Zurück   freenet.de Forum > Nachrichten & Politik > Politische Geschichte

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 04.12.2017, 12:49   #101
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 35
    Beiträge: 3.187
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Immerhin hat der sogenannte "Westen" auch jüngst seine Vitalität und seine Kraft zur Selbsterneuerung wieder und wieder bewiesen, indem er Persönlichkeiten wie Gates, Musk, Page, Brin, Zuckerberg, Bezos, usw. usw. Gestaltungsmöglichkeiten eröffnete, die Welt zu modernisieren und Wohlstandsteilhabe für viele Menschen zu schaffen. Ohne ein freies Unternehmertum und ohne eine vom "Kapitalismus" geprägte Gesellschaftsordnung wären die Fortschritte unserer Zeit kaum Realität geworden.
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.12.2017, 22:13   #102
    habanera
     
    Registriert seit: 25.09.2014
    Alter: 47
    Beiträge: 460
    Renommee-Modifikator: 0
    habanera ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von broo-klyn Beitrag anzeigen
    hi habanera,
    sicherlich, aber hier bei NaPoli, befassen (analysieren) wir auch weniger das Liebesleben von Maikäfern.
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Aber egal, dieses Forum wird sowieso bald den Geist aufgeben.

    Zitat:
    Und was die Abschaffung des Kapitalismus (wer will dies?) betrifft[...]
    10% Kapitalisten + 10% mittlere/hohe Management + 10% Prostituierten aller Colours(Grenzen sind fließend) = insgesamt ca. 30% der arbeitsfächigen Bevölkerung - diese Gruppe will dies definitiv nicht, und die absolute Mehrheit von restlichen 70% wissen selber nicht, was sie von Politik wollen. So sieht es momentan aus im Westen. Leider.
    habanera ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.12.2017, 22:32   #103
    habanera
     
    Registriert seit: 25.09.2014
    Alter: 47
    Beiträge: 460
    Renommee-Modifikator: 0
    habanera ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    Immerhin hat der sogenannte "Westen" auch jüngst seine Vitalität und seine Kraft zur Selbsterneuerung wieder und wieder bewiesen, indem er Persönlichkeiten wie Gates, Musk, Page, Brin, Zuckerberg, Bezos, usw. usw. Gestaltungsmöglichkeiten eröffnete, die Welt zu modernisieren und Wohlstandsteilhabe für viele Menschen zu schaffen. Ohne ein freies Unternehmertum und ohne eine vom "Kapitalismus" geprägte Gesellschaftsordnung wären die Fortschritte unserer Zeit kaum Realität geworden.
    Erzähle das dem 2/3 der Amerikanern, die heute niedrigeren Lebensstandard haben als Ende 80er.
    habanera ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 04.12.2017, 23:56   #104
    broo-klyn
     
    Registriert seit: 14.01.2017
    Geschlecht: männlich
    Alter: 78
    Beiträge: 1.528
    Renommee-Modifikator: 4
    broo-klyn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    hi habanera,
    Zitat:
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Aber egal, dieses Forum wird sowieso bald den Geist aufgeben.
    dies lese ich schon seit gefühlten 5 Jahren, deshalb: nutze die Zeit!
    Zitat:
    10% Kapitalisten + 10% mittlere/hohe Management + 10% Prostituierten aller Colours(Grenzen sind fließend) = insgesamt ca. 30% der arbeitsfächigen Bevölkerung - diese Gruppe will dies definitiv nicht, und die absolute Mehrheit von restlichen 70% wissen selber nicht, was sie von Politik wollen. So sieht es momentan aus im Westen. Leider.
    dazu müsste man natürlich untersuchen, was ein Jeder von deinen 3 x 10% unter Kapitalismus versteht. Und ich befürchte, die meisten davon wissen noch nicht einmal, dass es sich um eine Wirtschaftsform handelt, welche im Begriff ist eine Gesellschaftsform zu deformieren um sie abzulösen.

    Ein chinesischer Wanderarbeiter, welcher in einem kommunistischen System unter einer kapitalistischen Wirtschftsordnung lebt, sieht dies naturgemäß anders, als ein deutscher Maschinenbauer bei SIEMENS, welcher in einem demokratischen System mit kapitalistischer Wirtschaftsordnung lebt.
    broo-klyn ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.12.2017, 01:25   #105
    habanera
     
    Registriert seit: 25.09.2014
    Alter: 47
    Beiträge: 460
    Renommee-Modifikator: 0
    habanera ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von broo-klyn Beitrag anzeigen
    hi habanera,
    dies lese ich schon seit gefühlten 5 Jahren, deshalb: nutze die Zeit!
    Sorry, aber das stimmt nicht. Vor 5 Jahren sah dieses "liberale" Forum noch wie eine zarte, kampfsbereite jungfräuliche Gestalt aus.

    Heute sieht es wesentlich anders aus.
    habanera ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.12.2017, 01:33   #106
    broo-klyn
     
    Registriert seit: 14.01.2017
    Geschlecht: männlich
    Alter: 78
    Beiträge: 1.528
    Renommee-Modifikator: 4
    broo-klyn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    hi habanera,
    Zitat:
    Sorry, aber das stimmt nicht. Vor 5 Jahren sah dieses "liberale" Forum noch wie eine zarte, kampfsbereite jungfräuliche Gestalt aus.
    Heute sieht es wesentlich anders aus.
    na ja, ein paar mehr User gab es schon. Aber bedenke, dass sich auch freenet veränderte und zu einem 'Global Player' geworden ist.

    Und auch Jungfrauen werden älter, Alter! Und den Rest hat Twitter & Co. gefressen.
    broo-klyn ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.12.2017, 01:45   #107
    habanera
     
    Registriert seit: 25.09.2014
    Alter: 47
    Beiträge: 460
    Renommee-Modifikator: 0
    habanera ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von broo-klyn Beitrag anzeigen
    Ein chinesischer Wanderarbeiter, welcher in einem kommunistischen System unter einer kapitalistischen Wirtschftsordnung lebt, sieht dies naturgemäß anders, als ein deutscher Maschinenbauer bei SIEMENS, welcher in einem demokratischen System mit kapitalistischer Wirtschaftsordnung lebt.
    Wenn du damit die Meinungsfreiheit in einer westlichen "Demokratie" meinst, die gibt es im Westen auch nicht, nicht im geringsten sogar. Die Mehrheit der Menschen im Westen sind in diesem Sinne wie die sinnlosen Schafen.
    habanera ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.12.2017, 03:56   #108
    habanera
     
    Registriert seit: 25.09.2014
    Alter: 47
    Beiträge: 460
    Renommee-Modifikator: 0
    habanera ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    Bisher ist es keinem einzigen User gelungen, eine "Analyse des Westens" auch nur im Ansatz vorzutragen. Mal ein bisschen Siemens, mal ein bisschen Schlecker, das ist Flachheit pur und der NAchweis, man ist nicht zu einer Analyse des Westens auch nur im Ansatz befähigt. Von einer wünschenswerten, konstruktiven Kritik ganz zu schweigen.
    Analyse des Westens - ein Junge, 35 Jahre alt. Du bist zu dumm dafür? - ja. Eine normale Reaktion auf Neonazismus - ja.
    habanera ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.12.2017, 09:04   #109
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 35
    Beiträge: 3.187
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    [QUOTE=habanera;4705913


    ...


    Die Mehrheit der Menschen im Westen sind in diesem Sinne wie die sinnlosen Schafen.

    [/QUOTE]


    Deutsche Sprach sein schwerre Sprach! Ähm, Abdul...
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.12.2017, 09:38   #110
    Meridian
     
    Registriert seit: 02.09.2002
    Geschlecht: männlich
    Alter: 43
    Beiträge: 6.764
    Renommee-Modifikator: 31
    Meridian sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMeridian sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMeridian sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Zitat:
    Zitat von habanera Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das stimmt nicht. Vor 5 Jahren sah dieses "liberale" Forum noch wie eine zarte, kampfsbereite jungfräuliche Gestalt aus.

    Heute sieht es wesentlich anders aus.
    Kann es sein, dass du in diese "kampfbereite jungfräuliche Gestalt" innig verliebt warst und weil sie sich nicht so entwickelte wie gewünscht, ist diese Liebe in Hass umgeschlagen?

    Nebenbei lustig, dass ein Schimpanse meint, jemanden zu einem "Abdul" machen zu müssen, wenn die Deutschkenntnisse unter C1-Niveau liegen... Und das auf so abfällige (besser: selbstgefällige) Art, dass ich @habaneras Neonazikeule sogar zustimme. Und das sage ich als einer, der mit der Nazikeule ansonsten äußerst zurückhaltend ist.
    __________________
    Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.
    Meridian ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.12.2017, 12:26   #111
    broo-klyn
     
    Registriert seit: 14.01.2017
    Geschlecht: männlich
    Alter: 78
    Beiträge: 1.528
    Renommee-Modifikator: 4
    broo-klyn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    hi habanera,
    Zitat:
    Wenn du damit die Meinungsfreiheit in einer westlichen "Demokratie" meinst, die gibt es im Westen auch nicht, nicht im geringsten sogar. Die Mehrheit der Menschen im Westen sind in diesem Sinne wie die sinnlosen Schafen.
    nein, das meinte ich nicht, sondern dass aufgepappte Labels (wie Kapitalismus) überhaupt nichts aussagen müssen.
    broo-klyn ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.12.2017, 08:13   #112
    vortiessen
     
    Benutzerbild von vortiessen
     
    Registriert seit: 20.11.2011
    Alter: 56
    Beiträge: 4.672
    Renommee-Modifikator: 18
    vortiessen hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard Tiefgreifende Analyse der Mehrwerttheorie

    Zitat schimpanse2: "Schon Marx hatte nicht richtig die Funktion des Unternehmers verstanden, sondern in seiner Mehrwerttheorie eine simple, m.E. falsche Betrachtung künstlich geschaffen."

    Endlich mal jemand, der die Marxsche Mehrwerttheorie fundiert zu widerlegen im Stande ist. Danke für diese Analyse!
    Das war aber auch ein Depp, dieser Marx.

    Lexikon-Lesetipp: Karl Marx - auch für Kinder verständlich
    http://www.cpw-online.de/kids/karl_marx.htm
    vortiessen ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.12.2017, 08:33   #113
    vortiessen
     
    Benutzerbild von vortiessen
     
    Registriert seit: 20.11.2011
    Alter: 56
    Beiträge: 4.672
    Renommee-Modifikator: 18
    vortiessen hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard Das zwanghaft Islamophobe wieder

    Zitat schimpanse2: "Deutsche Sprach sein schwerre Sprach! Ähm, Abdul... "

    Mit "habanera" kannst Du offenbar so überhaupt nichts anfangen, und Meinungsopponenten regelmäßig im "ultralinken", arabischen, gemeint muslimischen Lager verorten zu müssen, hat wohl bereits pathologische Züge.

    Schwer erträglich, wie Du neben Deinen sattsam bekannten xenophoben Zügen nun gar noch kulturelle und sprachliche Defizite mit erhobener Nase zelbrierst.
    vortiessen ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.12.2017, 15:06   #114
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 35
    Beiträge: 3.187
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    "Als Tiger gesprungen und als Bettvorleger gelandet", so abgedroschen es klingen mag, beim Thema "Analyse des Westens" seitens der dürftigen Beiträge der Linken und ultralinken User ist es absolut passend.
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.12.2017, 19:40   #115
    sf6
     
    Benutzerbild von sf6
     
    Registriert seit: 26.11.2017
    Geschlecht: Keine Angabe
    Alter: 74
    Beiträge: 24
    Renommee-Modifikator: 1
    sf6 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Standard http://forum.freenet.de/showpost.php?p=4701345&postcount=40

    @ ...klyn
    Meldung schon wahrgenommen?
    Folgen schwarz/rot/grüner energiepolitik über die jahre und der unfähigkeit unserer politschmarotzer sich für DE einzusetzen?

    Ausländische unternehmen werden niemals - schon gar nicht in den USA - stellen abbauen wenn man nach EU ausweichen kann
    Is halt der "segen" der globalisierung, lt. "raute", der markt wird's schon richten

    http://www.tagesschau.de/wirtschaft/...ellen-101.html

    Und weil sie in F (Alstom) und anderen ländern ziemlich vor schiß gewerkschaften haben, schmeißen sie halt die "stupid germans" raus.
    Entgegen den franzosen werden die germans wieder harmlos fähnchen schwenken und mit pfeifen trillern.
    __________________
    "Wenn wir die DDR reformieren, dann nicht im bundesrepublikanischen Sinn"
    (Merkel als Mitglied des DA 1989
    ________________________________
    die "Wahrheitskanzlerin" - so wahr mir gott helfe
    sf6 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.12.2017, 22:16   #116
    broo-klyn
     
    Registriert seit: 14.01.2017
    Geschlecht: männlich
    Alter: 78
    Beiträge: 1.528
    Renommee-Modifikator: 4
    broo-klyn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    hi sf6,
    Zitat:
    Meldung schon wahrgenommen?
    Folgen schwarz/rot/grüner energiepolitik über die jahre und der unfähigkeit unserer politschmarotzer sich für DE einzusetzen?
    dies wurde schon zeitgleich mit dem SIEMENS-Ausstieg thematisiert. Lediglich welche 'Städte betroffen sind, ist neu.
    Zitat:
    Ausländische unternehmen werden niemals - schon gar nicht in den USA - stellen abbauen wenn man nach EU ausweichen kann
    Is halt der "segen" der globalisierung, lt. "raute", der markt wird's schon richten
    fast scheint es, als ob sich das eine Elefanten-Hochzeit anbahnt zwischen GE und SIEMENS.
    Zitat:
    Und weil sie in F (Alstom) und anderen ländern ziemlich vor schiß gewerkschaften haben, schmeißen sie halt die "stupid germans" raus.
    Entgegen den franzosen werden die germans wieder harmlos fähnchen schwenken und mit pfeifen trillern.
    und just jetzt feiert der 82%-Sozi seinen Umfaller, damit diese Wendehälse unter Mutti wieder ein wenig Politik 'machen' können.

    Einem Erdoğan stecken sie Euro in den Hintern, damit andere Maschinenbauer als SIEMENS, den Russen die Verdichter bauen können, für welche Deutschland prädestiniert ist (sorry war).

    Derweil Merkel noch immer keine Idee hat, wie eine Energiewende zu bewerkstelligen ist und hofft, dass die Lobby ihr sagt, was zu tun sei.
    broo-klyn ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.12.2017, 21:51   #117
    habanera
     
    Registriert seit: 25.09.2014
    Alter: 47
    Beiträge: 460
    Renommee-Modifikator: 0
    habanera ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    Deutsche Sprach sein schwerre Sprach! Ähm, Abdul...
    Wie ich hier früher schon sagte, lass die westlichen "Demokraten" frei reden, und sie werden sich selber besser diskreditiren, als jeder Andere.

    Nicht dass du meinst ich möchte deine Meinungsfreiheit einschränken.
    habanera ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.12.2017, 22:06   #118
    habanera
     
    Registriert seit: 25.09.2014
    Alter: 47
    Beiträge: 460
    Renommee-Modifikator: 0
    habanera ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von broo-klyn Beitrag anzeigen
    hi habanera,
    nein, das meinte ich nicht, sondern dass aufgepappte Labels (wie Kapitalismus) überhaupt nichts aussagen müssen.
    Das Wort "Kapitalismus" soll angeblich nichts aussagen müssen ?.. Aber z.B. "die Linken und Ultralinken", das soll doch etwas aussagen müssen ?

    Du hast eine ziemlich komische Weltsicht.

    Geändert von habanera (08.12.2017 um 22:09 Uhr)
    habanera ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 08.12.2017, 22:19   #119
    habanera
     
    Registriert seit: 25.09.2014
    Alter: 47
    Beiträge: 460
    Renommee-Modifikator: 0
    habanera ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Meridian Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass du in diese "kampfbereite jungfräuliche Gestalt" innig verliebt warst und weil sie sich nicht so entwickelte wie gewünscht, ist diese Liebe in Hass umgeschlagen?
    Das kann durchaus sein, dass ich vor 25 Jahren eine viel bessere Meinung über den Westen hatte, als danach.
    habanera ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.12.2017, 00:09   #120
    Meridian
     
    Registriert seit: 02.09.2002
    Geschlecht: männlich
    Alter: 43
    Beiträge: 6.764
    Renommee-Modifikator: 31
    Meridian sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMeridian sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMeridian sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard

    Zitat:
    Zitat von habanera Beitrag anzeigen
    Das kann durchaus sein, dass ich vor 25 Jahren eine viel bessere Meinung über den Westen hatte, als danach.
    Dann gehörst du wohl zu denjenigen aus dem ehemaligen Ostblock, die vom Westen zu viel erwartet haben. Davon gab es ja viele, und man kann es ihnen nicht verübeln.

    Und was lernt man daraus? Erwarte nie etwas, von niemandem. Dann erlebst du auch keine Enttäuschungen. Dafür steigt die Wahrscheinlichkeit, positive Überraschungen zu erleben.
    __________________
    Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.
    Meridian ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    GP Japan 2017 Analyse Rennen Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 09.10.2017 11:12
    Trainings-Analyse GP Österreich 2016 Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 01.07.2016 18:40
    24h Le Mans GT-Klasse Analyse Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 21.06.2016 18:40
    Ferrari Crash-Analyse Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 21.04.2016 12:40
    F1 Tests Top-Speed-Analyse Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 09.03.2016 11:40


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.