! Keine Lust auf die Gurken aus Lübeck
    Van-The-Man! ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.05.2006, 23:29   #28
    looser65
     
    Registriert seit: 26.06.2003
    Alter: 53
    Beiträge: 7.412
    Renommee-Modifikator: 0
    looser65 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von Van-The-Man!
    <div id="displayQuote2">Also gewinnt mal! Keine Lust auf die Gurken aus Lübeck </div>

    lübeck und gurken???


    da gibt es doch nur marzipan
    __________________
    Lerne aus der Vergangenheit für die Zukunft.......


    Essen die Kulturhauptstadt 2010
    looser65 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 16.05.2006, 09:49   #29
    erfordia77
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    B>Witz der Woche :

    Dynamo Sprachrohr Köster stellt beim DFB den Antrag, in der nächsten Saison in der Regio Saffel Süd "spielen zu dürfen" !!![/b]


    Begründung :


    1. Kosten sparen betreffs näherer Reiseziele

    2. Man möchte in der wohl stärkeren Nordstaffel, "unangenehmen und schwer zu bespielenden Gegnern aus den Weg gehen" ...


    Herr Köster, wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", sondern bei "Kaum zu glauben" ....
      Mit Zitat antworten
    Alt 22.05.2006, 09:25   #30
    glaser-matze
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    Zitat von erfordia77
    <div id="displayQuote2">B>Witz der Woche :


    Dynamo Sprachrohr Köster stellt beim DFB den Antrag, in der nächsten Saison in der Regio Saffel Süd "spielen zu dürfen" !!![/b]


    Begründung :


    1. Kosten sparen betreffs näherer Reiseziele


    2. Man möchte in der wohl stärkeren Nordstaffel, "unangenehmen und schwer zu bespielenden Gegnern aus den Weg gehen" ...


    Herr Köster, wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", sondern bei "Kaum zu glauben" .... </div>

    Zum Glück will Dynamo ja doch in die Nordstaffel...Ich freu drüber....
      Mit Zitat antworten
    Alt 31.05.2006, 18:04   #31
    looser65
     
    Registriert seit: 26.06.2003
    Alter: 53
    Beiträge: 7.412
    Renommee-Modifikator: 0
    looser65 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    hier mal ein paar daten zur abgelaufenen saison.


    quelle: nrz.de


    Blickpunkt Regionalliga Nord


    SAISON-BILANZ /

    Im Norden kamen erheblich mehr Zuschauer als in der Süd-Gruppe.


    TORE:

    Die Nord-Regionalligisten haben die 1000-Tor-Marke in der abgelaufenen Saison klar verfehlt.


    In den 342 Spielen fielen insgesamt 944 Treffer.


    Das entspricht einem Durchschnitt von 2,76 Toren pro Partie.


    Die torreichste Begegnung sahen die Zuschauer in Leverkusen beim 6:2-Erfolg der Bayer-Bundesligareserve gegen den VfB Lübeck.


    Den besten Angriff stellte Aufsteiger Rot-Weiß Essen, deren Offensive 67 Tore erzielte.


    Dagegen traf Absteiger Rot-Weiß Oberhausen nur 30 Mal.


    Über die beste Abwehr verfügte der zweite Nord-Aufsteiger Carl Zeiss Jena mit 32 Gegentreffern.


    TORSCHÜTZEN:

    Thomas Reichenberger vom VfL Osnabrück sicherte sich die Torjägerkanone. Der frühere Bundesligastürmer erzielte 17 Tore in den 36 Spielen.

    Auf dem zweiten Platz folgten Sebastian Hähnge (Carl Zeiss Jena) und Markus Feinbier (Fortuna Düsseldorf) mit jeweils 15 Treffern. Marcel Podszus (Düsseldorf) und Lars Toborg (Wattenscheid 09) trafen jeweils 14 Mal.


    EIGENTORE:

    14 Mal überwanden die Spieler ihren eigenen Torwart. Drei von ihnen taten dies sogar doppelt: Björn Lindemann (Holstein Kiel), Mike Baumann (Chemnitzer FC), Sandro Stallbaum (Werder Bremen II).

    Für die weiteren Eigentore sorgten Tim Kruse, Dirk Böcker (beide Düsseldorf), Tobias Zott (Hamburger SV II), Wladimir Hyza (Wuppertaler SV), Ronny Ernst (Oberhausen), Holger Hasse (Jena), Timo Röttger (Bayer Leverkusen II) und Dirk Caspers (Wattenscheid).


    ZUSCHAUER:

    Insgesamt 1 572 728 Zuschauer pilgerten diesmal in die 19 Stadien.

    Damit kamen im Schnitt 4598 Besucher pro Spiel.


    Zuschauerkrösus der dritten Liga bleibt der FC St. Pauli. Der Kultverein lockte zu den Heimspielen am Millerntor als einziger Regionalligist insgesamt mehr als 300 000 Fans an. Das sind durchschnittlich 17 143 Zuschauer.

    Der größte Andrang bei einem Spiel herrschte allerdings bei Rot-Weiß Essen. 20 177 Fans waren dabei, als die Mannschaft gegen Bremen II den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga perfekt machte.


    Das Duell der zweiten Mannschaften von Hamburg und Köln wollten dagegen nur 175 Zuschauer sehen.


    Zum Vergleich: In der Regionalliga Süd genügten dem TuS Koblenz durchschnittlich 4657 Besucher pro Spiel, um sich zum "Zuschauer-Krösus" zu krönen. Der Gesamtschnitt für die 306 Partien im Süden lag bei 1856 Besuchern. (dpa)
    __________________
    Lerne aus der Vergangenheit für die Zukunft.......


    Essen die Kulturhauptstadt 2010
    looser65 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 01.06.2006, 08:43   #32
    Van-The-Man!
     
    Benutzerbild von Van-The-Man!
     
    Registriert seit: 09.11.2004
    Alter: 34
    Beiträge: 7.356
    Renommee-Modifikator: 0
    Van-The-Man! ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Eigentlich ganz schön mager mit 17 Treffern Torschützenkönig zu werden! Trotzdem Glückwunsch an Reichenberger!
    Van-The-Man! ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.06.2006, 03:05   #33
    preubischt
     
    Registriert seit: 18.12.2002
    Alter: 43
    Beiträge: 358
    Renommee-Modifikator: 0
    preubischt ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    nach 2 Jahren Abstinenz haste mich gut Informiert was in der 3. so los ist.

    Im Süden scheint wirklich auf dauer nicht viel los zu sein.

    Das Essen St.Pauli bei den Zuschauern nicht Paroli bieten konnte liegt doch sicher am Pokal Erfolg. Na mal schauen jetzt ist Dresden wieder da, wenn wir das auch nicht unbedingt wollten, aber mal sehen ob Pauli den Titel Verteidigen kann. Anhang 123261
    preubischt ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.06.2006, 14:44   #34
    erfordia77
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Na suppi...noch'n Ama mehr


    Bayreuth vor Zwangsabstieg - 1860 als Nutznießer


    Die zweite Mannschaft des TSV 1860 München könnte Nutznießer eines Zwangsabstiegs der SpVgg Bayreuth aus der Fußball-Regionalliga Süd sein. Die eigentlich abgestiegenen Münchner würden bei einer Rückstufung der Oberfranken weiter in der 3. Liga spielen.


    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hatte Bayreuth die Lizenz für die kommende Saison verweigert. Ein abschließendes Urteil wird der Regionalliga-Ausschuss bis Mitte Juni treffen. «Das Gremium wird an der Entscheidung des DFB wohl kaum vorbeikommen», sagte der Geschäftsführer des für die Regionalliga Süd zuständigen Süddeutschen Fußball-Verbandes, Hans Scheuerer.


    Sollte Bayreuth keine Spielgenehmigung für die Regionalliga bekommen, würde die Mannschaft vom zehnten auf den letzten Tabellenplatz zurückgestuft. Davon profitieren würde die zweite Mannschaft des TSV 1860 München, die dann auf den 14. Platz vorrückt und somit in der Liga bleibt. «Wenn es so kommt, würden wir unser Spielrecht in der Regionalliga wahrnehmen», sagte 1860-Pressesprecher Robert Hettich.
      Mit Zitat antworten
    Alt 29.06.2006, 22:31   #35
    erfordia77
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    es ist soweit

      Mit Zitat antworten
    Alt 29.06.2006, 22:34   #36
    erfordia77
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    da isser ..........http://www.dfb.de/regional/rlnord/index.html
      Mit Zitat antworten
    Alt 08.07.2006, 18:55   #37
    rocco.totti
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    KSV HESSEN KASSEL IST DA!!!!
      Mit Zitat antworten
    Alt 09.07.2006, 12:16   #38
    knofliceck
     
    Registriert seit: 10.01.2005
    Beiträge: 382
    Renommee-Modifikator: 14
    knofliceck befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    ...schlimm genug
    __________________
    "Wisemen say only fools rush in...but I can't stop following St.Pauli."


    knofliceck ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.07.2006, 01:54   #39
    preubischt
     
    Registriert seit: 18.12.2002
    Alter: 43
    Beiträge: 358
    Renommee-Modifikator: 0
    preubischt ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Immer noch besser als ein Amateurverein.
    preubischt ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 01.08.2006, 22:15   #40
    looser65
     
    Registriert seit: 26.06.2003
    Alter: 53
    Beiträge: 7.412
    Renommee-Modifikator: 0
    looser65 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Regionalliga Nord: Trainer rechnen mit Hochspannung

    01.08.2006 08:36:00

    www.dfb.de


    Die Regionalliga Nord startet am Freitag ab 19.30 Uhr mit den Partien

    Werder Bremen II - SV Wilhelmshaven und Borussia Dortmund II - Kickers Emden

    in die Spielzeit 2006/2007.


    Die insgesamt siebte Saison seit der Einführung dieser Spielklasse im Jahr 2000 verspricht nach Meinung der Experten Einiges.


    Bernard Dietz, neuer Trainer des Zweitliga-Absteigers Rot-Weiß Ahlen, bringt es auf den Punkt: "Viele Experten sprechen von der stärksten Regionalliga Nord aller Zeiten. Das kommt nicht von ungefähr."


    Zwar haben Traditionsvereine wie Rot-Weiss Essen und der FC Carl Zeiss Jena den Zweitliga-Aufstieg geschafft.


    Doch dafür spielen nun die bisherigen Zweitligisten Dynamo Dresden und Rot-Weiß Ahlen (zuvor LR Ahlen) in der Nord-Staffel, die erneut von 19 Klubs gebildet wird. Der Nordosten hat außerdem durch die ambitionierten

    Aufsteiger 1. FC Magdeburg und 1. FC Union Berlin weitere traditionsreiche Verstärkung erhalten.


    "Die Regionalliga Nord ist die Hammer-Liga überhaupt. Wir müssen uns als Liga-Neuling Woche für Woche gegen viele Traditionsvereine beweisen", freut sich Horst Wohlers, Trainer von Borussia Mönchengladbach II.


    Neben Magdeburg und Union Berlin sowie den Gladbacher "Fohlen" schafften mit Borussia Dortmund II und dem SV Wilhelmshaven noch zwei alte Bekannte den Sprung in die Regionalliga Nord.


    Mit Mönchengladbach, Dortmund sowie Hertha BSC, Werder Bremen, dem HSV und Bayer 04 Leverkusen sind jetzt sechs Erstligisten mit ihren Reserve-Mannschaften in der Liga vertreten.


    Am Saisonende steigen die beiden Erstplatzierten in die 2. Liga auf. Fünf Vereine müssen den Gang in die Oberliga antreten.


    Einen Top-Favoriten auf den Zweitliga-Aufstieg - wie etwa im Vorjahr Rot-Weiss Essen - gibt es nach Ansicht der Trainer diesmal nicht.


    Vielmehr liegen nach Meinung der 19 Übungsleiter mit Holstein Kiel, dem FC St. Pauli, Dynamo Dresden, Fortuna Düsseldorf, dem VfB Lübeck und dem VfL Osnabrück gleich sechs Klubs nahezu auf Augenhöhe, die die zwei Aufstiegsplätze in die 2. Bundesliga wohl unter sich ausmachen werden. Mit einigem Abstand folgen noch die "Geheimfavoriten" wie Rot-Weiß Ahlen oder der Wuppertaler SV Borussia.


    Osnabrücks Trainer Claus-Dieter Wollitz wird deutlich: "Das wird ganz eng. Bei einem Turnier würde man von einer "Todes-Gruppe" sprechen."


    Viele Traditionsvereine wollen endlich zurück in den bezahlten Fußball, haben sich deshalb namhaft verstärkt. Holstein Kiel, in der Winterpause der letzten Saison noch Tabellenführer, am Ende aber nur Tabellenvierter, hat mit Nasir El Kasmi vom MSV Duisburg, Rafael Kazior (SV Wacker Burghausen), Christian Mikolajczak (FC Erzgebirge Aue) und Thomas Neubert (Dynamo Dresden) gleich vier Spieler von Profi-Klubs verpflichtet.


    Auch der FC St. Pauli hat besonders durch die Transfers von Daniel Stendel (Hannover 96) und Florian Bruns (Alemannia Aachen) auf sich aufmerksam gemacht. Außerdem blieb Torjäger Felix Luz, der bei mehreren Profi-Vereinen auf der Wunschliste stand, am Millerntor.


    Der VfB Lübeck setzt im Aufstiegsrennen auf einen neuen Trainer. Ex-Profi Bernd Hollerbach, der Stefan Böger ersetzt, soll die Grün-Weißen zum Aufstieg führen. "Wenn meine Trainer-Kollegen den VfB Lübeck zu der Gruppe der Aufstiegs-Favoriten zählen, dann freut mich das. Schließlich wollen wir einiges erreichen. Wir sind in Lauerstellung", gibt sich Hollerbach vorerst noch bescheiden.


    Fortuna Düsseldorf möchte unbedingt einen Fehlstart wie im Vorjahr vermeiden und ganz oben angreifen. Damals verlor die Mannschaft von Trainer Uwe Weidemann die ersten vier Spiele, kämpfte sich aber in der Tabelle noch auf den fünften Platz vor. Um gar nicht erst eine Aufholjagd starten zu müssen, hat sich die Fortuna unter anderem mit Jens Langeneke (Rot-Weiß Ahlen), Robert Palikuca (FC St. Pauli) und David Krecidlo (Hertha BSC Berlin II) gezielt verstärkt.


    Gleiches gilt für den VfL Osnabrück, der mit Oliver Beer, Frederic Gößling (beide SC Preußen Münster), Daniel Cartus (SV Wehen), Daniel Chitsulo (1. FC Köln II), Dominique Ndjeng, Marko Tredup (beide Rot-Weiß Ahlen) oder Matthias Surmann (SpVgg Greuther Fürth) einige erfahrene Spieler verpflichtet hat.
    __________________
    Lerne aus der Vergangenheit für die Zukunft.......


    Essen die Kulturhauptstadt 2010
    looser65 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    pro-regionalliga-reform-2012.de Denkprozeß Regionalligen (Nord und Süd) 0 24.08.2010 12:16
    Regionalliga Stammtisch maxif Regionalligen (Nord und Süd) 74 02.08.2008 01:22
    Gesamtauswertungen 2007/2008 Regionalliga Nord Van-The-Man! Regionalligen (Nord und Süd) 37 01.06.2008 20:54


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.