Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2014, 22:33   #4
LittleThought
 
Benutzerbild von LittleThought
 
Registriert seit: 30.08.2004
Geschlecht: männlich
Alter: 69
Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
Beiträge: 1.817
Renommee-Modifikator: 20
LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Universaldenker Beitrag anzeigen
...
Der Verstand hat mit meinem Begriff der Wahrheit nichts zu tun.
Das finde ich ein wenig schade. Das Ganze bekommt dadurch eine zu hohe Bandbreite. Danach wäre es ziemlich beliebig was momentan für wahr gehalten wird. Der Begriff einer objektiven Realität, an dem man die Relativität des Wahrheitsbegriffs einschränken könnte, scheint mir auch nicht vorzukommen.
Zitat:
Zitat von Universaldenker Beitrag anzeigen
...
Wenn Sie noch weitere Kritik haben, lassen Sie mich bitte wissen! )
Hat die Gemeinschaft ein gemeinsames Axiomensystem in Bezug auf das der Wahrheitsgehalt einer Aussage messbar wird und das dann auch gegen die Mehrheit einsetzbar ist?
Das Ganze ist jetzt nicht so mein Spezialgebiet und ist vor allem auch geisteswissenschaftlich formuliert. Wahrscheinlich wird mich athanasiuspernath (Forenmitglied und ehemaliger Moderator) verfluchen wenn ich schon wieder auf ihn verweise.

Gruß von LittleThought.

Geändert von LittleThought (13.01.2014 um 22:41 Uhr) Grund: Ergänzung
LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten