Zurück   freenet.de Forum > Finanzen, Recht & Immobilien > Aktuelle Nachrichten

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 07.12.2017, 14:13   #1
    Redaktion
     
    Benutzerbild von Redaktion
     
    Registriert seit: 01.01.2012
    Geschlecht: Keine Angabe
    Beiträge: 193.955
    Renommee-Modifikator: 393
    Redaktion wird schon bald berühmt werden
    Beitrag IG Metall fordert Ende der "Machtkämpfe" bei Stahlkonzern ThyssenKrupp

    IG Metall fordert Ende der "Machtkämpfe" bei Stahlkonzern ThyssenKrupp

    Die Gewerkschaft IG Metall hat ein Ende der "Machtkämpfe" beim Stahlkonzern ThyssenKrupp gefordert. Es könne nicht sein, dass es in dem Konzern "um Macht und Interessen von Einzelnen geht", sagte Markus Grolm, stellvertretender Chefaufseher des Konzerns für die IG Metall, der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" vom Donnerstag. ThyssenKrupp sei schließlich Existenzgrundlage für 160.000 Beschäftigte.





    [IMG][/IMG]


    Weiterlesen...
    Redaktion ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist an.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    IG Metall sieht in Zug-Allianz zwischen Siemens und Alstom "europäische Chance" Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 27.09.2017 11:10
    ThyssenKrupp-Chef Hiesinger nennt Fusionspläne "Vorwärtsstrategie" Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 20.09.2017 14:13
    DGB fordert "Ende der Verdrängung von Arbeitnehmern aus den Städten" Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 18.09.2017 11:11
    IG-Metall-Vize: Arbeitgeber wollen "Deregulierungswünsche durchboxen" Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 18.04.2017 11:40
    Zwischenfälle im Radsport: CPA-Chef Bugno fordert Ende des "Blutbades" Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 04.09.2015 13:20


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.