Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2017, 08:21   #3
ramtamtam
 
Registriert seit: 03.01.2017
Alter: 58
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 1
ramtamtam befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

War vor etlichen Jahren mal für wenige Tage in Vietnam. Was da aber auch gilt, wie in den meisten Ländern Asiens ist, dass du wenns heiß wirst besser nicht zu freizügig rumläufst. Gerade wenn ihr Tempel und ähnliches besucht, sind nackte Beine und Schultern gar nicht gern gesehen. Daher in den Reisekoffer besser auch ein paar luftige, aber lange Sommersachen packen.
Lange Klamotten sind auch wegen Krankheiten, die durch Mücken übertragen werden, also Malaria und Dengue, zu empfehelen. Am besten vorher mit dem Hausarzt sprechen und Krankenversicherung >>vom Mod entfernt<<fürs Ausland nicht vergessen, falls man doch krank wird. Sonst wirds teue, weil die Krankenkasse da kaum was zahlen wird. Es sei denn ihr seid privat versichert. Die zahlen in der regel weltweit.

Geändert von kleinehexe803 (29.04.2017 um 12:00 Uhr) Grund: Werbung entfernt
ramtamtam ist offline   Mit Zitat antworten