Zurück   freenet.de Forum > Gesundheit, Medizin und Lebensführung > Beauty & Wellness > Piercing & Tattoo

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 18.01.2008, 21:58   #1
    catgirl1983
     
    Registriert seit: 19.12.2007
    Alter: 34
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    catgirl1983 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Vielleicht gucke ich ja zuviel miami ink - aber ich finde die geschichten, die hinter den tattoos stehen immer sehr interessant. (wenn es denn welche gibt - es soll ja leute geben, die sich einfach so irgendwas stechen lassen).

    Ich habe selbst 2 tattoos, die vielleicht nich die schönsten sind, aber doch alle ihren sinn und grund haben.

    also ich würde mich freuen, hier mal ein paar geschichten zu lesen, wer warum welchers tattoo hat.

    lg,

    catgirl
    catgirl1983 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.01.2008, 23:56   #2
    Hexe-Teufel-Kassel
     
    Registriert seit: 01.12.2006
    Beiträge: 155
    Renommee-Modifikator: 0
    Hexe-Teufel-Kassel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Hab meine wenn ich so zurück denke einfach so machen lassen... zwar habe ich die Motive doch mir und meinen Neigungen und was ich so mag angepasst aber das ich wie die im TV sage das mach ich für meinen Vater o.s. ne für meine Tochter würde ich aber doch eins machen ... aber an gegenken an einen Freund oder Krankheit ??? weiß nicht
    __________________
    Hexe-Teufel-Kassel ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.01.2008, 11:25   #3
    tinaambs
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Das erste, Ying Yang Zeichen, an der Schulter war aus einer Laune rausgestochen und nach dem Geldbeutel bemessen.

    Es ist nicht hässlich, aber trotzdem heut mein Mahnmal immer erst das Hirn einzuschalten (war halt auch erst 18 ).

    Das zweite hab ich mir mit 25 am Busen stechen lassen, ein Paradiesvogel. Der steht dafür, das ich nie mit der Masse schwimme, sondern mein eigenes Ding durchziehe.

    Weil ich ein totaler Elfenfan bin, hab ich mich vor ca. 10 Jahren auf die Suche nach einem Elfentattoo gemacht.

    Aber bis ich fündig wurde sind Jahre vergangen. Im letzten Sommer hab ich dann ein Bild gefunden, bei dem ich wußte: Das ist Sie!

    Mein Inker hat das Bild dann als Tatto gezeichnet und nach meinen Wünschen abgeändert und jetzt hab ich das für mich perfekte Tattoo auf dem Rücken.
      Mit Zitat antworten
    Alt 07.02.2008, 21:48   #4
    corinna084
     
    Registriert seit: 07.02.2008
    Beiträge: 19
    Renommee-Modifikator: 0
    corinna084 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    ich habe sehr früh angefangen heimlich mit 15.das war um cool zu sein leider sah es auch so aus hinterhoftattoo.15 jahre später habe ich 5 und es kommen noch mehr.ich habe den namen vom sohn auf den unterarm stechen lassen.ein grosser drache ziert meinen rücken ich habe 3jahre gesucht denn er sol einmalig sein. er bedeutet für mich das was ich bin gegen den strom,stärke,eleganz,schönheit.jedes tattoo hat eine bedeutung und zeigt meine persönlichkeit.ausserdem ist es ein geiles gefühl wenn man die nadel auf der haut spürt.die sucht ruft
    corinna084 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 11.02.2008, 12:57   #5
    [-TEUTONIA-]
     
    Benutzerbild von [-TEUTONIA-]
     
    Registriert seit: 09.11.2005
    Alter: 34
    Beiträge: 611
    Renommee-Modifikator: 0
    [-TEUTONIA-] ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Ich habe mir meins 14 tage vor meiner Hochzeit stechen lassen es hat Jahre gedauert bis ich mich getraut habe und vor allem bis ich ein Motiv hatte, da ich Asien Fan bin und vor allem katzen über alles liebe da sie mein Leben sind . Habe ich mich für ein chinesisches schriftzeichen entschieden es heisst Mao und bedeutet katze , bin ja auch ne kleine Katze das ist mein Spitzname Katze . Als ich dann in Hong kong im Urlaub war haben es die Chinesen sofort erkannt und mich mehrmals drauf angesprochen . Als ich dann in Hong kong an einem Tattoshop vorbeiging sah ich genau dieses zeichen wieder im Schaufenster , es ist wohl ein sehr beliebtes Motiv, ich bin Froh das ich es habe und freu mich jeden tag aufs neues es mir anzusehen.
    [-TEUTONIA-] ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 11.02.2008, 13:01   #6
    C,l,a,u,d,i,
     
    Registriert seit: 19.05.2005
    Beiträge: 1.579
    Renommee-Modifikator: 0
    C,l,a,u,d,i, ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    @teutonia: da weißt du wenigstens, dass es wirklich "katze" heißt und dir nicht jemand einfach nur komische schriftzeichen auf die haut gestochen hat (ggf. mit ner ganz anderen bedeutung)!
    __________________
    Blut- , Organ- und Knochenmarkspenden helfen!
    C,l,a,u,d,i, ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.02.2008, 05:32   #7
    [-TEUTONIA-]
     
    Benutzerbild von [-TEUTONIA-]
     
    Registriert seit: 09.11.2005
    Alter: 34
    Beiträge: 611
    Renommee-Modifikator: 0
    [-TEUTONIA-] ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard


    Zitat:
    Zitat von C,l,a,u,d,i,
    <div id="displayQuote2">@teutonia: da weißt du wenigstens, dass es wirklich "katze" heißt und dir nicht jemand einfach nur komische schriftzeichen auf die haut gestochen hat (ggf. mit ner ganz anderen bedeutung)! </div>

    Ja zum Glück auch , hatte mich vorher auch schon anständig informiert darüber, und von mehreren Stellen mir das übersetzen lassen, sicher ist sicher und gerade bei Tattoos sollte man ja aufpassen.
    [-TEUTONIA-] ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 12.02.2008, 08:51   #8
    laramagic
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Ich denke,Tattoos sollen gut überlegt werden.


    Und dann auch eine gewisse Bedeutung mit sich bringen.

    Bei mir hat jedes Tattoo eine eigene Geschichte.
      Mit Zitat antworten
    Alt 13.02.2008, 13:04   #9
    christine18
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Hey,

    Ich habe mir auf meinen schulterblättern je ein Tattoo stechen lassen.

    Es sind pentagramme oder anders gesagt Hexensterne.

    Da ich in der Hexenszene bin und ich dazu steh eine Hexe zu sein, habe ich mir diese Pentagramme stechen lassen.

    Wenn jemand sagt, igitt ne hexe und die hat doch eine an der Waffel, dann lache ich darüber.

    Es ist mir egal was leute über mich denken.

    Ich stehe dazu und zeige es dementsprechend auch.


    ByeAnhang 208599
      Mit Zitat antworten
    Alt 17.02.2008, 18:37   #10
    angie802
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    ich hab meine tattoos machen lassen weil ich die schön finde.ich finde nich das da unbedingt ein grund hinter sein muß.es sei denn man sieht sich zu viel miami ink an
      Mit Zitat antworten
    Alt 17.02.2008, 19:05   #11
    ICHbinICH63
     
    Registriert seit: 15.02.2003
    Alter: 53
    Beiträge: 92
    Renommee-Modifikator: 0
    ICHbinICH63 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    ist ein motiv schön finden kein grund?
    __________________



    Mit Geld kannst Du Blut kaufen, aber nicht Leben, Mit Geld kannst Du Sex kaufen, aber nicht die Liebe
    ICHbinICH63 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.02.2008, 18:17   #12
    k.b.27
     
    Registriert seit: 19.01.2007
    Alter: 38
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    k.b.27 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    also für mein erstes tatoo hatte ich nicht wirklich einen grund. das habe ich (28) jetzt ein halbes jahr. mein zweites und letztes was ich mir demnächst stechen lasse widme ich meiner tochter die ich sehr liebe die warscheinlich auch meine einzigstes kind sein wird.
    k.b.27 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 20.02.2008, 13:21   #13
    lawrence77
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    Also mein erstes Tattoo hab ich vor elf Jahren machen lassen, am Anfang war es hauptsächlich Neugierde nach dem unbekanntem und einfach Interesse gegenüber dieser Kunst ...... mittlerweile hab ich 4 grosse Tattoo`s und das es die letzten waren glaub ich nochnicht so recht ))))))))
      Mit Zitat antworten
    Alt 22.02.2008, 23:29   #14
    laramagic
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard


    Zitat:
    Zitat von Zitat
    <div id="displayQuote2">Hey,


    Ich habe mir auf meinen schulterblättern je ein Tattoo stechen lassen.


    Es sind pentagramme oder anders gesagt Hexensterne.


    Da ich in der Hexenszene bin und ich dazu steh eine Hexe zu sein, habe ich mir diese Pentagramme stechen lassen.


    Wenn jemand sagt, igitt ne hexe und die hat doch eine an der Waffel, dann lache ich darüber.


    Es ist mir egal was leute über mich denken.


    Ich stehe dazu und zeige es dementsprechend auch.


    Schade,das du kein anklickbares Profil hast...


    ByeAnhang 210630
    </div>
      Mit Zitat antworten
    Alt 09.03.2008, 15:47   #15
    mimmie917
     
    Registriert seit: 02.03.2008
    Beiträge: 26
    Renommee-Modifikator: 0
    mimmie917 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Hab mein Tattoo aus einer Laune heraus stechen lassen. Hab Federn auf dem Fuß, bislang hab ichs auch noch nich bereut.
    mimmie917 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.03.2008, 17:47   #16
    skretch84
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    mein tattoo hat heute eine andere bedeutung als damals als ich es hab stechen lassen es steht schon im zusammen hang mit der vorgeschichte warum ich es hab machen lassen aber die bedeutung ist irgendwie gewachsen um es mal so auszudrücken
      Mit Zitat antworten
    Alt 11.03.2008, 11:59   #17
    k.b.27
     
    Registriert seit: 19.01.2007
    Alter: 38
    Beiträge: 4
    Renommee-Modifikator: 0
    k.b.27 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    so jetzt hab ich das zweite. wie gesagt ist meiner kleinen gewidmet. Anhang 213964
    k.b.27 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.04.2008, 00:45   #18
    SuMmsÄ[ÄiKoNä]wUtZLiRmScHÄ
    Gast
     
    Beiträge: n/a
    Standard

    naja ich hab mich selbst verewigt und mein sternzeichen ... und ein tribal .... es war mir wichtig etwas von mir zu haben und nicht wahllos irgendwas
      Mit Zitat antworten
    Alt 24.04.2008, 20:35   #19
    LOSTDARKI
     
    Registriert seit: 22.04.2008
    Beiträge: 653
    Renommee-Modifikator: 0
    LOSTDARKI ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    Meine Tattoos haben alle eine Bedeutung.Unüberlegtes Stechen? Nein danke.


    Schließlich muß ich ja die nächsten 100 Jahre damit rumlaufen.
    __________________
    I will achieve the world domination


    http://darki.bloggospace.de
    LOSTDARKI ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.05.2008, 13:21   #20
    jumasu
     
    Registriert seit: 18.01.2007
    Beiträge: 15
    Renommee-Modifikator: 0
    jumasu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
    Standard

    ein tattoo sollte immer gut überlegt sein und auch für einen persönlich ne bedeutung haben...ansonsten würde ich es sinnlos finden sich eins stechen zu lassen....

    warum sich z.bsp. es chinesische zeichen für familie stechen lassen und dann is man mit dieser verkracht....sinnlos

    also ich hab meins meiner tochter gewidmet und das andere lieben menschen
    jumasu ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:06 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.