Zurück   freenet.de Forum > Gesundheit, Medizin und Lebensführung > Beauty & Wellness > Piercing & Tattoo

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 24.09.2014, 14:34   #41
    bastianbornmann
     
    Benutzerbild von bastianbornmann
     
    Registriert seit: 24.09.2014
    Alter: 30
    Beiträge: 69
    Renommee-Modifikator: 3
    bastianbornmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Ich hab mir einen großen Drachen tätowieren lassen, weil ich eine schlimme Phase durchgemacht habe und mich jeden Tag im Spiegel daran erinnern wollte, stark zu bleiben. Und Drachen versinnbildlichen für mich wahre Stärke. Bisher hat das immer ganz gut geklappt
    bastianbornmann ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 07.11.2014, 15:53   #42
    till_s1992
     
    Registriert seit: 06.11.2014
    Alter: 25
    Beiträge: 18
    Renommee-Modifikator: 3
    till_s1992 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Ich habe drei Tattos: Eines bereue ich, die anderen beiden nicht, weil es Symbole für meine Geschwister sind

    Das eine bereue ich, weil es total schlecht gestochen wurde und sich auch verzogen hat -.-'
    till_s1992 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 10.11.2014, 11:50   #43
    Denkprozeß
     
    Registriert seit: 20.09.2004
    Alter: 39
    Beiträge: 756
    Renommee-Modifikator: 0
    Denkprozeß kann nur auf Besserung hoffen
    Standard

    Mich wundert eigentlich immer nur, daß niemanden das rausgeschmissene Geld für diesen Kokolores schmerzt...
    Denkprozeß ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.12.2014, 09:43   #44
    meine_Wenigkeit
     
    Registriert seit: 12.03.2013
    Alter: 45
    Beiträge: 158
    Renommee-Modifikator: 5
    meine_Wenigkeit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard Geschenk

    Zitat:
    Zitat von catgirl1983 Beitrag anzeigen
    Ich habe selbst 2 tattoos, die vielleicht nich die schönsten sind, aber doch alle ihren sinn und grund haben.

    also ich würde mich freuen, hier mal ein paar geschichten zu lesen, wer warum welchers tattoo hat.
    Mir haben Tattoos immer schon gefallen. In meiner Jugend jedoch galten sie leider noch als Knastmalereien, also irgendwie war man damit abgestempelt. Ich hätte es mir damals auch nicht leisten können. Dennoch faszinierten mich gerade Männer mit tollen Tattoos.

    Zu meinem 40igsten Geburtstag bekam ich dann von meinem Sohn ein Tattoo geschenkt. Ich entschied mich für einen Schmetterling auf meiner Schulter. Mein Mann war sehr dagegen, doch ich ließ ihn dann einfach zwischen Tattoo oder Intimpiercing wählen - folglich war das Tattoo das kleiner "Übel". *lach*
    Später kamen dann noch Blüten dazu und in Zukunft will ich noch einen Kolibri und eine Libelle dazu haben. Unter jedem Tier wird dann ein Name meiner Kinder stehen.
    meine_Wenigkeit ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 19.12.2014, 09:45   #45
    meine_Wenigkeit
     
    Registriert seit: 12.03.2013
    Alter: 45
    Beiträge: 158
    Renommee-Modifikator: 5
    meine_Wenigkeit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von Denkprozeß Beitrag anzeigen
    Mich wundert eigentlich immer nur, daß niemanden das rausgeschmissene Geld für diesen Kokolores schmerzt...
    Wer beurteilt denn, ob es "rausgeschmissen" ist?? Wertigkeit ist sehr unterschiedlich und stets persönlich, also obliegt es doch wohl jedem selbst zu beurteilen, was für ihn wertvoll ist.

    Andere saufen sich jedes WE zu - und sehen dies als wichtig an
    wieder andere reisen um die WElt - für andere "rausgeschmissen" ... die Liste könnte man unendlich fortsetzen.
    meine_Wenigkeit ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.01.2015, 13:02   #46
    Zally321
     
    Registriert seit: 05.01.2015
    Alter: 22
    Beiträge: 8
    Renommee-Modifikator: 0
    Zally321 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Also wirkliche Gründe für mein Fußgelenk Tatto gab es eigentlich nicht, fand es halt ultra schön und habe es mir stechen lassen, als mein kleiner Brüderchen geboren wurde habe ich es um seinen Anfangsbuchstaben erweitert, (Pandora Prinzip) Ich überlege noch ob ich die Anfangsbuchstaben meiner Eltern reinnehme und später villeicht meiner eigener Kinder!
    Zally321 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 05.02.2015, 15:51   #47
    meine_Wenigkeit
     
    Registriert seit: 12.03.2013
    Alter: 45
    Beiträge: 158
    Renommee-Modifikator: 5
    meine_Wenigkeit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von keinsonnenschein Beitrag anzeigen
    mein Wenigkeit du bist also vom Virus voll infiziert! ich bin auch mit einem Winzigem angefangen und es ist kein Ende in Sicht!
    Das kann man so sagen ja =)
    Inzwischen ist mein Tattoo weitgehend fertig und beim Verheilen
    meine_Wenigkeit ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 06.02.2015, 10:26   #48
    bastianbornmann
     
    Benutzerbild von bastianbornmann
     
    Registriert seit: 24.09.2014
    Alter: 30
    Beiträge: 69
    Renommee-Modifikator: 3
    bastianbornmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Wie ist es eigentlich wenn man viel abnimmt und z.B. ein Tattoo auf der Hüfte etc. hatte. verzieht sich das oder wird es nur kleiner Weiß auch nicht wie ich da gerade drauf gekommen bin.

    Schön finde ich die Weltkarte auf dem Handgelenk zum Beispiel.Aber das ist dann wohl doch eher etwas für Frauen?
    bastianbornmann ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.02.2015, 19:41   #49
    moppie1954
     
    Registriert seit: 14.02.2015
    Alter: 63
    Beiträge: 9
    Renommee-Modifikator: 0
    moppie1954 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Ich habe einen Artikel gelesen, in dem geschrieben wurde, dass sich schwache Menschen hinter den Tattoos verstecken. Das Tattoos eine Art Verkleidung sind wie Gruftikleidung und die Iros. "Auszug In solch einer Verkleidungen stecken meist ein zutiefst verunsicherte Menschen, die sich ihrer selbst, ihren Wert und ihrem Platz im Leben noch überhaupt nicht bewusst sind. Auszug Ende"

    Früher waren es Jugendsünden, heute lassen sich sogar so alte Tanten, wie ich, zutackern. Habe letztens in der Sauna eine Frau sicherlich weit in den 70ern gesehen, die an einer Körperhälfte eine Ranke hatte. Fand ich etwas befremdlich in dem Alter, keine Ahnung was sie damit zum Ausdruck bringen wollte. Das sie cool und jung geblieben ist? Wenn ich es bin oder mich so fühle, muss ich es doch nicht demonstrieren.

    Liebt oder respektiert man einen Menschen mehr, nur weil er einem ein Tattoo widmet? Dann ist die Liebe vorbei und ?????
    moppie1954 ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.



    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:07 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.