Thema: Küche kaufen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2015, 23:56   #2
LittleThought
 
Benutzerbild von LittleThought
 
Registriert seit: 30.08.2004
Geschlecht: männlich
Alter: 69
Beruf: Lehrer für Mathematik und Physik im Ruhestand
Beiträge: 1.804
Renommee-Modifikator: 20
LittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nettLittleThought ist einfach richtig nett
Standard

Hallo light672 !

Kommt darauf an was du willst und welche Art von Aufgaben du selbst übernehmen kannst.
Falls die Küche nur einzeilig ist (d. h. nur eine Front hat) und nicht passgenau eingebaut werden muss bestehen meist keine dramatischen Probleme.
Folgende "Fragen" sollten möglichst eindeutig zu beantworten sein.

1. Hast du einen Partner, der dir bei der Planung und möglicherweise beim Einbau der Küche helfen kann. Im Zweifelsfall ziehe sowohl bei der Planung als auch beim Einkauf einen Bekannten hinzu. Man übersieht zu leicht etwas.

2. Zeichne einen Plan deiner Wunschküche maßstabsgetreu auf Millimeterpapier oder auf kariertes Papier Karogröße 5 mm x 5mm! Zeichne dabei genau die Lage der Anschlüsse für Wasser, Abwasser und Strom und etwaige Vorsprünge ein. Falls du das nicht kannst kommen Internet und online-Angebote wohl nicht in Frage. Kontrolliere deine Einzelmessungen über die Gesamtdistanzen ! Lass dabei an allen Rändern 1 mm Toleranzabstand ! Hinweis: Wände sind meist nicht ganz gerade. Ecken haben oft keinen genauen 90° Winkel.
Normalerweise haben Küchen eine Tiefe von 60 cm und die Breite der Einzelschränke gibt es mit 40, 50 und 60 cm. Dies ist aber nicht immer so.

3. Welche Lebensdauer soll die Küche haben (5 Jahre, 10 Jahre, 20 Jahre)?
Je länger die Lebensdauer der Küche sein soll desto hochwertiger sollte sie ausgestattet sein. Einerseits wegen der Haltbarkeit selbst (Scharniere, Auszüge), andrerseits auch wegen der besseren Möglichkeiten der Handhabung. Sollen die Einbaugeräte auch neu sein?

4. Als Vergleichsmaßstab für eine Küche mittlerer Preisklasse kann Ikea dienen.
Unterhalb dieser Preisklasse würde ich keine Küche kaufen.
Von Billigangeboten wie Pocco-Domäne oder ähnlichem möchte ich dringend abraten.
Ich habe in den letzen Jahren einige Küchen eingebaut, habe also diesbezüglich ein wenig Erfahrung.

5. Besteht der Gedanke die Küche später mit weiteren Schränken zu ergänzen?

Gruß von LittleThought.
__________________
'
Wir sollten mit dem, was wir für wahr halten, vorsichtig umgehen!
Mit der Wahrheit haben wir nämlich ein Problem, wir kennen sie nicht.
LittleThought ist offline   Mit Zitat antworten